[APP Vorstellung] Solid Explorer [BETA v.1.3]

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [APP Vorstellung] Solid Explorer [BETA v.1.3] im Sonstige Apps & Widgets im Bereich Android Apps und Spiele.
Sakaschi

Sakaschi

Philosoph
Da ich auf der suche nach neuen sinnvolle Apps war, habe ich bei den Kollegen im XDA mal nachgeschaut und bin fündig geworden.
Ich stelle euch mal einen Datei Manager vor der bei mir sogar den "ES Datei Explorer" abgelöst und völlig überzeugt hat.
Es ist der Datei Manager "Solid Explorer", leider ist er noch im BETA Stadium. Und es passiert auch mal das die App sich einfach mit nen FC verabschiedet.
Doch die Handhabung, Funktionalität und die Feature sprechen einfach für sich.

Jetzt genug gequatscht seht enfach selber:


Solid Explorer

Diese App braucht mindestens Android 2.2+



Hier sind einige Highlights der wichtigsten Features:

1. Zwei unabhängige Panels für verschiedene geöffnete Ordner gleichzeitig. (z.b. interne und externe sd)
2. Drag and Drop zwischen beide Panels.
3. FTP, SFTP und SMB/CIFS clients
4. File sharing via FTP
5. Support für ZIP, TAR.GZ, TAR.BZ2 and RAR archive
6. Erstellen von zip und tar archive
7. Dropbox und Box.net support
8. Bookmarks
9. Root zugriff
10. Index-Suche, z.b. über google suche dateien auf sdkarte suchen
(muss in der google suche aktiviert werden)
12. Detaillierte Datei-und Verzeichnisinformationen
13. 2 Theme zur Auswahl (hell und dunkel)


Sprachen:

Griechisch
Indonesier
Spanisch
Deutsch
Französisch
Portugiesisch
Hebräisch
Arabisch
Holländer
Schwedisch
Japanisch
Ukrainisch
Slowakisch
Vereinfachtes und traditionelles Chinesisch
Brasilianer
Ungarisch
Italienisch
Slowenisch
Bulgarisch

Bilder:



Download: https://www.dropbox.com/s/hbut3idsz5h0ufi/Solid Explorer.apk

Changelog: Auf der XDA Seite zu sehen.

Quelle: XDA

Alle Grafiken und Informationen stammen vom XDA, ich habe dies nur ins deutsche übersetzt um euch darauf aufmerksam zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
stbi

stbi

Stammgast
Sehr gute App - auf die bin ich vor kurzem ebenfalls beim Stöbern im PlayStore gestoßen. Er könnte auch bei mir bald den ES File Explorer ablösen. Leider zeigt er bei mir für Dateien im internen Speicher (z.B. /data/app) statt der Zeitstempel nur die Unix-Berechtigungen an (z.B. -rw-r--r--). Ich hoffe, daß das noch gefixt wird, denn das Teil ist ansonsten wirklich schön gemacht.:thumbup:

Edith meint: Habe soeben im XDA-Forum erfahren, daß es dafür eine Einstellung gibt. Somit ist es nun für mich ein super Dateimanager. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

canada

Dauergast
Ich finde den Datei Manager auch gut, nur eins nervt mich gewaltig, die ständigen FC bei Verwendung eines Dropbox Accounts. Sobald ich mich da einlogge über den Manager, hab ich meist sofort oder bald danach einen FC :-(
 
Xubu

Xubu

Fortgeschrittenes Mitglied
canada schrieb:
Ich finde den Datei Manager auch gut, nur eins nervt mich gewaltig, die ständigen FC bei Verwendung eines Dropbox Accounts. Sobald ich mich da einlogge über den Manager, hab ich meist sofort oder bald danach einen FC :-(
Ich benutze es täglich mit Dropbox, und es ist bei mir noch nie abgestürzt. Habe es mit miui und cyanogenmod getestet, alles super.

Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Ja, das Einzige was ich vermisse ist der Zugang zu SugarSync.

Und die Clouds sind etwas mühsam zu erreichen, das ist beim ES File Explorer einfacher.
 
W

Wanderstock40

Ambitioniertes Mitglied
Da ich (Androidneuling!!!!!) für mein Xoom2 Tablet einen FileExplorer suche, bin ich hier gelandet.
Was bedeutet FC und wie behebt man das?
 
W

Wanderstock40

Ambitioniertes Mitglied
nica schrieb:
Das fragen wir Fußballfans in Köln uns schon seit .......
Noch lebt ja der Kölner FC. Also muss man nicht beheben, nur ändern. :cool2:
Den Button finde ich leider erst in einiger Zeit - also auf diesem Weg: DANKE!
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
mittlereweile bei version 1.3.8 beta2 angelangt.... vieles, das hier steht wurde gefixed... meiner meinung nach besser, als root eplorer oder total.commander von ghisler....

das tollste für mich ist der eigene ftp.server, lässt sich jetzt auch zu diverse clouds verbinden (box, skydrive, google drive, dropbox u.v.m.), sauber gegliedert, tolle oberfläche.... mittlerweile mit abstand der beste file explorer meiner meinung nach :thumbsup:. setzt aber busybox voraus.... wenn es einmal zur abfrage installiert war, kann es auch wieder gelöscht werden (fragt mich nicht, warum... :cool2:)

So please download the installer when prompted, open it and tap "Install" button. After that you can remove the installer. Thank you.
 
Sir.John

Sir.John

Erfahrenes Mitglied
Solid Explorer ist wirklich nett, und auch schon im Einsatz. Was ich derzeit noch schmerzlich vermisse ist genau das hier:

das tollste für mich ist der eigene ftp.server, lässt sich jetzt auch zu diverse clouds verbinden (box, skydrive, google drive, dropbox u.v.m.),
...da ist derzeit leider noch kein "u.v.m." sondern es ist auf die genannteten Dienste limitiert ...sobald das Teil nochne owncloud Anbindung bekommt, ist es gekauft :thumbup:
 
stbi

stbi

Stammgast
Bei mir hat SE inzwischen schon den ES vollständig abgelöst. Bei letzterem hat mich sowieso auch immer gestört, daß er keine Datei-Uhrzeit anzeigt. Ich werde den SE jedenfalls auch kaufen, sobald die Beta-Phase beendet ist.

Daß man den Busybox-Installer nach der Installation von Busybox wieder deinstallieren kann, ist normal, da die Dateien ja direkt auf die Systempartition geschrieben werden. Den Installer habe ich auch wieder runtergeschmissen, da er sonst alle paar Tage mit Updates "nervt". ;)

--
Getapadingst von meinem Bums
 
T

tertldd

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man im SE mehrere Dateien markieren,um sie zum Beispiel in einem Rutsch zu löschen?
 
stbi

stbi

Stammgast
tertldd schrieb:
Kann man im SE mehrere Dateien markieren,um sie zum Beispiel in einem Rutsch zu löschen?
Klar, einfach auf die Icons der Dateien tatschen zum Markieren.

--
Getapadingst von meinem Bums
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
seit dem update auf jellybean kann ich keine cloud lesezeichen mehr speichern ... nicht gut und schade.... :crying:
 
Ähnliche Themen - [APP Vorstellung] Solid Explorer [BETA v.1.3] Antworten Datum
0
3
6