Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Xperia T

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Xperia T im Sony Xperia T Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Die erstellte Log Datei solltest im Hauptordner vom Flashtool finden.
Gruß,

snoopy-1
 
ThunderOfTanks

ThunderOfTanks

Neues Mitglied
Ich habe jetzt das Problem das mein Handy nicht mehr in den Flashmode geht...:confused2:
Eine Neuinstallation aller Treiber, sowie von Companion und Flashtool hat auch nichts gebracht. Immer wenn ich es mit der Tastenkombi an den Pc schließe blinkt das LED kurz rot auf und das Telefon startet "normal" (Logo, dann Neustart).
Da der Flashmode eigentlich "unzerstörbar" ist, wäre es dann möglich dass er irgendwie "blockiert" wurde?
Wenn mir einer helfen könnte, wäre ich sehr dankbar, da der Flashmode in meinem Fall glaube ich die einzige Möglichkeit zum "retten" wäre.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Hast du auch immer das selbe USB-Kabel genommen? Es gibt nämlich da einen großen Unterschied, denn einige können tatsächlich keine Daten übertragen sondern sind rein zum Laden gedacht.
 
ThunderOfTanks

ThunderOfTanks

Neues Mitglied
Hab jetzt einen neuen Akku eingelegt und das Telefon startete normal und ließ sich normal bedienen. Lag also am Akku.
Allerdings habe ich jetzt auch feststellen müssen warum es nicht in den Flashmode geht: Die Tasten funktionieren selbst bei funktionierendem Handy nicht (Weder Lautstärke noch Power-Taste). Scheinen wohl defekt zu sein. habe mir mittlerweile ein neues (gebrauchtes) T geholt funktioniert aber normal:laugh:.
Trotzdem werde ich weiterhin versuchen das Telefon irgendwie wieder lauffähig zu kriegen (liegt ja nur an diesem Tastenstreifen der in der Innenwand eingelassen ist).

Ausserdem weis ich auch warum es mir nach dem Root zusammenbrach: Die Root-Softare war falsch. Habe es jetzt beim neuen mit Towelroot versucht und alles funktionierte (auch hinterher).:thumbsup: