Kommt da noch was...?

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kommt da noch was...? im Scout (ehem. Skobbler) im Bereich Karten und Navigation.
W

Wrapp

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

wie ja bereits geschrieben (und auch hier nachlesbar Die neue Version der Scout App verzögert sich | Scout Global Blog hat Skobbler offensichtlich einen größeren Fisch an der Angel als die Android-App.

Seit der Meldung sind inzwischen 3 Monate vergangen, nichts hat sich getan, keine neuen Meldungen.

Denkt ihr, da kommt noch was, oder ist die Android-App tot?
 
T

The_Lion

Erfahrenes Mitglied
Da kommt nichts mehr. Sie bieten ja nichtmal ein Bugfix an, wo z. B. dieses katastrophale Routing über Tankstellen, Recyclinghöfe, Parkplätze etc. behoben wird.
 
GeRe

GeRe

Experte
Das befürchte ich leider auch. Jetzt gibt es auch keine Zugriff auf das Forum mehr. Ich war u.a. auch Beta-Tester. Nun kommt zumindest bei mir immer der Hinweis "Datenbank Fehler". Eigentlich ist es schade. Die Karten waren dort immer sehr aktuell.
 
rc23

rc23

Experte
Die Skobbler-Mannschaft ist wohl aktuell komplett mit der Toyata Navi-Lösung beschäftigt, sodaß die Scout-App derzeit nicht weiter gepflegt wird, insbesondere da für Android immer verschiedene Versionen gepflegt werden müssen. Bei der Toyata Navi-Lösung muß halt nur eine Android-Version unterstützt werden.

Schaue mich derzeit nach einer Scout-Alternative um. Magic Earth sieht interessant aus - ebenfalls mit OSM-Karten - und mit Zwischenzielen programmierbar. Magic Earth ist eine Route 66 Variante abgespeckt um die 3D-Darstellung der Gebäude, auf die ich gern verzichte. Die Bewertungen auf Google Play sind bisher recht positiv. Für 10 Euro extra gibt es Real Time Traffic HD von TomTom. Die Straßenkarten gibt´s gratis und dies in der guten OSM-Detallierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

The_Lion

Erfahrenes Mitglied
Erst hieß es, daß das Update deutlich später kommt, nun scheint das alles tot zu sein. Man sollte sich wohl tatsächlich nach einer Alternative umschauen. Ich suche was mit Offline-Karten sowie Verkehrsinfos. Mein Navigon mag ich nicht mehr benutzen, erst auf der Fahrt in den Urlaub wieder so ein Mist mit Zickzack-Fahrten, weil wohl das GPS-Signal verloren wurde, dann die Alternativroute wegen Stau nicht mehr da war, dann eine neue gesucht wurde etc. Scout hat bei mir nun verschi..., dieses Chaos-Routing kann ich nicht gebrauchen. Gestern sollte ich auf einer Strecke von 10km gleich zweimal über eine Anschlußstelle bzw. einen Parkplatz fahren. Und gegen diesen Mist kommt nun kein Update.
 
W

Wrapp

Erfahrenes Mitglied
The_Lion schrieb:
...diesen Chaos-Routing kann ich nicht gebrauchen. Gestern sollte ich auf einer Strecke von 10km gleich zweimal über eine Anschlußstelle bzw. einen Parkplatz fahren. Und gegen diesen Mist kommt nun kein Update.
...und das schlimmste ist, daß man für den Mist schon ne Menge Geld gezahlt hat!!!
 
T

The_Lion

Erfahrenes Mitglied
Ich teste gerade Magic Earth. Einen Bug habe ich da schon entdeckt. Wenn ich von zuhause zur Allianz Arena fahren möchte, dann wird keine Route gefunden. "Eine oder mehrere Stationen sind nicht erreichbar". Scout findet eine Route. Klicke ich jedoch neben der Arena auf die Straße, wird eine Route gefunden. Naja, ich teste mal weiter. Verkehrsdienst habe ich noch nicht gekauft. Bei Scout Geld in den Sand setzen hat mir gereicht. Wobei es ja vorher nicht so ein Mist war. Okay, Verkehr war schon immer eigenartig.
 
T

The_Lion

Erfahrenes Mitglied
Eins muß man Scout lassen: Da werden Hausnummern gefunden nebst der Routen zu dem Ziel. In Magic Earth ist das ein einziger Krampf. Viele Hausnummern werden nicht gefunden, ganze Straßen nicht. Oftmals auch die Routen dorthin nicht. Man sucht das Ziel dann in der Karte. Wenn ich aber schon wissen muß, wo das ist brauche ich kein Navi. Dabei ist die Deutschlandkarte riesig. An OSM liegt es nicht, da ist alles drin.

So wie es aussieht, bekommt man für kleines Geld oder kostenlos keine gescheite Offline-Navigation.
 
A

arno_s

Neues Mitglied
Diesen Kommentar habe ich im play store geschrieben:
"Leider wird die App nicht mehr weiter entwickelt und auch kein Kartenupdate ist mehr zu erwarten. Ich werde sie deinstallieren und was anders suchen - nur was???"
Die Antwort von Telenav GmbH (formerly skobbler GmbH) kam prompt:
"Hallo Werner! Das ist so nicht richtig, die App wird sehr wohl weiterentwickelt. Es wird bereits fleißig an unserem kommenden Update gearbeitet. Die Karten werden ebenfalls mit jedem Update der App auf den neusten Stand gebracht. Viele Grüße!"
Dann mal schauen. Mich würde es freuen, da ich die App für die beste im Bereich Navigation halte.
 
