1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. fred4910,18.09.2014#1
    fred4910

    fred4910 ThreadstarterJunior Mitglied

    Hab dies grad gelesen und von einem Kauf des Z3C zu diesem frühen Zeitpunkt abgesehen. Werde erst mal ein paar Wochen verfolgen, ob das ein größeres Problem wird...

    Zitat:
    Weder die robusten Kanten, noch das kratzfeste Glas konnten unser Textexemplar des Xperia Z3 Compact daran hindern, kaputt zu gehen. Nach nur einer Woche im Einsatz zeigte sich ein hässlicher, ziemlich langer Riss auf der Glasrückseite, der sich spontan und ohne Fremdeinwirkung bildete. Ähnliches haben Nutzer früherer Xperia-Z-Modelle bereits vorher erfahren müssen, beim ersten Xperia Z startete Sony sogar eine Umtauschaktion für betroffene Geräte. Scheinbar ist die Glaseinfassung so knapp bemessen, dass das Hartglas unter starkem Druck steht und zum Sprung neigt.

    Areamobile Testbericht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.09.2014
    eapocs gefällt das.
  2. ArmedAnger,18.09.2014#2
    ArmedAnger

    ArmedAngerAndroid-Lexikon

    Scheinbar ist die Glaseinfassung so knapp bemessen, dass das Hartglas unter starkem Druck steht und zum Sprung neigt. Natürlich haben wir das Problem nicht auf uns sitzen lassen und bei der Presseabteilung von Sony nachgehakt - es soll sich um einen Einzelfall handeln. Wir haben um ein neues Testgerät gebeten und werden das Problem beim nächsten Exemplar im Blick behalten. Der Vorfall wurde bei der Wertungsvergabe nicht berücksichtigt, da es sich offenbar um einen Produktionsfehler beim Testgerät handelt.


    Wenn du ein Zitat anbringst, nutze bitte den ganzen Text, der das Problem beschreibt.
    Zitate aus dem Zusammenhang heraus gerissen, oder nur zum Teil wiedergegeben, spiegeln nicht den ganzen Sachverhalt wieder und führen somit zu falschen Informationen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2014
    Felsen2000, statler, gokpog und einer weiteren Person gefällt das.
  3. gokpog

    gokpogAndroid-Ikone

    Einzelfälle dieses Problems kenne ich von jedem Gerät mit Glasrückseite. Mit "Druck" im Zitat ist auch sicher "Spannung" gemeint. Wenn da das Glas nur minimal falsch eingesetzt wurde, kann das passieren. Solange Sony die Geräte austauscht und es Einzelfälle sind, finde ich das nicht weiter dramatisch. Und von Einzelfällen gehe ich momentan noch aus, da trotz mehrerer Messen und vielen weiteren versendeten Presse-Geräten bisher noch nichts davon zu lesen war.
     
  4. Trabireiter,18.09.2014#4
    Trabireiter

    TrabireiterAndroid-Experte

    Computerbild (jahaaaa :unsure:) hat den Z3s (groß wie klein) sogar eine gute Robustheit bescheinigt. Selbst bei Falltests. Irgendwann ging dann die Rückseite ab, aber im Stück.
     
  5. ArmedAnger,18.09.2014#5
    ArmedAnger

    ArmedAngerAndroid-Lexikon

    Wo steht das? Dazu finde ich spontan keinen Bericht, auch im Test ist das nicht erwähnt.
     
  6. Trabireiter,18.09.2014#6
    Trabireiter

    TrabireiterAndroid-Experte

    Das kommt in dem Video vor, da sind auch schon beide Rückseiten ab von den Tests und er spielt die ganze Zeit damit rum (mit den einzelnen Teilen)
     
  7. statler,18.09.2014#7
    statler

    statlerAndroid-Guru

    die frage ist nur wie geht Sony damit um, wenn du so ein Z3c in Reparatur schickst.
    ohne zu murren auf Garantie oder abstreiten :confused2:
     
  8. ArmedAnger,18.09.2014#8
    ArmedAnger

    ArmedAngerAndroid-Lexikon

    Also erstmal wird wahrscheinlich W-Support die erste Entscheidung treffen. Auch wenn die vorgegeben wird von Sony. Sagt W-Support das es mutwillig ist kannst dich nur noch an Sony selber wenden. Amazon (wie bei mir dann) kann ja auch nix anderes machen als zu W-Support zu schicken. Und Sony wird sich wahrscheinlich dann auf deren erste Einschätzung berufen und nix machen.
    So zumindest meine Einschätzung.
    Hab noch nie erlebt das die freiwillig von sich aus was auf eigene Kosten machen...
     
    statler gefällt das.
  9. statler,18.09.2014#9
    statler

    statlerAndroid-Guru

    @ArmedAnger genau so denke ich auch,
    wenn ich über das Arc Risse Problem zurückdenke,
    wo es gedauert hat bis Sony es zugegeben hat das es da Probleme gab/gibt.
     
  10. edlover

    edloverAndroid-Guru

    @Trabireiter. Meinst du das Video??? >> https://www.youtube.com/watch?v=pAhKdYfraYI

    Da sind sie ja schon zerlegt und er lässt nix fallen. Sagt nur haben Labortest bestanden.
    Oder gibt es noch eins??? Finde nix!
     
  11. Trabireiter,21.09.2014#11
    Trabireiter

    TrabireiterAndroid-Experte

    er hat sie vorher fallen lassen und erzählt das auch. Im Video sieht man das nicht.
     
  12. rawkus

    rawkusErfahrener Benutzer

    Da es im Verfügbarkeitsthread etwas rund ums Display ausgeartet ist, habe ich mal einen neuen Thread aufgemacht.
    Evtl. kann ein Mod ja mal die Beiträge entsprechend verschieben.

    Also ich erachte den Vergleich zwischen Reifen am Auto und dem Displayglas am Smartphone als nicht treffend. Die Reifen sind am Fahrzeug das Verschleißteil Nr. 1, zu dem jeder Kunde eine extrem große Palette an Alternativen hat, was sich beim Display Glas ganz anders darstellt.
    Aber um es mal aufzugreifen:
    Sony lässt diese Gläser für sich und seine Produkte maßanfertigen. D.h. sie werden da auch diverse Qualitätsaspekte fordern und diese über das Qualitätsmanagment sicher stellen lassen. Wenn es letzten Endes die Anforderungen erfüllt und es sich im Endgerät beim Kunden als ebenso robust und kratzfest ist wie die Teil der "Marken"-Hersteller, dann ist es am Ende egal, ob es Gorilla Dragontail oder Pumucklö Glas heißt, wichtig sind die Eigenschaften. Das gleiche gilt im übrigen auch für die Autoreifen, wenn es einen Noname Reifen gibt, der Testsieger wird, weil er am wenigsten Fahrgeräusche von sich gibt, sicher auf nassen Straßen ist und einen guten Kraftstoffverbrauch hat, dann wäre es blöd, ihn nicht zu nehmen, nur weil man den Hersteller bisher nicht kennt.
    Im Übrigen sollte man auch nicht blind die Reifen der Markenhersteller kaufen, weil auch dort mal Probleme bei den Mischungen in unterschiedlichen Chargen von unterschiedlichen Herstelljahren auftreten können.
    Das gleiche gilt auch für die Display Gläser.
    Egal, woher Sony das Glas bezieht, wichtig ist, wie es sich im Praxis- und Langzeittest darstellt. Wem das im Vorfeld zu unsicher ist, der soll einfach die Finger davon lassen oder aber besonders auf sein Gerät achten.
     
  13. hotnspicyjohnny,23.09.2014#13
    hotnspicyjohnny

    hotnspicyjohnnyFortgeschrittenes Mitglied

    "als ebenso robust und kratzfest ist wie die Teil der "Marken"-Hersteller, dann ist es am Ende egal, ob es Gorilla Dragontail oder Pumucklö Glas heißt" besser hätte ich es nicht sagen können :)

    Es geht hierbei ja nur um Erfahrungswerte, ich bin bis dato immer gut mit Gorilla Glas gefahren, war zumindest mein subjektiver Eindruck, da ich meines Wissens bis auf das Galaxy Nexus nie ein Smartphone hatte das kein Gorilla hatte.

    Ich stimm dir ja absolut zu, wenn das Glas gut ist, ist es gut, dann ist jede weitere Diskussion darüber unnötig, solange aber störe ich mich daran "die Katze im Sack" zu kaufen, weil ich im Gegensatz zu Gorilla Glas das Sony nicht kenne, keinen Test gelesen habe oder jemanden kenne der etwas darüber sagen könnte.
     
