[SUCHE] App mit der man sich leicht gegenseitig findet

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [SUCHE] App mit der man sich leicht gegenseitig findet im Sonstige Apps & Widgets im Bereich Android Apps und Spiele.
Jöbi

Jöbi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich suche eine App womit man sich auf recht einfache art und weiße gegenseitig finden kann (zB auf einem Festivalgelände) ich denke Google Latitude ist hierfür nicht ganz geeignet da es nicht immer ganz genau ist oder?

Über einen heißen Tipp würde ich mich freuen! :)
 
reflux

reflux

Erfahrenes Mitglied
Mir fällt spontan Aka-Aki ein - leider gibts dafür noch kein Android-App soweit ich weiss. Is aber geplant. Damit findet die Ortung auch über Bluetooth statt (also wenn sich die 2 Handys finden gibts ein Signal). Wäre damit für kleinere Distanzen geeignet.
 
S

szallah

Experte
bei latitude kann man glaub ich durchaus bei den privatsphäreeinstellungen angeben wie präzise die lokalisierung sein soll... wenn ich maps starte isses eigentlich immer relativ nah an meinem tatsächlichen standort... würd' ich auf's gps warten wär's sicher noch präziser...
 
M

Mitch

Erfahrenes Mitglied
das problem an latitude ist, dass es die position des gegenübers nicht in echtzeit anzeigt.
die genauigkeit ist topp, wenn man gps-empfang hat.
 
Jöbi

Jöbi

Fortgeschrittenes Mitglied
ich werds mal so probieren danke :)
 
H

hover

Fortgeschrittenes Mitglied
In einem Latitude Review ist mal gestanden, dass es so funktioniert: Wenn man Latitude im Hintergrund laufen lässt, wird zur Positionsbestimmung das Handynetz verwendet, also ~100m Genauigkeit. Dahinter steht ein "geheimer" Algorythmus der anhand von Positionsänderungen, Zeit, Akku etc den ungenauen Standort übermittelt.
Wenn du jedoch manuell Google Maps startet, wird - wenn vefügbar - die exakte Position per GPS angezeigt und an Google Latitude weitergeleitet.

Also um einen anderen Straßengenau zu lokalisieren ist Latitude nicht gedacht und meiner Meinung nach auch nicht notwendig. Ich verwende es z.B. um zu sehen ob meine Freundin schon zuhaus ist, grad einkaufen oder was ungefähr macht. Sie kann es natürlich mit einem klick abschalten wenn es sie gerade stört (natürlich frag ich nachher warum ;-))..
 
T

Todi_Aut

Fortgeschrittenes Mitglied
hover schrieb:
In einem Latitude Review ist mal gestanden, dass es so funktioniert: Wenn man Latitude im Hintergrund laufen lässt, wird zur Positionsbestimmung das Handynetz verwendet, also ~100m Genauigkeit. Dahinter steht ein "geheimer" Algorythmus der anhand von Positionsänderungen, Zeit, Akku etc den ungenauen Standort übermittelt.
Wenn du jedoch manuell Google Maps startet, wird - wenn vefügbar - die exakte Position per GPS angezeigt und an Google Latitude weitergeleitet.
asooo ist das muss ich mal testen ... :)

Also um einen anderen Straßengenau zu lokalisieren ist Latitude nicht gedacht und meiner Meinung nach auch nicht notwendig. Ich verwende es z.B. um zu sehen ob meine Freundin schon zuhaus ist, grad einkaufen oder was ungefähr macht. Sie kann es natürlich mit einem klick abschalten wenn es sie gerade stört (natürlich frag ich nachher warum ;-))..
tz keine prviatsphaere? :p
 
F

fant0mas

Experte
ganz ehrlich: für das oben beschrieben festival-szenario find ichs ja noch nützlich, aber...

das mit "ich kann sehn wo meine freundin gerade ist" (und eben auch umgekehrt), das wär ja nix für mich... find ich n bisschen gruselig.
hab auch aus gutem grund kein geotagging bei twitter etc. aktiviert, und latitude kommt mir gar nich in die kiste...

am ende sieht mein chef noch dass ich im park sitze wenn ich blaumache.... O_ô
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
Jöbi;350490 schrieb:
Ich suche eine App womit man sich auf recht einfache art und weiße gegenseitig finden kann (zB auf einem Festivalgelände) ich denke Google Latitude ist hierfür nicht ganz geeignet da es nicht immer ganz genau ist oder?