K

kddh

Erfahrenes Mitglied
Es ist schade, dass es keine Informationen zum möglichen Funktionsumfang oder Neuerungen der neuen Version gibt, noch dass es keine Informationen gibt, wann mit der neuen Version zu rechnen ist.

Auch ich halte die App für eine der besten Apps im Bereich Navigation.
  • guter Funktionsumfang
  • schlichte und klare Optik
  • günstig
Was mir noch fehlt, ist ein Fahrspurassistent und vielleicht noch regelmäßige Kartenupdates.

Mit freundlichen Grüßen
Carsten
 
K

kddh

Erfahrenes Mitglied
Wenn man dem Blog Glauben schenken darf, wird es im 1. Quartal 2016 für Android das neue Update geben (iOS wohl etwas eher).
Ich hoffe, dass es von der Bedienung und Optik her gleich geblieben ist. Der Funktionsumfang kann gern erweitert werden (Zwischenziele, Spurassistent, ...).
Und in letzter Zeit hab ich immer mal wieder Probleme mit der Stabilität - das Programm geht dann einfach in den Hintergrund und ich sehe plötzlich den Homescreen - das kann sehr ärgerlich sein, wenn man sich auf das Navi verlassen "muss".

Mit freundlichen Grüßen
Carsten
 
rauke

rauke

Experte
Unter marshmallow startet es bei mir nicht. Bin jetzt auf Google Maps umgestiegen weil es einfach perfekt navigiert. Glaub nicht, dass da noch der große Wurf kommt. Dafür müssen sie paar Leute abstellen und die sind ja nun auf dem Auftrag aus der Automobilbranche dran, da mehr Geld.
 
Tratschcafe

Tratschcafe

Erfahrenes Mitglied
Moin moin

ich war anfangs auch begeistert von der App.
Aber je länger ich sie benutze um so mehr ärgere ich mich darüber.

Warum kann man denn in der Online-Version bei der Suche nach einem Ziel nicht ALLE Felder mittels Drop-Down Menu ausstatten?

Gruß
 
GeRe

GeRe

Experte
rauke schrieb:
Unter marshmallow startet es bei mir nicht.
An Android Marshmallow kann es nicht liegen. Ich habe die App auf meinem Nexus 5 (6.0.1) ohne Problem am laufen.
Das es z.Z. keine Updates gibt, ärgert mich allerdings auch.
 
rauke

rauke

Experte
Es liegt an marshmallow und der Art wie es die Speicherkarte behandelt. Denn das Programm moniert die fehlende Speicherkarte.
 
GeRe

GeRe

Experte
GeRe schrieb:
An Android Marshmallow kann es nicht liegen. Ich habe die App auf meinem Nexus 5 (6.0.1) ohne Problem am laufen.
Komisch ist aber, dass wie ich es schon geschrieben habe, bei mir ohne Problem unter Android Marshmallow läuft. :thumbup:

Screenshot_20160126-102510.png Screenshot_20160126-102533.png
Screenshot_20160126-102625.png Screenshot_20160126-102655.png
 
Zuletzt bearbeitet:
rauke

rauke

Experte
Hast du denn auch eine externe sd Karte?
 
GeRe

GeRe

Experte
Bei der Google NEXUS 4, 5, 6, 5X, 6P, 10 Reihe gibt es keine externen SD Card mehr.
Man spricht zwar von einer SDCard, aber nur innerhalb des Android Systems über den storage/emulated/0 von sdcard. Wie das genau aufgeteilt ist, weiß ich auch nicht so genau.
Eine zweite SD Card ist hardwaremässig aber keine mehr vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
rauke

rauke

Experte
Eben. Bei der Verwendung einer externen SD Karte unter Marshmallow, welche als interner Speicher formatiert wird, funktioniert scout nicht.
 
GeRe

GeRe

Experte
Was für ein Smartphone mit MarshMallow hast du denn im Einsatz ?
Du hast aber deine Aussage sehr allgemein gehalten und dann ist sie halt nicht ganz richtig. Dann musst du halt auch das Smartphone bei dem es nicht geht benennen. Zumal Android 6.0.1 die "externe SD Card jetzt als Hauptspeicher mit verwenden will. Da werden wohl die "alten" Geräte noch Probleme haben, zumal das ja eine ganz neue Funktion unter Android ist. Ich glaube, da muss man wohl noch ein halbes Jahr warten. Und "reine" Stock Android 6.0.1 gibt es ja außer NEXUS Geräten nicht. Die anderen Hersteller, die jetzt ja auch langsam Android 6.0.1 anbieten, haben ja ihre eigene Oberfläche noch mit dabei. Es gibt also noch Fehler ohne Ende.

FAZIT: die App Scout GPS 7.0.2 läuft unter Android 6.0.1, allerdings mit noch nicht vollständig bekannten kleinen Ausnahmen (gerätespezifisch).

Jetzt steige ich hier aus.:thumbup: