Würdet Ihr Euch das SE X10 Mini/Pro nochmal kaufen?

  • 137 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Würdet Ihr Euch das SE X10 Mini/Pro nochmal kaufen? im Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.

Würdet ihr Euch das SE X10 Mini/Pro nochmal kaufen?

  • Ja auf jeden Fall,bin total zufrieden damit!

    Stimmen: 46 23,5%
  • Ja!

    Stimmen: 57 29,1%
  • Ja,aber lieber die Pro Version!

    Stimmen: 20 10,2%
  • Ja,aber lieber das normale Mini!

    Stimmen: 5 2,6%
  • Nein!

    Stimmen: 56 28,6%
  • Auf keinen Fall mehr,bin total enttäuscht!

    Stimmen: 23 11,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    196
X

xNY4Lx

Neues Mitglied
6. des handy ist echt kacke.... des schaltet sich von alleine aus schalte ich es wieder an dann kommen so farben auf meinem bildschirm dann muss ich das handy 1h ruhen lassen bis es wieder funkt also ne des handy würd ich nemme kaufen. (zumglück kann ihc des handy zurückschicken und mir ein neues holen)
 
D

DerJonathan

Gast
Eine super Aussage, schön, dass du dafür deinen ersten Beitrag hier genutzt hast.

Wertvolle Mitarbeit!

[Sarkasmusmodus aus]
 
F

Flexman

Erfahrenes Mitglied
xNY4Lx schrieb:
(zumglück kann ihc des handy zurückschicken und mir ein neues holen)
Würd ich bei einem defekten Handy auch tun...
 
Erli

Erli

Neues Mitglied
Die Größe ist ein gewisser Nachteil (gewisse App´s gibt es nicht, naturgemäß kleine Darstellung der Inhalte)
Ist aber auch gleich sein größter Vorteil. So ein kleines Kraftpaket gab es meines Wissens nach noch nie. (seit 1995 diskutieren wir in kleiner Runde ob es je ein Vollwertiges Handy geben wird das in eine Standard Zigarettenschachtel passt. Das X10 mini pro hat das geschafft :thumbsup:)
Die Tastatur war einer der Kaufgründe und bis jetzt bin ich begeistert davon.

Als nächstes ist ein Xperia Mini Pro geplant. Etwas größer und Cursor-Tasten für alle 4 Richtungen. Danach kommt dann irgendwann nächstes Jahr das Active dran.

Erli :cool2:
 
F

Flexman

Erfahrenes Mitglied
Ja, also ich find's wirklich ganz nett! Aber bei der Größe ist auch die Frage wo man es einsteckt. Da kann es natürlich durchaus Vorteile haben, aber da ich es in die hintere Hosentasche stecke hat es letzendlich doch kaum Vorteile gegenüber einem etwas größeren Handy gehabt, da ein größeres aber flacheres Handy nicht mehr oder weniger drückt. Zudem liegt's dann quer und ich muss vor dem Abheben erst mal schauen wo oben ist. Da wär's für meine Zwecke auch egal wenns ein Barren ist mit Tastatur drunter - ein größeres Bild brauche ich ja eben eigentlich nicht.
 
Cartman70

Cartman70

Stammgast
also ich würde es nochmal kaufen ... aber nur wenn die verarbeitung höherwertig währe .. zum beispiel ne hülle wie das w890 ... das hab ich immer noch .. :)
und nen größeres display und nen besseren mp3 player .. hab nen htc incredible s und der sound ist ja wohl geil .. dagegen ist der sound von dem mini meiner kleinen voll harz4 :-( selbst mein 8 jahre alter aldi mp3 player klingt noch bei weitem besser .. da bin ich schon anderes gewöhnt ... der mp3 player vom w890 ist auch klasse besonders dann wenn er aufgemost wird ...
aber abgesehen von minipro ..es gibt bald sowas wie nen nachfolger ...die sehen schonmal von der optik vielversprechend aus ....die kommen aber noch ... bis jetz warte ich noch auf die sony ankündigung der android 2.3.3 fürs mini pro ..diesen sommer .-)
 
O

Ollli33

Stammgast
auf den Nachfolger von meinem xperia x10 mini bin ich auch schon ganz wild.

