Samsung Galaxy S9: Erfahrungen mit Akkutausch durch Samsung

felix53 schrieb:
Du siehst, dass nicht einmal 2300mAh und gehalten
11,68 Wh
Du achtest immer noch fälschlicherweise auf die mAh gemessen bei 5V.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

felix53 schrieb:
Deine Erklärung klingt plausibel, mit den Wh, widerspricht aber der praktischen Erfahrung!
Ganz im Gegenteil, sie entspricht genau jeder praktischen Erfahrung
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Bis zu welche Spannung entlässt du denn den Akku?
Beiträge automatisch zusammengeführt:

felix53 schrieb:
Man kann ja auch sämtliche Funktionen testen in Samsung Member, ich habe dazu noch Device Info drauf und bekomme nirgends Fehler angezeigt.
Da wird natürlich auch kein Fehler angezeigt.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

felix53 schrieb:
soweit ich mich noch erinnere ca. 5 h.
Auf dem Messgerät steht 3 Stunden und 3 Minuten.

Ganz ehrlich, lerne erstmal das Messgerät richtig abzulesen.
 
Solange hat der Akku eingebaut im Handy damals ca. gehalten. (5h)
Und wenn die besagten 11,55 Wh das Maß sind, warum hält dann der Akku nur so kurze Zeit?

Den selben Denkfehler hatte ich früher auch.
Dein Messgerät zeigt dir sogar direkt den Wert in Wattstunden (Wh) an.
Nur den kannst du ohne Umrechnung vergleichen, wenn du mit anderer Spannung lädst als die Spannung des Akkus.
 
felix53 schrieb:
Solange hat der Akku eingebaut im Handy damals ca. gehalten. (5h)
Ach das meinst du.
Tja, wie soll man dir das aus der Ferne beantworten?
Nutzungsart, hängende App, technischer Defekt, Ladezyklen nicht zurück gesetzt, es gibt so viele mögliche Gründe.
 
Moin, kann mir jemand bitte eine gute Batterie für einen Samsung S9 empfehlen? Eigentlich würde mich eine originale Batterie Interessieren, welche natürlich auch mehrere Jahre hält ohne Probleme. Und mittlerweile ist soviel Fake uns Scam im Internet.

Vor Allem ist es dann nervig, wenn man eine originale kauft, die aber im Jahr 2019 produziert wurde und seit vier Jahren vor sich her gammelt.

Ich benutze sehr oft und sehr lange mein Smartphone und es wäre ziemlich ärgerlich, wenn das Smartphone kaputt gehen würde.

Im Internet habe ich folgende Batterien gefunden:

Batterie 1
Batterie 2
Batterie 3

Was mich wundert ist, dass einige Hersteller mit 3200 mAh werben, obwohl es offiziell doch nur 3000 sind?

LG
 
original:
Samsung G960 Galaxy S9 (Dous) Akku (Ersatzakku) EB-BG960ABA

Umbeizen schrieb:
Vor Allem ist es dann nervig, wenn man eine originale kauft, die aber im Jahr 2019 produziert wurde und seit vier Jahren vor sich her gammelt.
ist nicht wirklich ein Problem.
Wenn der Akku nicht komplett entladen ist merkst du an der Kapazität kaum eine Änderung ob der Akku nun "neu" produziert ist oder schon 4 Jahre alt ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Umbeizen
Danke, haben die anderen Akkus wirklich mehr mAH oder ist das nur eine Masche?
 
@Umbeizen
ich würde davon ausgehen, dass sie nicht mehr nutzbare Kapazität haben.
Eher weniger.

Ich hatte vor einiger Zeit einmal einen Bericht gesehen, da wurden solche Samsung Akkus von Eigenmarken gekauft und dann vorsichtig der äußere Aufkleber um den Akku entfernt.
Darunter war ein alter, wahrscheinlich gebrauchter, originaler Akku, der aber mit eigenem Logo als neu verkauft wurde.
 
  • Danke
Reaktionen: Umbeizen
Kann man mit root Rechte die Batteriezyklen oder den Zustand auslesen? z. B. mit einer App?
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
15
Aufrufe
474
ral9004
R
vauxhall007
Antworten
3
Aufrufe
369
vauxhall007
vauxhall007
Zurück
Oben Unten