[MOD][Stock odex&deodex] Xposed Framework - Customize your Stock Rom (kostenlos|root)

  • 270 Antworten
  • Neuster Beitrag
MrSpiceGuy

MrSpiceGuy

Stammgast
Threadstarter
Updated 19.09.13

Dieser Mod dient dazu eure Stock Rom (odexed & deodexed) zu modifizieren
ohne eine Custom Rom installieren zu müssen.


Google Edition Roms werden auch unterstützt. Hier empfehle ich: GravitiyBox und XLockY als Mods!

screenM_njhsgs42013-06-10_15-28-56.pngscreenM_lycsgs42013-06-10_15-28-58.pngscreenM_yabsgs42013-06-10_15-23-33.pngscreenM_dxesgs42013-06-10_15-23-35.pngscreenM_dvxsgs42013-06-10_15-28-59.png

screenM_iabsgs42013-06-10_15-23-25.pngscreenM_wjesgs42013-06-10_15-23-28.pngscreenM_plasgs42013-06-10_15-23-26.pngscreenM_dicsgs42013-06-10_15-23-30.png

Der Grundbaustein des Moddings ist das Xposed Framework [by rovo89]

Anmerkung: Es ist eine neue Version (2.20) von Xposed erschienen, mit der man in der App selbst alle Mods downloaden kann.

Damit könnt ihr ohne die apk's selbst zu verändern verschieden Einstellungen vornehmen.
Deistalliert ihr Xposed wieder, ist alles beim Alten!
Im Vergleich zu 3Minit ist eben alles Freeware und man muss nichts bezahlen.
Um verschiedene Einstellungen vornehmen zu können benötigt ihr aber noch weitere Apps, nämlich die Mods:


AppSettings v0.4 [Mod] (-> XDA [by xperiance])

Mit diesem eher kleineren Mod könnt ihr (natürlich nur in Verbindung mit Xposed Framework) Eintellungen an den dpi vornehmen. Etwa umstellen von Phone UI auf Phablet UI oder Tablet UI.
Außerdem könnt ihr Apps Berechtigungen entziehen.
dpi Einstellungen der E-Mail App und des Play Stores geändert:
Screenshot_2013-06-06-22-05-35.pngScreenshot_2013-06-06-22-05-42.pngScreenshot_2013-06-06-22-06-47.pngScreenshot_2013-06-06-22-07-02.png


Beispiel: „TURBO“ -> Berechtigungen für das Auslesen des Telefonstatus, Internetzugang etc. entzogen.
Folglich sollte auch keine Werbung mehr erscheinen.
Screenshot_2013-06-06-22-10-15.png

Alternativ (Für die Rechteverwaltung - sehr zu empfehlen):
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2320783

NottachXposed v12.0 [Mod] (-> XDA [by Nottach])

Vorweg: Dieser rießige Mod wurde für das AT&T S4 gebastelt und funktioniert aber großteils auch auf unserem S4.
Ab Version 8.0 ist anscheinend komplett kompatibel mit der MEA - Firmware.

Mit NottachXposed könnt ihr euer Smartphone nach Belieben pimpen. Seien es Farben, Icons, Anzeigen……
Das Menü ist unterteilt in:

Screenshot_2013-06-06-22-12-34.png


Status Bar
Die Uhr lilablassblau, mittig zentrieren mit einer Custom-Batterieanzeige und noch das „Smart Stay“ Auge und das NFC-Symbol ausblenden? Kein Problem!
Screenshot_2013-06-06-22-25-24.pngScreenshot_2013-06-06-22-26-01.pngScreenshot_2013-06-06-22-26-12.png
Status Bar:
-Status Bar
Background Color
-Typeface Family
--Regular
--Light
--Condensed
--Thin
-Typeface Style
--Italic
--Normal
--Bold
Clock:
-Clock Color
-Clock Size
--Small
--Medium
--Large
-Clock Position
--Hide
--Right
--Center
--Left
-AM/PM Style
--Hide
--Small
--Large
-Show Date With Clock Battery:
-Hide Battery Icon
-Battery Icon (Many Options)
-Battery Icon Color
-Battery Text Color
-Battery Text Suffix
-Battery Text Size
--Small
--Medium
--Large
Carrier Label:
-Hide Carrier Label
-Custom Carrier Label
-Carrier Label Color
-Carrier Label Size
--Small
--Medium
--Large Signal
Icons:
-Signal Icon Set (Many Options)
-Signal Level Bar Count (4 - 6)
-Signal Icons Color
-Persist Data Icon
-Hide WiFi In/Out Status
Icons:
-Hide Smart Stay Icon
-Hide Alarm Icon
-Smart Alarm Icon (Many Time Triggers)
-Hide NFC Icon
-NFC Icon (Many Options)
-Status Bar Icon Color Notifications:
-Hide WiFi Connected Notification
-Hide Input Switcher Notification
-Hide Blocking Mode Notification

Notification Panel (Benachrichtigungsleiste)
Ein Bild als Hintergrund, die Anzahl und Farben der Notification Toggles ändern und vieles mehr…
Screenshot_2013-06-06-22-36-01.pngScreenshot_2013-06-06-22-37-28.pngScreenshot_2013-06-06-22-37-40.pngScreenshot_2013-06-06-22-38-05.pngScreenshot_2013-06-06-22-39-53.png
Notification Panel
-Background Color / Image
-Clock & Date Shortcut
-Clock & Date Longpress Shortcut
-Two Line Date
-Header Background Color
-Header Button Color
-Header Button Divider Color
-Title Bar Text Color
-Title Bar Background Color
-Hide No Notifications Title Bar
-Notification Background Color
-Notification Pressed Color
-Hide Notification Divider Lines
-Quick Setting Tiles Per Row
-Quick Setting Toggle Icon Color
-Quick Setting Toggle Background Color Option
-Quick Setting Toggle Pressed Color Option
-Hide Quick Setting Labels
-Quick Setting Label Color
-Hide Quick Setting Indicator Bars
-Quick Setting Indicator Bar Color
-Collapse Panel On Toggle
-Disable Bluetooth Toggle Pop Up
-Disable Airplane Mode Toggle Pop Up
-Brightness Slider Icon Torch Toggle
-Auto-Brightness CheckBox Color
-Auto-Brightness Detail
-Close Handle Color
-Hide Close Handle Divider
-Remove Quick Setting Toggle Gaps

Framework
Ändern des Verhaltens bei langem bzw. zweifachdrückens des Home- bzw. Back Buttons.
Ebenfalls hilfreich: NFC benutzen trotz gesperrten und ausgeschaltetem Display
Screenshot_2013-06-06-22-40-50.png
Power:
-Hide Full Battery Notification
-Hide Wireless Charging Dialog
-Turn On Screen On Plug/ Unplug
Network:
-Disable Tethering Provisioning
Device:
-Enable All Rotations
-NFC Behavior
--Unlocked
--Screen On & Locked
--Screen Off & Locked
-Device Properties
Buttons:
-Disable Wake On HOME
-Long HOME Behavior
--Launch An App
--Disable
--Recents (Icons)
--Recents (Thumbnails)
--Launch Google Now
-Remove Google Now Button From Recents
-Double HOME Button App
-Long BACK Kills Foreground App
--App WhiteList (All Popular Launchers White Listed By Default)

Lockscreen
Das interessanteste dürfte sein, das Carrier Label zu ändern
Screenshot_2013-06-06-22-43-33.pngScreenshot_2013-06-06-22-47-53.png

Launcher
Interessant für Standartlauncher: Statusbar transparent mache und Wallpaper mitscrollen
Screenshot_2013-06-06-22-48-34.png

Sound
Sehr komfortabel ohne mit langem Klick zum nächsten Lied schlaten (in Verbindung mit original Kopfhörern möglich!)
und diese nervige „Hören sie ja nicht zu laut Musik, das könnte ja schädlich sein“ Warnung entfernen
Screenshot_2013-06-06-22-50-22.png
+ Auto Expand Volume Panel (Ab v.11)

Applications
Screenshot_2013-06-06-22-52-50.png
Messaging:
-Raise SMS Recipient Limit
-Raise MMS Recipient Limit
-Raise SMS To MMS Conversion Limit
-Show Screen On Toggle
-Enable Landscape Split Mode In Messaging Option
-Enable Message Save & Restore
-Increase MMS Size Limit
-Increase MMS Image Size Limit
Phone:
-Disable Increasing Ringtone Email:
-Exchange security disable option
-Multi-Window
--Select Additional Multi-Window Apps
--Enable Multi-Instance (Does not work with all apps)
--Use Dark Theme
-Google
--Enable Video Hangouts Over Cellular
--Google Wallet hack option

System
Screenshot_2013-06-06-22-53-15.png

Advanced (ab v10)
Screenshot_2013-06-13-16-49-37[1].png
Carrier Label (der Status Bar) - [Firmware MDC/MEA (Odexed) - Nottach v8.0/9.0]
Batterie Icon ändern - [Firmware MEA (Odexed) - Nottach v10.0]

Ich bitte um Rückmeldung falls noch etwas nicht funktioniert.
Bitte Firmware & Nottach Version angeben

Anleitung

Bitte lest euch erst einmal sorgfältig den Thread durch. Xposed Framework
Der Downloadlink für die aktuellste XposedInstaller_2.1.x.apk findet ihr am Ende des ersten Posts.


Das Wichtigste übersetzt
1. Erstellt ein Nandroid Backup !
Denn es besteht immer ein Risiko und ihr seid selbst verantwortlich.
2. Installiert die XposedInstaller_2.1.x.apk und öffnet sie.
3. Klickt „Install/Update“ und rebootet

Mods
1. Downloaded euch den Mod (Downloadlinks der oben erwähnten Mods auf den xda-Seiten am Ende des ersten Posts)
2. Installiert den Mod
3. Öffnet Xposed Framework und geht zu „Modules“ und setzt den Haken beim entsprechenden Mod
Screenshot_2013-06-06-22-12-49.png
4. Reboot.
5. Öffnet nun den Mod und tobt euch aus.


Tipps

Greenify hat auch experimentelle Funktionen. (Push Nachrichten trotz sleep)
> Mit WhatsApp und AppyGeek getestet und hat leider nicht funktioniert (v1.85 beta6)

Im Fall eines Bootloops
> flasht die Xposed-Disalber-CWM.zip (wird beim installieren der app automatisch mit auf eure SD Karte kopiert)
oder erstellt via adb shell einen ordner /data/xposed/disabled
Ich hatte noch keinen Bootlop und hab auch noch nicht davon gehört.

Was tun nach einem Firmwarewechsel bzw. einem nochmaligem rooten?
> Xposed Installer starten. "Install/Update" klicken, rebooten und die alten Einstellungen sind wiederhergestellt.


Have Fun
:laugh::thumbsup::laugh:
 
Zuletzt bearbeitet:
SimonGleinert

SimonGleinert

Experte
Was meinst du mit Xposed Framework?
Das Framework alleine hilft keinem weiter, bzw. kann über haupt nichts modden...es ist lediglich die Grundbasis, die andere XposedModule benötigen.
Als erstes brauchst du dafür den XposedInstaller, in dem du auf Installiert/Update drückst, dann deine Module aktivierst und einmal rebootest.
Was die Module angeht, würde ich jedem die App Settings sowie den NottachXposed empfehlen...letzteres wurde zwar eigentlich für die AT&T-Version vom s4 gemacht, aber bis auf wenige Ausnahmen, funktionierts auch genauso gut auf unserem s4 (s3 übrigens auch, wenn auch mit ein bisschen mehr Einschrenkungen, aber dafür gibt wieder rum dann die XposedTweakBox)
Die App Settings sind dafür da, um für jede App einen eigenen Rahmen zu gestalten...dazu gehört unter anderem das einstellen von DPI, Berechtigungen zu entziehen, oder auch ne App dazu zu zwingen im Speicher zu bleiben, was ziemlich nützlich ist, wenn man n Launcher hat, der immer wieder neu laden muss, oder für den Browser, damit er nicht jedes mal du Tabs neu laden muss.
Nottach hingegen ist ein nettes kleines Spielzeug, mit dem man farblich seine gesamte Statusbar in jeder erdenklichen Möglichkeit, nach seinen Wünschen anpassen kann, mit dem man noch ein paar kleiner Einstellungen für den Sound (z.b Skip track with volume key), für den Lockscreen (z.b Name seines Providers durch was eigenes ersetzen) und für SMS/MMS (Hidden-Menü aktivieren) hat.
An sich alles eine sehr feine Sache, die ich bereits schon auf dem s3 genutzt habe und persönlich besser finde, als 3Minit, da hier alles Freeware ist
 
