"APP's" Zahlen

N

NewIceDragon

Fortgeschrittenes Mitglied
1
Hi,
Ich weiss wurde schon öfters gefragt, aber um die "APP's" zu zahlen braucht man ja eine Kreditkarte.
Ich habe aber keine und wollte mir eigentlich auch keine machen... haltet mich für dumm aber ich kenne nichtmal den großen Unterschied zwischen Kreditkarte und meiner normalen Bankkarte (Girokonto) weil es mich nie interessiert hat. Ich dachte immer sowas braucht ich eh nicht :p .

jetzt also die frage wo ist der unterschied und was kostet es?
kann man sowas auch (kostenlos) online irgendwie machen und ist es zudem zuverlässig und sicher?
kommt mit Donut (android 2.0) jetzt auch noch ne unterstützung für ein anderes zahlverfahren wie clickandbuy, beim iphone/ipod touch?

danke schonmal,
grüße IceDragon ;)
 
Hi,

wenn du keine Kreditkarte bei deiner Bank beantragen möchtest, es gibt auch Kreditkarten nach dem PrePaid-System.
Da kannst du einen bestimmten Betrag aufladen und danach dann abbezahlen.
Musst du mal nach googlen :)

Grüße
Bjoern
 
ja ich trau den ganzen "bezahlsachen" im internet nur irgendwie nicht :-D
oder hast du schon spezielle erfahrungen gemacht?
 
Zum Glück habe ich bisher keine negativen Erfahrungen gamacht, weder mit Kreditkarte noch per Paypal, etc.
Wenn du dich aber für eine quasi Prepaid-Kreditkarte entscheidest ist das Risiko ja relativ gering und überschaubar...brauchst ja nur ein paar Euro aufladen.
 
Ich hatte von der ESL mal eine Prepaid Karte, welche ich auch ohne weiteres kündigen konnte, aber man sollte immer auf die Jahresgebühren achten, die bei vielen Banken anfallen. ;)

LG
 
http://www.mywirecard.com/

Ist eine Prepaid Kreditkarte. Account wird sofort freigeschaltet, dann dein Konto registrieren und dann was einzahlen (geht am Anfang nur mit Überweisung). Dann bekommst du eine Pseudo Kreditkarte.

Ohne Gebühren oder irgendwelchen Verpflichtungen. Genau richtig für den Market.
 
google hätte gleich noch ein kreditkarten angebot von ihnen mit rein bringen sollen :-D

also ok danke für eure hilfe ich les es mir mal durch :)
 
Bei Wirecard musst du nur aufpassen, eine Aufladung kostet 1€ und bei ausländischer Währung zahlst du 1.5% (glaube ich) drauf - ist aber meiner Meinung nach nicht soviel, das es stören sollte... Habe 60€ aufgeladen, da habe ich einen Verlust von max. 1.90€, insofern ich ausschließlich Nicht-Euro-Apps kaufe, im Idealfall nur 1€... Aber wenn man z.B. 5€ auflädt, hat man dann nur 4 zur Verfügung ;)

Auszahlen lassen kostet glaube ich 5€ - aber wer bei Prepaid auszahlen lassen muss, hat sich verkalkuliert und ist selbst schuld ;)

Ich mag meine Wirecard - hat immer einwandfrei funktioniert xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Noch ne Frage zur Wirecard. Habe jetzt ein paar Programme zum testen geladen und wieder storniert. Wird der Betrag jetzt für 7 Tage eingefroren?

Stehen jetzt 6€ als reservierter Betrag. In der FAQ steht, dass ich die nach 7 Tagen zurück bekomme. Ich dachte, wenn ich in den ersten 24h storniere, dass die Kreditkarte nicht belastet wird. Oder reicht da schon die Anfrage von Google, damit der Betrag reserviert wird?
 

Ähnliche Themen

Miaz602
Antworten
5
Aufrufe
1.140
Miaz602
Miaz602
T
  • tupptusz
Antworten
3
Aufrufe
1.196
Hastenichgesehen
H
R
  • RobertaMaschine
Antworten
8
Aufrufe
1.120
DeanMart
D
Zurück
Oben Unten