Sony Xperia XZ2: Erfahrungsberichte

  • 130 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia XZ2: Erfahrungsberichte im Sony Xperia XZ2 Forum im Bereich Sony Forum.
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
Es ist doch bei fast allen Smartphones das Gleiche, besonders auch die gläsernen Huaweis und Samsungs: die zerbrechliche Schönheit muss durch eine Hülle geschützt werden.
 
SirRobin

SirRobin

Experte
Könnt ihr mir mal bitte helfen und sagen wie diese Telekom App genau heißt, die da initial bei der Telekom FW gestartet wird und über die man dann andere Dienste und Apps nachladen kann? Danke :)
 
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
Gib bei Suche: "Telekom Apps" ein und schon erhält du diverse Apps, aus denen du dir das Richtige raussuchen kannst. :D
 
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Ich wollte mal mein senf reinwerfen.
Ich hatte bis zu dem neuen Design (xz2 )
alle sony Topmodelle gehabt und war immer zufrieden mit sony.
Das sich sony selbst mit dem redesing ins knie geschossen hat, wollte es mal aussitzen.
Nun hab ich seid dem xz1 (knapp zwei wochen nach dem release wieder abgegeben) keine sonys mehr hehabt, gefühlt 30 Smartphones durchprobiert.
Nie war "das richtige" dabei gewesen, zuletzt mit huawei p20 reihe.
Zufällig ein xz2 gefunden, gedachte, hey einmal probieren ist ja nicht so schlimm.
..
Obwohl das Design immer noch kacke ist, mir die Kopfhörer buchse fehlt, ist das Smartphone ein richtiger kracher!
Mein p20 hatte zwar eine viel bessere kamera, aber die gefühlte perfektion der Software und Hardware, die ist bei huawei (und allen anderen bislang) meilenweit entfernt.
Beim sony klappt einfache alles einwandfrei, ohne jegliche bugs, alles super.
Die beste Lösung ist das p20 bei meiner Frau zu lassen, sie knipsen lassen, dafür das sonst perfekte sony nutzen:)
 
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
Was haltet ihr vom neuen Xperia1? Ich bin sehr gespannt. Aber mein XZ2 läuft noch wie eine Eins obgleich ich es echt sehr viel nutze...aber mein nächstes wird auf jeden Fall das Xperia1!
 
Olley

Olley

Lexikon
Weiss nicht was ich davon halten soll....bis auf den Hauptsensor kommt alles von Samsung, selbst die Frontcam. Und dann die übertriebene Länge von 167mm. Zur Zeit nutze ich das OnePlus 7 Pro, und das ist mit seinen 162mm schon ziemlich gross.
 
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Naja, ich betrachte xperias immer als schöne Alternative, die nicht jeder hat, weils was besonderes ist.
Das 1 ist sicher sehr hübsch, näher am sony Design, aber es will viel, was andere besser können.
Zb Triple Kamera.
Denke keiner wird es ernsthaft mit den boliden von Huawei vergleichen können, sony hat erst mit dualcam angefangen, die sollten erst beweisen dass die es drauf haben.
Leistung/Gaming?
Können andere besser.
Display? ...
Ich würde es mir definitiv holen, dafür müssen die nur ihre Preisvorstellung überarbeiten.
Warum sollte ich mir für 1000upe nicht was anderes holen?
Dafür bekomme ich zwei Xiaomi MI9, da muss ich echt zweifeln.
Ich werde diese Smartphone marke immer unterstützten, nur müssen die auch noch was leisten:)
 
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
Stimmt zweifellos vieles, was du schreibst, @Nikwalter. Allerdings hatte ich an meinem XZ2 bisher absolut nichts auszusetzen, es läuft und läuft, auch ein Sturz auf Steinboden aus ca 1,60m Höhe hat das Smartphone absolut schadlos weggesteckt (ich denke, das hätte keines der filigranen Samsungs oder Huaweis so einfach überstanden)
Und zur Kamera muss ich sagen, ich bin zufrieden! Die Fotos sollten die Realität darstellen und nicht z. B. die Nacht zum Tag machen. Aber da scheiden sich dann wohl die Geister .
Zudem hat wohl Sony im Vorfeld zum Xperia1 seine Produktionsstrategie geändert und die Smartphonesparte arbeitet nun eng mit der Kamerasparte zusammen und auch mit der Bravia-Truppe. Ich bin gespannt.
Beim Handykauf spielen bei mir natürlich Qualitätskriterien an erster Stelle mit, zudem spielt bei mir auch das Gebaren eines (Smartphone-) Konzerns eine Rolle. Aggressives Marketingverhalten ist für mich absolutes Nogo. Auch schätze ich die Entwicklungsarbeit, die der Hersteller in Eigenregie geleistet hat. Und da zählen bei mir chinesische Hersteller, die ihre Produktion auf dem Fundament fremder Entwicklung aufgebaut haben, recht wenig. Auch die Arbeitsbedingungen, unter denen produziert wird, haben für mich einen nicht zu verachtenden Stellenwert.

Achja: Samsung nutzt Sony-Technologie bei der Kameralinse im Smartphone.
Auch die Update-Politik ist bei Sony vorbildlich.
Sowohl Samsung als auch Huawei liegen preislich mit ihren Spitzenmodellen deutlich über 1000€. Da liegt Sony mit seiner uvP auf jeden Fall drunter! Dafür bekomme ich ein robustes, zuverlässiges Smartphone, mit dem ich lange zufrieden sein werde. (eine Nachtsichtgerät-Kamera hilft mir auch nicht, wenn die Hardware filigran-zerbrechlich und die Software unzuverlässig ist )
 
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Ich hoffe dass es bei sony auch so werden wird. Will nicht noch einen wertvollen Smartphone Pionier langsam beerdigen.
Beispiel HTC, die gehen langsam total in Bedeutungslosigkeit unter. Sony und LG sitzen beide auf dem ast, wird leider eng.
Zu den chinesen finde ich die kritik zu pauschal, Hersteller wie Huawei und Xiaomi stecken sehr viel in Entwicklung und bringen spannende Geräte hervor.
Das kann man wunderbar mit drittklassigen brands vergleichen, wie imidigi oukitel zopo usw.
Da wird wirklich lieblos zusammengeklatscht, wenn die ersten zwei chargen verkauft sind, interessiert es keinen mehr ob die die dinger aktuell sind/fehlerfrei laufen oder überhand noch benutzbar sind.
Finde nur dass sony unter gewaltigen druck steht und sich selbst im weg ist.
Das 1 wird meiner Meinung nach nur der erste Schritt sein, glaube nicht daran dass die all die Hindernisse der letzten jahre mit einen mal überwinden können.

Zumal es auch die käufer mitbekommen müssen und auch honorieren.
Es reicht heutzutage nicht aus gute Geräte zu bauen, siehe HTC, einwenig aggressives Marketing muss auch heutzutage auch sein
 
Launebub

Launebub

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin mit meinem XZ2 sehr zufrieden. Frage mich allerdings, warum noch ein XZ3 erschienen ist.
So große Unterschiede gibt's nicht zwischen den beiden. Momentan scheint Sony im Urlaub zu sein, warte noch immer auf den Junipatch der Schweizer. Hab Single Sim, und wollte eigentlich VoLTE nutzen.
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Launebub schrieb:
Ich bin mit meinem XZ2 sehr zufrieden. Frage mich allerdings, warum noch ein XZ3 erschienen ist.
Schöner, schneller, um Welten besseres Display, leichter, ... Einige Downgrades hat es vom 2 auf das 3 allerdings auch gegeben.

Aber bei Sony kommt schon seit eh und je alle sechs Monate das Nachfolgemodell an der Spitze heraus. Die Antwort auf diese Frage ist daher: Das ist halt so. Meinetwegen hätten sie allerdings einfach die Z-Reihe weiterführen können. Wir wären dann beim Z10. :1f606:
 
Ähnliche Themen - Sony Xperia XZ2: Erfahrungsberichte Antworten Datum
5
3
0