Wer bestellt das Galaxy Z Fold3 vor?

  • 130 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wer bestellt das Galaxy Z Fold3 vor? im Samsung Galaxy Z Fold3 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
marbo2k9

marbo2k9

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm okay, hängt vermutlich auch von der Farbe ab.
 
bigfraggle

bigfraggle

Stammgast
Manche haben echt Sorgen... ^^ 🤷‍♂️
 
marbo2k9

marbo2k9

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann schon verstehen, dass man nicht warten will, aber bei so viel Geld bestelle ich dann doch lieber, meine Wunschfarbe und nehme den Gutschein für 512 GB sehr gerne :)
 
hpk

hpk

Experte
Ich staune einfach mal, was einige hier so von sich geben.
Weil beim S21 oder anderen Geräten die 512er Version etwas nach der 256er kam, nehmen einige hier einfach mal an, dass das beim Z Fold3 auch so sein wird? Das kann, muss aber nicht ... Und über die gesamte Zeit, über die man das Z Fold3 nutzen wird (bei mir mind. 2 Jahre) macht es rückblickend doch keinen Unterschied, ob das Gerät am 24.08. oder Mitte September gekommen ist.
Hauptsache, ich habe die richtige Konfiguration und muss mich nicht 2 Jahre ärgern, dass ich mich wegen ein paar Tagen Wartezeit mit weniger begnügt habe ...
 
Zuletzt bearbeitet:
FastLane88

FastLane88

Fortgeschrittenes Mitglied
@hpk

Das ist natürlich korrekt, andererseits gibt es auch Leute die bei Samsung in der Logistik einen guten Einblick haben so wie @Hooha und der hat ja schon verlauten lassen, dass die 512er des Fold3 wohl sehr knapp sein werden. Hinzu kommt dann noch der Fakt, dass es Samsung einen Dreck interessiert wann du vorbestellt hast, in der Regel erhalten die, die zuletzt vorbestellt haben, als erstes ihr Gerät. Findest du das fair? Also ich nicht. Es wäre auch schön wenn es sich nur um ein paar Tage Verzögerung handeln würde, beim S21U sprechen wir hier in einigen Fällen von Monaten.

Wenn es dieses Mal anders laufen sollte - umso besser. Wenn nicht, sitze ich auf einer Vorbestellung mit Trade-in fest und warte im worst case Monate auf mein Gerät. Nein Danke. Da verzichte ich auf weitere 256GB, die ich in der Praxis vermutlich eh nicht brauchen werde.

Ergo gibt es in diesem Fall eigentlich nichts zu staunen was „wir“ hier so von uns geben. Beruht alles auf Erfahrungen und kann doch jeder machen wie er mag würde ich sagen. Da muss man eigentlich weder darüber staunen, noch großflächig diskutieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
hpk

hpk

Experte
Bei einer Verzögerung von mehreren Monaten hast du ja immer die Option, zu stornieren, wenn dir das dann wirklich zu lange wird.
Ich würde wohl auch maximal 4-6 Wochen warten und dann stornieren ... Aber ich löse Probleme erst dann, wenn ich sie habe :)
 
FastLane88

FastLane88

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei Samsung stornieren wenn der Status auf „Versand wird vorbereitet“ steht - viel Spaß 😉 da brauchst du einen langen Atem und vermutlich externe Hilfe. Desweiteren ist dann der Vorbesteller Bonus weg - du machst also damit einen schlechten Deal im Endeffekt…
 
M--G

M--G

Stammgast
Und wer sagt euch das, dass mit der 256GB Version nicht passieren kann? Da gibt es nämlich auch Lieferschwierigkeiten, genauso wie bei der 512GB Version. Und langsam sollte man auch mitbekommen haben an was das liegt.
 
bigfraggle

bigfraggle

Stammgast
Am einfachsten wäre es, Samsung würde nur so viele Vorbestellungen annehmen, wie sie Geräte haben. Alles andere ist am Ende unnötig und sorgt nur für Ärger.
 
M--G

M--G

Stammgast
@bigfraggle
Das Problem ist die wissen es ja selbst nicht mal richtig und die Kunden werden gar nicht Informiert, was ich noch nie richtig verstanden habe. Schau dich nur mal in der Samsung Community um was da los ist. Natürlich sind die Kunden verärgert was auch verständlich ist.
 
FastLane88

FastLane88

Fortgeschrittenes Mitglied
@M--G Niemand sagt uns das, aber die Chancen, dass es in die Hose geht, dürften aber bei 256GB weitaus geringer sein, da dass die Mainstream-Größe sein wird und dementsprechend produziert wird.

@bigfraggle Absolute Zustimmung. Wäre ich auch dafür. Und vor allem mal in der Logistik eine Umstellung nach dem FiFo Prinzip.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Stammgast
Mich wundert es eh das trotz Chipknappheit und Lieferengpässe die Hersteller überhaupt noch Smartphones auf den Markt bringen. In meinen Augen widerspricht sich das.
 
FastLane88

FastLane88

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, das ist zwar leichtes OT aber ich finde nicht, dass sich das widerspricht. Es macht nun mal einen Unterschied ob zwei Konsolen gleichzeitig auf den Markt kommen + neue CPUs und neue Grafikkarten von AMD -> das alles wird bei TSMC in 7nm produziert = Overkill. Schlicht nicht genügend Kapazität. Die Geforce Karten werden bei Samsung in 8nm produziert - da liegt es aber eher an der Ausbeute der Chips als an was anderem.

Smartphone SoCs waren davon bisher weitesgehend verschont, mittlerweile merkt man es aber auch hier etwas. Aber ganz so schlimm wie bei den High-End Chips im PC Bereich ist es dann doch nicht. Der Qualcomm SD888 wird ja sowieso bei Samsung produziert, das Ausführen der Order von Qualcomm liegt auch in Samsung´s Interesse.... Zu spüren bekommen das aber vor allem Krisengebeutelte Bereiche wie die Automobilindustrie. Die Nachfrage nach Unterhaltungselektronik ist doch seit Corona so hoch wie nie, hier hat man also schon das Interesse die Kapazitäten etwas zu verlagern...
 
Zuletzt bearbeitet:
Brutag69

Brutag69

Ambitioniertes Mitglied
@Phof
Ich hatte das 21 Ultra und vermisse den Zoom überhaupt nicht, hatte nie Bedarf an so viel Zoom, und wenn brauchst immer ein Stativ, hast den immer eins dabei?..

Finde den mehrwert am grossen faltbaren Bildschirm um Welten besser.
Komme aktuell vom Oppo Find X3 pro zu meinem vorbestellten ersten Fold 3 und freue mich riesig darauf. Endlich Videos usw in schöner Grösse betrachten.
 
hpk

hpk

Experte
FastLane88 schrieb:
Bei Samsung stornieren wenn der Status auf „Versand wird vorbereitet“ steht - viel Spaß 😉 da brauchst du einen langen Atem und vermutlich externe Hilfe. Desweiteren ist dann der Vorbesteller Bonus weg - du machst also damit einen schlechten Deal im Endeffekt…
Wegen dem Stornieren mache ich mir keine Sorgen. Samsung hat die Wahl: Stornierung akzeptieren oder das Gerät nach 60 Tagen zurücknehmen.
Buy and Try - 60 Tage Galaxy testen
Kaufe das neueste Galaxy und teste es 60 Tage lang, bevor du es kostenlos zurücksenden kannst.
Zudem gehe ich nicht von grossen Lieferengpässen aus, die Nachfrage nach dem Fold3 wird überschaubar sein. Es ist zwar ein Massenprodukt, aber nicht vergleichbar mit den Note20 und S21 Modellen, die sich deutlich mehr Leute gönnen mögen ...
 
bigfraggle

bigfraggle

Stammgast
hpk schrieb:
Zudem gehe ich nicht von grossen Lieferengpässen aus, die Nachfrage nach dem Fold3 wird überschaubar sein. Es ist zwar ein Massenprodukt, aber nicht vergleichbar mit den Note20 und S21 Modellen, die sich deutlich mehr Leute gönnen mögen ...
Weswegen aber auch der Lagerbestand geringer sein wird 😉
 
Phof

Phof

Fortgeschrittenes Mitglied
@Brutag69 Habe viele schöne Fotos auch ohne Stativ gemacht. Samsung hat mir aber jetzt ein gutes Angebot unterbreitet und ich würde minus 15% bekommen beim kauf eines Fold 3. Das S21 Ultra kann leider nicht als Trade-in angekauft werden.
 
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
die 15 % habe ich auch bekommen, gilt aber nur für das Zubehör
 
Phof

Phof

Fortgeschrittenes Mitglied
@OrlandoFL Nein,werden mir bei der Bestellung des Fold 3 abgezogen da sie das S21 Ultra als Trade-in nicht retournehmen können. Laut Chat ist es noch zu jung bei uns hier in Österreich. Bin stark beim überlegen ob ich zuschlage. Sind über 200 Euro Rabatt diese ich bekommen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
@Phof ich hatte mich bei Samsung beschwert weil der Gutschein nicht auf das Fold 3 anzuwenden ging, darauf erhielt ich die Antwort, gilt nur für das Zubehör
 
Ähnliche Themen - Wer bestellt das Galaxy Z Fold3 vor? Antworten Datum
2
26
13