MrSpiceGuy

MrSpiceGuy

Stammgast
Threadstarter
Danke Simon für den Tipp mit AppSettings und NottachXposed.
Hab meinen Post oben mal in einen Guide umgewandelt :)
 
SimonGleinert

SimonGleinert

Experte
Wie wäre es noch mit ein paar Links, damit die Leute auch direkt von hier aus downloaden können, ohne erst mühselig zu suchen?
Hier ist z.b schon malnder Link, von der neuen Nottach v7: http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=2020634&d=1370482153
Und noch etwas Was meinst du damit, das die Statusbar beim I9505 nicht funktioniert?
Also bei mir funzt alles wunderbar, bis auf das Carrier ändern in der Statusbar, aber sonst alles, oder meinst du wegen durschsichtig?
Nehm nicht die Option dafür, wo du n Häckchen vorsetzt, unter den Launchersettings, sondern mach es manuell in den Statusbarsettings...
Farbe auf rot
Oberer schieber ganz rechts
Mittlerer Schieber nach ganz links
Unterer Schieber ebenfalls nach ganz links.
;)
 
MrSpiceGuy

MrSpiceGuy

Stammgast
Threadstarter
Links hab ich absichtlich nicht reingesetzt.
Erstes will ich nicht mirrorn und zweitens bezwecke ich damit, dass die Leute eventuell auch den englischen thread mit deutlich mehr infos überfliegen.

Das mit dem "funktioniert nicht" war nur auf das Carrier Label bezogen.
Die 'status Bar' soll hier rein als Übersschrift fungieren ;)

Gesendet von meinem GT-I9505 mit der Android-Hilfe.de App
 
SimonGleinert

SimonGleinert

Experte
WICHTIG: Die aktuelle (v7) und alle anderen darunter funktionieren derzeit nicht auf der neuen Firmware MEA, bzw. nur in einem SEHR, SEHR eingeschränktem Funktionsumfang.
Auf Anfrage bei Nottach, soll dies aber in der kommenden Version wieder behoben sein, sobald er selbst die MAE sowie die Zeit dafür gefunden hat.
 
SimonGleinert

SimonGleinert

Experte
Update: Die Nottach auf der Omega 5.0 zum laufen zu bringen, macht scheinbar grössere Probleme, als zu erst vermutut, da es nicht an Nottach selber liegt, sondern am XposedInstaller selber, da die Omega 5.0 auf MEA basiert.
Es gibt allerdings eine Lösung: Man kann auch einfach dasFramework von 3Minit für die MEA flashen, schon funktioniert wieder alles, dabdasnframework umsonst ist und nur die App zum einstellen kostet ;)
 
Spider1996

Spider1996

Ehrenmitglied
NottachXposed v8 is raus und funktioniert jetzt auch (bei mir Vollständig) auf der MEA.

