Telegram verliert ständig die Verbindung?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Telegram verliert ständig die Verbindung? im Telegram im Bereich Kommunikation.
Adonay

Adonay

Experte
Ich habe ein Mi Mix 2S und ein Poco X3 Pro.
Telegram nutze ich seit einer Woche und seit 5 Tagen das Mi Mix 2S.
Ständig habe ich keine Verbindung mehr so das in Telegram "verbinden..." angezeigt wird.
Das wird auch Minuten später nichts und lässt sich nur beheben indem ich den Flugmodus ein- und wieder ausschalte.

Natürlich dachte ich es liegt am Mi Mix, das System ist ja auch nicht mehr aktuell, aber gerade ist es auch mit dem Poco passiert.
Auch wenn ich die Energiespareinstellungen für Telegram komplett deaktiviere bringt es nichts!

So wird das leider nichts WhatsApp komplett den Rücken zu kehren...

Hat jemand eine Idee oder vielleicht sogar die Lösung?
 
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Adonay schrieb:
Ständig habe ich keine Verbindung mehr so das in Telegram "verbinden..." angezeigt wird.
Kenne ich auch, aber nur wenn ich sowieso nicht online bin. Also würde ich zuerst überprüfen ob bei Fehleranzeige die Verbindung gänzlich fehlt oder ob es nur an Telegram liegt.
In "Konten" kann die Synchronisation für Telegram aktiviert werden. Manchmal hilft das.

Hier gibt es auch Hinweise: Don’t kill my app!
Im Play-Store ist auch eine entsprechende App vorhanden.
 
Adonay

Adonay

Experte
B.Schwarz schrieb:
Also würde ich zuerst überprüfen ob bei Fehleranzeige die Verbindung gänzlich fehlt oder ob es nur an Telegram liegt.
Alle anderen Apps funktionieren weiterhin ganz normal.

B.Schwarz schrieb:
In "Konten" kann die Synchronisation für Telegram aktiviert werden.
Wo genau? In den Einstellungen finde ich keinen Punkt "Konten"?
 
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Bei mir "Konten & Synchronisation". Aber es gibt in den Einstellungen auch eine Suchfunktion.
 
Adonay

Adonay

Experte
Dachte du meinst in den Telegram Einstellungen 🙈

Ich kann dort aber nur die Synchronisierung für Kontakte aktivieren, meintest du das?
 
J

Jorge64

Ikone
Hast du eventuell eine Telekom Karte drin?

Habe das auch immer auf meinen Geräten wenn ich Telekom Karte drin habe.

Sobald Daten über o2 laufen,keine Probleme mehr.
 
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Ich würde es mit der Version von der Telegram Hompage versuchen. Seid ich die benutze, habe ich keine Probleme mehr, auch nicht mit den Benachrichtigungen. Update kommt trotzdem von selbst.
 
Adonay

Adonay

Experte
Jorge64 schrieb:
Hast du eventuell eine Telekom Karte drin?
Ja tatsächlich! 😳


B.Schwarz schrieb:
Ich würde es mit der Version von der Telegram Hompage versuchen.
Teste ich sofort!
Wenn ich es jetzt deinstalliere gehen dann Daten flöten?
Muss ich vorher was sichern (wie bei WhatsApp)?


B.Schwarz schrieb:
Update kommt trotzdem von selbst.
über den Playstore oder die App selbst?
 
J

Jorge64

Ikone
@Adonay :

Bei mir tritt es wie gesagt nur auf wenn Datenverbindung über eine Telekom Karte läuft,sobald ich Daten auf o2 umschalte ist alles gut.

Habe nur leider keine Ahnung wieso das so ist.
 
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Adonay schrieb:
gehen dann Daten flöten?
Nein, müssen nur neu geladen werden. Wenn Du schon ein weiteres Gerät eingerichtet hast, kommt die PIN auch über Telegram.


Adonay schrieb:
über den Playstore oder die App selbst?
Über die App, gibt dann eine deutliche Meldung. Es gibt eine Gruppe, da steht das Update kurz vorher drin.
 
Adonay

Adonay

Experte
Ja habe ich gerade festgestellt.
Die ganzen Bilder etc. werden aber lokal gespeichert, so das man beim Gerätewechsel alles sichern muss oder?

Bin mal gespannt ob es hilft werde ich aber erst morgen merken.

Merkwürdig das es auf dem Zweitgerät mit zweiter SIM ständig und auf dem anderen jetzt nur einmal vorgekommen ist?!
 
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Adonay schrieb:
so das man beim Gerätewechsel alles sichern muss oder?
Nein, brauchst Du nicht, alle Daten bleiben erhalten, außer aus den geheimen Gruppen (Ende zu Ende verschlüsselt, erscheint nur auf einem Gerät).
Du kannst die automatische Speicherung auch deaktivieren. Dann lässt sich bestimmen wie lange die Dateien zwischengespeichert werden sollen. Danach müssen sie wieder neu herunter geladen werden, falls sie nochmal gebraucht werden. Fährt der Gerätespeicher nicht so schnell zu, wichtige Sachen kann ich dann manuell ablegen.
Es lassen sich auch alle Daten vor einem bestimmten Datum in einer Gruppe löschen.
 
Adonay

Adonay

Experte
Die Version von Telegram Homepage bringt leider keine Verbesserung.

Es muss doch eine Lösung geben, wenn man das Problem schon lokalisiert hat und es wohl nur im Zusammenhang mit der Telekom auftritt und so wie in meinem Fall außer einmal nur mit der Zweitkarte.

Ob es sich lohnt den Entwickler mal anzuschreiben und alternativ oder zusätzlich mal die Telekom kontaktieren?
 
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Meine Versuche Telegram zu kontaktieren sind immer sehr fehlgeschlagen.

Meine letzte Idee: Ist in "Mitteilungen und Töne" unten "Keep-Alive-Dienst" und "Hintergrundverbindung" aktiviert?
 
Adonay

Adonay

Experte
B.Schwarz schrieb:
"Keep-Alive-Dienst" und "Hintergrundverbindung" aktiviert?
Leider ja... 😕
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Das muss man sich mal geben:

ich öffne Telegram sehe kurz "Verbinden" dann sofort "Aktualisierung".
Nachdem ich das Update installiert habe wieder "Verbinden"
Das ist doch lächerlich!!

Wenn das nicht gefixt wird hau ich den Messenger weg und nutze weiter WhatsApp oder Signal...
 
Zuletzt bearbeitet:
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube nicht, dass es an Telegram liegt. Ich habe die gleiche Anzeige wenn ich versuche das VPN von Blokada zu aktivieren. Da gibt es einen Bug, dass bei Netzwerkwechsel die Netzverbindung nicht wieder automatisch hergestellt wird, sprich geblockt wird. So eine ähnliche Ursache kann ich mir bei Dir auch vorstellen, sei es die Telekom-SIM oder eine andere Ursache.
Was sagt Telegram wenn Du dich im WLAN befindest?
 
Adonay

Adonay

Experte
Im WLAN funktioniert es ganz normal, da habe ich bisher keine Probleme, muss allerdings dazu sagen das ich mein Arbeitshandy dann praktisch nicht nutze aber ich achte mal darauf und werde auch mal bei der Telekom anrufen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@B.Schwarz

Dazu muss ich noch anmerken das es merkwürdig ist das nur das aus- und wieder einschalten der mobilen Daten nicht ausreicht sondern komplett der Flugmodus her muss?! 🧐🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Hast Du schon mal den DNS-Server geändert? Vielleicht wird Telegram durch den Standard der Telekom oder Google geblockt? Bei mir läuft die Änderung über Blokada, früher hatte ich auch mal manuell geändert. Gibt bestimmt auch die eine oder andere App dafür oder reichlich Informationen im Netz.

Bei mir gab es eben ein Update auf v8.4.1 für Telegram.
 
Adonay

Adonay

Experte
Das Update hab ich wie beschrieben auch bekommen, bringt aber nichts...

Wie/Wo ändere ich den die DNS Adressen?