Kleiner Erfahrungsbericht

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kleiner Erfahrungsbericht im Sony Xperia Z3 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
jenss

jenss

Experte
fenixuser schrieb:
Jedoch liegt das Z3C in der Handlichkeit um eine Nasenlänge vorn.
Zur Handlichkeit könnte man auch die Bedienung zählen und da ist z.B. eine größere Tastatur meist entspannter zu tippen. Aber die Größe ist halt etwas sehr Individuelles. Ich weiß nicht, ob noch ein S6 mini kommt.
Ich finde auch, dass FullHD bei 5,1" absolut ausreichen, aber das Display beim S6 ist schon sehr gut, warum auch immer. Die Edge-Kanten reizen mich hingegen gar nicht, finde ich optisch sogar eher störend.
Kann man bei den Spielen die Auflösung nicht bewusst runterschrauben auf FullHD? Wurde das Ruckeln bei Spielen auch von anderen S6-Usern bestätigt?

mfshva schrieb:
nur diese hohe Auflösung braucht Power und RAM merkt man auch daran das Apps auf dem Galaxy deutlich öfter als auf dem Compact Z3 neu gestartet werden :cursing:
Woran sieht man, dass eine App ganz neu gestartet wird? Also beim Umschalten auf eine andere App (Task-Taste o.ä.) sieht man, dass beim S6 endlos viele Apps drin sind, mehr als beim S5, meine ich. Mehr Auflösung braucht wirklich mehr RAM? Das hätte ich nicht gedacht.
j.
 
Zuletzt bearbeitet:
erzengel-michael

erzengel-michael

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mich vor dem Kauf unserer beiden Z3c sehr belesen, Geräte verglichen, im Nachhinein Erfahrungsberichte geschmöker, und das Z3c natürlich selbst ausgiebig im Alltag getestet bzw. genutzt. Und ich muß sagen: da ist Sony ein sehr großer Wurf gelungen. Ich will jetzt nicht von einem Meilenstein reden (oder sollte man doch?), aber das Z3c ist für uns das perfekte "Gerät". Es bleiben keine Wünsche offen. Und es wird uns wohl noch einige Jahre treu begleiten.
 
F

fenixuser

Neues Mitglied
jenss schrieb:
Zur Handlichkeit könnte man auch die Bedienung zählen und da ist z.B. eine größere Tastatur meist entspannter zu tippen.
Da muss ich Dir Recht geben. Für mich steht jedoch die Einhandbedienung im Vordergrund, da ich auf dem Telefon wenig schreibe. Das IP6 war für mich nicht mehr bequem mit einer Hand zu bedienen. bzw, verursachte diese auf Dauer Schmerzen in der Hand. Beim Z3C ist das kein Problem, obwohl das Display kaum kleiner ist.

Mehr Auflösung braucht wirklich mehr RAM? Das hätte ich nicht gedacht.
Doch, die GPU brauch Video RAM. Dort werden die Video Daten abgelegt, bevor / damit sie angezeigt werden können. Mehr Pixel = höherer Video RAM Bedarf. Ich denke mal, dass die meisten Smartphones keinen dedizierten Video RAM besitzen. Also wird dieser vom Hauptspeicher abgezweigt (shared VRAM).
 
jenss

jenss

Experte
Dass das Z3c besser in der Hand liegt als das iPhone6 dürfte am kantigeren Gehäuse liegen. Das Galaxy S6 ist auch ziemlich glitschig und mit nur einer Hand ohne feste Hülle nicht gut zu halten.

Ok., das mit dem Video-RAM wusste ich nicht so. Ja, dann muss man bei Spielen die Auflösung anders einstellen. Ein Z3c hat ja einfaches HD. Wenn man bei Spielen die Auflösung auf einfaches HD (oder auch FullHD) runterstellt, dürfte das S6 doch keine Probleme haben und ruckelfrei laufen. Oder geht das bei Gangstar Vegas nicht? Wenn man auf FullHD runterstellt, ist die Auflösung ja immer noch höher als bei Z3c.
j.

