(Gesamt)Software fürs GT-S5690 zum Flashen per Odin

  • 101 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

Suomi74

Neues Mitglied
email.filtering schrieb:
Natürlich ist zwischen dem CSC-Package für DBT und NEE ein Unterschied, aber der betrifft ja weder den Kernel noch das OS. ;)


BTW, die GT-S5690_XXLJ2_XXLJ2_DBTLJ1 (vom 09. Okt. 2012) gibt's seit heute in meinem Downloadbereich für die Nutzung mit dem off-line-Flasher Odin.
Danke habe soeben hier im Forum gelesen (dein Beitrag) das es sich dabei um den CSC = Country & Sales Code handelt.
 
A

AndyFx

Neues Mitglied
Kann man die CSC-Datei einzeln auch flashen? Bei mir bleibt bei dem Versuch dies zu tun, die alte DBTLF1 auf dem Handy (anstelle der DBTLJ1).
Oder ist das ganze nur ein Schreibfehler?:confused2:
 
shivasrage

shivasrage

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab das mal versucht den csc einzeln zu flashen...
also bei mir hats nicht funktioniert...das ist also kein "Schreibfehler"

S.R.
 
E

email.filtering

Gast
Hat das Flashen nicht funktioniert oder hast Du nur den zu dessen Übernahme notwendigen factory reset nicht durchgeführt?

Wobei ein "aktuelles" CSC-Package so ziemlich das unwichtigste an der (Gesamt)Software ist.
 
bejonwe

bejonwe

Stammgast
Threadstarter
Du musst ein ganzes System flashen und dann einfach als CSC eine DBT-Version verwenden...

Bejonwe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

AndyFx

Neues Mitglied
Das Flashen inkl. Gesamtsoftware hat funktioniert. Besten Dank.
Gibts eigentlich release notes zu den jeweiligen Gesamtsoftware-Versionen?
 
bejonwe

bejonwe

Stammgast
Threadstarter
Leider nein, nicht das ich (und Google) wüsste...

Bejonwe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

AndyFx

Neues Mitglied
Kann eigentlich jemand bestätigen, daß mit den Softwareständen ab XXLG3 das XCover in vielen Listen ein eigenartiges Scrollverhalten zeigt?: Man gibt einen Schubs und kann die Liste dann nicht mehr mit Fingertipp stoppen - erst wenn man den Finger wieder vom Display nimmt, stoppt das Scrolling.
Kann man für solche Fälle irgendwelche XML-Config-Dateien anpassen (fragt der Android-Laie)?
 
S

sensus_magnus

Neues Mitglied
hey, ich habe leider ein kleines problem. ich bekomme immer die Fehlermeldung: <ID:0/004> Complete(Write) operation failed. Egal welche firmeware ich flashen möchte...
kann mir einer sagen was ich falsch mache?
 
E

email.filtering

Gast
Mit welcher Version von Odin flashst Du? Unter welcher Windows-Version wird geflasht? Flashst Du mit oder ohne PIT? Aus welcher Quelle stammen die Versionen der (Gesamt)Software? Wird Odin mit Administator-Rechten gestartet? Sind Firewalls und Virenscanner deaktiviert?
 
O

Oxxe

Neues Mitglied
Moin email.filtering.

Ist wahrscheinlich ne blöde Frage aber bei den Firmware Updates steht immer dabei ohne Bootloader..

1. Was genau ist das?
2. Braucht man das nicht?

Sorry für OT aber die SuFu hat mir nix passendes ausgespuckt..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Der Beitrag in der Wikipedia zum Thema Bootloader erklärt eigentlich alles Wichtige. Die näheren Details im Zusammenhang mit Android sind daher wirklich nur mehr für die Tüftler und Entwickler interessant.

Erwähnen sollte man vielleicht noch, dass die Androiden von Samsung über zwei Bootloader verfügen; unter anderem als Sicherheitsmaßnahme. Ist allerdings auch der erste von beiden, z.B. in Folge der Nutzung einer unpassenden .pit-Datei, zerstört worden, kann das Gerät nicht mehr in den Download-Modus booten. Dann hilft nur mehr eine JTAG- / Riff-Box. Nur mit deren Hilfe kann man das Image eines funktionierenden Gerätes auf ein Defektes übertragen und somit zumindest den so wichtigen ersten Bootloader (und im Idealfall auch alles andere) wiederherstellen.

Da sich die Aufgaben (nämlich das Booten ins Haupt- oder Minibetriebssystem) und somit der programmiertechnische Aufbau des zweiten Bootloaders in aller Regel ja nicht ändert, braucht man diesen auch nicht jedes Mal erneut zu flashen. Daher fehlt dieser, als weitere Sicherheitsmaßnahme gegen das Bricken, in den meisten von mir zur Verfügung gestellten Versionen der (Gesamt)Software.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Die nicht per on-line-Flasher aktualisierungsberechtigte GT-S5690_XXLL1_XXLL1_DBTLJ1_single, eine 2.3.6er vom 13. Dez. 2012, ist in meinem Downloadbereich verfügbar. Zum Flashen benötigt man Odin 1.x.
 
bejonwe

bejonwe

Stammgast
Threadstarter
Danke für den Hinweis! Ich habe die Version oben in der Liste hinzugefügt. Gibt es etwas zu beachten, da es single und nicht wie früher home ist? Oder welchen Grund hat das?

bejonwe
 
C

ConNerVos

Gast
Ich denke das "single" bezieht sich auf das DBT, also nur auf den Sale-Code. :winki:
 
bejonwe

bejonwe

Stammgast
Threadstarter
Die Frage ist dann nur noch, was der Unterschied zwischen single und home ist.

bejonwe
 
C

ConNerVos

Gast
multi = mehrere CSC (~Carrier Sale Code)
home / single = halt nur einer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bejonwe

bejonwe

Stammgast
Threadstarter
In der Beschreibung steht aber ganz normal wie bei allen Anderen "only DBT CSC". Aber wahrscheinlich ist es irgendwie sowas. Wir können ja auf die Antwort von email.filtering warten ;)

bejonwe
 
C

ConNerVos

Gast
Genau ... Spekulanten gibt es ja schon genug auf der Welt! :D
 
E

email.filtering

Gast
Ne, ich war immer schon gegen "home", denn es war damit stets nur "single" gemeint, aber irgendeine Dumpfbacke der Community hat dieses "home" eingeführt und ich habe es halt (zu) lange mitgemacht um niemanden zu verwirren. Doch jetzt ist damit Schluss! Wo "single" drauf steht ist auch nur ein einziger CSC drinnen, und wo "multi" drauf steht, gibt's eben mindestens zwei CSC!
 
Oben Unten