Sony One: Konzern streicht Stellen und präsentiert neues Zukunfskonzept

  • 48 Antworten
  • Neuster Beitrag
JohnMcLane

JohnMcLane

Stammgast
Seit dem Desaster mit meinen Kundendaten bei PSN, der nebenbei Entfernung von Features meiner PS3 und der Kriminalisierung von Kunden, welche an ihren gekauften Dingen rumschrauben, kann mir Sony ehrlich gesagt gestohlen bleiben.

O(h)ne Sony... eigentlich recht passend...
 
A

Android beta gama D

Gast
Ob ich das gut finden soll ? Gut nein für nötig leider ja.
Ich war ein großer sony fan, playstation one and two dann die 3 die ich für die schlechteste ps3 allerzeiten halte.
Dann die handy abteilung ist auch nicht mehr das was sie noch war wo cybershot, walkman denn markt dominiert hat.
Ich bin mittlerweile soweit das ich alle Sony produkte aus meinem Haus verbant habe, oder sie verschenkt habe.
Wer seine eigenen kunden als verbrecher betitel hat ed eigentlich nicht anders verdient das man sich abwendet.
 
T

TheCritter

Experte
Kernbereichen Gaming und Mobilfunk?
Der Kernbereich ist doch Hifi und Fernseher.
 
Myator

Myator

Erfahrenes Mitglied
Das mit dem Kernbereich ist so ne Sache.

Siehe Preussag.
Deren Kernbereich war der Anlagenbau und nun buchen sie für Pauschaltouristen Hotelzimmer. (TUI)

Oder Mannesmann.... Ach hören wir auf. Die hatten alle so fähige CEO's wie Sony.
 
Cratter13

Cratter13

Stammgast
Kernbereich Gaming halte ich für keine gute Wahl, denn die Vita ist bisher ein absoluter Flop und die PS3 konnte auch nie an die Verkaufszahlen der Konkurrenz heranreichen.

Und im Androidbereich spielt Sony auch nur eine Nebenrolle, haben kein Alleinstellungsmerkmal.
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Was erzählst du denn jetzt für nen Quatsch?

Gaming halte ich sogar für sehr sinnvoll, da in dem Bereich einer ihrer größten Stärken liegt. Und die Ps3 war trotz des zeitlichen Rückstands gegenüber der XBox360 ziemlich stark. Die Xperia Smartphones werden nicht umsonst alle Playstation zertifiziert. Und bei den Tablets gilt das genauso. Dort haben sie schon einen Vorsprung gegenüber anderen Herstellern.
Und zum Thema kein Alleinstellungsmerkmal bei Smartphones.
Die Xperia Reihe hebt sich allein schon beim Design von anderen ab. Und das zählt beim ersten Eindruck deutlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Simon 1337

Simon 1337

Erfahrenes Mitglied
Ich denke sie sollten sich in Richtung gaming Smartphones bewegen.

gesendet von meinem LT18i
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Das wurde von Sony sicher auch falsch rübergebracht.
Bin mir sicher sie meinten damit, den Smartphone und Gaming Bereich zum Kerngeschäft machen zu wollen. Dazu gehören dann auch Tablets und Vaio Notebooks.

Im Smartphone Bereich hinken sie zwar noch hinterher, da sie letztes Jahr ja noch mit dem Single Core Arc S unterwegs waren, machen sich jetzt aber langsam: Xperia S, Xperia Hayabusa und bald das Quad Core Mint. Spätestens bis 2013 ist Sony wieder auf Augenhöhe.

Den TV & Audio Bereich stellen sie nun etwas in den Hintergrund, was ich für sehr klug halte.
Bei den Bravia TVs und den Vaio Notebooks müssen sie billiger werden, haben sie ja aber bereits angekündigt.
 
philischn

philischn

Stammgast
Die PS3 kommt der Verkaufszahl der Xbox sehr nahe, obwohl sie ein Jahr später erschien. Allerdings fehlt Sony sehr viel Geld (von den Spielen), weil sich viele die PS3 nur wegen des Bluray Laufwerks gekauft haben.
Durch das kostenlose Onlinespielen fehlt Sony allerdings auch sehr viel Geld...
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
philischn schrieb:
Die PS3 kommt der Verkaufszahl der Xbox sehr nahe, obwohl sie ein Jahr später erschien. Allerdings fehlt Sony sehr viel Geld (von den Spielen), weil sich viele die PS3 nur wegen des Bluray Laufwerks gekauft haben.
Durch das kostenlose Onlinespielen fehlt Sony allerdings auch sehr viel Geld...
Aktuell verkauft sich die Ps3 sogar besser als die XBox.
 
