skobbler Navi kostenlos jetzt endlich im Android Market

  • 111 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere skobbler Navi kostenlos jetzt endlich im Android Market im Scout (ehem. Skobbler) im Bereich Karten und Navigation.
TeKaCe

TeKaCe

Stammgast
hanschke schrieb:
klar habe ich die letzte version drauf. ist das in maps oder bei navigation? kannst mir ein screenshot mal machen? danke!

Ich gehöre nicht zum erlauchten Kreis der Nutzer, die einen Screenshot machen können, sorry.

Die Funktion befindet sich in Maps. GPS und Daten einschalten nicht vergessen.

- Starten
- Menü
- Route

Deine aktuelle Position wird Dir auf der Karte angezeigt. Im Eingabefeld steht sie als "Mein Standort" oben (kann man nach Eingabe des Zielorts umkehren durch Klick auf die Menütaste.

- Zieladresse eingeben (Straße, PLZ oder Ort zuerst ist wurscht)
- Art der Navigation wählen (Auto, Öffentliche, Fußgänger)
- Los

Hier zwei Optionen:

- Auf der Karte anzeigen
- Navigieren (startet automatisch GoogleNavigation)

Fertig :)
 
TeKaCe

TeKaCe

Stammgast
Tja, schade - aber offensichtlich herrscht bei Herrn Skobbler seit dem letzten Update Schweigen im Walde :(

Während Google sich momentan schnell entwickelt und recht oft neue Features nachgeschoben werden (noch nicht alles perfekt integriert, teils noch etwas umständlich zu bedienen - aber man sieht, wohin die Reise gehen soll), passiert bei Skobbler offensichtlich gar nix mehr?

Die seit 2.4 auftretenden Macken haben der Benutzerfreundlichkeit eher geschadet - um so wichtiger wäre es, zumindest mit ein paar Infos rauszukommen: woran wird gearbeitet, bis wann sind bekannte Bugs gefixt, wann ist mit einem (größeren und hoffentlich dann auch besseren) Update zu rechnen usw. usf.

Wäre begrüßenswert, wenn sich Andreas zwischendurch mal kurz zu Wort melden würde. Sonst wird das vermutlich so schnell nix mit

abernhard schrieb:
...Bleibt am Ball; lasst euch überraschen; Updates kommen; den Google werden wir schon noch übertrumpfen ;)

Gruss,
Andreas
 
S

SimonPrime

Fortgeschrittenes Mitglied
Hilfe ich finde Skobbler im market nich. Habe ein milestone mit 2.0.1
Was mache ich falsch????
 
TeKaCe

TeKaCe

Stammgast
SimonPrime schrieb:
Hilfe ich finde Skobbler im market nich. Habe ein milestone mit 2.0.1
Was mache ich falsch????

Vermutlich nix, ist (zumindest für 2.01) tatsächlich nicht mehr sichtbar.

Vielleicht kann hier jemand die *.apk hochladen - ich hab's bei mir gelöscht und auch nicht gesichert. Ich hol's mir wieder, wenn's vernünftig läuft - bis dahin bin ich froh um rund dreieinhalb MB zusätzlichen Speicher.
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
SimonPrime schrieb:
Hilfe ich finde Skobbler im market nich. Habe ein milestone mit 2.0.1
Was mache ich falsch????
musst wohl auf 2.1 updaten-

na gut, dann will ich mal nicht so sein, hier ist die apk...
 

Anhänge

  • com.skobbler.main.apk
    1 MB Aufrufe: 482
Zuletzt bearbeitet:
S

SimonPrime

Fortgeschrittenes Mitglied
Äh jah updaten ok... aber wie???

Wenn ich in einstellungen - telefoninfo auf softwareupdate klicke sagt er mir immer wieder kann keine verbindung zum server herstellen trotz verbundenem wlan

Hilfe.............
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
SimonPrime schrieb:
Äh jah updaten ok... aber wie???

Wenn ich in einstellungen - telefoninfo auf softwareupdate klicke sagt er mir immer wieder kann keine verbindung zum server herstellen trotz verbundenem wlan

Hilfe.............
Moin,
gehört zwar jetzt nicht hierher, aber das geht am einfachsten jetzt so:
am PC lädst Du Dir das MSU (=Motorola Software Update) herunter, dann hängst den Stein an den PC und das Update auf 2.1 sollte sofort losgehen...
MSU findest Du hier:
Motorola - MILESTONE - Mobile Phone Software Update - Motorola Deutschland

kannst auch hier schauen:
https://www.android-hilfe.de/forum/...date-mit-ohne-root-fuer-einsteiger.21711.html
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SimonPrime

Fortgeschrittenes Mitglied
Jo super danke hat alles bestens geklappt hab jezze 2.1 und auch skobbler. Und auch 5 screens
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
SimonPrime schrieb:
Jo super danke hat alles bestens geklappt hab jezze 2.1 und auch skobbler. Und auch 5 screens
hast sogar neun screens-schau mal unter
einstellungen
sound und display
(unten) anzahl der bedienfelder
 
S

SimonPrime

Fortgeschrittenes Mitglied
Oha. Is ja cool danke!
 
W

Wrapp

Erfahrenes Mitglied
Nach der heutigen Aktualisierung von Skobbler läuft es endlich auch bei mir auf nem Magic mit CM6. Ich muß sagen: Die Bedienung ist wesentlich angenehmer als NavDroyd, zu den berechneten Routen kann ich nichts sagen.

Wenn jetzt noch Offline Karten kommen, könnte es eine wirklich gute App werden.

Danke ans Skobbler Team

Wrapp
 
r-zwo_d-zwo

r-zwo_d-zwo

Erfahrenes Mitglied
Wrapp schrieb:
...Ich muß sagen: Die Bedienung ist wesentlich angenehmer als NavDroyd, zu den berechneten Routen kann ich nichts sagen.
Skobbler mag angenehmer sein weil es einfach primitiver ist.
Bei Navdroyd kann man das Ziel auf einer Karte, durch antippen, auswählen. Tippt man im Suchfeld so erscheinen sofort Orts-Vorschläge. Navdroyd bietet inzwischen auch eine Art "erweiterte Suche". Es ist sogar möglich den Startpunkt zu wählen. Das alles bietet skobbler nicht.
Meiner Meinung nach ist Navdroyd skobbler um Längen voraus.
Von der Navigation selbst will ich gar nicht erst anfangen.
 
TeKaCe

TeKaCe

Stammgast
Gibt's seit dem letzten Update eigentlich wesentliche Verbesserungen bei Skobbler? Hat das schon wer getestet? Sind die zahlreichen Kritikpunkte angegangen worden?

Und: lebt Andreas Bernhard noch? :)

Oder ist im Grunde genommen noch alles beim Alten?
 
Zuletzt bearbeitet:
UWdus

UWdus

Experte
TeKaCe schrieb:
Gibt's seit dem letzten Update eigentlich wesentliche Verbesserungen bei Skobbler? Hat das schon wer getestet? Sind die zahlreichen Kritikpunkte angegangen worden?

Und: lebt Andreas Bernhard noch? :)

Oder ist im Grunde genommen noch alles beim Alten?
Die Route, die ich anfangs mal beschrieben hatte, bin ich nach dem Update nochmal mit Skobbler abgefahren - keinerlei Besserung! Deswegen war ich auch zu faul etwas zu schreiben. Google ist Skobbler routen- und gpstechnisch noch meilenweit überlegen. Schade eigentlich...

BTW: Das Problem mit der Einbahnstrasse war aber aufgrund des Einsatzes des Users "r-zwo_d-zwo" behoben.
 
r-zwo_d-zwo

r-zwo_d-zwo

Erfahrenes Mitglied
TeKaCe schrieb:
Gibt's seit dem letzten Update eigentlich wesentliche Verbesserungen bei Skobbler? Hat das schon wer getestet? Sind die zahlreichen Kritikpunkte angegangen worden?

Und: lebt Andreas Bernhard noch? :)

Oder ist im Grunde genommen noch alles beim Alten?
Wirklich interessant sind ja nur die Verbesserungen bezüglich des Routings. Und das ist leider nicht in der Hand von Skobbler.
Insofern würde ich sagen "alles beim alten".
 
TeKaCe

TeKaCe

Stammgast
r-zwo_d-zwo schrieb:
Wirklich interessant sind ja nur die Verbesserungen bezüglich des Routings. Und das ist leider nicht in der Hand von Skobbler.
Insofern würde ich sagen "alles beim alten".

Nun ja, ein paar andere Kritikpunkte gab's schon auch noch ...

Aber ist dann halt so wie erwartet: im Osten nichts Neues
 
TeKaCe

TeKaCe

Stammgast
Seit gestern ist wohl eine neue Skobbler-Version (2.6) im Market.

skobbler GPS Navigation - Android Apps und Tests - AndroidPIT


Hat das schon jemand angeschaut, vielleicht sogar schon getestet?

Und: kann bitte jemand für alle, die (wie ich) Skobbler im Market nicht finden, die passende *.apk hier hochladen?
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied

Anhänge

  • com.skobbler.main-2.apk
    955,4 KB Aufrufe: 262
TeKaCe

TeKaCe

Stammgast
presseonkel schrieb:
bitte:
(bitte auch Bescheid sagen, wenn es die falsche Version sein sollte)

Ja, danke, ist die aktuelle Version 2.6 :)
 
TeKaCe

TeKaCe

Stammgast
Was mir als erstes aufgefallen ist: neben der eigentlichen App, die immerhin knapp 1 MB groß ist, wird man nach dem Start aufgefordert, Sprach-Dateien in einer Größenordnung von nochmals 1,7 MB nachzuladen. Blöd: ohne diese Audio-Dateien macht die Navigation keinen Mucks und startet die Routenführung nicht.

