Sony Xperia Z Ultra - Erfahrungsberichte/Erlebnisse

  • 603 Antworten
  • Neuster Beitrag
Xperia-for-life

Xperia-for-life

Neues Mitglied
Ich hatte das z Ultra jetzt ein einhalb Jahre. Nachdem mein erstes Gerät aufgrund einer defekten Glasrückseite einen Wasserschaden erlitten hat wurde mir von Sony ein neues Gerät geschickt. Diesen Fehler fand ich nach gut 3 Monaten dennoch nicht sehr vertrauenserweckend. Das neue Gerät kam mit Android 4.4.4 und lief flüssig und ohne sich aufzuhängen. Lediglich einmal, als der Touchscreen ölig würde musste ich den kleinen roten Knopf neben der sim Karte drücken um das Gerät auszuschalten. Die Hardware und die Software funktionierten fehlerfrei dennoch ist das z Ultra nicht alltagstauglich. Sony beschreibt es als Ultra stabil. Wenn man das Gerät jedoch immer in der Hosentasche hat, wo es immerfort problemlos Platz findet, dann sieht man sehr schnell, das das z Ultra verbogen ist bzw. Das gesamte Gehäuse verzogen hat. Die Folge daraus war eine gerissene Scheibe, die den Touchscreen auch noch beschädigt hat. Da stand ich also das Display funktioniert die Hardware auch nur der Touchscreen war leider kaputt.
Fazit: Das z Ultra ist durchaus ein sehr gutes und leistungsstarkes Handy. Dir Verarbeitung des Gehäuses, gerade von der Rückwand lässt zu wünschen übrig. Auch die Stabilität des Gehäuses lässt zu wünschen übrig, dies liegt jedoch höchstwahrscheinlich daran, dass das z Ultra für seine Größe viel zu dünn ist. Das fühlt sich sehr schön an, die Qualität leidet jedoch darunter und Sony hat beim Nachfolger, der ja angeblich mit der z5 Generation in neuem Design kommen soll einiges an verbesserungspotenzial.
Ich besitze mittlerweile das z2 und bin damit glücklicher als mit dem z Ultra, obwohl ich das große Display ein wenig vermisse
Mfg
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Meins lief auch nach fast 2 Jahren problemlos, jedoch drückt sich bei mir der Touchscreen an einer Stelle ab und an von selbst - daher ist es gerade in Reparatur und ich krebse hier mit einem ungerooteten Huawei Ascent G620s rum, das nur 150 Euro kostet, dafür aber auch nur 720p-Auflösung bei 5 Zoll hat und wenig Speicher (1 GB RAM, 8 GB intern). Aber als Reserve-Smartphone durchaus OK. Immerhin kann es meine 64 GB Speicherkarte, wenn auch nur mit FAT32 statt extFAT.

Leicht verbogen ist es auch, aber sehr minimal, das Glas ist weder vorne, noch hinten beschädigt. Ich habe es auch immer in einem Bumper. Ich bin aber auch nicht so blöd und trage das in der Hosentasche rum :flapper: - dass das probleme macht, ist schon ewig bekannt.

Ein Nachfolger wäre auch für mich sehr interessant, bisher gibt es leider keine nennenswerte Alternative zum ZU. Vom einem Z5 Ultra hab ich noch nix gehört. Alles was ich bisher gesehen undgelesen habe an Alternativen hatte maximal 5.7 Zoll, Einzigst das Huawei MediaPad X2 wäre eine Alternative, aber das ist imemr noch nicht auf dem Markt.
 
Easy001

Easy001

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich besitze das Note 4, aber irgendwie hat mich das Z Ultra in seinem Bann gezogen.

Ich wollte euch fragen, ob es sich noch lohnt das Z Ultra zu kaufen. Ich schaue auch schon auf Kleinanzeigen, aber entweder werden total übertriebene Preise verlangt, oder es ist zu beschädigt.

Was mir an dem Z Ultra gefällt, ist natürlich das große Display und die Verarbeitung mit der Dünne.

Vielleicht könnt ihr mir ja einen guten Artikel oder Video empfehlen.
 
Xperia-for-life

Xperia-for-life

Neues Mitglied
Das z Ultra kostet zur Zeit etwa 300 Euro neu bei Amazon. Mittlerweile sieht man es auch immer öfter wieder bei mediamarkt Saturn und Co im Laden stehen. Ich liebe dieses Handy aber es ist eben an dem falschen Orten (Hosentasche) ohne hülle sehr anfällig für displayschäden eben weil es so dünn ist. Doch trotz seiner Größe hatte ich ab und an das Gefühl es sei weg weil es so dünn ist und dadurch problemlos in die Tasche passt. Es lohnt sich das z Ultra zu kaufen es ist ein echt tolles Smartphone, aber warte sicherheitshalber noch ein oder 2 Monate, denn der Nachfolger könnte Gerüchten zufolge noch in diesem Jahr kommen und unter anderem ein 4k Display und den snapdragon 820 an Bord haben

