Die Notfallinformationen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Die Notfallinformationen im Tipps und Anleitungen für Huawei-Geräte im Bereich Huawei Allgemein.
Huawei

Huawei

Offizieller Herstelleraccount
Die Notfallinformationen

wichtige Angaben zur richtigen Zeit griffbereit

Zumeist denkt man nicht daran und niemand möchte in diese Lage geraten, doch Unfälle lassen sich nicht immer verhindern. Manchmal kann man wichtige Informationen über sich dann nicht mehr selbst mitteilen. Damit die Helfer trotzdem an diese Infos gelangen, riet man zu einer Erstellung eines Kontaktes für den Notfall im Adressbuch des Mobiltelefons. Dazu musste das Gerät entsperrt und der Kontakt in der Liste gesucht werden.​

Ab Android 7 steht genau dafür eine wesentlich bessere Möglichkeit zur Verfügung. Dazu braucht man als Helfer nicht erst das Smartphone entsperren und einen passenden Kontakt in der manchmal langen Liste suchen – mit wenig Aufwand sind alle wichtigen Daten aufgelistet. Dazu müssen wir zunächst diese Informationen eintragen.

Wir nehmen unser Smartphone zur Hand und richten eine Bildschirmsperre ein. Wenn wir nun den gesperrten Bildschirm aufrufen, so finden wir unten links den Schriftzug "Notruf". Einmal antippen und das Smartphone wechselt die Oberfläche, auf der die Tastatur eingeblendet und oben der Hinweis "nur Notrufe" angezeigt wird.

Über der Tastatur finden wir den Schriftzug "Notfallinformationen". Rettungskräfte können so wichtige Informationen für den Ernstfall einsehen, die wir zuvor dort eingetragen haben. Damit dort auch etwas für diesen Fall hinterlegt ist, tippen wir unten auf "Hinzufügen". Bevor wir nun die Angaben machen können, werden wir nochmal kurz nach dem richtigen Code gefragt.

In dem folgenden Menü können wir alle wichtigen Informationen für den Notfall hinterlegen. Zunächst werden wir nach persönlichen Daten wie Name und Adresse gefragt. Es folgen Informationen zum Gesundheitszustand, wie beispielsweise die Blutgruppe, Allergien und Medikamente. Zusätzliche Informationen können wir unter einem eigenen Menüpunkt hinzufügen, wenn wir beispielsweise an einer Krankheit leiden und dies berücksichtigt werden muss. Ganz unten im Menü finden wir auch die Möglichkeit der Angabe eines Kontaktes, der im Notfall informiert werden soll.

Die Rettungskräfte können nun im Ernstfall sofort alles Wichtige mit einem Blick erkennen, damit uns optimal geholfen werden kann. Die Informationen sind einsehbar, ohne das Smartphone vorher entsperren zu müssen. Ihr könnt Euch auf die Beachtung der Informationen verlassen, denn alle Rettungskräfte werden speziell geschult und wissen, wo und wie man die wichtigen Informationen findet.

Bitte beachtet, dass alle eingetragenen Infos an dieser Stelle für alle sichtbar sind, die das Smartphone in die Hand nehmen. Auch bei einem verlorenem Smartphone kann der Finder euch über diesen Weg kontaktieren.

Nun bleibt uns nur noch der Wunsch für Euch, dass Ihr gesund und munter bleibt – mögen Eure Tage glückerfüllt sein!

Euer Huawei-Service