Im Handbuch ist nach wie vor die Rede vom "iPhone". Und das, obwohl dieser Punkt bereits seinerzeit für Diskussionen sorgte und Andreas Abhilfe versprochen hatte.

abernhard schrieb:
Aloahe,

dann meld ich mich auch mal wieder zu Wort.
Erst einmal vielen Dank für die vielen ausführlichen Tests.

** "iPhone" im Handbuch
Tja, ja - sehr peinlich. Definitiv. Aber dem werden wir auf jeden Fall mit einer kompletten Überarbeitung des Handbuch Abhilfe verschaffen.
Auch die noch erwähnten aber nicht implementierten Funktionen, wie man sie bereits von der iPhone App kennt, werden mit den kommenden Updates nachgezogen werden.

...
Kein Weltuntergang, aber nach einer Pause von rund zwei Monaten und einer zwischendurch erschienenen Version 2.4 sehr peinlich. Besonders, wenn man bedenkt, dass das in der 2.4 schon mal bereinigt war.

Wo die versprochenen "Features, wie man sie bereits von der iPhone App kennt" sind, vermag ich nicht zu sagen: mangels Changelog laasen sich Änderungen nicht nachvollziehen, ich habe auf den ersten (und zwoten) Blick nix Neues entdecken können.

Nach wie vor blöd gelöst: eben dieses Handbuch und die FAQ stehen nur online zur Verfügung. Will man mal rasch was nachschlagen, braucht man stets eine Datenverbindung. Im Ausland (auch wenn nicht viel an Daten übertragen wird) ein No-Go wegen Roamingkosten. Da nur Text-basiert, könnte das in den Anwendung rein, besser: auf die SD-Karte.

Obwohl schon mal angekündigt (zugegeben: nicht explizit für diese Version): noch keine Karten auf der SD-Karte speicherbar. Ist eine Offboard-/Online-Version, ist o.k., muss man nur beachten und ist/bleibt bis dahin insbesondere im Ausland ein klarer Nachteil.

Nach wie vor ist es nicht möglich, aus der Eingabemaske für die Ziel-Erfassung heraus die Adressen von Kontakten zu laden. Schade, da sind andere Anbieter deutlich weiter. Was gut funktioniert, ist der umgekehrte Weg: aus den Kontakten heraus ist Skobbler als Alternative zum Navigieren integriert, kann also direkt gestartet werden.

Die zuletzt eingegebene Adresse bleibt im Fenster stehen, muss also bei erneuter Zieleingabe erst manuell gelöscht werden. Ist umständlich, sollte sich automatisch leeren.

Erweiterte Hausnummern (z.B. 23a / 23A) nimmt Skobbler nach wie vor nicht an. Ist Pflicht (nicht Kür!), da erweiterte Nummerkreise unter Umständen über mehrere Häuserblocks und mitunter Hunderte von Metern verstreut sind.

Offensichtlich nach wie vor nicht befriedigend gelöst: Skobbbler läuft nach Beenden über die Software an sich munter im Hintergrund weiter (Speicherbedarf: immerhin stolze 26 MB). Das war schon einmal ein heftiger Kritikpunkt, weil's dafür sorgt, dass der Akku rasend schnell leergesaugt wird. Besonders tückisch: das ist nicht beliebig reproduzierbar (bei mir: 4 von 10 Versuchen), man muss also immer erst umständlich nachschauen und die Anwendung ggfls. manuell abschießen.

Bei Beenden über Home sollte Skobbler hingegen im Hintergrund weiterlaufen (tut es auch, das ist o.k. und sinnvoll, wenn man rasch in eine andere Anwendung springen möchte), aber dann auch in der Taskleiste erscheinen, um es rasch wieder aktivieren zu können. Der Weg über "Long Press Home" funktioniert zwar prinzipiell, ist aber umständlich.

Den Startbildschirm würde ich mir kürzer wünschen: 8 - 10 Sekunden scheinen mir persönlich zu lang.

Zum Herzstück (dem Navigieren) zu einem späteren Zeitpunkt mehr: das kann ich mangels Download der Sprach-Dateien (mit GPRS / EDGE dauert das einfach ellenlang) noch nicht testen, weil das Routing ohne die nicht funktioniert. Hole ich aber nach.

Fazit bis jetzt: es hat sich offenbar noch nicht viel getan in den vergangenen zwei Monaten. Ich hoffe, dass sich das Routing / Re-Routing erheblich verbessert hat. Falls nicht, war das mein letzter Versuch mit Skobbler und es bleibt bei einem mickrigen Sternchen im Market.
 
Zuletzt bearbeitet: