Mini-Test: Cyberon Voice Commander (deutsch) – Sprachwahl und etwas mehr

nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Threadstarter
Hallo,

auf der Suche nach einer vernünftigen App für Sprachwahl habe ich nun heute mal den "Cyberon Voice Commander"(Version 3.0) getestet. Da es noch recht wenig Infos gibt, hier ein kleiner Bericht.

Mir selbst geht es vor allem um die Sprachwahl im Auto mit einem älteren Bluetooth Headset "Logitech Mobile Pro". Als Handy nutze ich ein Samsung Galaxy S i9000 mit offizieller 2.2 Froyo.



Funktionsumfang:

  • Sprachwahl (auch mit Speicherung eigener Sprachmuster möglich)
  • Wahlwiederholung/Rückruf
  • Anrufprotokoll aufrufen
  • Kontakt anzeigen lassen
  • Starten einer App
  • Zeit ansagen lassen
  • "Was kann ich sagen" zeigt eine Anleitung

Bedienung:

Beim allerersten Start durch Drücken der Taste am BT-Headset werde ich zunächst brav gefragt, womit ich die Aktion durchführen will: "Voice Actions" oder "Cyberon Voice Commander". Hier habe ich natürlich auch die Standardaktion gesetzt.

Normalerweise nach dem Tippen werde ich von einer Frauenstimme um einen Sprachbefehl gebeten, dazu kann ich entweder
- einen beliebigen Kontakt und dazu "zuhause" oder "Büro" oder "Handy" nennen
- nur den Kontakt nennen und danach entscheiden, welche Nummer es sein soll, falls mehrere vorhanden sind.

Meine Auswahl wird wiederholt und ich bestätige mit "ja" oder "nein" oder breche ab. Wird meine Eingabe nicht eindeutig verstanden, bekomme ich auch Alternativen gezeigt. Auswählen kann man dann durch Antippen oder durch Sprachbefehl "Erster" oder "Zweiter" usw.

Die Stimme der App ist akzentfrei deutsch, trotzdem meine ich Ähnlichkeiten zur Kellnerin im benachbarten China-Restaurant zu erkennen ;). Beim Verlassen der Sprachwahl werde ich jedes Mal mit "Auf Wiedersehen" verabschiedet, etwas zuviel des Guten … :)

In einigen Versuchen werden von meinen rund 200 Kontakten eigentlich alle 25 getesteten regelmäßig zuverlässig erkannt, sofern ich deutlich spreche und auch "deutsch" ausspreche, nicht etwa englisch "Mailbox" spreche.

Aber: Man kann jedoch für jeden Kontakt auf Wunsch ein eigenes Sprachmuster aufzeichnen, was die Erkennung natürlich noch entscheidend verbessert – sehr gute Lösung.

Das Starten von Apps funktioniert ähnlich. Außerdem kann man natürlich auch eine Ziffernwahl durchführen.

Einstellungen:

Für jeden Kontakt und jede App kann man einstellen, ob sie bei der Sprachwahl berücksichtigt werden soll oder nicht. Außerdem kann man wie schon gesagt ein eigenes Sprachmuster aufzeichnen, wenn man will.

Weiter kann man

  • angeben, wie man Ziffern eingeben möchte.
  • zwischen 3 Stufen der Empfindlichkeit der der Erkennung wählen
  • Einstellungen auf SD speichern/wiederherstellen.


Die Anleitung ist relativ gut geschrieben, auch wenn man an doch einigen Stellen merkt, dass hier kein Muttersprachler geschrieben hat.



Fazit:

So viel deutschsprachige Konkurrenz gibt es bisher nicht, daher kann ich die App wirklich eindeutig empfehlen, sie funktioniert ;). Allein wegen der Sprachwahl lohnt sich für mich der Preis von 5,99 $ (ca. 4,55 € heute)

Ob die App Auswirkungen auf den Akkuverbrauch hat, kann ich noch nicht sagen, ich denke aber nicht. Erst durch die Taste am BT-Headset (oder durch Start der App am Handy) wird sie ja aktiv.

Wichtig: Bluetooth funktioniert erst ab Android 2.2 (Froyo)

Anbieter: Cyberon Corporation - A Leading Embedded Speech Solution Provider

Marketlink s.u.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

Christian12

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich habe den Cyberon Voice Commander aufgrund der positiven Erfahrungen installiert. Allerdings hab ich noch ein Problem.
Wenn ich in der Auto-Bluetooth-FSE (von Parrot) auf den Knopf drücke, startet der Voice Commander. Allerdings geht die Sprachwahl nur über das Telefon-Mikro und nicht über das Auto-Mikro. Ansagen durch den Voice-Commander kommen nur durch den Tel-Lautsprecher. Wenn ich dann wähle, schaltet das Telefonat erst dann auf die Autolautsprecher?
Kann man das irgendwo umstellen? Oder geht das unter Android 2.1 nicht?
Telefon ist ein Motorola Defy mit Android 2.1.

Kann jemand helfen? Danke

Grüße,
Christian
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Threadstarter
Hmm, hab nochmal nachgesehen. Bluetooth geht erst ab 2.2 Froyo.

War mir nicht aufgefallen, da ich wie beschrieben ja Froxo 2.2 nutze. Ich ergänze das aber mal oben.
 
moe69

moe69

Ambitioniertes Mitglied
was funktioniert jetzt nicht mit bluetooth?
ich hab auch ein defy und suche eine sprachsteuerung fürs auto. defy wird über bt mit dem radio verbunden. habe 2.1 eclair drauf
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Threadstarter
Soweit ich das sehe braucht man für die Sprachwahl über ein BT-Headset ("handsfree" Aktivierung per Knopfdruck am Headset)
 
C

Christian12

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

das Problem ist folgendes....

Ich habe in meinem Auto eine Parrot CK3000 Evolution. Früher konnte ich Kontakte vom Telefon zur Parrot senden (Bluetooth), per Knopf oder Zauberwort konnte ich die Parrot aktivieren und die Parrot hat per Sprachsteuerung die Nummer gewählt. Erst beim Verbindungsaufbau hat sich das Telefon eingeklinkt. Nummern waren in der Parrot gespeichert.

Von meinem Motorola Defy kann ich keine Kontakte mehr zum Telefon senden.

Wenn ich nun den Aktivierungs-Knopf an der Parrot drücke bzw. das Zauberwort sage, stellt die Anlage direkt eine Verbindung mit dem Telefon her. Dabei wird die Sprachsteuerung des Telefons aktiviert (entweder die Android-Sprachsteuerung oder der Cyberon Voice Commander). Allerdings wird das Mikro des Telefons zur Spracheingabe aktiviert, nicht das Mikro der Parrot. Wenn das Telefon nun in der Tasche oder im Kofferaum liegt, funktioniert das ganze nicht.
Wenn ich ins Telefon-Mikro spreche und die Sprachsteuerung den Namen erkennt, wird die Verbindung mit der Anlage scharf geschalten und der Ton geht über Parrot-Mikro und Autolautsprecher.

Ich benötige zum Wählen also immer das Telefon, das war früher halt nicht so. Telefon im Kofferaum geht nun nicht mehr.

Auf die Anlage habe ich die neueste Firmware gespielt, funktioniert aber trotzdem nicht besser.

Ob es jetzt an der Parrot oder am Voice Commander liegt, weiß ich nicht...
Ich vermute aber, dass es eher am Android liegt.

Falls jemand andere Erfahrungen hat, kann er dies ja mal hier posten.
Nur auf gut Glück eine andere FSE einzubauen trau ich mir nicht.

Grüße,
Christian
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Ich habe das Plantronics M100 Bluetooth Headset mit Cyberon und dem Galaxy Tab im Einsatz.
War zuerst enttäuscht und wollte das Headset schon zurücksenden, denn auf Knopfdruck am Headset startete das Sprachprogramm nicht. Wahlwiederholung durch zweimaliges Drücken funktionierte allerdings.
Später habe ich in meiner Verzweiflung herausgefunden, das ich den Knopf am Headset gedrückt halten muß, bis der zweite Piepton ertönt. Darauf funktioniert es merkwürdigerweise.
Was aber der Grund dafür ist, konnte ich mangels weiterem Headset nicht herausfinden.
Vielleicht hilft dieser Beitrag ja jemand anderem weiter.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Threadstarter
Gestern und heute noch kostet die App übrigens nur 0,99 $ im Market.
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Hallo zusammen!

