THL 5000 Root Anleitung

  • 165 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere THL 5000 Root Anleitung im THL 5000 Forum im Bereich THL Forum.
Averell_Dalton

Averell_Dalton

Ambitioniertes Mitglied
KP warum, aber bei mir hat Titanium Backup schon die ganze Zeit funktioniert...
 
O

owl22de

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube, bei Bshuy ab V8 ist der richtige SU gleich mit drin... Beim Rooten mit VROOT hatte ich übrigens immer nur temporären Root-Zugriff...
 
Averell_Dalton

Averell_Dalton

Ambitioniertes Mitglied
Daran könnte es natürlich liegen.
Hab aktuell die Bshuy V9 dirty über die Stock geflasht.
Läuft alles super flüssig, und ich musste nichts wiederherstellen oder neu installieren.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Bushy hat schon in v3 mit Kinguser das Probleme mi TB behoben.

Und die Superuser von vroot ist leiser in traditionell Chinesisch, daher habe ich diese zuerst, wie im eingangspost beschrieben, durch SuperSu ersetzt, aber selbst mit der Beta gab es immer noch Probleme mit TB.
Aber jetzt tut es :D
 
O

owl22de

Ambitioniertes Mitglied
Ja, mit Kinguser gings auch schon, aber die fand ich nicht so prickelnd...
 
W

weso

Neues Mitglied
Hallo zusammen, bei mir hat vRoot leider nicht funktioniert.(OTA 1.1.0)
Die erwähnte App wurde auf dem Telefon installiert, es hat auch neugestartet aber leider zeigt vRoot am Ende ein Fehler an. Habe es auch bereits auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Habt Ihr noch Ideen oder Tipps woran es liegen könnte?
Welche Möglichkeiten gibt es noch das Telefon zu rooten?

Danke für Eure Hilfe
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Die andere Möglichkeit wurde hier auch schon erklärt in Post #16.
 
D

dbacc

Neues Mitglied
Hallo mblaster,

ich möchte deine CWM mit SF Flashtool flashen, habe dabei aber ein paar Schwierigkeiten. Mit welcher Version hast du das durchgeführt (3.x oder 5.x?).
Ich erhalte beim öffnen des DA immer eine Fehlermeldung, die Datei sei nicht in Ordnung.
 
currock

currock

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier genau das Gleiche. Die V3.x bricht schon früher ab, die V5.x meldet, dass eine Datei neu heruntergeladen werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dbacc

Neues Mitglied
okay, danke.

Mich wundert aber folgendes:
In der Anleitung steht:

[19] Flash Tool hat nun die 2 Dateien ausgelesen: ROM_boot.img und ROM_recovery.img. Diese haben eine Größe von 6MB (bei MT6592 sind es 10MB)
(dies ist sehr wichtig, sollten eure Dateien nicht diese Größe haben, so habt ihr sehr wahrscheinlich die Länge falsch angegeben! Vergewissert euch vor dem anschließenden Flashen ob die Dateien wirklich rund 6MB groß sind bzw. bei MT6592 rund 10MB!!!)
Deine Dateien sind aber nur jeweils 6MB groß?


Achja. Hattest du die dort erwähnte Methode 1.1 probiert? Klingt ja etwas einfacher und macht prinzipiell dasselbe...
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Die ausgelesene boot.img und recovery.img hatten ja 10MB, nach dem patchen (CWM erstellen) sind sie kleiner, das ist aber OK so. Denn beim Auslesen wird der ganze Bereich aus dem Smartphone ausgelesen, nach dem patchen ist der leere Bereich am Ende weg.

Ich habe es gemacht mit: 1. Methode mit Droid Tools (All in one (handarbeit) Root Shell, Root System, CWM, Backup, Flashen von Rom(bestandteilen))

1.1 scheitert bei [1].
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dbacc

Neues Mitglied
alles klar. Hat geklappt :)
 
P

Pfiffikuss

Neues Mitglied
Hallo hab jetzt das thl 5000 mit v 1.0.9 und wollte es rooten leider ann man in dem china programm nix lesen auf jeden fall hab ich den rechten button geklick und es passiert nix nur das USBbild im Vroot wird kurz Rot mit einem kreuz drinn ist es möglich thl 5000 mit Firmware 1.0.9 zu rooten ? Usb debug. ist aktiviert.

Vieleicht kann mir einer sagen was ich falsch mache.

Danke im Vorraus
 
F

Festus

Neues Mitglied
bei mir hat es auch erst beim 2 mal geklappt. Hast du Vroot auf dem PC
oder im Handyspeicher? ich habe es auf dem PC, dann Handy mit PC verbinden
und Vroot starten. Handy wird neu gestartet und solle dann gerootet sein.
Wenn es beim ersten mal nicht funktioniert, Vroot vom Handy wieder löschen und
erneut versuchen! Viel Glück!
 
P

Pfiffikuss

Neues Mitglied
Tausend Dank Festus dein Tip hat mir geholfen ich hatte das Programm schon gestartet und hab danach das Smartphone angesteckt und siehe da es geht .... danke danke danke :thumbsup: erst Smartphone dann Vroot :)
Lg Pfiffikuss
 
S

siggi4ever

Ambitioniertes Mitglied
gibts bei der 1.1.0 eigenltich probleme beim rooten ? oder kann man das genau so machen wie bei den davorigen versionen
 
C

Coldbird

Stammgast
Was ich so gelesen habe sollte 1.1.0 immer noch so laufen wie die anderen.
Aber bevorzugt halt über einen recovery flash anstatt über vroot.
 
S

siggi4ever

Ambitioniertes Mitglied
wäre ja mal gespannt ob diverse widgets mit den custom roms immernoch performance probleme machen... ;) ich bin leider nicht versiert in dem thema. was ist und wie geht ein recovery flash ? ich denke du meinst diese anleitung? Superuser-App von kosh download und auf die SD-Karte packen meine THL5000_CWM.7z downloaden und entpacken (7zip) recovery.img & boot.img mit SP_Flash_Tool flashen (Anleitung hier im Forum suchen) in die Recovery booten (Vol+ & Power) "install zip from SDcard" wählen und die Superuser.zip auswählen "reboot system" fertich

woher bekomme ich das recovery und boot image?
und das sp flash tool ? hab im thl forum nichts darüber in der suche gefunden
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Im Post #16 in der 7z ist die Recovery, oder die TWRP Recovery aus dem ROM Thread nehmen.