Weihnachten 2017

  • 172 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Weihnachten 2017 im Simpsons im Bereich Spiele.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Agra

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe als Tagesaufgabe bekommen: Schicke Rigelianer in die Schlacht 0/3. Über diesen Umweg ist es möglich 3 statt der vorgesehenen 2 Rigelianer gegen die Reli-Legion kämpfen zu lassen.
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
@katersalatohr
Das nur weniger Springfielder immer die Eventaufgaben machen müssen
liegt daran, dass auch neue Spieler ein Event schaffen sollen.
Wenn man nun eine Figur aus einem späteren Level für eine Eventaufgabe
braucht, hat ein neuer Spieler diese noch nicht.
Lösung wäre, dass neue Spieler die Figur kurzfristig schon früher
bekommen könnten.
 
Friedlieb91

Friedlieb91

Neues Mitglied
Hallo,
Mein Jesus kann nicht gegen die Rigelianer kämpfen, schade.

Allerdings frage ich, wie bekommt ihr diese Folien? Habe bisher nur Buddha und Jesus, grase ansonsten die Roboviecher ab. Das geht echt langsam voran. Wenn in 4h etwa 30 davon kommen, dann wird das wohl nichts mit dem letzten Preis. Hibbert habe ich gar nicht, muss ich den haben?
Denn das Kostüm wird die nächste Belohnung.
 
mtk85d

mtk85d

Erfahrenes Mitglied
Wie genial @Jannemann6983 :lol: Aber die meisten haben das damals kostenlos bekommen, dann gibt's das kein zweites mal.

und: shiva ist ein ER, sielt mal die Questline weiter! Die dialoge sind wieder köstlich.
 
claudiahy

claudiahy

Erfahrenes Mitglied
@anke23580 Danke... jetzt hab ich ihn auch gefunden.. und er sitzt schon auf der Schaukel...habt ein schönes Weihnachtsfest....
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Schaut mal in Krustyland Smalltalk-Thread für das "Simpsons"-Forum nach. :winki:

@Friedlieb91
Jesus kann gegen die Riegilianer kämpfen, sobald du Kwanza Hibbert freigespielt hast.
Das Geschenkpapier gibt es bei den Robo-Lustikusse. Die gehenden in der Stadt
über den Suchknopf oben rechts auswählen; und natürlich die fliegenden Lustikusse
sobald man 15 Geschenkpapier zusammen hat erzeugen Eventwährung.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aixbrick

Stammgast
Ich bin mit dem Event ganz zufrieden. Beim Heiden-Thema letztes Jahr fehlte mir irgendwie die Weihnachtsstimmung in SF und die ist dieses Jahr definitiv wieder vorhanden. Und auch der Aufwand, um das Event zu schaffen, hält sich in Grenzen.

Euch allen frohe Weihnachten!
 
Bina_89

Bina_89

Experte
Kann sein dass ich dieses Event mal nicht schaffe... Ich hab momentan kaum Lust auf das Spiel... Mein Interesse schwindet :sad:
 
K

katersalatohr

Experte
Neee, sowas gilt nicht. Kurz vor Ende schlappmachen, das hört die Reli-Legion nicht gern! :)
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Bin mit dem Weihnachtsevent fast durch.
Es fehlt nur noch die Höhle mit Jack Frost.

Ich habe die Zeit genutzt, und nun alles schön gestaltet.
Das neue Weihnachtsdorf schließt sich neben dem
Around the World Freizeitpark an.



Mein kleines rigilinaisches Dorf mit der Königin ist nun ebenfalls hierhin gewandert,
und so haben die Rigilianer nun ein großes Dorf im Freizeitbereich.
Touristen, die sich vom Round the World hierhin verirren, werden dann rasch in die
menschlichen Versuchbsobjektröhren verfrachtet. Zudem halten die Rigilianer sich
einige Springfielder in einer riesigen Schneekugel. :scared:

Die linke Seite bildet das eigentliche Weihachtsdorf, wo der Weihnachtsmann mit
zahlreichen Gebäuden nun eine dauerhafte Heimat gefunden hat, nachdem er
in einem voherigen Weihnachtsevent wieder aus Springfield verschwunden war.
Aber der Frieden trübt; zwar ist das rigilinanische Weihnachtsufo hier abgestürzt,
aber es wird weiter an einer neuen Kanone gebaut; die Rigilianer werden also
eine neue Invasion starten (Halloween 2018?). :biggrin:

Was habt ihr denn so schönes gebaut in euren Weihnachtsdörfern?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bina_89

Bina_89

Experte
So... Der Elf ist eingezogen und ich bin beim letzten Kampf... aber alles mit minimalstem Einsatz von 1-2 Besuchen meiner Stadt pro Tag...

Bin mir nicht sicher wie lang ich noch spiele... :sad:
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
@Bina_89
Gerade zu den Feiertagen ist man doch froh, wenn man nicht so oft in das Spiel muss.
Wenn du schon alles schön gestaltet hast
(Screenshoots von deinem Weihnachtsdorf wären mal schön),
kann man die Zeit immer noch für etwas anderes nutzen.
Geht mal wieder spazieren im Real Life. :biggrin:
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Wo bleiben die schönen Screenshoots eurer Weihnachtsdörfer? :confused2:

Hier nur mal zwei Beispiele aus dem Anfang des Alphabets. :smile:



Ein süßer kleiner Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz.



Die Relilegion noch heftig am Kämpfen. :scared:

Ich kann aber nicht von allen Nachbarn einen Screenshoots machen;
also zeigt doch eure schönen Weihnachtsdörfer.
Mehr Schneebilder für unser Screenshootsarchiv. :wubwub:



Aus der Rubik "Die schönsten Zufallsbilder";
hier ist eine "neue sichtbare Aufgabe" von Buddha.
Er ruht sich in Homers Plantschbecken aus. :laugh:
 

Anhänge

hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Es gibt kurzfristig zum Ende des Event einige Gegenstände erneut zu kaufen.
Da das Weihnachtsevent nun zu Ende geht, sollte man auch nicht vergessen,
die Kanthölzer gegen Preise umzutauschen.
 
T

TheGreatBurger

Ambitioniertes Mitglied
Wie bekommt man bitte den Jesus? Finde ihn nicht im Kaufmenü und preis ist er auch keiner. :confused2:
 
mogli@home

mogli@home

Experte
Ich denke das ist vorbei....
 
T

TheGreatBurger

Ambitioniertes Mitglied
Dann habe ich das wohl verpasst... Danke dir.
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Zeit für ein Fazit:

Postitiv:
  • Sehr schöne Preise; viel besser als letztes Jahr der Winterkarneval.
    Rigilianisches Weihnachtsdorf und Santa Claus Weihnachtsdorf; einfach toll. :wubwub:
  • Tolle Questreihen; wieder mit viel Humor.
    Z.B. die Relilegion; "Jesus, Buddah, Quanza, Shiva, Juden ... aber irgendjemand fehlt."
    "Vielleicht liegt das daran, dass sich die Autoren nicht trauen darüber Witze zu machen."
    "Stimmt, es ist kein Atheist dabei." :lol:
Neutral:
  • Aufgaben um die Eventwährung zu erzeugen.
    Es gab einige Aufgaben; der Auffwand hielt sich aber in Grenzen.
    Gerade über die Feiertage ist das willkommen.
  • Es gab noch überrachend einen weiteren Aufgabenpunkt mit den Kämpfen im 2. Akt.

Negativ:

  • Keine Interaktion mit den Nachbarn.
    Keine Figuren mehr anklicken in Nachbarstädten, weil der Nachbar davon nichts hat.
    Lieber Gebäude, die dem Nachbarn dann zusätzliche EW bringen; und eigene Figuren
    aussetzen, die der Nachbar fangen kann für Eventwährung.

Fazit:

Ein sehr schönes Weihnachtsevent, dass nicht das Beste, aber auch längst nicht das
schlechteste Weihnachtsevent war. Das schlechteste war das mit dem Glücksrad und
der Winterkarneval war auch nicht so schön wegen den Preisen.



@TheGreatBurger
12/20 7am-12/26 Heavenly Swing Set w/Jesus Christ für 199 Donuts.
Und es gibt ihn nicht als Letzte Chance nochmals zu kaufen.
Also hast du den leider verpasst.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ttom99

Fortgeschrittenes Mitglied
Na dann will ich auch mal mein Weihnachtsdorf vorstellen. Es passt nicht ganz aufs Bild, rechts gibt es noch das Raumschiff und die Schneekugel.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.