Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

My Phone Explorer-Alternative zu Kies (außer Updates)

  • 138 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere My Phone Explorer-Alternative zu Kies (außer Updates) im Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen im Bereich Samsung Allgemein.
Dirk

Dirk

Experte
Wer für die Synchronisation eines Android-Phones irgendwelche Zusatztools braucht, macht irgendetwas falsch – Oder hat kein Vertrauen in Google … (Aber warum dann Android?)
 
GalaxyKeks

GalaxyKeks

Experte
Wer für die Synchronisation eines Android-Phones irgendwelche Zusatztools braucht, macht irgendetwas falsch – Oder hat kein Vertrauen in Google … (Aber warum dann Android?)
weil android nicht gleich google ist... abgesehn davon kenn ich leute die was dagegen haben wenn ich google mit all ihren infos füttere...
 
N

Netzvagabund

Fortgeschrittenes Mitglied
Dirk schrieb:
Wer für die Synchronisation eines Android-Phones irgendwelche Zusatztools braucht, macht irgendetwas falsch – Oder hat kein Vertrauen in Google … (Aber warum dann Android?)
Echt mal Unsinn, dein Beitrag. (Und das, obwohl unter deinem Namen "Android Experte" steht. ;) )
Es gibt auch Leute (mich eingeschlossen), die nicht aufgrund eines neuen Handys z.B. auf Thunderbird mit integriertem Lightning-Kalender verzichten wollen.
Ich habe nämlich "dummerweise" mehrere Email-Adressen, welche nicht alle auf @googlemail.com enden. Außerdem sind mir Webmail-Oberflächen grundsätzlich zu blöde, die von Google eingeschlossen.

Weiterhin gibt es wohl auch geschäftliche Nutzungsszenarien, welche den Einsatz von bestimmter Software / bestimmten Providern vorschreiben.

Selbstredend braucht man dann Zusatztools und ich weiß nicht, was daran so dramatisch ist.


Zum Thema: Ich habe MyPhoneExplorer immer gern benutzt und danke euch für die Hinweise und Informationen hier!
 
Zuletzt bearbeitet:
thE_29

thE_29

Experte
Habe den Explorer sogar unter Mac OS mit wine zum Laufen gebracht, aber sobald ich einmal die Daten eingelesen hatte, stürzt das Programm immer ab :(
 
GalaxyKeks

GalaxyKeks

Experte
thE_29 schrieb:
Habe den Explorer sogar unter Mac OS mit wine zum Laufen gebracht, aber sobald ich einmal die Daten eingelesen hatte, stürzt das Programm immer ab :(
welche version hast du drauf?
weil:


Kev schrieb:
Hm, ich hab es nun mal getestet. Bekomme eine Verbindung, sowohl über WLAN als auch über USB, beim Synchronisieren stürzt mir das Programm immer ab. Schade... :(

Edit: Ah, ok, hab in deren Forum gelesen, daß das Problem bekannt ist, betrifft vorallem 2.2er User und es wird bereits an einer Lösung gearbeitet. Klasse :)
 
Dirk

Dirk

Experte
Netzvagabund schrieb:
Es gibt auch Leute (mich eingeschlossen), die nicht aufgrund eines neuen Handys z.B. auf Thunderbird mit integriertem Lightning-Kalender verzichten wollen.
Kontakte: Zindus FAQ for Thunderbird contact sync with Google
Kalender (Lightning): mozdev.org - gdataprovider: index

Netzvagabund schrieb:
Selbstredend braucht man dann Zusatztools und ich weiß nicht, was daran so dramatisch ist.
Um Thunderbird beizubringen, sich mit Google zu synchronisieren.

Was natürlich auch geht, ist jedes Mal frickelig erst das Telefon anzuschließen, die Daten zu synchronisieren (und dabei darauf zu achten, dass man nicht vielelicht auch in TB mal was geändert hat). Ich habe jedenfalls immer die oben genannten Plugins verwendet, und war so in Thunderbird immer mit meinem Handy synchron, egal, wo ich was geändert habe – Und vor allem, ohne ständig mein Handy mit dem PC verbinden zu müssen.
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Experte
eine information für alle benutzer, die MyPhoneExplorer auf einem rechner ohne kies-installation betreiben wollen und die auch keine lust haben, sich das ganze usb-treiber-paket mit einer grösse von 35 mb auf den rechner zu hauen.

für die konfiguration >> galaxy s / windows xp sp3 32bit / core2duo
befindet sich der richtige treiber im ordner "16_shrewsbury" von einer normalen kies-installation im übergeordneten verzeichnis "usb drivers".

das habe ich herausgefunden, als mir bei einer kies-installation über das internet nur einige ordner mit treibern (0 - 15) in das proghrammverzeichnis kopiert wurden und ich von hand nacharbeiten musste.
 
N

Netzvagabund

Fortgeschrittenes Mitglied
Dirk schrieb:
Vielen Dank für deine Lösungen - auch wenn ich eigentlich gar kein Problem hatte. :D
Meinen Kalender pflege ich als Google-Kalender (via Provider for GoogleCalendar) im Lightning, er wird also automatisch synchronisiert.

Für die Kontakte habe ich die 1$-Donate-Version von Android Contact Sync, was prima funktioniert (übers heimische WLAN). Muss man zwar immer manuell anstoßen, aber einmal im Monat updaten reicht mir an dieser Stelle aus.

Meine Mailkonten sind dank IMAP ohnehin überall synchron.

Bin sehr zufrieden, dass alles doch so gut funktioniert an dieser Stelle.
 
R

Rosa Elefant

Gast
Kann man eigentlich auch den Nicht-Google-Kalender mit Thunderbird synchronisieren?
 
N

Netzvagabund

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Frage müsstest du mir kurz näher erläutern. Du meinst, einen lokalen Kalender im SGS oder wie?
 
R

Rosa Elefant

Gast
Ich hab die Auswahl "Google-Kalender" und "Eigener Kalender". Den von Google möchte ich, weil paranoid, nur ungern verwenden...
 
Kev

Kev

Guru
Warum probierst Du es nicht einfach mal aus und gibst uns dann Bescheid...?!
 
R

Rosa Elefant

Gast
Wenn du mir sagst, was ich da probieren kann, werde ich es tun.
 
Kev

Kev

Guru
Du hast einen "Eigenen Kalender", oder?! Und möchtest wissen, ob man ihn mit TB synchronieren kann, oder?! Synchronisiere doch und schau, ob es funktioniert. Was soll ich da noch weiter erklären...?!
 
R

Rosa Elefant

Gast
Ich habe den "eigenen Kalender" ja synchronisiert; nur womit? Thunderbird jedenfalls kennt die Termine nicht.
 
Kev

Kev

Guru
Der reine Thunderbird ist ja nun auch erstmal kein Kalender. Jedenfall nicht ohne Addons wie Lightning...
 
R

Rosa Elefant

Gast
Habe ich. Aber ich merke, mit dir zu diskutieren ist zwecklos, da du nicht einmal meinen Beitrag lesen möchtest.

"Versuch es doch mal."
"Ja, was denn?"
"Versuch es einfach!"