Google Reader App?

Wishu schrieb:
Ich rede hier nicht nur von Greed. Das kam sicherlich falsch rüber. Ich meine bei der allgmeinen Menge der Apps.
Sicher. Man muß jedes Mal abwägen. Ist es mir Geld wert? Reicht mir ein freies App mit evt. weniger Funktionen? Ist der Preis gerechtfertigt?
Das ist bei jedem App anders. Aber ich habe vollstes Verständnis dafür, wenn ein Entwickler Geld für seine Leistung verlangt.
Ich würde zB auch MissedCall von einem Entwickler aus diesem Forum kaufen. Sicher nicht für 10 Euro, aber ein paar Taler wäre mir das App wert.

Wo steht, dass ich denen das zum Vorwurf mache? Ich finde es lediglich in den meisten Fällen ungerechtfertigt.
Ok, dann ich hatte ich "Trotzdem bin ich immer noch der Meinung, das Paid-Apps Blödsinn sind." nur in den falschen Hals bekommen. Sorry!
 
Aber ich habe vollstes Verständnis dafür, wenn ein Entwickler Geld für seine Leistung verlangt.
Ich auch, doch nur wenn es gerechtfertigt ist. Sicherlich kann man jetzt kommen und sagen, dass es immer gerechtfertigt ist. Das ist Auslegungssache.

Ok, dann ich hatte ich "Trotzdem bin ich immer noch der Meinung, das Paid-Apps Blödsinn sind." nur in den falschen Hals bekommen. Sorry!
Sagen wirs so, ich habs falsch formuliert.
 
Könnt ihr mir auf die schnelle beantworten ob Greed mittlerweile die Funktion hat "Alles als gelesen markieren" ? Das fehlte mir damals ganz wesentlich bei meinem vielen "Müll" ;-)
 
Im Account seit gestern der GReader Notifier, er signalisiert wenn ungelesene Beiträge im Google-Reader existieren und führt einen direkt dort hin. Somit wäre eine "extra" Anwendung überflüssig ;-)
 
Was genau meinst du mit "Im Account"?
 
Wenn man 2 Sachen auf einmal macht :confused:
Ich meinte im MARKT :D Sorry!
 
Für mich leider völlig unbrauchbar, weil nicht einstellbar bei welchen Feeds ich informiert werden will. Das muß ich bei Greed bleiben.
 
Ich möchte meinen Thread nochmal aufgreifen.
Da mich bisher keine App wirklich überzeugt hat (NewsRob war nah dran), wollte ich mal fragen, ob mittlerweile jemand etwas empfehlen kann. Derzeit nutze ich einfach einen Bookmark auf den mobilen GoogleReader, allerdings hab ich da beim Dolphin Browser das Problem, dass der die Seite immer neu läd, wenn ich von einem gelesenen Feed zurück komme. Somit geht mir der Vorteil flöten. Und im OperaMini ist die ReaderSite ja mal vollkommen fürn Apfel ^^'

Also kennt jemand mittlerweile eine GoogleReaderApp, welche es auch wert ist, so genannt zu werden?
Ich verstehe sowieso nicht, warum Google da noch keine raus gebracht hat.
 
Ich wäre auch an einer Google Reader App interessiert. Gibt es da mittlerweile was?
 
Ich hatte ne ganze Zeit lang NewsRob, diese App habe ich am Freitag aber gegen gReader ausgetauscht. Finde gReader besser.
 

Ähnliche Themen

Droid89
Antworten
2
Aufrufe
440
hagex
hagex
ronsei
  • ronsei
Antworten
0
Aufrufe
202
ronsei
ronsei
Zurück
Oben Unten