PS: Hier steht:

Das Gespann aus Achtkern-Prozessor Exynos 7420 Octa und ARM-GPU Mali-T760 katapultiert das Galaxy S6 nicht nur bei den Benchmarks ganz weit nach vorne, sondern sorgt auch bei Spielen für eine durchwegs flüssige Darstellung. Derzeit ist weit und breit kein Android Game in Sicht, das den Samsung Boliden auch nur ansatzweise fordern könnte. Bei allen aktuellen Spielen, die wir auf dem Smartphone gestartet haben, funktionierten Lage- und Bewegungssensor einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mfshva

Fortgeschrittenes Mitglied
ja in der theorie ist das Galaxy S6 das potentere Gerät für Games aber in der Praxis gibt es faktisch keine Games wo man viel einstellen kann, gerade Gangstar Vegas und die meisten anderen Gameloft Titel stellen sich automatisch ein, und hier ist das 2k Display sehr sehr fordernd

zb. gestern installiert auch GTA San Andreas wo man viel einstellen kann läuft zwar auf dem Galaxy S6 flüssig in höchster Einstellung aber auf dem Z3 Compact noch etwas weicher also deutlich mehr FPS, wie gesagt meine persönliche Meinung ein Full-HD Display mit 20% besserer Akkulaufzeit hätte es auch getan dann wäre das S6 für mich perfekt aber mit nem Akku der nach maximal 12 Stunden normaler Nutzung aufgibt kann ich nicht viel anfangen da ist das Sony deutlich besser
 
F

fenixuser

Neues Mitglied
Das Tab S ist inzwischen angekommen. Wen es interessiert: Klick!
 
jenss

jenss

Experte
jenss schrieb:
Ich finde das iPhone auch in vielerlei Punkten attraktiv, aber was mir fehlen würde, wären z.B.:
- Dateiaustausch per Bluetooth zu anderen Geräten (geht das zumindest zum PC wie bei Android?)
- Verkehrslage in GoogleMaps (brauche ich jeden Tag) oder geht das bei Apple doch irgendwie? Wie erfährt man, wo Stau ist?
- NFC (ist halt praktisch für die Bilderübertragung meiner Samsung und der Sony meiner Tochter)
Noch ein Punkt, den ich beim iPhone wohl vermissen würde: Soweit ich weiß, funktioniert auch kein OTG (USB-Stick direkt anschließen). Geht das eigentlich beim Z3 compact?
j.
 
F

fenixuser

Neues Mitglied
Doch, das scheint mit dem iPhone zu klappen: Klick! Allerdings wird OTG nirgends offiziell erwähnt. Also ist nicht gewiss, ob die Funktion dauerhaft zur Verfügung steht. Ausserdem ist der Nutzen sehr beschränkt. Denn auf das interne Dateisystem der iPhone erhält man ja keinen Zugriff. Folglich wird das vermutlich nur mit Fotos funktionieren. Beim Sony scheint es keine Einschränkungen zu geben, siehe hier.
 
jenss

jenss

Experte
Aber schau mal, was da unten für ein Kommentar steht: "Alles Falsch: Beim iPad ist dies ohne Jailbreak möglich! Beim iPhone ist es garnicht möglich."
Gerade das iPhone ohne SD-Card-Slot könnte OTG sicher gut gebrauchen.
Gibt es beim iPhone keinen Dateibrowser?
BTW: Nett finde ich übrigens, die USB-Sticks, die zusätzlich schon Mini-USB mit dran haben, also 2 Stecker. So braucht man kein OTG-Kabel mehr.
j.
 
F

fenixuser

Neues Mitglied
Das hatte ich übersehen. Also geht da nichts. Nein, es gibt keinen Dateibrowser. Das Dateisystem ist dem User verschlossen. Es sei denn, man hat einen Jailbreak.

Ich brauche OTG bis jetzt nicht. Kann aber noch kommen. Ich möchte demnächst eine Terminal Software installieren, damit ich den Fehlerspeicher von meinem ebike auslesen kann. Ein passendes USB Interface habe ich schon.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@jenss
Dieser Thread nennt sich "Erfahrungsbericht" und zwar zum Z3c und nicht zum iPhone oder ähnlichen Geräten. Bitte unterlasse also somit die Fragen zum iPhone, weil die nichts zum Thema beitragen.

