RC33 Manuelles Update wie rooten?

  • 248 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere RC33 Manuelles Update wie rooten? im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
M

Maxx69

Neues Mitglied
So nun endlich geschafft. Jesus Freke JFv1.43s läuft gut.

Alle Programme und Daten mit BackItUp zurückgesichert.
(OISafe und Touchdown mußte ich neuinstalliren/konfigurieren)

Alles bestens.

Alex.

P.S.: Kurzes How-To : GoldCard mit QMAT V2.4 (reg) und dann nach Anleitung (runter auf RC7, dann "For ever Root" und dann hoch auf die 2.6.25-01843-gfea26b0)
 
N

Neo86

Neues Mitglied
Bei mir klappt es nicht :(
Hab mit qmat(unregistriert) eine Goldcard erstellt auf 2 SD karten und jeweils die DREAIMG.NBH auf die Karte kopiert , beide Karten wurden vorher mit der Konsole in FAT32 formatiert wie dies im Tutorial angegeben wurde.
Trotzdem bekomme ich im G1 No Image File angezeigt :( , weiß jemand weiter?
 
phogl

phogl

Neues Mitglied
Ist die Partitionstabelle denn heil geblieben? Will sagen, bekommst du am PC die Karte angezeigt und siehst die DREAIMG.nbh auch?
 
C

Cypha

Neues Mitglied
Habe auch das Problem, dass es nach der dd Aktion immer die Partitionstabelle zerschießt.

Karte vorher auf FAT32 formatiert

1. Ich lese die CID auf dem G1 direkt aus
2. per qmat wird die CID umgedreht
3. goldcard mit der umgedrehten CID wird erstellt (auf linux mit qmat 4.30, hab auch 4.24 und 4.29 probiert)
4. dd if=/pfad/zur/goldcard.img of=/dev/sdb1 (stimmt auch hier ;))

und ab da hats kein Dateisystem mehr..
 
V

viperbjk

Neues Mitglied
@Neo86, @Cyphra .. kein Wunder :

1. Die SD Card muss erst FAT32 formatiert sein.
2. Die SD Card muss FAT32 partitioniert sein. Windoof macht das nicht richtig, aber linux fdisk oder kommerzielle Produkte wie Partition Magic. !!! Wichtig !!!
2. Du kannst die Datei entweder über nen Windoof PC auf die SD Karte hauen ODER du machst das "archive flag" weg wenn du Linux nutzt.
3. Es darf keine andere Datei auf der SD Karte sein.

Cya,

Viper BJK
 
Zuletzt bearbeitet:
ikarusx3

ikarusx3

Erfahrenes Mitglied
viperbjk schrieb:
@Neo86, @Cyphra .. kein Wunder :

1. Die SD Card muss erst FAT32 formatiert sein.
2. Die SD Card muss FAT32 partitioniert sein. Windoof macht das nicht richtig, aber linux fdisk oder kommerzielle Produkte wie Partition Magic. !!! Wichtig !!!
2. Du kannst die Datei entweder über nen Windoof PC auf die SD Karte hauen ODER du machst das "archive flag" weg wenn du Linux nutzt.
3. Es darf keine andere Datei auf der SD Karte sein.

Cya,

Viper BJK
Windows macht das richtig, ich hatte meine mit Windows formatiert.
(format g: /FS:FAT32 /A:4096)

weiter ist zu beachten:
- karte darf nicht gemountet sein (viele Linux distros mounten wechseldatenrträger automatisch
- NICHT !! auf /dev/sda1 (erste partition der karte) schreiben, sondern auf /dev/sda (anfang der karte)
 
C

Cypha

Neues Mitglied
ikarusx3 schrieb:
weiter ist zu beachten:
- NICHT !! auf /dev/sda1 (erste partition der karte) schreiben, sondern auf /dev/sda (anfang der karte)
Aha! Jetzt bleibt das FS bestehen..
Nächstes Problem:
Loading... Checking.... Not allow. :(
 
ikarusx3

ikarusx3

Erfahrenes Mitglied
Cypha schrieb:
Aha! Jetzt bleibt das FS bestehen..
Nächstes Problem:
Loading... Checking.... Not allow. :(
Überprüfen:
- serial umgedreht, keine schreibfehler?
- qmat dream ausgewählt?
- andere sd-karte ausprobiert?
 
N

Neo86

Neues Mitglied
Ich hatte auch mit demformat Befehl formatiert , aber dieser befehlformatiert nur und partitioniert nicht oder?
Ich komme wohlum fdsik unter linux nicht herrum oder?
 
ikarusx3

ikarusx3

Erfahrenes Mitglied
Neo86 schrieb:
Ich hatte auch mit demformat Befehl formatiert , aber dieser befehlformatiert nur und partitioniert nicht oder?
Ich komme wohlum fdsik unter linux nicht herrum oder?
du musst nicht partitionieren...sd karten haben standardmäßig eine Partition, daran musst du nix verändern
 
N

Neo86

Neues Mitglied
Aber wieso erkennt er das Image dann nicht an obwohl ich die SD Karte richtig formatiert habe?
 
C

cipher

Stammgast
Vermutlich weil das goldcard-Image nicht korrekt geschrieben worden ist.
 
M

Maxx69

Neues Mitglied
Hatte folgendes Problem beim erstellen meiner GoldCard :

per "cat" habe ich folgendes bekommen :

0353445355303247803095c54d008bbe

dann gedreht :

be8b004dc59530804732305553445303

so und da war der haken: (qmat hat daraus gemacht):

be8b004dc59530804732305553445303 (so weit so gut)

aber da bekam ich auch den Fehler mit "not allowed"

Beim Auslesen der Seriennummer per WinCE Device (MDA Vario III)
kam auf einmal folgendes raus (gedreht und genull(t)) :

008b002059530804732305553445303

Mit der Serienummer und dem Image geschrieben per WinCE gings dann ohne Probleme.

Nur mal so als Info.

Alex.
 
V

viperbjk

Neues Mitglied
Danke Alex :)

find ich sehr interessant und zugleich auch sehr komisch. Rein theoretisch sollte das ganze identisch sein.

Cya,

Viper BJK
 
T

The One

Erfahrenes Mitglied
Könnte eventuell jemand für mich ein goldcard image machen wenn ich ihm die id meiner karte gebe?? Ich wäre wirklich sehr dankbar. Ich habe nämlich leider kein WM Gerät.
 
N

Neo86

Neues Mitglied
Es hat doch geklappt , endlich :)
Ich hab zum formatieren als letzten Ausweg einenen externen USB Card Reader benutzt :) und siehe da endlich hat es geklappt,
hab nun das neuste Jesus Freke Update drauf :) RC33 , und Multitouch,
und nächste Woche werde ich mich mal daran machen WPA 2 Enterprise in der Uni bei mir auszutesten , es wäre zu geil wenn das jetzt klappt :)
 
Z

zoidberg

Ambitioniertes Mitglied
@Neo86

Wie flüssig läuft denn das Multitouch? Was ich so in einigen Videos gesehen habe, schien doch etwas behäbig zu sein.
 
T

The One

Erfahrenes Mitglied
Kann mir denn keine eine Goldcard Image erstellen.
 
D

DarkWolve

Neues Mitglied
Hey leute,

ich habe kein qmat und finde auch keine trialversion
kann mir jemand ne Goldcard erstellen?

meine SD CID: 035344535530324780507c3740008b00 (NICHT die von qmat, die von Linux, muss also noch bitweise gedreht werden, leider weiß ich nicht wie man das berechnen soll!)
 
T

The One

Erfahrenes Mitglied
Ich wäre auch sehr dankbar wenn mir jemand ein Goldcard Image erstellen könnte. Ich wüsste nicht wo ich ein WM Device herbekomme.