1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. pretzel, 22.03.2011 #1
    pretzel

    pretzel Threadstarter Neuer Benutzer

    Bin seit neuestem nun auch endlich Besitzer eines Smartphones mit Android (HTC Desire Z). Leider musste ich nun feststellen, dass bei diesem Telefon eingehende Anrufe nur mittels Klick auf den Touchscreen angenommen bzw. beendet werden können. Dies stellt sich schon allein aufgrund meiner Wurstfinger als großes Problem dar.

    Aber auch bei starker Sonneneinstrahlung ist das Display manchmal sehr schlecht zu erkennen und dann findet man den Button auf dem Screen nicht immer gleich. Gleiches gilt für die Rufannahme beim Autofahren (natürlich nur in Ländern, in denen dies erlaubt ist :D).

    Ich habe nun nach einer Lösung gesucht, Anrufe ganz einfach wie bei den früheren Handys auch, über das Drücken einer Hardware-Taste annehmen zu können. Bei meinem HTC Desire Z wäre dies sinnvollerweise der Trackball.

    Im Android Market bin ich auf die App "myLock utilities" gestoßen. Mit dieser App ist es zumindest schon einmal möglich, die Trackballtaste meines Handys mit der Funktion "Anrufannahme" zu belegen. Leider unterstützt dieses Programm nur die Rufannahme mittels Trackball. Wenn ich das Gespräch durch Auflegen beenden möchte, kann ich nicht einfach wieder auf den Trackball drücken, sondern muss auf dem Touchscreen "Beenden" drücken.

    Kennt jemand von euch eine App, mit der man Anrufe durch drücken auf den Trackball annehmen und auch wieder beenden kann? Am liebsten ein Programm, ohne grafischen Schnick Schnack. Denn myLock utilities blendet bei eingehenden Anrufen dann gleich auch noch weitere Funktionen auf dem Display ein.
     
  2. pretzel, 22.03.2011 #2
    pretzel

    pretzel Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe nun die perfekte Lösung meines Problems gefunden:

    Mit der App "Cold Talk" wird der Trackball für die Rufannahme und das Auflegen aktiviert. Die App hat kein Menü und man muss nichts einstellen. Kommt ein Anruf rein, muss man einfach nur den Trackball drücken und das Gespräch wird angenommen. Will man das Gespräch beenden, drückt man einfach erneut den Trackball. So einfach wie genial. Will man statt dem Trackball doch die Rufannahme via Display benutzen, muss man bei einem eingehenden Anruf zuerst die "Zurück"-Taste drücken. Damit wird das Standard-Displaymenü wieder für den aktuellen Anruf reaktiviert.

    Ich verwende die App in Kombination mit der App "Vibrationsalarm". Der Name Vibrationsalarm führt ein wenig in die Irre. Diese App hat einzig und allein die Funktion, dass mein Telefon kurz mit einem Vibirieren bestätigt, dass der aktuelle Anruf beendet wurde.
     
  3. Juppe, 22.03.2011 #3
    Juppe

    Juppe Fortgeschrittenes Mitglied

    bei gingerbread geht schon von Haus aus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Samsung Smart View App unter Oreo Sonstige Apps & Widgets Sonntag um 09:30 Uhr
Suche Schnäppchen-App mit GPS (Gutscheine, Angebote usw.) Sonstige Apps & Widgets 06.11.2017
App Autosleeper / Alternative? Zwecks Tablet-Bordcomputer Sonstige Apps & Widgets 16.10.2017
MyFritz App 2 startet nicht - Google Play Dienste Problem Sonstige Apps & Widgets 14.10.2017
Google App findet keine Apps mehr? Sonstige Apps & Widgets 12.10.2017
App zum Neustarten des Smartphones gesucht Sonstige Apps & Widgets 06.10.2017
Suche frei konfigurierbare App mit Buttons um Zeitpunkte zu protokollieren Sonstige Apps & Widgets 05.10.2017
App für Garmin Fitnessarmband Sonstige Apps & Widgets 03.10.2017
Kennt jemand diese App / dieses Widget? Sonstige Apps & Widgets 01.10.2017
Suche App für Fernzugriff auf Handykamera Sonstige Apps & Widgets 27.09.2017
Du betrachtest das Thema "Wurstfingerproblem: App zur Rufannahme mittels Trackball / Hardwaretaste?" im Forum "Sonstige Apps & Widgets",