Das z Ultra kostet zur Zeit etwa 300 Euro neu bei Amazon. Mittlerweile sieht man es auch immer öfter wieder bei mediamarkt Saturn und Co im Laden stehen. Ich liebe dieses Handy aber es ist eben an dem falschen Orten (Hosentasche) ohne hülle sehr anfällig für displayschäden eben weil es so dünn ist. Doch trotz seiner Größe hatte ich ab und an das Gefühl es sei weg weil es so dünn ist und dadurch problemlos in die Tasche passt. Es lohnt sich das z Ultra zu kaufen es ist ein echt tolles Smartphone, aber warte sicherheitshalber noch ein oder 2 Monate, denn der Nachfolger könnte Gerüchten zufolge noch in diesem Jahr kommen und unter anderem ein 4k Display und den snapdragon 820 an Bord haben. Schau dir einfach mal das Datenblatt von Sony für das z Ultra an und entscheide dann. Der Akku hält übrigens nen Tag durch also der macht im Normalfall keine probleme
 
silo

silo

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin aufs mate7 gewechselt und bereue nichts. Hosentaschenkompatibel und es läuft einfach traumhaft. Bin letztendlich froh. Dass ich noch 130 Euro für das zu bekommen habe.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Aus Erfahrung weis ich, das der Huawei-Suppport grottig ist. Wehe Du hast mal was mit dem Teil. Wollte für mein Ascent G620s den Bootloader entsperrt haben, die haben sich bisher nicht gemeldet (über eine Woche, zwei Anfragen), deren Links auf die Seiten zum entsperren funktionieren mehr schlecht als recht und dann fehlt auch noch das G620 in der Liste.

Huawei, nöööö danke
 
Easy001

Easy001

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich könnte das Xperia Z Ultra Neu für 200€ bekommen. Das mit dem Nachfolger dauert ganz schön lange. Und außerdem kostet das das Neue Xperia Z Ultra 2 auch erst einmal um die 500-600 Euro.

Jetzt könnte ich das Z Ultra für 200€ bekommen. Sollte es nicht mit dem klappen, kann ich es immer noch für 260€ online bestellen.

Ich hatte auch das Huawei Ascend Mate 7, aber das hat mich irgendwie nicht begeistern können.

Wenn das Xperia Z Ultra statt 6,4 Zoll nur 6 Zoll hätte und Blitzlicht und der Platz nicht so verschwendet werden würde, dann wäre ich zu 100% für das Gerät. Aber das perfekte Smartphone gibt es halt nicht.

Kann mir einer sagen, wieso bei dem Z Ultra der Platz so verschwendet wurde?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Das war wohl absicht seitens Sony. Das sollte auch als Tablet-Ersatz dienen und bei Tablets sind breite Rahmen ja gewollt, damit man es besser halten kann. Technisch gibt es dafür keinen Grund, da die Hardwarebasis das Xperia Z1 ist (Rhine-Plattform).
 
Easy001

Easy001

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir jetzt das Z Ultra bei Cyberport für 260€ bestellt.
Das gute ist, das ich das Gerät 30 Tage benutzen kann und bei Nichtgefallen kann ich es wieder zurück geben.
Bin mal gespannt wie ich damit im Alltag zurecht komme.
 
der_henk

der_henk

Experte
Da ist was dran, ähnlich wird es auch beim Fotolicht sein. Eingeplant war es sicher, darum haben die originalen Sony Cover auch 'ne Aussparung dafür, aber irgendein Schlaukopf ist ja der Meinung, dass ein Sony Tablet kein Fotolicht braucht.
 
Easy001

Easy001

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab das Gerät jetzt doch von ebay Kleinanzeigen gekauft. Neu.
Gestern und heute habe ich das Gerät schon gut testen können. Aber ich muss euch sagen, dass ich zwar von der Verarbeitung und Haptik des Gerätes begeistert bin, aber irgendwie fehlt mir der Mehrnutzen den ich durch das große Display habe, ausser das man damit besser Videos gucken kann, wobei der schlechte Lautsprecher das wieder etwas schmälert.
Mit meinem Note 4 kann ich wenigstens vernünftig Dokumente bearbeiten und auch in der Fotogalerie kann ich selber eigene Ordner erstellen und Fotos verschieben, was mit dem Z Ultra auch nicht geht.

Ich werde noch einige Punkte erwähnen, weil ich in den nächsten Tagen noch damit mich beschäftigen werde.

Falls ich die Frage hier stellen darf:

Gibt es unter euch welche die auch vorher ein Note 4 oder 3 benutzt haben, bevor das Z Ultra gekauft wurde.

Zu was würdet ihr mehr tendieren?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Office-Programme gibt es genug im Play Store, als Bildbetrachter einfach QuickPic verwenden.
 
