ROOT für Surftab Ventos 7.0 HD?

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ROOT für Surftab Ventos 7.0 HD? im Surftab Ventos 7.0 HD Forum im Bereich Trekstor Forum.
T

torsten070180

Neues Mitglied
Rooten.

Hallo kann mir jemand Helfen mein Tab zu rooten?
 
D

dasmaddin

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du mal getestet ob es vllt schon gerootet ist? Installier doch einfach mal die App Root Checker und prüfe. Solltest du kein Root Zugang haben, kannst du nur probieren.

Hier ein Link mit welcher Varianten es klappen könnte:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1321582
 
Zuletzt bearbeitet:
T

torsten070180

Neues Mitglied
Ist leider nicht gerootet.
Und nach der anleitung geht es auch nicht.
aber schon mal danke für den tip
 
D

dasmaddin

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
W

wsnwsr

Neues Mitglied
Moin, Hallo und guten Tag,

gibt es eine möglichkeit das Surftab Venton 7.0 HD zu rooten?

cat /proc/cpuinfo:
Code:
Processor		: ARMv7 Processor rev 0 (v71)
processor		: 0
BogoMIPS		: 668.71

processor		: 1
BogoMIPS		: 668.71

Features		: swp half thump fastmult vfp edsp thumbee neon vfpv3
CPU implementer         : 0x41
CPU architecture        : 7
CPU variant		: 0x3
CPU part		: 0xc09
CPU revision       	: 0

Hardware		: Amlogic Meson6 Yuke N79A customer platform
Revision	        : 0020
Serial			: 000000000000000c
Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet.:drool:
 
Nexus S

Nexus S

Experte
Auch ich suche einen Weg...gibt es da schon was?
 
Nexus S

Nexus S

Experte
Danke. ADB erfahrung habe ich, aber Testmaus spiel ich ungern :D
Finde nur im Netz nicht gerade viel vertrauenserweckendes zum 7.0 root :/(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Drummeropi

Drummeropi

Neues Mitglied
Moinsen,

ausgelöst durch die ewig falsch gehende Uhr im Surftab 7 HD habe eine schöne APP die in der Lage ist die Zeit von einer Atomuhr zu übernehmen und die Uhr im Surftab zu stellen gefunden. "Clocksync" Um die Systemuhr automatisch zu stellen muß das Tab aber gerootet sein, ansonsten gehts nur von Hand. Ich hab hier im Forum schon etwas zum Rooten des 7 HD gefunden, aber leider stimmt meine Hardware-ID nicht mit der Beschriebenen überein.
Im Gerätemanager steht beim Massenspeicher

USB\VID_1E68&PID_0074&REV_0231
USB\VID_1E68&PID_0074

und nicht PID_0072

Gibt es trotzdem einen Weg das Ding zu rooten?

LG
Peter
 
Drummeropi

Drummeropi

Neues Mitglied
Moinsen nochmal,

ich habe inzwischen das Android-SDK installiert und die USB-Verbindung zwischen Tab und PC eingerichtet. ADB shell funktioniert... :smile:

Was genau ist denn nun zu tun? Bin leider etwas von den ganzen Workarounds verwirrt. :confused:

SU und BUSYBOX sind standardmäßig wohl schon drauf auf dem Tab, was muß ich denn nun nachladen bzw. austauschen? Wie ist das mit den Rechten? Gibts da ne aktuelle Version der Beschreibung nach der man das mal nachvollziehen kann ohne Gefahr zu gehen das man das Tablett hinterher neu flashen muß :scared:

Danke für Tipps

LG
Peter
 
H

hali_fax

Neues Mitglied
华为网盘 手机站

Falls beim Rooten was schiefgeht und das Tablet nicht mehr startet, könnte im Notfall obiges ROM aufgespielt werden(von mir NICHT getestet).
Ein Trekstor Surftab Ventos 7.0HD ist ein "g30refN79A"-device(vgl. /system/build.prop), welches von Teclast/China hergestellt und als P78(G1M5) verkauft wird.
In Rußland heißt das Gerät Explay Surfer 7.03 . . .

Wie der root-Vorgang abläuft:

Teclast P78 General discussion and Rooting - SlateDroid.com

Google hilft beim Uebersetzen . . . :sleep:

Der ursprüngliche Beitrag von 21:17 Uhr wurde um 21:34 Uhr ergänzt:

Drummeropi schrieb:
. . .
SU und BUSYBOX sind standardmäßig wohl schon drauf auf dem Tab, was muß ich denn nun nachladen bzw. austauschen? . . .
Sinn und Zweck beim "rooten" ist es, als user "root"("admin" bei Windows) SuperUser-Rechte zu erlangen:
Du solltest also vielleicht doch, wie weiter oben in diesem Thread beschrieben, zumindest das PROGRAMM su und alles weitere mit adb.exe aufspielen . . . :thumbsup:
 
W

wsnwsr

Neues Mitglied
Leider habe ich es immer noch nicht auf die Reihe bekommen das Ding zu rooten. Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
 
H

hali_fax

Neues Mitglied
Erstmal adb unter Windows(7) zum Laufen bringen, dann "rooten" via adb wie in diesem Thread weiter oben verlinkt - Dank an "The SSJ"!
Dafür ev. eine "adb-via-WLAN".apk installieren:
dann z.B. im Windows-Terminal "adb connect 192.168.178.xyz" eingeben.
Viel Erfolg!
 
W

wsnwsr

Neues Mitglied
Ich hab es ja mit der Methode von The SSJ versucht aber klappt es bei mir nicht:sad:
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Hi,

Ging diese Methode wirklich nicht? Relativ am Anfang schrieb Nexus_s dass es so ging:
Root MANY ANDROID! [Upd: 20.11.2013] - Added Z1 Root - xda-developers

Da du ADB shell hast, brauchst du kein Moborobo oder sowas...einfach nur die Batch-Datei ausführen und normal root nehmen.

P.S.: Diese MEthode klappt nicht mit ADB über WLAN, du musst das mittels USB Kabel machen, da Timing hier besonders wichtig ist...
 
H

hali_fax

Neues Mitglied
Probier' doch, wie in #15 beschrieben, die adb mit WLAN zu errichten:
adb connect <IP-Adresse des Ventos HD>

Die IP wird Dir beim Einschalten von z.B. "ADB Wireless" angezeigt . . .
 
W

wsnwsr

Neues Mitglied
TheSSJ schrieb:
Hi,

Ging diese Methode wirklich nicht? Relativ am Anfang schrieb Nexus_s dass es so ging:
Root MANY ANDROID! [Upd: 20.11.2013] - Added Z1 Root - xda-developers

Da du ADB shell hast, brauchst du kein Moborobo oder sowas...einfach nur die Batch-Datei ausführen und normal root nehmen.

P.S.: Diese MEthode klappt nicht mit ADB über WLAN, du musst das mittels USB Kabel machen, da Timing hier besonders wichtig ist...
Leider passiert da nicht viel:
Code:
Make a choice: 1
Please connect Device with enabled USB-Debugging to your Compu
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
das war es dann auch schon.
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Dann hast du kein adb Zugriff, schau dir mal die tuts hier im Forum an, dann klappt das auch..Nicht vergessen dass USB debugging eingeschaltet sein muss