@fenixuser
So ein OTG-USB Adapter kostet bei Amazon nur wenige Euro und ich kann ihn dir nur wärmstens nahe legen. Spätestens wenn dir mal aus irgend welchen Gründen auch immer das Display Sprünge haben sollte lässt sich ein Sony Gerät leider nicht mehr oder nur noch sehr bedingt mit den Fingern bedienen. Hast du dann einen OTG Adapter kannst du zumindest Problemlos eine Bluetooth Maus und Tastatur damit verbinden und es über diesen Weg wieder voll bedienen und Ggf. notwendige und wichtige Daten sichern!
Gruß,

snoopy-1
 
F

fenixuser

Neues Mitglied
Vielen Dank, das ist ein wertvoller Tipp. Ich werde also einen Adapter bereitlegen.
 
jenss

jenss

Experte
snoopy-1 schrieb:
@jenss
Dieser Thread nennt sich "Erfahrungsbericht" und zwar zum Z3c und nicht zum iPhone oder ähnlichen Geräten. Bitte unterlasse also somit die Fragen zum iPhone, weil die nichts zum Thema beitragen.
Ist ok.. Ich hatte den Vergleich zum iPhone nur etwas locker genommen, weil ja schon im Ausgangspost mit dem iPhone 6 verglichen wurde und von dem auf das Z3c umgestiegen wurde. Aber Schwerpunkt soll natürlich das Z3c bleiben. Den Hinweis mit Tastatur und Maus am OTG finde ich übrigens auch interessant. Das kannte ich noch nicht.
j.
 
S

steel86

Neues Mitglied
Habe ein Z3C seit ca. 6 Wochen und bin leider nicht wirklich Überzeugt:

1. Akku wunder? Weiß gar nicht wie fast jeder das ding so in den Himmel Lobt, bei mir hebt der Akku maximal 1 Tag, spätestens Abends (23Uhr) muss ich es laden.. Das war beim iPhone 6, Samsung S6 und dem HTC M9 nicht anders. Ich habe hier nicht das Gefühl dass das Z3C hier ein Wunder ist, mein Nutzungsverhalten hat sich auch nicht geändert gegenüber den anderen Geräten die ich in den letzten Monaten so hatte.

2. Kamera ist Ok, aber manchmal etwas Träger und man muss wirklich schauen das man absolut ruhig hält ansonsten ist das Bild unscharf/verwackelt.

3. Seitdem Updatet auf Androide 5.1.1 habe ich nur noch Mobile Daten wenn LTE Verfügbar ist, in allen anderen Frequenzen habe ich dann einfach kein Internet mehr. Problem ist seit Wochen bekannt und kursiert im Netz, habe dem Support mehrfach geschrieben.. Waren ständig neue antworten dabei, von Standard Sätzen und Anleitungen bis Hinzu" Wir Arbeiten mit Hochdruck an einem Patch" Nun... darauf warte ich seit 5 Wochen. Problem ist auch das der Akku darunter auch leidet, da er ständig nach dem Netz sucht und immer nur LTE rein bekommt und nicht switchen kann.

4. Seid ein paar tagen habe ich mit dem Headset beim Telefonieren ein Problem, wenn ich jemanden Anrufe und angerufen werde, kann ich denjenigen hören aber er hört mich nicht. Ich muss dann jedesmal das Headset abstecken und neuranstecken.. anschließend geht es ohne weiteres über die komplette dauer des Gesprächs, Rufe ich jemand anderes an muss ich wieder das Headset abziehen und neu ranstecken, da er mich sonst nicht Hört. Dachte es liegt am Headset, hab 2 weitere getestet.. selbe Problem.

Fazit:
Ich habe es auch schon zurückgesetzt 2x und neu eingerichtet, keine Besserung mit den "Mobilen Daten", ich finde es echt schade, das Gerät sagt mir Optisch total zu, es könnte so genial sein.. jedoch muss ich sagen ich hatte noch nie so viele derartigen Probleme mit einem Smartphone.Das glas ist bis jetzt zum Glück heile geblieben, wobei ich das Handy mittig vom Display mit wenig druck ein wenig zusammendrücken kann und man hört es unschön "knacken", Ich warte jetzt auf ein Software Updatet und hoffe dann auf Besserung. Auf Einschicken habe ich keine lust, ich lese oft das oft gar nichts Repariert wurde und das es wohl 4 Wochen dauert bis man eine Rückmeldung bekommt.
 
M

mj084

Guru
Und warum dafür ein neues Thema?

Mobile Daten-Problem ist bekannt, tritt aber nicht bei allen auf und ja, da hilft nur warten auf Sony...

Mit dem Akkuproblem müsste man genauer gucken was direkt bei dir los ist, diese Aussage da oben ist viel zu pauschal....
 
Marzl85

Marzl85

Lexikon
Zu 4..: Schalte mal "OK Google" ab.
 