A

Android beta gama D

Gast
Läuft aber leider nicht besser und dieses knacken wenn die Konsole warm geworden ist war auch sehr unschön.
Deswegen habe ich meine verschenkt und mir ne Xbox zugelegt.
Wenn Sony jetzt für online Zocken Geld verlangen würde, dann würden sie wieder einen ganzen Batzen an spieler verlieren.
 
staud

staud

Erfahrenes Mitglied
Für mich ist das Geschiss um den Bootloader Unlock ein gewichtiges Argument gegen Sony Smartphones. Es geht ja auch anders : beim Samsung Galaxy S2 lieferte man direkt mit offenem Bootloader aus. Bei wieder anderen Geräten kann man ihn entsperren, aber auch spurlos wieder sperren, sodass nicht die Gewährleistung flöten geht. Ich kauf doch das Gerät selber und nicht die mit Bloatware zugemuellte Software.
Auf meinem PC kann ich ja auch ohne Folgen für die Gewährleistung ein anderes Betriebssystem aufspielen... Nur mal so ein genereller Gedanke.
 
A

alinho61

Stammgast
staud schrieb:
Für mich ist das Geschiss um den Bootloader Unlock ein gewichtiges Argument gegen Sony Smartphones. Es geht ja auch anders : beim Samsung Galaxy S2 lieferte man direkt mit offenem Bootloader aus. Bei wieder anderen Geräten kann man ihn entsperren, aber auch spurlos wieder sperren, sodass nicht die Gewährleistung flöten geht. Ich kauf doch das Gerät selber und nicht die mit Bloatware zugemuellte Software.
Auf meinem PC kann ich ja auch ohne Folgen für die Gewährleistung ein anderes Betriebssystem aufspielen... Nur mal so ein genereller Gedanke.
Ich habe noch nie gehört, dass bei einem Handy mit geschlossenen Bootloader die Garantie verwährt wurde bei Sony .

Sony sollte mehr auf seine Multimedia stärken setzen, ein xenon Blitz beim xperia s hätte für Durchbruch sorgen können, oder ein stärkerer Akku beim Tablet s ich meine das ui und die Bedienung sind bei Sony 1a, trotz single cores läuft alles richtig gut, da können andere mit dual cores nicht mithalten.
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Aufgrund der aktuellen News zu den Quartalszahlen muss man allerdings sehr stark relativieren. Man darf nicht vergessen, dass eine derartige Umstrukturierung, um es nicht gar Sanierung zu nennen, viel Geduld, Zeit und vorallem Geld kostet.
Außerdem kann man gerade bei den TV Geräten und Smartphones einen positiven Trend erkennen.
Ich hoffe dieser Trend weitet sich auch auf die anderen Sparten aus.
 
staud

staud

Erfahrenes Mitglied
alinho61 schrieb:
Ich habe noch nie gehört, dass bei einem Handy mit geschlossenen Bootloader die Garantie verwährt wurde bei Sony .
Lies z.B. mal das. Für SE ergibt es damit ja auch Sinn, den Bootloader Unlock "offiziell" zu ermöglichen, allerdings mit dem Nebeneffekt, dass der Hersteller bei jeder IMEI sieht, ob ein Unlock durchgeführt wurde oder eben nicht. Wenn SE ein Gerät eingeschickt bekommt, bei dem es sieht, dass der Bootloader mal geöffnet worden ist, dann kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass bspw. eine defekte CPU auf Gewährleistung repariert wird.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@staud
Dafür hast du bei Samsung den CustomROM Counter...

Aber letztendlich ist sowas scheiß egal - das interessiert uns, aber nicht die Masse der Käufer.
Letzendlich hat man bei den Smartphones zu wenig gemacht - man ist als einer der letzten gr. Hersteller aufgesprungen (die Sony X8 und X10 waren ja Ende 2010). Die Fernseher sind eh das gr. Problem und der Rest (Gaming) braucht viel Anschubfinanzierung...
Einzig die optische Sparte macht derzeit wohl ordentlich Gewinn....
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Wobei die Bravia TVs verdammt gut sind, nur im Vergleich einfach um durchschnittlich 100,- zu teuer.
 
Ähnliche Themen - Sony One: Konzern streicht Stellen und präsentiert neues Zukunfskonzept Antworten Datum
1
7
79
Oben Unten