Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des SE Xperia Neo/Neo V

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des SE Xperia Neo/Neo V im Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
L

ladida23

Neues Mitglied
Ich hab jetzt die reparieren-funktion von PCC benutzt. wurde wie beschrieben der interne Speicher leer geräumt, wodurch alle Kontake gelöscht wurden, aber jetzt geht das Handy endlich wieder
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
Kontakte kannst du fürs nächste mal z.B. mit Google syncen

Mobil getapatalkt...
 
W

wotronic

Neues Mitglied
so nu grabe ich hier mal einen älteren thread aus,
habe heute versucht zellycream zu installieren, ging wohl schief, blieb im bootloop hängen, also hab ich mir gedacht, kein problem, hast ja vorher ein backup gemacht.
tja dumm gelaufen, sagt er md5 fehler. ok also hab ich mir gedacht, startest flashboot, machst nen relock, und startest dann seus und es sollte wieder funktionieren.
wieder falsch gedacht, seus sagt mir, ich hab die aktuellste software drauf, nur mein neo v startet nimmer, vibriert kurz, und bildschirm bleibt dunkel, was kann ich nun machen, komm ja a ned ins pcc nei, um ne neue software draufzuspielen.

danke schonmal


edit: ich idiot hab die firmware vergessen xD, sry post hat sich erledigt, ber ich änder nur, fals es nochmal jemand mit solchem problem gibt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
BommelCB

BommelCB

Dauergast
Hehe, naja kann passieren.

Die Fehlersuche hätte wahrscheinlich eine Ewigkeit gedauert ;-)

Mobil getapatalkt...