Mr.Yellow

Mr.Yellow

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab das Z3C jetzt seit knapp 2 Wochen im Betrieb.
Positiv sind einige Sachen für mich, vorher hatte ich aber auch nur ein Galaxy S+ - das sind ja Welten!

Negativ für mich:
Display sehr empfindlich, beim Wischen/Scrollen öfnnet es viel zu oft eine App.
Muss dann wieder zumachen - wieder wischen - nervig.
Hab die Zeit schon von kurz auf Mittel gestellt, vielleicht ist das noch nicht genug - mal sehen.

Navigon Europe läuft nicht.
Nach 10-15 Minjuten stürzt es ab.
liegt aber nicht am Magnetladekabel, passiert auch im reinen Akku-Betrieb.

Laden im Auto über Magnetladekabel (Magnector) geht nur, wenn man den Magnet kurz weglupft und neu ansetzt.
Wenn ich die Zündung ausschalte (oder den USB-Stecker ausm Ladeadapter ziehe), wird nicht geladen.
Bei fest montiertem Magnet an der Kfz-Halterung nervt das total.

Normalerweise zeigt mein Display immer den mittleren der 5 Homescreens.
Wenn ich es ausschalte und neu starte springt es aber immer direkt in den zweiten.

Kamera fokussiert sehr langsam und träge, ich hab mal über WebID eine Ausweisverifizierung durchgeführt,
das hat ewig gedauert und letztendlich nur mit der popeligen Frontkamera funktioniert.

Mal sehen, wie sich das Teil auf Dauer schlägt, mein olles Galaxy S+ hat fast 5 Jahre gehalten und lebt immer noch (ohne einen Displaykratzer).

Ach ja, wo zum Geier ist das Energiewidget hin, damit konnte man schnell WLAN, GPS, Bluetooth etc. ein-/ausschalten.
Offensichtlich ist das jetzt eine 3rd-Party-App und erfordert Root...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tiicher

Gast
Moin Steel,

LTE frißt richtig Akku,mindst 25-30 % ,solltest daran irgendwie etwas ändern:bored:

Bei uns im Haushalt sind drei Z3 Compact und bei keinem tritt dieses Problem("mobile Daten") auf ! (Vodafone)
Denke das du mit deinem Telekommunikationsanbieter schon gesprochen bzw. kontaktiert hast um alle Einstellungen zu überprüfen.:glare:

Sonstige Probleme gibt es bei uns überhaupt nicht,seit 5.1.1 ca. 10 % weniger Akku,kann ich aber locker mit leben.

Alles läuft mit dem genialen Nova-Launcher,es gibt keinerlei Schwierigkeiten mit irgendwelchen Widget oder Apps.

Mr.Yellow,
beim Wischen empfindlich,hast du vielleicht die falsche Einstellung!,"Handschuhmodus" aktiviert?
Unter "Personalisierung" kannst die Systemsymbole welche du benötigst wunderbar in die Statusleiste packen:glare:
Das nur bei "Zündung an" geladen wird ist eigentlich "normal" :glare:
 
Mr.Yellow

Mr.Yellow

Ambitioniertes Mitglied
Hi tiicher,

Probleme mit LTE und mobile Daten hab ich auch nicht, funzt alles einwandfrei (Vodafone / Otelo), trotz 5.1.1.
Handschuhmodus hatte ich an wegen Moped, ich stelle den mal ab, mal gucken obs besser ist.

Personalisierung bringt nix, ich brauch nicht die Fuzzikleinen Anzeigen in der Statusleiste, sondern das schöne große 5x1 Widget wie bei Kitkat,
das diente zum togglen. Um Bluetooth ein- oder auszuschalten mehrfach rumzuwischen und 2-3 mal zu klicken, ist lästig. GPS kannst du so gar nicht schalten.

Das mit "Zündung an" hast du vielleicht falsch verstanden:
- Magnector-Kabel ist im Adapter drin, Zündung an, Strom da. Jetzt Magnet an Handy drücken und Handy wird geladen, soweit O.K.
- Zündung aus, Strom weg, Handy wird nicht geladen.
- Zündung wieder an, Strom wieder da, Handy wird NICHT geladen.
- Jetzt Magnet kurz abziehen und wieder randrücken, Handy wird jetzt geladen.

Das heisst, es geht nicht automatisch, ich muss jedesmal den Magnet kurz abziehen, wenn die Zündung aus war.