Von dem Xperia X10 mini bin ich schon schwer begeistert. Die anderen Smartphones waren alles solche Kracher und das Mini ist halt schön klein und kann auch alles, ABER der Nachfolger ( erhältlich ab 3. Quartal) das dann ja nur noch Xperia Mini (bzw. xperia mini pro) heisst soll ja der Megakracher sein (HD (!), dreimal soviel Leistung, Display etwas größer und besser, ) usw. usw.

Kurzum : Ein Megageiles Handy wurde noch mehr aufgemotzt (wär ja schlimm, wenns schlechter wäre) :biggrin:
 
chicobonito

chicobonito

Erfahrenes Mitglied
Cartman70 schrieb:
nen besseren mp3 player .. hab nen htc incredible s und der sound ist ja wohl geil .. dagegen ist der sound von dem mini meiner kleinen voll harz4 :-( selbst mein 8 jahre alter aldi mp3 player klingt noch bei weitem besser ..
Da gibts ne Lösung:

- Nachdenken
- "Ach ja, is ja ein Droide"...
- Market aufsuchen
- PowerAmp installieren
- Equalizer einstellen
- Unterschied wie Tag/Nacht feststellen
:winki:
 
mastermike

mastermike

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

hab es meinem Sohn vererbt, der ist zwar total begeistert davon. Mir war es einfach zu klein. Hab mir ein Samsung Galaxy 5 gekauft und es geflasht und würde es nicht mehr tauschen wollen.
 
T

tuderich

Neues Mitglied
Im Moment bin ich eher weg von dem Fenster. Also ich mochte/mag meins echt gern, aber zur Zeit zickt es nur rum und macht nur Probleme :(
 
Tippse

Tippse

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir jetzt den Nachfolger geholt, nachdem ich einen Zwischenstop beim Nexus S gemacht habe. Weder beim X10 Mini Pro noch beim Mini Pro ohne X10 habe ich den Kauf bereut. Dementsprechend würde ich es mir wieder kaufen und habe es quasi schon getan ;-) .

Powered by Mini Pro
 
B

blumma

Neues Mitglied
laufen auf dem kleinen Kasten SNES,NES Emulatoren?

Bzw kann man dann auch die Tastaur zum zocken verwenden?
 
K

kassi

Experte
Mal ja, mal nein:
JA: Es ist klein/kompakt, hat ne Tastatur und man kann alles damit machen ;)
NEIN: Display zu klein, Verarbeitung schlecht und finde die Samsung Galaxys schnell und zieeeeeeeeeeeeeemlich sexy :D
 
teocoach

teocoach

Fortgeschrittenes Mitglied
kassi schrieb:
... und finde die Samsung Galaxys schnell und zieeeeeeeeeeeeeemlich sexy :D
Na denn hast Du noch kein Xperia ARC oder NEO in der Hand gehalten :)
 
B

blumma

Neues Mitglied
hat jemand am X10 Mini Pro ein Navi laufen? Zb. Navigon? Hat der Prozzi genügend Power dazu?

Und eine weitere Frage, wie ist die Kameraqualität?
reicht es für Fotos im Urlaub die schnell gemacht werden sollen? Natürlich ist eine DigiCam dabei, aber für schnelle Fotos verwende ich immer handy.
 
H

Hubby72

Neues Mitglied
Hallo,

Ja : Jederzeit. Kleines Kraftpaket. Ausreichend schnell und gute Akkupower.

@blumma
Ich habe CoPilot auf dem X10 Mini laufen. Funktioniert super. Allerdinsg immer im Querformat nutzen. Hochformat hat es Display Fehler. Aber alle Navis nutzen normal eh querformat.

Das schwierigste an der Camera ist das kleine Teil überhaupt ruhig zu halten.
Also wenn Alkohol im Spiel war waren meine Fotos damit immer furchtbar. Sonst geht es :) Die Qualitaet der Fotos ist durchaus annehmbar.
 
N

Nimral

Neues Mitglied
Prinzipiell ja. Nach jetzt gut 4 Wochen Einarbeitung (immer mal wieder ein Thema erforscht) ist das Pro Mini gegenüber seinem Vorgänger (Nokia E71) ein echter Fortschritt. Allerdings gibt es einige unnötige Ärgernisse, die es in meinen Augen die volle Punktzahl kosten.