Über einen heißen Tipp würde ich mich freuen! :)
Moin,
schau mal nach
go find

hier:
Go Find - Android App - Test - PC-WELT
 
J

Juttah

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich hab das Samsung Galaxy i9000 und bin bei Medion Mobile.
Könnt ihr mir vielleicht sagen ob es eine App gibt, bei der man ein Handy orten kann indem man die Handynummer eingibt?
Also ich möchte NICHT mein eigenes Handy orten, sondern ein x-beliebiges.
Am besten wäre es noch, wenn das Handy das ich orte nichts davon weiß. Also keine Sms etc. bekommt.
Vielen Dank im Vorraus
MfG Juttah
 
K

ka-tet48

Stammgast
das wirst so leicht nicht bewerktstelligen können ohne ein zusätzliches app auf dem zu handy zu installieren das du orten möchtest. und da du demjenigen anscheinend nicht sagen möchtest das du wissen willst wo er sich aufhält ist das eh schon ne zweifelhafte sache was die rechtslage anbelangt. da gibt es so schöne gesetze gegen stalker und eindringen in die privatssphere. also da bewegst du dich aber auch ganz dünnem eis.
 
woof

woof

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist aber sehr zurückhaltend formuliert. Zweifelhaft? Dünnes Eis? Ich würde sagen, das ist klar verboten!
Nach der derzeit geltenden Rechtslage ist die Übermittlung von Standortdaten an Dritte und somit die Ortung von Mobiltelefonen nur dann möglich, wenn der Betroffene "ausdrücklich, gesondert und schriftlich" eingewilligt hat. Zusätzlich ist der Teilnehmer über die Zahl der erfolgten Ortungen spätestens bei der fünften Standortfeststellung durch Textmitteilung zu informieren.
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: Schutz vor heimlicher Handy-Ortung
 
J

JensNRW1987

Ambitioniertes Mitglied
Leute gibts...
 
Sparanus

Sparanus

Stammgast
Wie sieht die Rechtslage beim eigenen Kind aus?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
J

JensNRW1987

Ambitioniertes Mitglied
Da wird es grundsätzlich nicht anders aussehen, es gibt allerdings Prepaid Anbieter wie zB vom Toggo Club (SuperRTL) die eine Ortung möglich machen, vll sich da mal schlau machen! Wichtig ist ja dass der, der geortet wird davon weiß! Gruß Jens.
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Zuletzt bearbeitet:
F

famagoer

Fortgeschrittenes Mitglied
Solche Anfragen bereiten mir ernsthaft Sorgen, da ich selber vor Jahren mal gestalkt wurde. Bitte, Juttah, will Dir nix unterstellen, aber falls das bei Dir auch nur annähernd zutreffen sollte, denk nochmal drüber nach, was Du derjenigen Preson antust.
Falls Du den Verdacht haben solltes, dass Dich dein Ehemann / Freund / werauchimmer betrügt, sprich's offen an und macht euch gemeinsam Gedanken über eure Beziehung. Willst Du deinen Partner mittels Ortung "überführen", dass er da oder dort gewesen sein soll, dann läuft ohnehin gröber was schief bei euch...
 
T

Trashen

Neues Mitglied
JensNRW1987 schrieb:
Da wird es grundsätzlich nicht anders aussehen, es gibt allerdings Prepaid Anbieter wie zB vom Toggo Club (SuperRTL) die eine Ortung möglich machen, vll sich da mal schlau machen! Wichtig ist ja dass der, der geortet wird davon weiß! Gruß Jens.

Das ist mal ein Paradebeispiel für gefährliches Halbwissen. Selbstverständlich sieht es bei deinem eigenen Kind grundsätzlich anders aus. Nachzulesen in den entsprechenden Gesetzen.
 
J

JensNRW1987

Ambitioniertes Mitglied
Trashen schrieb:
Das ist mal ein Paradebeispiel für gefährliches Halbwissen. Selbstverständlich sieht es bei deinem eigenen Kind grundsätzlich anders aus. Nachzulesen in den entsprechenden Gesetzen.

Okay, dann solltest du an deinem "Paradebeispiel" einer Antwort allerdings auch etwas mehr fundiertes Wissen hängen, ich denke jeder der sich für den Bereich interessiert wäre dir für die Nennung entsprechender Gesetzesgrundlagen dankbar, ich kenn nämlich (wie du schon richtig erkannt hast) keine, die die Ortung via GPS des eigenen Kindes gestatten.
 
J

JensNRW1987

Ambitioniertes Mitglied
Da mein Browser die Abänderung von Antworten nicht gestattet schreibe ich halt eine neue:

Also, das einzige was du meinen könntest wäre wohl der § 98 (1) S 2 ff TKG.
Allerdings steht da drin, dass der "Geortete" seine Zustimmung geben muss.
Das mag im Verhältnis Eltern - Kind ein Elternteil FÜR sein Kind sein.

Der Grundsatz den ich oben erwähnte, dass eine Ortung ohne Wissen des Beteiligten nicht erlaubt ist, ist allerdings nirgends von einem "außer für Minderjährige" eingeschränkt.
Wenn du mich also kritiseren oder ergänzen möchtest, dann mit wirklichem Wissen, und gerne lass ich mich belehren, ob es den § XY der den o.g. Grundsatz bricht gibt.

Grüße, Jens!
 
Ähnliche Themen - [SUCHE] App mit der man sich leicht gegenseitig findet Antworten Datum
2
2
3