Changelog: Disable wake on HOME button option
Added long press HOME options
-Launch custom app (Custom implementation (slow after boot but speeds up after multiple launches))
-Launch Google Now (Built into framework (very fast))
Changed the way a few tweaks are applied for better performance
Misc Fixes and Optimiztions
Close to 100 Options!!
Other stuff I forgot

Download im XDA Thread
 
SimonGleinert

SimonGleinert

Experte
Danke, das ist gut zu hören...als ich heute Nacht mit Nottach geschrieben habe, war er sich noch unsicher, ob das funktionieren könnte und hatte mir empfohlen solange das Framework von 3Minit zu benutzen
 
Tanis64

Tanis64

Ehrenmitglied
An sich ne schöne Sache, hab's mal mit meinem I9505 (MEA Odexed) ausprobiert.
Wie zu erwarten hat man mit einer odexed Stock kaum Chancen so Dinge wie das Batterie Icon anzupassen. Da ja leider das UOT-Kittchen keine framwork-res.apk über 40 MB akzeptiert jedoch seit kurzem das Xposed unterstütz hab ich mal versucht auf diesem Wege mir ein Tiny Circle Battery Icon zu bauen. Leider ohne Erfolg.
Was mit der odexed funktioniert sind so Sachen wie Wallpaperscrolling, zwei zeiliges Datum etc.
Mfg
 
F

feLixM86

Erfahrenes Mitglied
Ich bekomme jedes mal einen Bootloop wenn ich NottachXposed installiere und dann neustarte. Hab die offizielle CM 10.1 vom 19.06.2013 drauf. Weiß jemand ob man NottachXposed trotzdem nutzen kann? Würde schon gerne ein paar Sachen einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
FireS24208

FireS24208

Stammgast
Hi der Mod geht nur mit Samsung Basierten Rom und nich Aosp bzw Aokp.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Spiki

Fortgeschrittenes Mitglied
Also...ich hab mir die App nun installiert und hab schon den ersten Fehler entdeckt. Und zwar wenn man auf Preview klickt, kommt keine Vorschau.
 
A

Agent_no1

Neues Mitglied
Habt ihr es erfolgreich hinbekommen die Uhr irgendwie mit der entsprechenden Option zu zentrieren?
Es lief bei mir nach zig Versuchen der Deaktivierung/Aktivierung des Moduls nur ein einziges mal für 1min. Danach hatte sich die Leiste oben neugestartet und die Uhr war wieder rechts. ~_~

Ich benutze ein prerooted-MEA-Stock-Rom und habe sonst keine weiteren Framework-Mods aktiv. Xposed ist in der Version 2.1.4 installiert, Nottach Xposed in der V12
 
Cpt

Cpt

Experte
Alsop ich kann nur jedem das 3 mint Framework empfehlen da läuft wirklich alles ohne Probleme. Mit Xposed hatte ich ständig bootloops und Fehler...
 
SimonGleinert

SimonGleinert

Experte
Agent_no1 schrieb:
Habt ihr es erfolgreich hinbekommen die Uhr irgendwie mit der entsprechenden Option zu zentrieren?
Es lief bei mir nach zig Versuchen der Deaktivierung/Aktivierung des Moduls nur ein einziges mal für 1min. Danach hatte sich die Leiste oben neugestartet und die Uhr war wieder rechts. ~_~

Ich benutze ein prerooted-MEA-Stock-Rom und habe sonst keine weiteren Framework-Mods aktiv. Xposed ist in der Version 2.1.4 installiert, Nottach Xposed in der V12
HM komisch...was genau ist dein Problem?
Hast du auf install/update gedrückt, dann Nottach aktiviert und neu gestartet?
Ansonsten geh mal auf clean up, wipe cache+ delvik cache, starte, mach install/update sowie aktiviere Nottach und reboote
 
ronson

ronson

Stammgast
Cpt schrieb:
Alsop ich kann nur jedem das 3 mint Framework empfehlen da läuft wirklich alles ohne Probleme. Mit Xposed hatte ich ständig bootloops und Fehler...
was isn der 3 mint Framework ?
 
ronson

ronson

Stammgast
sagt mal kann es sein das das alles weng sehr am Akku zieht ? wenn ich das alles wieder los werden möchte wie muss ich da vorgehen ?
 
Oben Unten