Threema - nach Kauf gebunden - Praxis-Vergleich zu Telegram

L

Liebste

Gast
Hallo,

mit Threema habe ich bisher noch keinerlei Erfahrung und möchte mich daher kurz informieren.

Der Threema Account kann (was ich gehört habe) nicht übertragen werden, mann muss also Threema neu kaufen. Soweit, was ich noch weiß.

Ich möchte gerne wissen, ob sich das auf einen Rufnummernwechsel oder ein Smartphone bezieht.

Worauf wird Threema festgeschrieben und wann brauche ich ein neues Konto bzw. muss Threema erneut kaufen?

Was kann Threema ansonsten noch Besonderes - außer der Verschlüsselung, die wohl sehr gut sein soll, wenn man die höchste Sicherheitsstufe wählt. Wobei ich nicht weiß, ob das Datenschutzrecht in der Schweiz besser ist, als das von anderen Diensten wie Telegram.

Wer hat die Dienste schon miteinander vergleichen können in der Praxis?

WhatsApp kommt keinesfalls in Frage.

Gruß & Danke
 
P

Pharao373

Erfahrenes Mitglied
Hey,
nutze Threema jetzt schon sehr lange und bin eigentlich ziemlich zu frieden.
Hier und da mal ein kleines Server-Problem was aber immer ziemlich schnell behoben wurde.
Das haben die anderen aber auch.
Der kauf der App wird an deine Email Adresse verknüpft. Das heist du kannst es immer wieder neu installieren z.B wenn du ein neues Handy hast.
Du Bekommst von Threema eine ID zugewissen die auch mit deiner Nummer und email verknüft wird ob man die ohne weiteres ändern kann weiß ich jetzt garnicht so genau.
Bei Umzug auf ein neues Gerät kannst du über Threema von dieser ID und deinen Chats ein Backup machen und später wieder herstellen.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
MFG
Pharao373
 
L

Liebste

Gast
Danke Dir! Das hilft mir schon mal weiter.

Als nächstes also die Frage: Kann man die E-Mailadresse ändern? Denn das kommt zwangsweise, sobald ich die Hochschule verlasse.

Und: Ist ein Rufnummernwechsel möglich? Ich wechsel die immer mal.

Bisher ist es so, dass ich noch keinen kenne, der Threema hat. Es ist nur eine Überlegung, ob ich es einfach mal kaufe und hoffe, es irgendwann mal einsetzen zu können, ist ja nicht sehr teuer. Daher würde ich gerne wissen, welche Vorteile mir Threema bietet. Bin eingefleischter Telegram-Fan.
 
L

Liebste

Gast
Ich wüßte gar nicht wonach ich exakt da suchen müsste, um genau das herauszufinden was ich wissen will, trotzdem danke.

Bzw. das heißt, dass Threema an das Smartphone gebunden ist, weil der Schlüssel aus einem öffentlichen und nicht öffentlichen Schlüssel besteht, der auf dem Gerät gespeichert wird?

Also kein Smartphonewechsel möglich?
 
L

Liebste

Gast
Ich find es durchaus okay, wenn man die App dann neu kauft, wenn man das Smartphone wechselt. Dann hat die sich in der Regel ja schon amortisiert, wenn man Wert auf den Datenschutz legt.
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Die FAQ ist extra so einfach wie möglich gehalten.
Und unsere Verlinkungen erleichtern dir ein wenig die Suche. Wenn wir statt der Links hier ganze Texte reinkopieren oder versuchen wollten, es mit eigenen Worten zu beschreiben, macht es die Beantwortung deiner Fragen auch nicht leichter. ;)
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Schau ggf. auch kurz in meine Anlage in diesem Beitrag:
[Information:] - Aktuelle Threema-Neuigkeiten | Seite 2
Da hab ich den noch recht neuen Einrichtungsprozess mal abgebildet. Und der gilt dann ggf. auch für Backup & Restore auf vorhandenem oder neuem Smartphone. :cool:
 