E

Erntehelfer

Experte
Easy001 schrieb:
Ich hab das Gerät jetzt doch von ebay Kleinanzeigen gekauft. Neu.
Gestern und heute habe ich das Gerät schon gut testen können. Aber ich muss euch sagen, dass ich zwar von der Verarbeitung und Haptik des Gerätes begeistert bin, aber irgendwie fehlt mir der Mehrnutzen den ich durch das große Display habe, ausser das man damit besser Videos gucken kann, wobei der schlechte Lautsprecher das wieder etwas schmälert.
Mit meinem Note 4 kann ich wenigstens vernünftig Dokumente bearbeiten und auch in der Fotogalerie kann ich selber eigene Ordner erstellen und Fotos verschieben, was mit dem Z Ultra auch nicht geht.

Ich werde noch einige Punkte erwähnen, weil ich in den nächsten Tagen noch damit mich beschäftigen werde.

Falls ich die Frage hier stellen darf:

Gibt es unter euch welche die auch vorher ein Note 4 oder 3 benutzt haben, bevor das Z Ultra gekauft wurde.

Zu was würdet ihr mehr tendieren?

Hallo,
ich habe mir nun wieder und zum 4. Mal das ZU gekauft.

Ende 2013 war ich als einer der Ersten dabei und seitdem bin ich immer wieder zum ZU zurückgekehrt.

In der Zwischenzeit hatte ich Note 3 und 4, Note Edge, LG G4, Huawei Mate 7 (nie wieder Huawei), S6 edge, Sony Z2 und Compact, Amazon Fire, Samsung s6 edge+, BB Passport Silver Edition, iPhone 6 und viele mehr.

Und was kaufte ich mir gestern online für 279,- brandneu: Ein ZU.

Es ist das für meine Bedürfnisse am besten geeignete Telefon, hat eine vernünftige Größe, ist zuverlässig und läuft stabil ohne zu ruckeln und ist nach zwei Jahren immer noch topaktuell und etwas wertig besonderes.

Auf die ab Werk montierte Displayfolien könnte ich verzichten, da man gezwungen ist auf die Folie eine Folie zu montieren, da die Werksfolie weicher ist als ein Stück Butter in der Sonne.

Lautsprecher sind für mich ok, Kamera bräuchte ich gar keine, Wasserfestigkeit ein großes Plus und Laden über die Magnetpins sehr angenehm.

Für das Geld... Kaufen.
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Wo hast es gekauft
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Erntehelfer schrieb:
Huawei Mate 7 (nie wieder Huawei)
Geht mir bisher auch so. Ist einfach keine Alternative zum ZU vorhanden - abgesehen vom Huawei P8 Max (6.8" - siehe auch hier), was mich zu der Frage bringt, was mit Huawei ist? Ich hab hier ein Ascent G620s als Reserve - die Originalsoftware ist da viel zu aufgebläht (hat nur 1 GB RAM und 4 GB für Apps frei), aber mit CyanogenMod 11 läuft das richtig gut. Nur der Service und das Entsperren des Bootloaders waren grausig.

IMG_20150929_101943.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Weiß wer wo ich noch an ein fast neues Ultra dran komme ? Würde es gern gegen mein 6 plus eintauschen
 
freundrepel

freundrepel

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe noch ein fast jungfräuliches!
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Das heißt ?
 
freundrepel

freundrepel

Ambitioniertes Mitglied
Nun, wenn du ein Ultra ohne Gebrauchsspuren suchst sollten wir uns mal per persönlicher Nachricht kontaktieren. Ich nutze das Ultra nur noch ab und zu bei langen Zugfahrten und kann es abgeben.
 
gabi2

gabi2

Erfahrenes Mitglied
Hallöchen Leute nach ewig, ewig langer Zeit :biggrin:
Wer will nochmal wer hat noch nicht ?

Falls es noch keiner gesehen hat.. das XZU ist auferstanden und gibt es derzeit massig auf ebay und Amazon als NEUGERÄT für schlappe 200,- zu kaufen!

Nun, ich bin ja damals zum Note 4 gewechselt und jetzt seit fast 2 Jahren geb ich mich zufrieden damit, deshalb hab ich mich auch sehr zurück gezogen... aber als ich das XZU auf ebay als Neugerät entdeckt hab musste ich für schlappe 189,-EUR sofort zuschlagen (das Ding geht dort weg wie warme Semmeln) ... leider hatte das Gerät aber meine Simkarten nicht erkannt (Fehler wurde wohl inzwischen wieder behoben, war wohl das falsche Rom drauf, der Karton war auch bereits entsiegelt)

Aber dann bei Amazon für 207,- (wegen Prime) nochmal versucht, wenn dann will ich ein NEUES :thumbsup:
Es ist tatsächlich NEU und unbenutzt :thumbup: , versiegelt im Karton, alle Folien original dran und funktioniert auch tadellos, keine Macken Akku hält sehr gut (war meine größte Sorge bei dem Alter, war beim auspacken aber auf 18%). Scheint sich um arabische Restbestände oder anderer Länder zu Handeln... egal, wusste gar nicht mehr wie schön das Teil ist :wubwub: , dieses tolle Display und freue mich nun an meinem wiederbelebten 2. Gerät :tongue:
 
Oben Unten