Solange Goolge-Voice-Actions noch nicht auf Deutsch zur Verfügung stehen, spiele ich auch mit dem Gedanken das hier vorgestellte Programm zu nutzen. Kann mir jemand sagen, ob das auch mit dem mitgeliefertem Kabel-Headset funktioniert? Wie sieht's ohne Headset aus, also z. B. das Handy vor sich legen und die Software starten, um dann per Lautsprecher zu telefonieren?

Gruß & Danke

IT

PS: Gibts eine Möglichkeit das ganze per PayPal zu kaufen oder geht hier auch nur eine Kreditkarte?
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Threadstarter
Ganz ohne Kopfhörer/Headset geht. Tippen auf die App und los geht's, Ansagen in eingestellter allgemeiner Systemlautstärke. Wenn dann gewählt wird, kann man bequem den Lausprecher dazu einschalten.

Mein Kabelheadset finde ich gerade nicht zum Testen ...
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Ebenfalls eben ausprobiert. Funktioniert mit Freisprechfunktion sehr gut...jedenfalls in der Wohnung.
Gibt seit heute auch ein Update, allerdings ist mein zuvor genanntes "Problem" immer noch vorhanden.
Mein Kabelheadset habe ich auch nicht zur Hand, um Dir darauf eine Antwort zu geben.
Aber versuche doch die kostenlose Version und entscheide selbst.
Achte aber darauf, das Du die deutsche Version nimmst!
Zu kaufen gibt es das Programm scheinbar nur über den Markt.
Für Windows geht allerdings per PayPal....interessant ist dann aber der Kaufpreis...:D

Cyberon Corporation - A Leading Embedded Speech Solution Provider

Gruß...
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Hallo,

danke für die schnelle Antwort!
Mir gehts beim Kabelheadset darum, dass beim Galaxy S eines dabei ist und ich es primär zum Radio/Musik hören benutze. Für das Radio ist das Headset ja bekanntlich die Antenne, daher ist es durch Bluetooth auch nicht so leicht zu ersetzen. Deshalb möchte ich wissen obs damit auch geht ;)

Das es eine kostenlose Version gibt, wusste ich gar nicht. Ich schau mal, ob ich die im Markt finde.

Gruß & Danke

IT
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Habe eben nochmal geschaut und keine "Probierversion" gefunden, auch wenn auf deren Homepage darauf hingewiesen wird.
Oder liegt es daran, das ich das Programm installiert habe?... mmhhh auch egal.

Für Dich mal mein noch nie benutztes Kabelheadset rausgeholt und ausprobiert. Funktioniert scheinbar einwandfrei.

Gruß...
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Hi,

besten Dank! Das hört sich super an ;)
Auch schön zu hören, dass es mit der Freisprechfunktion gut funktioniert.

Gruß

IT

PS: Ein Extra-Danke an Arcelor ;)
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Ein Danke für Dein Danke...aber Danke-Knöpfchen rechts unten wäre noch besser :)
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Ah, ok ^^ Habe ich noch nie benutzt, da nicht wirklich wahrgenommen. Danke für den Hinweis ;)
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Ich habe eben Cyberon wegen meinem kleinen Problem angeschrieben.
Mal schauen, ob die reagieren.
 
M

mark90

Neues Mitglied
Hallo,
ich freue mich tierisch, dass es endlich eine (und dann noch so gut funktionierende) Sprachwahl für Android gibt!

Ich habe nur das kleine Problem, dass wenn ich auf meinem Headset auf die Funktionstaste drücke, Cyberon nicht startet :crying:

Kann das irgentwo einstellen?
(Ich hab das HTC Desire mit einem Sony Ericsson Headset)

Gruß,
Mark
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
S Sonstige Apps & Widgets 5
Luk4s Apps Sonstige Apps & Widgets 1
Oben Unten