- Der Datenkrake im Auslieferungszustand. Wer einen schnellen und bequemen Start haben möchte, mit Datenübernahme aus dem Alt-Handy, muss nicht nur seine eigenen Daten, sondern auch die aller seiner Kontakte zu Google oder Sony hochladen. Das ist nicht nur technisch völlig unnötig, sondern auch teuer (abhängig vom Datentarif den man gebucht hat) und gefährlich. Google und/oder Sony werden die Daten für alle möglichen Zwecke nützen (mir fällt dabei keiner ein der mir irgendwie für mich erstrebenswert erscheint) - das ist schon schlimm genug. Aber ich wette meine Ohren gegen 5 Euro, dass die Datenbestände früher oder später entweder absichtlich oder "versehentlich" ihren Weg in dunkle und/oder zahlungskräftige Kanäle finden. Wer sich und allen seinen Kontakten (!) das ersparen will, beschäftigt sich mit dem MyPhoneExplorer (PC Freeware) und dreht der Datenkrake eine lange Nase.

- Die schlecht lesbare Zweitbeschriftung der Tastatur, sowie die arbeitsflusshemmende (Un)Möglichkeit der Eingabe von Umlauten über die Tastatur

- Der fummelige und fingernagelmordende Pröppel der den Zugang zur Lade/USB Buchse verstopft

- Das in den Prospekten absichtliche oder versehentliche (für Optimisten) Verwirrspiel über den Unterschied zwischen Sprachwahl (das ist das was man haben möchte, was das Smart(?)phone aber nicht kann) und Sprachsuche (das ist das was keiner haben möchte, was aber das Phone einem permanent andient). Ich konnte es lange nicht glauben, aber Sprachwahl fehlt völlig. Und die Sprachsuche (welche die Sprachwahl dann irgendwie beinhaltet) funktioniert nur - schon wieder ein Fall für den Optimisten - wenn man die gesprochenen Suchbegriffe (also jede per Sprachwahl gewählte Telefonnummer ...) erst mal an den Datenkraken sendet. Schaltet man das ab, geht die Sprachsuche nicht mehr - auch nicht in den lokalen Kontakten. Die Cyberion App (5€, muss ich erst testen) solls angeblich richten.

- Es ist taktisch äußerst unklug, die Wecker-App so zu gestalten, dass sie in aller Herrgottsfrühe nur volle Lautstärke wecken kann (nicht einstellbar). Wenn ich ein Produkt wäre, und wollte dass mein Benutzer mich mag, würde ich es ganz sicher genauso machen: jeden Tag in der Früh erst mal ordentlich anplärren, das sorgt für einen entspannten Start in den Tag. Wahrscheinlich kann der Entwickler seine Herkunft als Bundeswehr-Feldwebel nicht ganz verleugnen :) Die AlarmDroid App (Free) soll des richten, noch nicht getestet.

- Schwache Daten-Anbindung per Bluetooth zum PC (eigentlich, genau genommen, gar keine Bluetooth Anbindung, zumindest nicht an Windows 7 / 64Bit). USB geht dagegen prächtig - abgesehen vom Kabelgefummel.

- Mangelhaft kompatibler Browser. Ich komme derzeit z.B. in meinem Lieblingshotel nicht per WLAN ins Internet, weil der Hotelbesitzer eine Login-Seite vorgeschaltet hat, und diese läuft mit dem Xperia auf irgendeinen Javascript Fehler --> leider kein Internet. Mit dem PC klappt es dagegen.

- Die Kamera knipst nur grottenschlechte Bilder, sie zieht meiner Meinung nach gegen jede 30 Euro Aldi Knipse klar den Kürzeren. Das ist wohl bei allen Handies so (Preisfrage: warum wohl verbauen selbst die Hersteller von Kompaktkameras (von den großen Digicams ganz zu schweigen) so riesige Objektive, wenns doch ein Stecknadelkopf-Handy-Objektiv auch tut?). Immerhin - um mal schnell irgendeine Verkabelung oder einen Verkehrsunfall zu dokumentieren reicht es. Personen würde ich dagegen nicht knipsen - wenn der Datenkrake die Bilder "versehentlich" ins Internet bugsiert droht seitens der abgelichteten Personen eventuell eine Schadnensersatzklage wegen übler Nachrede.

- Und letztendlich - für mich zweitrangig, aber wenn man gegen Apple anstinken will, wegen dem "aha" Effekt unerlässlich - die teilweise lieblos zusammengestiefelte Oberfläche. Es ist kaum einsehbar (und wirkt m.E. äußerst lausig) warum einige Funktionen (z.B. Bluetooth/WLAN ein/aus), die man des Stromsparens halber gerne auf den Startschirm klebt, nur mit simplen 2D Piktogrammen als Icons versehen wurden, während andere, z.B. die Kamera, mit schnuckeligen 3D Icons daherkommen. Beide nebeneinander auf den selben Schirm gezogen schaut seltsam unharmonisch aus.

