Woran erkenne ich ein Sony Neugerät (Kauf über Amazon)

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Woran erkenne ich ein Sony Neugerät (Kauf über Amazon) im Sony Allgemein im Bereich Sony Forum.
J

Juni84

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe gestern sehr günstig (Ein Grund warum ich etwas zweifel) 2 Sony Z3 Tablet in Amazon (war nicht Verkäufer) als Neugeräte erworben.
Nachdem beide dann heute da waren war ich schon etwas verwundert. Verpackung war leicht lädiert. Kann aber auch daran liegen, dass es sehr schlecht verpackt war.

Geräte schauen eigentlich neu aus, doch bin ich skeptisch. Noch dazu weil ich schwarze bestellt hatte und weiße sind gekommen.

Nachdem ich mich mit Sony in Verbindung gesetzt hatte, habe ich dort 2 verschiedene Aussagen gehört.
Der eine meinte:
Die Geräte wurden bereits aktiviert und haben noch GW bis 3/17 & das andere bis 12/17. Er meinte GW ist da dann vorbei.
Die Kollegin von Ihm meinte, das selbe mit der GW Zeit, aber dass das nix mit der Aktivierung zu tun. GW gilt 2 Jahre ab Kaufdatum.

Ich habe noch nie was gehört von Sachen Aktivierung etc.
Kann mir jemand helfen, wie ich herausfinden kann, ob die Geräte neu sind?

Herzlichen Dank

Gruß
Jürgen
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Du bist hier zwar eigentlich im falschen Geräte-Forum, aber da Deine Frage eher genereller Natur ist, lasse ich sie mal hier stehen.

Offen gesagt kann ich Deinen Fall nicht so wirklich nachvollziehen... Du musst doch wissen, was Du da bestellt hast!? Entweder hast Du bei Amazon Neugeräte bestellt (was dann ja in der Auftragsbestätigung sichtbar sein müsste), dann müssten beide die vollen 2 Jahre Gewährleistung sowie volle Garantie haben. Oder Du hast die Geräte offiziell als Gebrauchtgeräte gekauft (was dann ebenfalls in der Kaufabwicklung erkennbar sein müsste), dann könnte es sich durchaus um bereits aktivierte Geräte mit unterschiedlichen Gewährleistungs-Stati handeln. Die dritte Möglichkeit wäre, dass Du die Geräte über Amazon Warehouse Deals gekauft hast, wobei es sich ja fast immer um gebrauchte bzw. umgetauschte Ware handelt, aber auch das müsstest Du dann ja eigentlich wissen.

Die aus meiner Sicht zentrale Frage ist, ob Du die Geräte in diesem Zustand behalten möchtest oder eben nicht (also unter Betrachtung des günstigen Preises und der Unwägbarkeit des Zustands). Für mich wäre es definitiv keine Option, ein Gerät mit unbekanntem Alter und Zustand zu behalten. Schon alleine wegen der falsch gelieferten Farbe wäre das ein berechtigter Grund für eine offizielle Rückgabe über Amazon, immerhin hast Du dazu ja das Recht und sogar noch einige Tage Bedenkzeit.

Die zitierten Aussagen der Amazon Mitarbeiter weisen meiner Einschätzung nach aber eher darauf hin, dass Du tatsächlich offizielle Gebrauchtgeräte gekauft hast, sonst hätten die Mitarbeiter sicher anders reagiert. Den Zustand von Artikeln kann Amazon bei einem Marketplace-Verkäufer natürlich nicht kennen, daher wahrscheinlich auch die unterschiedlichen Aussagen. Hast Du den Link zum Angebot noch und kannst ihn hier mal posten?

Für mich wäre das keine Frage... sofort wieder einpacken und den Kauf widerrufen. Wie das für Dich aussieht, kannst nur Du entscheiden.

P.S.: Ich sehe gerade, dass Du hier bereits geschrieben hast, dass der geringe Preis auf Grund eines "Preisfehlers" zustande gekommen ist. Warum hast Du das hier nicht erwähnt? Was hat es mit diesem Preisfehler auf sich?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Juni84

Neues Mitglied
Ich dachte die Frage könnte Sony allgemein betreffen...

Gerät war ein Neugerät, wurde als dessen auch verkauft. Die Farbe ist auch nicht das Problem...Es geht mir hauptsächlich darum, ob und wie man es auslesen kann, via cmd oder ähnliches..ob es schon Betriebsstunden etc hat bzw, was es mit der Aktivierung auf sich hat...
Ich denke, dass der Preisfehler "nur" ein Zahlendreher war...
unbenannt.jpg | picload.org
 
Zuletzt bearbeitet:
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Ich meinte eigentlich einen richtigen Link zum Angebot, keinen Screenshot. Das Gerät auslesen kannst Du im Einstellungsmenü unter "Diagnse", dort kannst Du auch die bisherige Gesamt-Laufzeit des Gerätes sehen, das wäre schon mal ein erstes Indiz. Weitere Details zum Gerät kannst Du über das Service-Menü auslesen, eine Anleitung dazu findest Du z.B. hier. Die CDA "oder ähnliches" sagt allerdings gar nichts dazu aus, ob ein Gerät schon aktiviert (also im Einsatz) war oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Danke für den Link, auch wenn ich nicht denke, dass es der ist, über den Du bestellt hast. Hast Du den Artikel wirklich direkt von der "Hauptseite" bestellt oder nicht vielleicht eher darunter auf weitere Anbieter (neu/gebraucht) geklickt?? Das Gerät auf der Hauptseite kommt nämlich direkt von Sony. Den eigentlichen Verkäufer hast Du in Deinem Screenhost ja leider unkenntlich gemacht. Nennen darfst Du ihn aber durchaus, wäre zumindest hilfreich.

Zur Android Version: Warum sollte jemand ein Gerät im Angebotstext mit einer niedrigeren Android Version beworben als es dann tatsächlich geliefert wird? Auch das Android 5.0 auf dem Gerät könnte insofern ein Indiz für bereits erfolgten Einsatz sein.

Waren Deine Kartons versiegelt (Plastik-Siegel unten am Karton)?
 
J

Juni84

Neues Mitglied
Doch, über genau diesen Link habe ich bestellt. Dort was das Tablet gelistet.
Ich habe den günstigsten Artikel direkt in den Warenkorb gelegt, Waren ja knapp 100€ Differenz....
Verkäufer war Mobile Trend / BlueFon e.K.

Versiegelt waren die Kartons nicht. Aber es war auch nichts ersichtlich, dass ein Siegel mal dran gewesen ist. Dies machte mich auch stutzig, habe aber Artikel gefunden, dass Sony wohl nicht immer welche verwendet.
Danke schön für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Ich will ja nichts sagen, aber der Anbieter Mobile Trend / BlueFon e.K.ist im Netz durchaus auch dafür bekannt, Gebrauchtgeräte zu liefern. Eben mal nach Mobile-Trend gegooglet und dabei auch diesen Treffer gefunden (erster Post/untere Hälfte). Ist schon etwas ölter und muss natürlich nichts bedeuten ;)
 
J

Juni84

Neues Mitglied
Jo darauf bin ich eben auch gestoßen.
Ich werde das morgen bei Sony nochmal quer checken lassen mit welcher Version und ob mit oder ohne Siegel verkauft wird. Anschließend gehen die Geräte zurück und er darf mir 2 neue schicken. Er hat seinen Vertrag zu erfüllen mir 2 neue Geräte zu dem Preis zu schicken, sofern er es nicht kann darf er für die Differenz aufkommen...aber das ist wieder eine andere Baustelle.

Danke für Hilfe!
 
J

Juni84

Neues Mitglied
Hatte jetzt nochmal ein Gespräch mit einer Sony Mitarbeitern.
Geräte werden von Sony an Händler unversiegelt übergeben
Es wird immer das aktuelle Android installiert, was zum Zeitpunkt der Herstellung auf dem Markt ist
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Und was hat die Mitarbeiterin zu den unterschiedlichen und insgesamt zu kurzen Gewährleistungszeiten der Geräte gesagt? Sony müsste doch sehen können, ob es sich dabei um Neugeräte handelt oder ob diese schon aktiviert wurden? Und sie müssten auch klar sagen können, wie es um die Garantiezeit steht. Zudem hatten alle Kartons meiner letzten Sony Geräte immer Plastik-Siegel (3 Stck. im letzten halben Jahr). Mir kommt das alles sehr merkwürdig vor. Aber ich halte mich jetzt mal zurück.. Du musst selber wissen, ob Du Dich mit dieser halbseidenen Situation zufrieden geben möchtest :blink:
 
