Fragen & Diskussion betreffend die Akkulaufzeit

  • 117 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

ConNerVos

Gast
Was natürlich nichts an der Tatsache ändert, das wenn man einen Custom-Kernel nutzt bei einer Stock (sofern es dieser zulässt in auf Stock zu nutzen) noch genannte Progs benötigt, um eben solche Einstellungen zu tätigen wie ich oben schon schrieb. :)

MfG Conner

tapatalked with my GT-S5369
 
Rocco69

Rocco69

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
E

email.filtering

Gast
Dann hast'e aber nicht genau genug hingesehen, denn die gibt's dort schon zehn Tagen. ;)
 
C

ConNerVos

Gast
Hatte bestimmt zu dem Zeitpunkt die Brille nicht auf. :D

MfG Conner

tapatalked with my GT-S5369
 
E

email.filtering

Gast
Rocco69

Rocco69

Erfahrenes Mitglied
Hab aber gerade bei dir im downloadbereich (OS von S536X) geguckt u nicht gesehen. :confused: wie heisst denn die Datei ? Ich sehr da nur die XXLH2 vom 10.11....aaah am Anfang steht :banghead:



Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

email.filtering

Gast
GT-S5360_XXLJ1_XXLH2_OXXLH2_multi_AUT.7z vom 18. Okt. 2012
 
K

Kochi123

Neues Mitglied
Hallo und guten Tag,

ich habe mir im Januar das KERUK von email.filtering herunter geladen und nach Anweisung bzw. Anleitung installiert. So weit alles Ok und hat super geklappt. Dafür schon mal ein großes Danke.

Inzwischen habe ich seit einiger Zeit einen exorbitanten Akkuverbrauch bei dem kleinen Y und habe alles gesichert und danach gelöscht. Das KERUK nochmals neu installiert, aber der Verbrauch von Akkuleistung ist heftig. Morgens gegen 7 Uhr, nach dem laden, 100%. Gegen frühen Nachmittag OHNE Wlan oder Daten, nur 3-4 kurze Gespräche, liegt der Akku schon bei nur noch 20-max. 30 %. Das hatte ich bisher noch nie.
Kann es an den KERUK liegen, oder hat jemand eine Idee?
Ich habe den Beitrag extra hier eingestellt, weil es ja um den KERUK gehen könnte?

Beste Grüße Kochi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

ConNerVos

Gast
Am KERUK liegt es garantiert nicht, aber vielleicht zieht da irgendeine App am Akku ...

P.s.: Software aktuell?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
fgru

fgru

Fortgeschrittenes Mitglied
... was da " zieht " sollte unter einstellungen / battery ersichtlich sein ... und am KERUK liegt es definitiv nicht ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kochi123

Neues Mitglied
Nun, ich habe mir den Wakelock Defender installiert, die Hintergrunddaten abgestellt, LBE installiert und dort fast alles abgestellt. Handy geladen, neu gestartet und über Nacht in Ruhe gelassen. Von 23 Uhr bis 6 Uhr gingen 36% Akkuleistung flöten und der größte Verbraucher waren die Google Apps, allen voran der Playstore und Maps, gefolgt von Google Framework. Der Rest war/ist vernachlässigungswürdig.
Wie stelle ich das ab?
Im iNet habe ich gelesen, dass der Google Playstore mal ein Update brachte, der zu erhöhtem Akkuverbrauch neigte. Dies sollte aber schon behoben sein.
Die Software vom Y ist auf dem aktuellem Stand.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
fgru

fgru

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Software vom Y ist auf dem aktuellem Stand.
Welche Version ist drauf? Und hast du schon mal an undervolting gedacht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kochi123

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe die XXLK3 Version drauf, meiner Meinung nach die aktuelle? Oder?
Wie mache ich ein undervolting? Mit einer App?

Danke erst mal für die Mühe !!

Der ursprüngliche Beitrag von 11:58 Uhr wurde um 12:22 Uhr ergänzt:

@fgru
Danke, habe den Thread schon gefunden und probiere es damit mal aus.