Wie man sieht, muss man ganz schön mit Tools und Apps fummeln bis das Xperia X10 Mini Pro die Grundanforderungen (nach meiner Prioritätenliste) an ein Business-Handy erfüllen kann, und das wäre nicht notwendig. Aber immerhin - dank der grundsoliden technischen Basis - habe ich im Moment ganz gute Chancen dass ich es genau so hinbekomme wie ich das für mich für nützlich halte.

AL.

(Vorbehaltlich Irrtum - 4 Wochen hin und wieder forschen ist für ein derart umfangreiches Gerät nicht eben viel, zumal das mein erster Android ist)
 
Zuletzt bearbeitet:
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Datenkrake hin oder her..das kann man kaum dem Handy anlasten, sondern Android.
Ich dachte anfangs genau wie Du.
Nur was will Google mit den Sachen?
Ist es Interessant das Du mit Bernd ein Bier trinken gehst, oder mit Karla in's Kino?

Jeder der schon einmal alle Daten verloren hat und sie dank Google wieder herstellen konnte, der wird anders denken.
Ich war auch dagegen, nur ist nichts wirklich sicher und wenn man so dagegen ist, sollte man ein Smartphone im Allgemeinen meiden. Die anderen sind auch nicht besser (Apple,MS...)

Ich finde die ganzen Services so bequem, dass ich alles zu Google verlegt habe. Ich bin der Ansicht, dass gerade die es sich nicht geben Mist zu bauen.
Der schlechte Ruf ist doch entstanden...wie eigentlich?
Ich hab von Apple gehört dass sie einfach ein EBook von allen Handys gelöscht haben, über Nacht!
Windows ist löchrig wie ein Sieb und Deine Mails kann jeder lesen, der halbwegs Ahnung hat.
Von Google selbst hab ich noch nichts gehört.

Nur in der Presse wurde groß genervt, wegen dem bösen Street View..
Kein anderes Land hat das so extrem abgetan, wie Deutschland.
Die Angst vor'm Wolf ist weit verbreitet. :)
Du schreibst ja selbst das Dir nichts einfällt.

Ich hatte es beim S1, dass 280 Kontakte weg waren, inklusive Termine, Geburtstage usw.
Ich hätte heulen können!
Jetzt nutze ich alles von Google, einfacher geht's nicht.
Internet Site morgens gelesen gesynct und auf dem Weg zur Arbeit weiter gelesen, Kontakte synchron, Termine....perfekt!

Ich traue z.B. Facebook nicht über den Weg, Windows und Apple eh nicht, aber Google wird sich hüten.
Wenn da was passiert sind sie geliefert, denn dass ist ihr Geschäft
Ich sag nicht, dass nix passieren kann/wird, aber das kann bei den anderen genau so.
Und wenn der PC verreckt (auch das ist mir passiert ), dann nützt der Phone Explorer auch nichts. Schönen Abend noch . :)

Edit: Geht der Datentransfer nicht per Bluetooth?
Bei Samsung klappt das ohne Probleme.
Man kann auch über Kies Air, vom PC auf das Handy zugreifen, wenn es über das gleiche Modem verbunden ist. :)

Wegen der Oberfläche: Man kann locker anstinken, wie Du es so schön nennst.
Einfach aus dem Market einen der zahlreichen Launcher installieren, wie Go, Zeam, ADW etc. Noch Home Switcher/Manager dazu, dann kannst bequem umschalten.
Die Icons lassen sich auch ändern. Gucke Dir Desktop Visualizer an.
Da kannst jedes beliebige Bild mit einer App verknüpfen und die Screens gestalten. Versuch das mal mit 'nem IPhone.
Icons bekommst Du z.B. hier:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=824656

Geht alles ohne Root oder Custom Rom. Viel Spaß damit, solltest es probieren. :)
Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stefanie.ro

Neues Mitglied
ich finde es ist eines der besten Geräte - was den Design und gebrauchswert angeht.. leider finde ich das display zu klein..

die menge an auftretenden fehlern kann ich hier nicht wiederholen - nur macht es nachdenklich..

haben die anderen ein montags modell oder hab ich eines der wenigen geräte das nicht zickt?