[Hilfe] G1 geht nicht mehr an!

madbutphat schrieb:
Hallo, ich habe das selbe Problem, G1 bootet nur noch bis zum G1 Startscreen. Ich habe das G1 nach der One Click Anleitung hier gerootet: YouTube - How To Root Android in 1 Click. Bis hierher lief alles fehlerfrei. Ich habe danach dieses Cyanogenmod ROM auf die Speicherkarte kopiert und im Menu ausgewählt: template-cm-4.0.4-signed.zip
Danach wollte ich neu booten aber das G1 hängt seitdem nach dem starten im G1 Screen fest. Mehrmaliges wipen (Home + Auflegen, danach Alt + W) brachte keinen Erfolg. Akku über Nacht rausgenommen, leider keine Besserung.

Komme mit Kamera + Auflegen ins SPL, es erscheint die bunte G1 Original SPL.
DREA110 PVT 32B
HBOOZ-0.95.0000
CPLD-4
RADIO-2.22.19.261

Außerdem steht in einem grauen Balken
Serial10

Help! Ist noch was zu retten?

Solange das noch geht ist immer was zu retten. Hast Du ein Nandroid Backup gemacht vor dem Flashen??? Wenn ja geh in den Recovery Mode (Home und Power Button solabge drücken bist das G1 angeht)
Dann wählst Du letztes Nandroid Backup wierder herstellen.
Solltest Du kein Nandroid Backup gemacht haben starte den Recovery Mode und installier nochmal das Cyanogen 4.0.4.
Sollte das auch nicht helfen brauchst Du einen Cardreader auf den lädst Du Dir das Orginal Cupcake (gibts hier im Forum bitte suchen) ins Root Deiner Sd Karte und flasht das wieder im Recovery Mode.
Ach und mach vor dem Flashen immer ein Wipe auch aus dem Recovery Mode.
 
Nandroid Backup habe ich gemacht.

Wenn ich in den Recovery Mode (Home + Power) boote erscheint leider nur ein Warnzeichen und ich komme nicht mehr ins Menu.

Was nun, muss ich das originale Cupcake wieder auf die SD Karte legen? Wie genau geh ich da vor?
 
Das sieht nun garnicht gut aus, es scheint Dein G1 hat das Cyanogn Recovery 1.4 nicht aufgespielt, was soviel bedeutet das Du Dein Nandroid Backup nicht zurück spielen kannst, wenn Du die One Click Methode nicht nochmal ausführen kannst, da dies ja nur bei einem laufendem Cupkace möglich ist, ist dies recht schwer. Ich nehme an eine solche Goldcard hast Du ja nicht erstellt?!
Da Du aber nur im Root Mode neues Flashen kannst sieht es meiner Meinung nach recht böse aus, es sei denn Du schickst jemanden Dein G1 der eine Goldcard als SD hat, dann könnte man mit Hilfe eines CardReaders wieder Dein G1 zum laufen bringen. Ich kann das alles auch nur so sagen wie ich es aus meinen Erfahrungen sehe, es kann durchaus sein das jemand eine andere Lösung kennt.
Ist Dir denn beim Flashen das Phone ausgegangen und hast Du auch lange genug gewartet als Du das Phone neu gestartet hast, denn nach dem Flashen kann es sehr lange dauern bis das Android Logo kommt und noch länger bis das Phone dann fertig gebootet hat, es müssen ja alle Verknüpfungen etc. neu angelegt werden.
 
  • Danke
Reaktionen: madbutphat
madbutphat schrieb:
Nandroid Backup habe ich gemacht.

Wenn ich in den Recovery Mode (Home + Power) boote erscheint leider nur ein Warnzeichen und ich komme nicht mehr ins Menu.

Was nun, muss ich das originale Cupcake wieder auf die SD Karte legen? Wie genau geh ich da vor?

Hat das Warnzeichen auch Text? Mir gefällt das gar nicht.
Das Standard-Recovery hat schon so Warnzeichen.
Bootet das denn in einen verwendbaren Zustand? Irgendwelche Textanweisungen sollte der schon haben.
Wenn ja: Wipen mit Alt+W, unroot-Thread ausgraben und offizielles Cupcake flashen, Anleitung und Dateien siehe dort. Ich trau dir mal zu, dass du dir den Teil rausgreifen kannst, den du brauchst.
Wenn nein: Problem. Dann hängst du nämlich ohne Recovery und mit dem Standard-SPL etwas in der Luft. Such dir im Forum den Guide Rooten mit Goldcard und überleg, wie du die Goldcard ohne dein G1 gemacht kriegst.
 
  • Danke
Reaktionen: madbutphat
@LostEden, mir war nicht bewusst dass der Start nach dem flashen so lang dauern kann, hab das G1 nach ein etwa 5 Minuten durch Akku entfernen neu starten wollen was im nachhinein wohl zu meinem Problem geführt hat.

Eine Goldcard habe ich nicht erstellt, wozu ist die genau gut? Eventuell Jemand aus Hamburg hier der eine hat?

@Kranki, das Warndreieck mit kleinem Handysymbol kommt nur wenn ich per Home + Auflegen starte. Wenn ich dann mit Alt + W wipe erscheint ganz kurz ein animierter Ladebalken und das Handy startet neu. Es friert dann im G1 Screen ein. Keine Chance mehr in den Recovery Modus zu kommen.

:(
 
Ich war gerade im Telekom-Laden, wo man zwar keine Ahnung hatte, aber mich wenigstens an ein neues G1 rangelassen hat. Das riesige Warnzeichen ist der Recovery-Modus. Wenn er auf Alt+W reagiert, wird er auch flashen. Kopier das Original-Cupcake-Update mit einem Kartenleser auf deine SD-Karte und flashe wie im Unroot-Thread beschrieben.
 
Kranki schrieb:
Ich war gerade im Telekom-Laden, wo man zwar keine Ahnung hatte, aber mich wenigstens an ein neues G1 rangelassen hat. Das riesige Warnzeichen ist der Recovery-Modus. Wenn er auf Alt+W reagiert, wird er auch flashen. Kopier das Original-Cupcake-Update mit einem Kartenleser auf deine SD-Karte und flashe wie im Unroot-Thread beschrieben.


Also wäre doch aber kein runter und wieder raufflashen nötig?? Dann bräuchte er ja nur das Cupcake EU xda-developers - View Single Post - [ROM]TheOfficial TMO (US-CRC1/EU-CRC37) & ADP-CRC1 [9/5/09]- v1.7.1 runter laden auf SD und den Recovery Mode mit Home und Power aufrufen und dann per Tastatur Alt+W Flashen.
Ich dachte dafür wäre Root von nöten.
 
LostEden schrieb:
Also wäre doch aber kein runter und wieder raufflashen nötig?? Dann bräuchte er ja nur das Cupcake EU xda-developers - View Single Post - [ROM]TheOfficial TMO (US-CRC1/EU-CRC37) & ADP-CRC1 [9/5/09]- v1.7.1 runter laden auf SD und den Recovery Mode mit Home und Power aufrufen und dann per Tastatur Alt+W Flashen.
Ich dachte dafür wäre Root von nöten.

Rooten wäre ziemlich einfach, wenn das Original-Recovery die gerooteten ROMs von xda fressen würde ;)
Leider will das nur Original-Updates. Also muss er zuerst das originale Cupcake flashen (am besten das 1.5er, das KinoJoe gepostet hat im Unroot-Thread. Dann kann er nochmal mit OneClick root versuchen.
 
Also muss er zuerst das originale Cupcake flashen (am besten das 1.5er, das KinoJoe gepostet hat im Unroot-Thread. Dann kann er nochmal mit OneClick root versuchen.

Wo finde ich diesen Thread? Hab über die Suche nichts gefunden?
 
madbutphat schrieb:
Wo finde ich diesen Thread? Hab über die Suche nichts gefunden?

Lüg nicht, du hast ihn doch schon verlinkt. :p
 
Die Updates kommen immer als zip Datei.
 
Das hab ich schon bemerkt. Ich suche nur den Link wo ich die originale Cupcake 1.5 Firmware finde um das G1 wieder zu unrooten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ah, sehr gut, dankeschön! Daumen drücken!
 
mal ne ganz doofe frage, was kommt denn wenn du einfach nur einschaltest?

hast du die SD-Karte partitioniert? Den Dalvik-Cache gelöscht? Das flashen bzw. Übertragen vom Cyanogen hast du ja durchgezogen, nur den ersten boot nicht? Dann sollten die Daten ja alle obenliegen. D.h. ein einfacher Start mit mal 10-15min laden könnte ja durchaus das Cyano zu Tage bringen?!?

Ansonsten: Ist es evtl möglich aufs Telefon per ADB oder Recovery-Console zu zugreifen und einfach die Schritte die das Update-Script von Cyano macht selber per Hand durchführen? Evtl auch einfach das Orginal Zip entpacken und rüberschieben (mit Linux da sonst beim Fat -Dateisystem die rechte der Dateien verloren gehen)
 
Ich habe nun noch mal diese Anleitung probiert die RC7, RC8 oder RC9 einzuspielen: https://www.android-hilfe.de/forum/....31/howto-von-root-zum-original-rom.1823.html. Leider ohne Erfolg. Die DREAIMG.nbh wird nicht erkannt (es blitzt kurz "No img File" auf) und bei den anderen bricht die Installation mit langen Fehlermeldungen ab.

Was mich wundert, ich habe die Datei template-cm-4.0.4-signed.zip (14MB) versucht zu installieren. Muss es nicht die update-cm-4.0.4-signed.zip (44MB) sein?!

@Haunter1982, das G1 zeigt nur den G1 Startscreen und friert danach ein.

hast du die SD-Karte partitioniert? Den Dalvik-Cache gelöscht? Das flashen bzw. Übertragen vom Cyanogen hast du ja durchgezogen, nur den ersten boot nicht? Dann sollten die Daten ja alle obenliegen. D.h. ein einfacher Start mit mal 10-15min laden könnte ja durchaus das Cyano zu Tage bringen?!?
Nein, nicht partitioniert. Was ist der Dalvik Cache? Genau beim ersten Booten hätte ich wohl mehr Geduld haben müssen. Hab nach 5Min den Akku entfernt.

Edit: Ich habe auf der Speicherkarte übrigens das nandroid Backup entdeckt. Gibts ne Chance das wieder herzustellen obwohl das G1 nur eingeschränkt bootet?
 
Zuletzt bearbeitet:
madbutphat schrieb:
Was mich wundert, ich habe die Datei template-cm-4.0.4-signed.zip (14MB) versucht zu installieren. Muss es nicht die update-cm-4.0.4-signed.zip (44MB) sein?!?
Na gratz, kein Wunder, dass dein Gerät nicht mehr startet.
Das Nandroid-Backup kriegst du mit dem normalen Recovery und SPL aber leider nicht drauf. Ich würd mal mit der DREAIMG.nbh weitermachen, das muss doch irgendwie hinhauen.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
11
Aufrufe
1.376
BOotnoOB
BOotnoOB
L
Antworten
8
Aufrufe
2.515
DiSa
D
L
  • LaueGTH
Antworten
1
Aufrufe
2.242
winne
W
Zurück
Oben Unten