THL 5000 Root Anleitung

  • 165 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere THL 5000 Root Anleitung im THL 5000 Forum im Bereich THL Forum.
Ratzfatz

Ratzfatz

Ambitioniertes Mitglied
Achtung: Die hier genannte Anleitung zeigt lediglich mein Vorgehen und ist somit ausdrücklich nur auf eigene Gefahr anzuwenden, es wird keine Garantie oder Haftung von mir übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich!

Nach OTA-, / WLAN-Update ist root wieder weg und es muss erneut gerootet werden.



Benötigte Tools
Vroot installer: THL Technology Happy Life News - THL Mobile Phone ROOT Method

* beim Telefon USB Debugging aktivieren wenn nicht schon aktiviert
* VRoot auf dem PC installieren und starten
* mit zugehörigem USB Kabel am Computer anschließen
* warten bis VRoot das Gerät erkennt, wenn es fehlschlägt noch einmal abstecken und erneut anstecken
* sobald die Geräteerkennung abgeschlossen ist, wird der Button unten rechts grün und irgendetwas mit chinesischen Zeichen und "ROOT" steht drauf
* drauf klicken und warten (dauert ca. 2 Minuten) es wird dabei eine Applikation auf dem THL installiert, dies muss man bestätigen
* anschließend folgt automatisch ein Reboot und das Gerät sollte gerootet sein (wird in VRoot angezeigt), wenn dies fehlschlägt kann es helfen, das Gerät auf Werkszustand zurück zu setzen (Einstellungen/Sichern & Zurücksetzen/Auf Werkszustand zurück) Achtung! Es gehen dabei alle vorgenommenen Einstellungen/herunter geladenen Installationen(Apps) verloren! dann den Rootvorgang nochmal von vorn anfangen.


Viel Spaß mit dem gerooteten THL5000
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Ratzfatz schrieb:
Black_world schrieb:
Danke!
Gerootet ist meins nach OTA-Update auf 1.07 jetzt, nur bekommt gerade Titanium (im Gegensatz zu allen anderen Root-Apps) keine Rootrechte zugewiesen.
Auch das auf XDA verlinkte TWRP-Recovery bekomme ich mit Mobileuncle nicht installiert (was mich weniger stört). Jemand eine Idee?
 
F

Festus

Neues Mitglied
Ich habe heute nach deiner Anleitung mein THL 5000 gerootet. Hat auf anhieb funktioniert!
Vielen Dank !!!!
 
S

Stoffel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat geklappt Danke, eine Frage kann ich diese Chin. App wieder löschen?
 
C

Conny61

Neues Mitglied
Warte auf mein Thl 5000. Bin ganz gespannt. Warum habt ihr euer Handy gerootet?
 
Ratzfatz

Ratzfatz

Ambitioniertes Mitglied
Conny61 schrieb:
Warte auf mein Thl 5000. Bin ganz gespannt. Warum habt ihr euer Handy gerootet?
Sorry Conny61, aber die Frage ist in diesem Thread etwas fehl am Platz. Benutze dazu doch lieber erst mal eine Suchmaschine oder die sufu hier im Forum.
Dies sollte man übrigens immer vor einem Post versuchen, sonst werden Foren leider zu schnell unübersichtlich und mühsam für Hilfesuchende zu lesen... Das steht aber auch in den Forenregeln.
 
C

Conny61

Neues Mitglied
nun gut
ich kann aber auch nirgends eine Antwort auf meine Frage finden. Und so verbreitet ist das Handy ja auch nicht das ich überall Antworten finde. Da traut man sich ja kaum Fragen zu stellen, wenn ich solche Antworten bekomme. Es gibt auch unerfahrene Handybesitzer :confused2:
 
Ratzfatz

Ratzfatz

Ambitioniertes Mitglied
Naja sorry, aber man kann jedes Handy rooten ;) rooten = adminrechte für z.b. eingriffe ins System, das denke ich sollte deine Frage beantworten... Oder einfach mal "was bedeutet root" in eine Suchmaschine eingeben.
 
C

Conny61

Neues Mitglied
das man Handys rooten kann weiß ich. wollte ja auch nur wissen was es in diesen Fall für Vorteile bringt

Guts Nächtle
 
F

Festus

Neues Mitglied
Die China-App kann man wieder löschen.:biggrin:
 
C

Conny61

Neues Mitglied
:thumbsup: muss ich dann mal schauen, ob es mich so stört. Wie gesagt, vom rooten keine Ahnung. Und ich weiß auch nicht ob es für Rootneulinge dann auch einfach ist das nach Anweisung zu mache

:confused2:
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Festus schrieb:
Die China-App kann man wieder löschen.:biggrin:
1. Die Chinapps auf dem THL5000 sind keine SystemApps sonder UserApps und können daher ganz einfach (ohne root) deinstalliert werden.

2. Wenn man noch FOTA Updates möchte, sollte man niemals SystemApps löschen, alle Rechte entziehen (freezen) genügt.
 
C

Conny61

Neues Mitglied
:confused2::confused2::confused2::confused2::confused2:
FREEZEN?????
Was das?
Muss man da nicht auch uns System?
Wenn das Handy freezt ist es doch so ziemlich hin, hab ich gelesen.
Ich glaub ich lass es so wie es ankommt und hofe das ohne rooten usw auch ein Update kommt
:rolleyes2:
 
W

wooley

Gast
was mblaster mit freezen meint ist das ausschalten von apps die mann nicht im hintergrund haben mochte.wie zb die tastatur in china sprache usw...
uber OTA hat meiens sich schon auf 1.09 geupdated...
aber 1.010 sollte es schon geben.
wenn du aber eine custom rom haben willst musst du rooten
und eine custom recovery draufspiele.
danach geht aber die OTA nicht mehr.
gruss
 
C

Conny61

Neues Mitglied
Ok und Danke erst mal
bleibt dann erst mal so wie es ist.
Hoffe ist mal bald da.
Bis dann denn :smile:
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Nochmal Root:
Die meisten Superuser.apk's funktionieren mit dem THL5000 nicht 100%ig, denn sobald eine App SU-Rechte bekommt, kann man mit dieser App nicht mehr auf die beiden SD-Speicher zugreifen, somit funktioniert TitaniumBackup nicht und mit dem MoblieUncleTools kann man die IMEI nicht sichern. Einzig die Superuser-App von kosh funktioniert mit dem THL5000 (bei mir) zuverlässig, leider muss man diese über eine Custom-Recovery einspielen.

Meine dazu erstellte und verwendete CWM habe ich hier im Anhang


  1. Superuser-App von kosh download und auf die SD-Karte packen
  2. meine Anhang anzeigen THL5000_CWM.7z downloaden und entpacken (7zip)
  3. recovery.img & boot.img mit SP_Flash_Tool flashen (Anleitung hier im Forum suchen)
  4. in die Recovery booten (Vol+ & Power)
  5. "install zip from SDcard" wählen und die Superuser.zip auswählen
  6. "reboot system"
  7. fertich :thumbup:
 
C

Conny61

Neues Mitglied
hört sich für mich trotzdem sehr kompliziert an.
ich denke dann kann man keine Updates mehr empfangen, wenn man das macht?!
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ja, aber man kann die Stock Recovery wieder zurück flashen, dann klappt es auch wieder mit FOTA.
Für mich hat sich das auch kompliziert angehört, aber es dann doch relativ easy.

Wobei du Conny61 für das deinstallieren der Chinapps kein root benötigst (Compass, Baidu, Twidroid, Skype etc kann man so deinstallieren) und die beiden China Keyboards kann man deaktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikemb55

Neues Mitglied
Hallo mblaster4711
Das mit der Super-User- App war ein sehr guter Tipp, jetzt klappt es
auch mit dem TitaniumBackup:thumbsup:
Gruß mikemb55
 
F

Festus

Neues Mitglied
Auch bei mir ging beim ersten mal kein TitaniumBackup. Habe dann das Handy abgezogen, PC ne gestartet und Handy wieder angesteckt. Vroot neu gestartet und siehe
da jetzt geht alles.