G1 Telefonspeicher

  • 40 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere G1 Telefonspeicher im T-Mobile G1 Forum im Bereich HTC Forum.
F

Fred

Ambitioniertes Mitglied
winne schrieb:
Einstellungen / Anwendungen / Anwendungen verwalten und dann bei den entsprechenden Apps. ;)


Nur per root-access und app2SD. Dann hat man aber auch Speicher satt. :D
yup, das mit dem cache löschen habe ich jetzt hinbekommen :D

root-access und app2SD :confused::confused::confused:
das sollte mir einer bitte nochmal etwas ausführlich erklären :rolleyes:

vielleicht sollte ich auch mal, wenn ich etwas mehr zeit habe, etwas ausführlicher mit meinem telefon beschäftigen :rolleyes:

trotzdem besten dank erstmal.

für dumme: apps kann man auch auf speicherkarte speichern ohne den telefonspeicher zu benutzen? habe app manager.
 
F

FamDeFoc

Neues Mitglied
winne schrieb:
Ziehst du bei deinem PC die Festplatte auch im Betrieb ab ? :rolleyes:
Gruß
na vieleicht will man ja ne goldkarte für jemand anderes erstellen ...
und muss daswegen mal die Karte tauschen ... gruende gibt es immer wenn man nur danach sucht ..

Festplatten im Betrieb tauschen macht bei grossen servern auch Sin. Hot-plug fähige technologie :) nur nie das ent mounten vergessen.
 
W

winne

Android-Guru
nur nie das ent mounten vergessen.
Genau das ist das Zauberwort. :D

für dumme: apps kann man auch auf speicherkarte speichern ohne den telefonspeicher zu benutzen? habe app manager.
Speichern schon, aber nicht von dort ausführen und darum geht es ja. ;)

root-access und app2SD :confused::confused::confused:
das sollte mir einer bitte nochmal etwas ausführlich erklären :rolleyes:

vielleicht sollte ich auch mal, wenn ich etwas mehr zeit habe, etwas ausführlicher mit meinem telefon beschäftigen
:rolleyes:
Sorry, aber das wurde hier schon mehr als ausreichend erörtert, aber dein letzter Satz ist der Weg, gepaart mit etwas lesen im Forum. Ist kein Zauberwerk, wenn man sich die Zeit nimmt. ;)

Gruß winne
 
Kurza88

Kurza88

Neues Mitglied
Tipp von mir:

Mal ab und zu den Cache von einigen App´s löschen!
 
Zuletzt bearbeitet:
kai84m

kai84m

Stammgast
Kranki schrieb:
Apps2SD wird es wohl nie geben, weil dann großer Unfug passiert, wenn man die SD-Karte zieht.
Wenn man nicht rooten will, aber eine Hardware-Tastatur und Speicher will, kann ja ein Milestone kaufen.

Android 2.0 ist dagegen schon bestätigt für das G1.
Ehm... Hab seit ewigkeiten auf meinem G1 Apps2Sd (Cyanogenmod) und verstehe nicht welcher "Unfug" da passieren sollte. Es seiden jemand ist wirklich so doof und reißt im Betrieb die SD Karte rauß. Aber dann könnte man auch sagen der Austauschbare Akku birgt ein risiko Unfug zu machen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
j_d_

j_d_

Stammgast
naja um den akku auszubauen muss man das gehäuse öffnen.
der sdkartenslot ist außen und es ist sogar gedacht, dass man die sdkarte im betrieb auswechselt.
natürlich gibt es apps2sd in mods, aber es wird wohl nie eine offizielle version geben. nicht nur weil man die sdkarte im betrieb herausnehmen kann, sondern auch weil man dann auf die apks von apps zugreifen kann, die eigentlich geschützt sind.
 
F

Fred

Ambitioniertes Mitglied
so, nun habe ich über 60 apps und keinen freien internen speicher mehr.

was nun? :confused:

irgendwelche möglichkeiten?
 
MrSilverstone

MrSilverstone

Dauergast
60 Apps....Holla!
Mein Tipp. Die Apps, welche du nur alle 6 Monate nutzt, löschen!
Ansonsten gibt es meiner Meinung nach noch keine wirkliche Abhilfe. Mal schauen was passiert wenn ein Update auf 2.0 kommt :D
 
F

Fred

Ambitioniertes Mitglied
naja, wenn ich mir hier einige user anschaue, die haben bestimt mehr apps als ich :D
brauche alle apps :D
das ist der große nachteil am g1 und wohl der einzige grund, warum ich mir überlege,ein anderes android handy zu holen.
und dabei habe ich nicht einmal ein einziges spiel drauf.

das update auf 2.0 wird wohl den speicherplatz nicht erhöhen, sondern wohl verringern,denke ich einfach mal so als laie.

vor monaten war ja schon auch zu lesen. dass das g1 nicht mehr für update zur verfügung steht, weil einfach kein speicherplatz mehr vorhanden ist.
 
MrSilverstone

MrSilverstone

Dauergast
Diese Aussage wurde ja bereits revidiert.
Die Hardware kann 2.0 und sogar 2.1 heben. Gibt ja schon ein paar Roms die darauf basieren und damit arbeiten :D
 
F

Fred

Ambitioniertes Mitglied
der telefonspeicher vom g1 ist vollkommen unbrauchbar - ein richtiges ärgernis.
so ein geiles telefon, aber leider vollkommen nutzlos, wenn man sich nur max. 50 apps downloaden kann und man sich ständig überlegen muß, welche apps notwendiger sind als die anderen.
wenn es nicht bald dafür eine lösung gibt, muß man sich wohl nach einem neuen handy umsehen. :mad:
 
MrSilverstone

MrSilverstone

Dauergast
Root rechte und App2SD heist das Kennwort welches dein Problem lösen sollte!:rolleyes:
 
W

winne

Android-Guru
Fred schrieb:
der telefonspeicher vom g1 ist vollkommen unbrauchbar - ein richtiges ärgernis.
so ein geiles telefon, aber leider vollkommen nutzlos, wenn man sich nur max. 50 apps downloaden kann und man sich ständig überlegen muß, welche apps notwendiger sind als die anderen.
wenn es nicht bald dafür eine lösung gibt, muß man sich wohl nach einem neuen handy umsehen. :mad:
Ein richtiges Ärgernis ist auch, das du nun schon 2 Monate hier mit dem selben Thema rumheulst, obwohl du die einzige Lösung schon genauso lange kennst. :eek:

Ich kann mir auch nicht vorstellen, das man 50-60Apps regelmäßig benötigt. :rolleyes:
Ich nutze im Schnitt vielleicht 10Apps (neben den SystemApps) regelmäßig und weitere 10 sporadisch. Der Rest hat mir gefallen, kommt aber eigentlich nicht wirklich, oder nur sehr selten zum Einsatz. ;)
Ich kann mir das allerdings leisten, denn ich habe auf der SD noch 260MB und im Programmspeicher noch 63MB für Apps frei. :p:D

Da du offenbar den Weg der Custom-ROMs nicht gehen willst (da kannste dann 500-600 Apps installieren. :D), gibts ne einfache, wenn auch nicht ganz elegante, Lösung. Mit dem Appmanager ein Backup der Apps auf SD, dann die Apps, die man nur selten braucht, löschen und bei Bedarf von SDcard wieder installieren. Ist ne Sache von nicht mal einer Minute. ;)

Oder aber anderes Smartphone kaufen. :cool:
 
F

Fred

Ambitioniertes Mitglied
naja winne, dass liegt daran,dass ich erstmal gepostet habe, mich wochen später wieder damit beschäftigt habe und mir nach einer weile klar geworden ist,dass ich bei diesem thema doch nicht weiter komme, da anscheinend mein technischer verstand dazu nicht ausreicht :rolleyes:

nö -g1 ist ja o.k. wenn nicht der geringe speicher wäre :cool:

also, ihr lieben, möchte mich am wochenende nocheinmal dran setzen.

kann mir mal bitte einer idiotensicher erklären, wie es mit " Custom-ROMs" was auch immer das ist :eek: bzw. root rechten funktioniert.

habe schon die suche benutzt und bin den links hier gefolgt,aber das scheint wohl etwas kompliziert zu sein.
gibt es vielleicht auch irgendwo eine anleitung -schriit für schritt, die technische idioten,wie ich verstehen :o
 
j_d_

j_d_

Stammgast
Fred schrieb:
naja winne, dass liegt daran,dass ich erstmal gepostet habe, mich wochen später wieder damit beschäftigt habe und mir nach einer weile klar geworden ist,dass ich bei diesem thema doch nicht weiter komme, da anscheinend mein technischer verstand dazu nicht ausreicht :rolleyes:

nö -g1 ist ja o.k. wenn nicht der geringe speicher wäre :cool:

also, ihr lieben, möchte mich am wochenende nocheinmal dran setzen.

kann mir mal bitte einer idiotensicher erklären, wie es mit " Custom-ROMs" was auch immer das ist :eek: bzw. root rechten funktioniert.

habe schon die suche benutzt und bin den links hier gefolgt,aber das scheint wohl etwas kompliziert zu sein.
gibt es vielleicht auch irgendwo eine anleitung -schriit für schritt, die technische idioten,wie ich verstehen :o
https://www.android-hilfe.de/forum/...t-danger-spl-recovery-launcher-sdk.14695.html
da solltest du genug finden, solltest du nicht weiterkommen, lies dir die beiträge im passenden thema durch und wenn du wirklich nichts findest(!), dann frage im passenden thema nach.
ich (und vermutlich die meisten hier auch) habe kein problem damit, jemand zu helfen, der ein richtiges problem hat. aber rooten ist nicht neu und die meisten probleme sind schon gelöst!
 
F

Fred

Ambitioniertes Mitglied
o.k. danke -klingt kompliziert.
werde mich mal am wochenende dran setzen, und dann schau mar weiter.

gruß
 
j_d_

j_d_

Stammgast
Fred schrieb:
o.k. danke -klingt kompliziert.
werde mich mal am wochenende dran setzen, und dann schau mar weiter.

gruß
im prinzip ist es nicht kompliziert, es gibt nur ein paar sachen bei denen probleme auftreten können.
 
F

Fred

Ambitioniertes Mitglied
so, da bin ich wieder :o
hatte mal etwas zeit und versucht mich mit dem thema zu beschäftigen.
root bzw. app2sd ist mir definitiv zu kompliziert, von daher lass ich das.


--

jemand anders hat die alternative aufgezeigt,dass mann zwar seine apps auf speicherkarte speichern kann, aber keinen zugriff hat und bei bedarf aber das ein oder andere app von der speicherkarte verschieben kann.

die frage ist nun - wie kann man seine speicherkarte öffnen, wenn man unterwegs ist bzw. verschieben um auf das app zugriff zu haben.
ein user meinte,dass wäre innerhalb von einer minute erledigt, frag mich nur, wie das gehen soll :confused:

habe den appmanager, aber der bringt wohl nicht viel bei dieser prpblematik :confused:;)
 
Steppo

Steppo

Dauergast
Fred schrieb:
so, da bin ich wieder :o
hatte mal etwas zeit und versucht mich mit dem thema zu beschäftigen.
root bzw. app2sd ist mir definitiv zu kompliziert, von daher lass ich das.

jemand anders hat die alternative aufgezeigt,dass mann zwar seine apps auf speicherkarte speichern kann, aber keinen zugriff hat und bei bedarf aber das ein oder andere app von der speicherkarte verschieben kann.

die frage ist nun - wie kann man seine speicherkarte öffnen, wenn man unterwegs ist bzw. verschieben um auf das app zugriff zu haben.
ein user meinte,dass wäre innerhalb von einer minute erledigt, frag mich nur, wie das gehen soll :confused:

habe den appmanager, aber der bringt wohl nicht viel bei dieser prpblematik :confused:;)
Der App Manager ist genau das, was du brauchst! Damit kannst du die Apps auf SD speichern, nicht installieren! Du speicherst sozusagen das, was du auch aus dem Market herunter lädst und installierst. Mit App Manager oder auch Astro, kannst du deine Apps backuppen und so sie auch unterwegs ohne Internet wieder installieren. :rolleyes:
 
W

winne

Android-Guru
Dieser Jemand und der User waren ich und den Weg hatte ich dir schon aufgezeigt (scroll mal etwas hoch). :rolleyes:
winne schrieb:
...............Da du offenbar den Weg der Custom-ROMs nicht gehen willst (da kannste dann 500-600 Apps installieren. :D), gibts ne einfache, wenn auch nicht ganz elegante, Lösung. Mit dem Appmanager ein Backup der Apps auf SD, dann die Apps, die man nur selten braucht, löschen und bei Bedarf von SDcard wieder installieren. Ist ne Sache von nicht mal einer Minute. ;)........
Das ist der Grund, warum ich manchmal echt sauer werde. Man schreibt und macht und statt die Tips zu lesen, werden dauernd die selben Fragen gestellt. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet: