Sipdroid und 1und1

  • 128 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sipdroid und 1und1 im Sonstige Apps & Widgets im Bereich Android Apps und Spiele.
H

helga

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

leider funktioniert das ganze bei mir nicht. Wenn ich unter "Muster ausschliessen" nur ein "m" rein mache, dann gehen alle Anrufe übers normale Handynetz. Wenn ich dort "\A01" rein setze oder leer lasse, gehen alle Anrufe über Sip. Irgendwie scheint das dort mit der Regel nicht zu funktionieren.
 
crash

crash

Ambitioniertes Mitglied
Welche SIPdroid version nutzt du denn? Also ich habe 1.3.7 installiert und bei mir funktionieren die Regeln.

Probier mal als Test aus eine komplette Rufnummer dort einzutragen und ruf diese an (also z.b. 089123456789). Wenn alles funktioniert, sollte der Anruf ueber das Mobilnetz gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

helga

Fortgeschrittenes Mitglied
hmm.. habe nun alles probiert und geht leider nix, auch keine einzelne Nummer ausschließen. Habe dort mal nur 0152 eingetragen oder \A0152 und und und, aber geht nix davon. Alle anrufe gehen über Sip.
Habe version 1.3.7 beta - welche ich mir über Market heute runtergeladen habe.

PS: das suchen und ersetzen geht aber.
 
crash

crash

Ambitioniertes Mitglied
Hm das ist echt merkwuerdig. Hast du SIPdroid mal deinstalliert und wieder installiert? Benutzt du es direkt ueber 1&1 oder hast du PBxes dazwischengeschaltet?
 
H

helga

Fortgeschrittenes Mitglied
habe es nun nochmal komplett runtergeschmissen und neu installiert, aber das selber Ergebniss.
Direkt über 1&1 habe ich es nicht hinbekommen, sodass ich es dann über PBxes gemacht habe und es da auch drüber gut läuft.
 
crash

crash

Ambitioniertes Mitglied
Also ich nutze es auch über PBXes und es funktioniert... hm da bleibt dir wohl nichts anderes übrig als direkt auf sipdroid.org das Problem zu melden. Dort findest du auch in den englischen FAQ die Erklärung zu den regulären Ausdrücken in den exclude patterns Einstellungen.
 
H

helga

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe als Muster das nun so eingetragen und es scheint zu funktionieren:

\A\+01,\A\++491

aber das m oder auch mo funktioniert nicht, aber ist ja hierbei unnötig, wenn das obige funktioniert.

aber danke trotzdem für die Hilfe.
 
aldoraine

aldoraine

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe gerade SIPDroid installiert und versuche meine 1und1 Daten dort einzugeben, um mein G1 als Festnetzgeraet zu verwenden.

Schon beim starten der App steh ich auf dem Schlauch. Zieladresse? Was ist damit gemeint? Diese soll in der Form einer Mailadresse angegeben werden. In den Einstellungen muessen anscheinend die Voip Zugangsdaten eingetragen werden, aber welche sind das?
 
crash

crash

Ambitioniertes Mitglied
Zieladresse meint den Skype Nutzernamen oder die VOIP-Nummer, die du anrufen willst. Die Rufnummer hätte dann das Format 0123456789@1und1.de. Aber eigentlich brauchst du das Feld gar nicht. SIPdroid wickelt die Anrufe im Hintergrund sobald du bei deinem VOIP Anbieter eingelogged bist automatisch über VOIP ab. D.h. du wählst einfach eine Nummer aus den Kontakten oder gibst über die normale Telefonieanwendung eine Nummer ein und SIPdroid versucht den Anruf über VOIP zu routen.

Es gibt die Möglichkeit bestimmte Rufnummernarten über Regeln auszuschließen (siehe die vorhergehenden Posts).

Um dich bei 1und1 anzumelden, musst du den 1&1 SIP server eintragen und deinen SIP Benutzernamen und Passwort. Aber eigentlich wird von den SIPdroid Entwicklern empfohlen sich nicht direkt mit dem SIP Anbieter zu verbinden, sondern PBXes dazwischenzuschalten (das spart Energie und gibt dir ein paar extra Features). Die Anleitung wie es geht steht unter sipdroid.org unter den FAQs.

Gruß,

Jan
 
J

jl88

Neues Mitglied
Lubomir schrieb:
Benutzername: 49xxxxyyyyyy (hier darf nicht noch @1und1.de dahinterstehen)
passwort: euer voip passwort
server: sip.1und1.de
port: 5060
Protokoll: UDP

Mahlzeit,

mit den o.g. Einstellungen habe ich es versucht. Bekomme aber keine Verbindung hin. Hat jemand noch ne Idee?

Als Benutzername habe ich 49+vorwahl ohne führende null+rufnummer genommen.
 
Nr5

Nr5

Neues Mitglied
Hallo Gemeinde,
ist vielleicht etwas OT aber ich versuche gerade Sipdroid für 1&1 einzurichten. Gibts dafür irgendwo eine Schritt für Schritt Anleitung?

In meinen den Einstellungen für Sipdroid hab ich bisher eingetragen:

Authentifizierungsname: 494417xxxxx (Bei 1&1 eingetragene Hauptnummer des Anschlusses?)
Password: [] (Das PW einer bei 1&1 neu einzutragenden Handynummer???)
Server: sip.1und1.de
Domaine: stan.1und1.de
Benutzername: 1und1/xxxxxxxxxx@online.de
Port: 5060
Protokoll: UDP

Was mach ich falsch?
Muss ich bei 1&1 die Handynummer registrieren?

Danke für eure Unterstützung!

FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
 
A

addi1000

Neues Mitglied
Hallo,
also 1. heißt es stun.1und1.de
und 2. muss man das nicht bei domaine eintragen sondern bei erweiterte einstellungen - stun server (neuste sipdroid version). port ist der standardport (3478).
die einzutragende nummer ist die 1und1 haustelefonnummer also 49(nummer mit vorwahl ohne 0) das passwort ist auf der 1und1 seite zu finden.
"benutzername" frei lassen.
 
Z

z00mand

Neues Mitglied
Ich habe heute Sipdroid aus dem Market auf meinem Milestone installiert. Anmeldung und alles funktioniert auch, aber sobald ich jemanden anrufe crashed die Anwendung.
Hat das Problem noch jemand und kann mir eine Lösung verraten?
 
A

addi1000

Neues Mitglied
Keine ahnung hab das G1 :(

Also ich poste mal die Einstellungen für 1und1 und Sipdroid:
Vorraussetzungen sind eine 1und1 voip Haustelefonnummer und die neuste Sipdroid version (bei den älteren gab es die STUN Funktion nicht).

1. Zugangsdaten:
Authentifizierungsname: 49xxxxxxx (normale 1und1 nummer OHNE einer "0" am Anfang)
Passwort: 1und1 passwort der voip nummer
Server: sip.1und1.de
Port: 5060
Protokoll: UDP
Rest frei lassen

2. Erweiterte Einstellungen:
Use STUN Server: einen haken machen
STUN Server name: stun.1und1.de
STUN Server port: 3478

Den Rest kann man selbst einstellen oder so lassen :D (ich würde bei den Anrufeinstellungen noch 3G und EDGE deaktivieren da ich es nur mit WLAN verwende).

Oder man macht das ganze über pbxes.org ;D (dann kann man auch mehrere Nummern verwenden)

MfG Addi
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nixgegendenise

Gast
hat sich erledigt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
schitze

schitze

Neues Mitglied
Beim ersten ausgehenden Gespräch gabs mit meinem Milestone einen Fehler.. das Gespräch wurd leider nicht aufgelegt und jetzt kommt der Fehler "500 Service unavailable".. jemand ne Ahnung wie man eben das Gespräch beenden kann?^^
 
L

LittleExpert

Neues Mitglied
Hallo,

probiere momentan auch aus 1und1 (ohne pbxes) mit der aktuellen Version von Sipdroid (also inkl. STUN) zum laufen zu bringen.

Nachdem ich den STUN Server von 1und1 eingetragen hatte, sah ich zum ersten mal den grünen Punkt für eine aktive Verbindung:).

Danach habe ich mit Sipdroid auf einen Festnetzanschluss angerufen. Der hat auch brav geklingelt, nur nach dem abheben kam keine Verbindung zustande. Weder am Hero noch am Festnetzanschluss war etwas zu hören.

Anschließen wechselt die Anzeige (also der Punkt) auf Rot (Fehler 500), scheint das gleiche Problem zu sein dass auch @schitze hat:mad:.

Nun muss man wohl sehr lange warten bis man wieder eine aktive Verbindung bekommt.
Auch Neustarten des Hero bringt nichts, vermutlich liegt das dann am 1und1 Server, oder?

Die andere Frage die mich natürlich beschäftigt ist, warum keine ordentliche Verbindung zustande kam obwohl es geklingelt hat.

Ich verwende den Prepaid Tarif von Tchibo. Wenn da die benötigten Ports gesperrt sein sollten, würde es dann trotzdem klingeln?

Was könnte noch die Ursache sein, und gibt es eine Möglichkeit den 1und1 Server dazu zu bewegen einem den fehler 500 nicht den ganzen Tag nachzutragen:).

Grüße

LittleExpert
 
skysat

skysat

Experte
Also ich finde VOIP mit Fring zig mal besser. Klappt z.B. problemlos mit meinem Voipdiscount. Brobierts mal aus.
 
L

LittleExpert

Neues Mitglied
Ich hab Sipdroid jetzt mal mit AldiTalk Prepaid ausprobiert, und nach einigen Hin und Her hat das sogar mal funktioniert.
Auch die Sprechqualität war für max. 384 kBits eigentlich ganz in Ordnung.

Aber Sipdroid scheint wohl noch ziemlich heftig buggy zu sein. Ständig stürtzt es ab, auch wenn man z.B. nur Einstellungen im Menü vornimmt:mad:.

Wenn es während dem Verbindungsaufbau abstürtzt ist anschließend stundenlang keine Verbindung mehr hinzubekommen (Fehler 500, Service not available).
Keine Ahnung ob das dann am Voip Server von 1und1 oder Sipdroid hängt.

@schitze
Hast du hierfür vielleicht eine Lösung gefunden um das Ganze zu beschleunigen.

Der einzige Audio codec der (bei mir) zu funktionieren scheint ist der alaw. Ich wollte mal speex und GSM ausprobieren, da ich im E-Plus Netz maximal 384 kbits habe, aber das hat Sipdroid gleich beim Verbindungsaufbau mit einem Absturz quittiert.

Hängt das an 1und1 bzw. am Voip Anbieter welche codecs hier unterstützt werden?

Muss ich bei Verwendung über pbxes mit den gleichen Problemen rechnen?

Viele Grüße

LittleExpert
 
H

helga

Fortgeschrittenes Mitglied
skysat schrieb:
Also ich finde VOIP mit Fring zig mal besser. Klappt z.B. problemlos mit meinem Voipdiscount. Brobierts mal aus.
wie soll das funktionieren? Dort werden doch nur diverse Messanger und einmal SIP angeboten. Wenn man dann dort SIP auswählt, kann man nur Name, Passwort und Proxy eingeben. Wie soll das mit 1&1 funktionieren?