L

Liebste

Gast
Danke Dir.
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Büdde! :)
(und für Danke gibt's auch den entsprechenden Button) ;)

Entschuldigung zudem , dass ich dich nicht mit Benutzernamen anspreche!! Nachher haben wir plötzlich ein Verhältnis und keiner will's gewesen sein. :D :) :D
Zudem könnte der weibliche Aspekt im Namen ja auch noch in die Irre führen - und darauf kann ich nu gar nich nich... :cool:
 
P

prx

Erfahrenes Mitglied
Die ID ist an nichts anderes gebunden und kann beim Wechsel von Telnummer Mailadresse oder Handy mitgenommen werden.
 
P

Pharao373

Erfahrenes Mitglied
Okay das war mir so auch nicht bekannt.
Ich meine das ich damals Threema mit der Email und meiner Handynummer verknüpft habe.
Habe per Mail einen link geschickt bekommen und per SMS einen Code und damit wurde meine ID dan verknüpft, aber wie gesagt ist alles schon ziemlich lang her.
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Ja, ist ja im Prinzip auch richtig.! Tipp doch mal auf deine ID oben links im Menue. Dann öffnet sich das Fenster mit allen relevanten Informationen, die jederzeit & bei Bedarf entsprechend editiert werden können. Widerruf zB würde ich jedem Anwender auf jeden Fall empfehlen.
 
L

Liebste

Gast
Ok nach reiflicher Überlegung und aufgrund noch mangelnder Kontakte leg ich das auf Eis und bleibe vorerst bei Telegram. Ich werd sicher noch ein paar Mal hin und her überlegen.

Bin kein Fan von Smartphones, bzw. von den Nutzern, die manchmal sämtliche Verhaltensregeln auf der Straße und in Restuarants vergessen. Ich will einfach wissen, wie man die Geräte sinnvoll nutzen kann.

Fängt man an eine App zu kaufen, will man gleich mehr kaufen ;) habe heute in der Zeitung gelesen, ca. die Hälfte aller Smartphonenutzer hat schon kostenpflichtige Apps gekauft. Gerade wenn man seine Bankdaten nicht offen legen will dann hat man immer ein paar Cent, die man dem Betreiber ja auf keinen Fall schenken möchte und irgendne coole App findet sich immer.

Ich werd den Trend in Sachen Messenger mal im Auge behalten und dann später entscheiden, wie wichtig mir diese absolute Verschlüsselung ist und wofür ich den Messenger eigentlich wirklich nutze. Bewegungsprofile werden ja sowieso erstellt, sobald man ein Smartphone hat. Damit muss man rechnen.

Und den Schweizern trau ich auch nicht zu 100 % über den Weg. Vorher les ich mir mal durch, worauf das Datenschutzrecht dort basiert.
 
P

prx

Erfahrenes Mitglied
Telegram wird mit Russen in Verbindung gebracht. Und dann gibt's natürlich auch noch Signal. Das nun stammt aus den USA. So hat jeder jemandem, dem er vertrauen muss und kann sich aussuchen wem.
 
L

Liebste

Gast
Telegram F.A.Q.

Zitat aus einem anderen Forum:

Was macht Telegram anders als die Titan Sugar Daddy Apps, ganz einfach, Telegram hat kein Interesse daran Deine Persönlichen Daten zu verkaufen oder dritten zugänglich zu machen. Beim nutzen von Telegram ist man also automatisch weniger unfreiwilliger Pornostar als es bei den Titan Sugar Daddy Apps der Fall ist. Bei Telegram verdient sich niemand die Nase in Titanium durch den Verkauf persönlicher Daten anderer.
Ansonsten haben die Russen auch ICQ gekauft glaube ich, weshalb ichs nicht mehr nutze.
 
Ähnliche Themen - Threema - nach Kauf gebunden - Praxis-Vergleich zu Telegram Antworten Datum
6
4
4
Oben Unten