  14. Saintscar,23.09.2014#14
    Saintscar

    SaintscarAndroid-Guru

    "muss nicht"..."vielleicht"..."Der Langzeittest wird es zeigen"
    -> merkst du was?
    Also ich will in diesem Preisbereich ehrlich gesagt nichts "testen". Für lustige Tests gibt es viele schöne Chinesen zwischen 100-200€ :) (von denen nicht wenige Gorilla verbauen Q_q)

    Wenn Sony wenigstens Zahlen zu den Werten des Glases bringen würde.
    Dafür werben würde, dass es genauso gut ist, dies mit Tests belegt und sagt "Das ist ab jetzt unser Glas, das ist genauso gut/besser, schaut selbst".
    ...das würde mir völlig reichen. Mir ist der Name der dransteht auch egal.

    Aber das alles tut Sony eben nicht, von daher bleibt auch nur das "könnte sein" übrig.
    Es könnte eben auch sein, dass es nach 6 Monaten grausig aussieht.

    "es liegt am Nutzer und wie er das Phone behandelt"
    -> genau das sagt der Hersteller dir dann nach diesen 6 Monaten, wenn du ihn drauf ansprichst ;)
    ...dabei hast du aus deiner Sicht bloß einen "Langzeittest" für 500€ durchgeführt...

    So ist es ;)

    Es ist für mich in diesem Fall auch (gerade so nochmal) kein Deal-Breaker.
    Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, dass dieses Jahr ein gutes Phone kommt, das kein Riesenklopper ist...
    -> für meinen Geschmack ist der Markt momentan mit grausig schlechten Phones gradezu überschwemmt und bin Sony sehr dankbar für das Z3C.
    Aber sie stehen nicht umsonst da, wo sie stehen - schlechte Kommunikation mit der "Außenwelt" (wie eh und je) hat daran mit Sicherheit einen Anteil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2014
    hotnspicyjohnny gefällt das.
  15. statler

    statlerAndroid-Guru

    hmm , wisst ihr wer bei Porsche der Erstausrüster bei Winterreifen ist ?
    Nokian
    die meisten kennen diese Firma nicht gell :biggrin:
    machen aber trotzdem einen Super Winterreifen.
    man kann nicht alles am Bekanntheitsgrad ausmachen.

    Das Xperia Active war eines der ersten Modelle die mit Dragontail gebaut wurde,
    und da waren schon manche Stimme wo Bedenken hatten wegen dem Glas, es ist ja kein
    Gorillaglas und was ist passiert ?
    Nichts, meins lebt immernoch und hat manchen Outdoor Sturz mitgemacht.
    bei Youtube findet man sogar filme wo Leute es extrem misshandeln.

    wer bedenken hat soll ein paar Tagen warten, die Presse meldet es schon
    wenn was faul ist.

    wie beim neuem Iphone ,
    und das kostet fast das doppelte.
     
  16. Saintscar,23.09.2014#16
    Saintscar

    SaintscarAndroid-Guru

    Aber man nennt "Nokian" und man kann sicherlich auch sämtliche Daten der Reifen einsehen :)
    Ebenso Dragontrail: es gab Daten, die zeigten, dass es zu diesem Zeitpunkt quasi 1:1 Gorilla Glass 2 (glaube ich) war.

    Und das Z3c bleibt leider auch nicht vor solchen Meldungen verschont :/

    Einerseits Fall von gesprungener Rückseite, andererseits - das habe ich leider befürchtet, als ich sie gesehen habe - wohl sehr fragile Ecken, da "Kleinteil" und auch noch kleinflächig angebracht.

     
  17. Trabireiter,23.09.2014#17
    Trabireiter

    TrabireiterAndroid-Experte

    Die Ecken sind genau das Gegenteil von fragil, würde ihre Funktion auch ziemlich konterkarieren. Ständig irgendwelche haarsträubenden Mutmaßungen, dass ist abenteuerlich hier.
     
    gokpog, hotnspicyjohnny und statler gefällt das.
  18. Saintscar,23.09.2014#18
    Saintscar

    SaintscarAndroid-Guru

    Ich kann es nur hoffen, da steht ja auch ein "wohl".
    Weil sie zum einen so aussehen und zum anderen es jemandem passiert ist.
    Ich kann halt nur beobachten was anderweitig passiert, natürlich mutmaße ich dann...

    Muss man das denn verschweigen? Kann man schon erwähnen, ohne gleich Aggression zu erregen.
    Ich weiß ja auch, dass man keine Schwächen beim "chosen one" sehen will...
     
  19. rawkus

    rawkusErfahrener Benutzer

    Wie es Montagsautos gibt, wird es auch bei einer Massenproduktion von Handys / Smartphones mal das eine oder andere nicht optimal zusammengebaute Gerät geben.
    Jetzt ist einmal ein gesprungenes Glas ohne Fremdeinwirkung und eine abgebrochene Ecke - wobei die schon geschrieben haben, dass es beim Öffnen der Kappe passiert ist UND wer weiß wie duselig sich der Tester da angestellt hat - sowas sollte trotzdem nicht passieren. Wenn es Einzelfälle sind, dann ist es in der Massenproduktion einfach normal, dass ein bestimmter Prozentsatz fehlerhaft ist. Sollten sich die Meldungen auf ein Vielfaches steigern, dann gibt es Grund zur Sorge.
    Man sollte es nicht unter den Teppich kehren und es ist gut, dass sowas bekannt wird, aber man sollte bei bisher 2 Meldungen auch nicht überdramatisieren. Man kann davon ausgehen, dass mittlerweile hunderte von Test-Geräten an diverse Redaktionen gegangen sind, daher würde ich die Fehlerrate im Moment als nicht sonderlich hoch einstufen. ABER wie gesagt, es gilt abzuwarten, ob da noch mehr folgt.
     
  20. Trabireiter,24.09.2014#20
    Trabireiter

    TrabireiterAndroid-Experte

    Dazu kommt, in Fachforen häufen sich immer derartige Berichte. Egal welches Handy ihr als Beispiel nehmt, liest man die Problemberichte im betreffenden Forum könnte man meinen, der Hersteller liefert extrem anfällige Produkte.

    Bricht man das jedoch auf das Gesamtvolumen runter, landet man im Promillebereich, wenn überhaupt. Das ist aber auch normal, hat man Probleme sucht man eben die Foren auf - hat man keine, dann tut man das nicht.

    Natürlich darf man darüber reden und spekulieren, aber es sollte nicht direkt so dargestellt werden, als warte dort ein kritischer Mangel nur darauf, sich beim Nutzer als katastrophales Versagen zu manifestieren.

    Natürlich könnte das Problem mit der Ecke sich ausweiten, aber dann nicht weil es eine Fehlkonstruktion ist, sondern weil was mit der Verklebung nicht stimmt.
    Die Idee, ein Metallgehäuse zu schützen indem man außen an kritischen Stellen eine zweite Schicht aus anderem Material anbringt ist gut. Selbst Panzer werden so ähnlich geschützt ;)
     
    statler gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Von einem Z3 Compact zu einem anderen umziehen Sony Xperia Z3 Compact Forum 26.11.2017
VPN und Sony Xperia Z3 compact (und Z3c Tablet) Sony Xperia Z3 Compact Forum 17.11.2017
Hardware-Frage: Kamera + Klinkenanschluß defekt? Sony Xperia Z3 Compact Forum 05.11.2017
Hat das Xperia z3 compact init.d und SElinux (off) support ? Sony Xperia Z3 Compact Forum 01.11.2017
Sony Xperia Z3 Compact: Streifen auf dem Display Sony Xperia Z3 Compact Forum 06.10.2017
Bildschirmanzeige dunkelte sich erst ab, geht jetzt gar nicht mehr Sony Xperia Z3 Compact Forum 26.09.2017
Display zerstört - Daten sichern? (OTG über HUB?) Sony Xperia Z3 Compact Forum 11.09.2017
Countdown timer stoppt wenn das Display ausgeht Sony Xperia Z3 Compact Forum 11.08.2017
Z3C Flashtool(x64) "Root Access denied" Sony Xperia Z3 Compact Forum 02.08.2017
Xperia Klingeltöne rauskopieren Sony Xperia Z3 Compact Forum 02.08.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. sony xperia z3 compact glasbruch vorbeugen

    ,
  2. sony xperia z3 compact glasbruch

    ,
  3. z3 compact glasbruch

    ,
  4. z3 compact rückseite empfindlich,
  5. z3 compact robustheit,
  6. xperia z3 compact robust empfindlich,
  7. sony xperia z3 riss einzelfälle,
  8. sony xperia z3 compact test glasbruch,
  9. sony xperia z3 glasbruch
Du betrachtest das Thema "Sony Xperia Z3 Compact - Diskussion rund um das Display / Glas auf der Vorder- und Rückseite" im Forum "Sony Xperia Z3 Compact Forum",