Zuletzt bearbeitet:
statler

statler

Lexikon
es ist wie TheBrad schon schrieb, Sony Versiegelt seine Geräte mit Weiße Siegel bei mir waren es 2 eins rechts und eins links.
ohne diese Siegel würde ich das gerät zurückschicken.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
statler schrieb:
mit Weiße Siegel bei mir waren es 2 eins rechts und eins links
Bei mir ebenfalls rechts/links, allerdings waren die Siegel klar/durchsichtig.
 
statler

statler

Lexikon
bei mir stand ganz leicht und Groß "Void" und klein Sony darauf,
DSC_0099.JPG
habe schnell mal ein bild gemacht.

DSC_0101.JPG
 
J

Juni84

Neues Mitglied
Ich weiß nicht, ob es beim Tablet anders ist...Habe jetzt einige gefunden, wo das Tablet nicht versiegelt war, das Handy allerdings schon...

Fakt ist, der Sony Kundenservice ist schon mal ne Nummer. :thumbdn:
3 Leute, 3 verschiedene Aussagen.
Der eine meint, es dürfe nicht geloggt werden, wann ein Gerät ein Update durchführt bzw. wann es aktiviert wird. Der andere bestätigte mir, dass ein Gerät 12/15 eingeschaltet wurde und dort wurde dann ein Update vorgenommen. (Ergo Vorführgerät oder ähnliches.)
Der 3. hat noch nie was von einer Aktivierung gehört

Hab die Folie mal angehoben und die Display sehen super aus. Optisch fehlt sich an den Geräte gar nix. Es bleibt nur der fade Beigeschmack...Vielleicht war der Preis bewusst so gelegt oder wirklich nur einen Zahlendreher...aber ist egal.
Geräte gehen zurück und ich hoffe, er schickt mir diesmal die 2 richtigen zu, vor allem in NEU

Danke schön!
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Gibt es denn die App "Support" oder "Xperia Care" auf den Geräten? Darin steht wie lange noch Garantie auf das Gerät besteht. Wenn es wirklich nur noch kurze Zeit sein sollte, ist es definitiv gebraucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hangwire

Hangwire

Moderator
Teammitglied
Was gibt es denn hier Neues? Ich wollte meine allgemeinen Erfahrungen auch noch mal einbringen...
BlueFon ist auch bei Ebay aktiv, ich habe bei dem für meine Kids 2 Xperia E4g Smartphones gekauft. Auch deklariert als Neuware. Die Geräte sind eigentlich für den UK-Markt vorgesehen und wurden auch schon mal aktiviert. Mich hat es jetzt nicht gestört, ich habe halt mal einen Blick auf die Akku-Laufzeit geworfen und äußerlich war nichts von eine Nutzung zu sehen. Für den Preis war es also schon ok. Und immerhin habe ich einen Kaufvertrag mit einer Garantie über 24 Monate - so steht es da deutlich.
Ich vermute, dass es sich um Rückläufer handeln, die also schon mal ausgeliefert wurden und dann zurück kamen. BlueFon kauft diese Geräte dann günstig auf und verkauft sie wieder.

Zum Thema Siegel... weder mein Z5 Compact (von o2) noch mein Z3 Tablet Compact (von Handyattacke.de) waren versiegelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Hangwire schrieb:
Zum Thema Siegel... weder mein Z5 Compact (von o2) noch mal Z3 Tablet Compact (von Handyattacke.de) waren versiegelt.
Spannend, diese Unterschiede.. Vielleicht liegt es daran, dass Deine Geräte nicht direkt von Sony gekommen sind? Bei meinen versiegelten war das nämlich der Fall.
 
Hangwire

Hangwire

Moderator
Teammitglied
Möglich ist es. Mein Smartphone habe ich mich darüber auch noch gewundert, beim Tablet nicht mehr... Ich gucke mal, ob ich da eine Info von Sony kriegen kann...
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Geräte die zu Netzbetreibern gehen, nicht versiegelt werden, da diese ja noch evtl. etwas beilegen oder verändern (Firmware) wollen. Wenn das Gerät direkt von Sony kommt, sollte es versiegelt sein.
Meins hatte ein Siegel von Mobilcom Debitel.
 
Ähnliche Themen - Woran erkenne ich ein Sony Neugerät (Kauf über Amazon) Antworten Datum
2
2
36