Der ursprüngliche Beitrag von 12:22 Uhr wurde um 12:47 Uhr ergänzt:

edit:
finde die oder den Dateiordner nicht, wie hier beschrieben:
https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-y.1264/der-overclocking-undervolting-thread.312849.html

suche mit Rootexplorer finde es aber nicht.
Hat mal einer ein Pfad oder ähnliches?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

ConNerVos

Gast
Die aktuellste ist die XXMC2 ... mal so am Rande erwähnt, wenn man providergebundenes Prepaid benutzt einfach das jeweilig aktuelle CSC-Paket nachflashen zur XXMC2 und man ist wirklich aktuell. :winki:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kochi123

Neues Mitglied
...und das soll für das leersaugen des Akkus verantwortlich sein?
Ich habe ein freies, also nicht providergebundenes Y.
Wenn ich Kies einschalte kommt immer nur, das die Software aktuell ist. Auch das CSC !
 
C

ConNerVos

Gast
Wo steht das es für das Leersaugen deines Akkus sorgt?

Ich habe dir nur diese Frage beantwortet

ich habe die XXLK3 Version drauf, meiner Meinung nach die aktuelle? Oder?
Das Kies dir nur diese Version (XXLK3) anzeigt und behauptet das sei die aktuellste liegt an Samsungs unverständlichen Updatepolitik und heißt nicht automatisch das du die aktuellste Version (XXMC2) auch bekommst ... wenn sich einer an den Tag erinnert als wir im DBT-Gebiet die ersten waren die eine frische Software bekommen haben, möge er mich berichtigen!

Das CSC-Paket ist ansonsten ziemlich Schnuppe (im Rahmen der Aktualität), aber halt nicht providerspezifisch like CallYa etc. da man mit dem "normalen" (ungebrandeten) halt nicht die Möglichkeit haben wird mit dem Guthaben der Prepaid im Store einzukaufen, diese Möglichkeit haben aber leider nur die "großen" Provider a la Vodafone, O2 (E-Plus wird wohl von denen einverleibt) und Telekom (jeweils ohne Drittanbieter) für dich nicht wirklich interessant da du ja frei bist (also auch im Prinzip ein indisches CSC-Paket installieren kannst, wenn du möchtest ^^).
 
Rocco69

Rocco69

Erfahrenes Mitglied
Meindin hat auch n SGY und genau das selbe Problem, dass seit kurzem der Akku extremst lergesaugt wird. 15min musik hören und das Phone geht aus, weil der Akku leer ist.

Anschliessend dauert das neuladen lediglich 20 min u der Akku ist auf 100%.

Irendwas stimmt da nicht. INstalliert ist JellyBlast 3.5 mit LH2, das ein 3/4 Jahr praktisch problemlos lief.

Jemand ne Idee was das sein kann und wie man dem auf den Grund gehen kann? virus/Akku defekt ?
 
Rocco69

Rocco69

Erfahrenes Mitglied
Keine Veränderungen am System/Apps.

Habe mir den Akku mal angesehen als der angeblich aufgeladen war. Der ist etwas uneben also ganz leicht aufgebläht, kann mich aber täuschen, da es marginal war.

Habe den Akku dann wieder eingelegt, SGY ging aber nicht mehr an, erst nachdem ich das Ladekabel anschloss.

Habe mal n neuen Akku bestellt, da ich denke dass er hinüber ist. Oder die "akku-steuerung" des SGY ist defekt.

In meinem SGS kann ich auch "wipe battery cache" machen, das geht mit dem kurokernel der per jellyblast mit kommt nicht. Geht es wenn man cwm installiert ? (Wie bekommt man den aufs SGY)?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
C

ConNerVos

Gast
Den CWM gibts in zwei Versionen ... in der Custom implementiert (aber net bei der JB-Custom) und als zip-Datei (diese dann mit dem normalen recovery-Menü laden).
 
Oben Unten