Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Apps werden beendet, kein System-Update möglich

  • 73 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps werden beendet, kein System-Update möglich im Tolino Tab 8 Forum im Bereich Tolino Forum.
T

Technikus

Neues Mitglied
@ Evelyn2709:

Erst mal den Flug-Modus einschalten. Dann über die Einstellungen zu den Apps gehen (hat bei mir immer funktioniert) und die Google Play Services suchen. Drauftatschen und schauen, welche Version installiert ist. Ist es die 11.9.51 mit dem Triplett 036 (oder einem anderen als 070) oder ist sie niedriger als 11.9.51, dann deaktivieren und die Frage nach dem Rücksetzen auf die Werksversion positiv beantworten. Danach wieder aktivieren und den Flugmodus ausschalten. Dann sollte früher oder später die genannte Version (oder eine höhere) mit 070 installiert werden.

Wenn dabei diverse Google Apps mit andauernden Fehlermeldungen stören, kann man auch die deaktivieren - nur gehen dabei eventuelle Daten flöten, also Vorsicht! (Beim Playstore konnte ich allerdings keine direkten Auswirkungen des Datenverlusts beobachten, hab aber keine Kaufapps oder besondere Konten drauf!)

Klappt das nicht innerhalb - sagen wir 1h - oder landet gar wieder die 036 auf dem Tab, dann würde ich die Prozedur wiederholen, nachdem ich vorher die Play Services vom APK-Mirror runtergeladen habe (per Chrome oder einem anderen Browser): Google Play services 11.9.51 (070-177350961) APK Download by Google LLC - APKMirror Nach erfolgtem Runterladen nicht gleich starten, auch wenn der Browser dazu auffordert! Im Menu des Tolino TAB 8 gibt es ein Symbol "Download", da geht das jederzeit.

Jetzt wieder in den Flugmodus wechseln und zusätzlich in den Sicherheitseinstellungen noch die Installation aus unsicheren Quellen zulassen (nach der Installation wieder deaktivieren). Weiter wie gehabt. Nun aber die händische Installation der Play Services vornehmen (Antatschen der heruntergeladenen Datei in "Downloads"). Wenn das durch und verifiziert ist (11.9.51 - 070.....) nochmal die Daten der Play Services löschen und prophylaktisch das Tab runterfahren und neu starten.

Bei Dr. Seltsam (#37 lesen) und mir machen allerdings danach noch diverse Google Apps inkl. Playstore Stress. Die hab ich alle deaktiviert. Der Datenverlust war in dem Fall Conchita... Beim nächsten Play Services Update kann man ja nochmal probieren. Jetzt werde ich einen Teufel tun, weiter zu experimentieren, wo das Ding die Anforderungen meiner Frau wieder ausreichend erfüllt. Kommt Zeit, kommt Google und wenn Google nicht kommt oder wieder mit so einem Mist, kommt iPad...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seelenlos81

Neues Mitglied
Guten Morgen miteinander...endlich etwas gefunden was zu meinem Problem passt!Allerdings musst ich beim lesen feststellen das sich die Probleme wohl bis auf weiteres nicht beheben lassen...oder gibt es da schon wieder andre Infos?
 
T

Technikus

Neues Mitglied
Bei mir gibt es nichts Neues.

Ich hab doch noch mal eine gaaanz langsame Installation versucht in dem Sinne, dass ich inkl. Playstore alles Googleige inkl. YouTube deaktiviert hatte und Play Services nach dem Deaktivieren (dann stürzen in Folge selbst die Einstellungen ab) aus der APK-Datei installiert (im Flug-Modus). Dann nach einigem Abwarten (etwa 20 Minuten) den Playstore aktiviert und gewartet, bis der sich upgedatet hatte. Danach wieder 20 Minuten Pause, bis Ruhe war mit dem Datensammeln...

Dann den Play Store ein paar Mal aufgerufen und wieder verlassen. Den Kalender über den Playstore aktiviert und aktualisiert. Lief und läuft noch. Darauf dasselbe mit YouTube - stürzt beim Start ab und sondert noch ein Mal danach eine weitere Meldung ab. Wieder deaktiviert - nun stürzt auch der Store wieder zuverlässig ab. Auch nach mehrmaligem Löschen aller Daten dort und in den Services...

Also erneut deaktiviert. Langsam kann Google mich mal. Einen Versuch mach ich vielleicht noch irgendwann (Playstore neu ohne YT). Witzig ist, dass die so lange vermissten Play Services für Android 4+ und Intel (070) im APK-Mirror das Datum 28. Dezember tragen. Noch Mitte Januar wurde nach Deaktivieren und Reaktivieren auf die 036 "upgedated" (Android 4+ mit Arm). Ist ja schon vielsagend, dass sich ein System lieber ein falsches, nicht lauffähiges Update zieht, als gar keins...

Also für mich heißt das: Finger weg von allen Androiden, die keine ARM-Architektur haben und keine Luxus-Geräte kaufen, in der persönlichen Wegwerf-Klasse bleiben...
 
S

Seelenlos81

Neues Mitglied
Auch bei mir hat die Hotline geglüht..ob es Erfolgreich war..nicht wirklich..letztendlich ist der Tolino derzeit unbrauchbar was für mich mehr als ärgerlich ist!
 
T

Technikus

Neues Mitglied
Unbrauchbar ist unser Tab 8 so nicht (mehr). Alles, was meine Frau braucht, funktioniert ja wieder, seitdem die Playdienste endlich in korrekter Version verfügbar und drauf sind. Tolino, Onleihe und Thalia gehen bis auf die aktuellen Probleme der Onleihe selbst, da werde ich erstmal abwarten. Die Mediatheken von Arte, ARD und ZDF laufen mit Chromecast. Web.de und Browser gehen und der Google Kalender auch. Wenn man den Playstore zurücksetzt, kann man auch ein paar Apps updaten oder neu installieren, bis er sich wieder zerlegt...

Also vorerst mal eingeschränkt brauchbar, was gegenüber dem Zustand vom Dezember ja schon ein gewisser Fortschritt ist.
 
D

DrSeltsam

Gast
Hallo Ihr Verzweifelten.

Nun geht der "Play Store" bei mir auch wieder normal. Bin so vorgegangen.

  1. In die "Kontakte" App gehen, die 3 Punkte oben rechts antippen. Konten antippen "App-Daten autom. Synchronisieren" Haken rausnehmen. App wieder schließen.
  2. In die Einstellungen des Tablets gehen. Dort Apps antippen. Dann "Google Play Store" suchen und antippen. Dann "Daten löschen" antippen, bestätigen.
  3. Wenn die Daten der "Google Play Store" App gelöscht sind, Einstellungen wieder schließen.
  4. Jetzt auf dem Hauptbildschirm die "Play Store" App antippen um ihn zu öffnen. Wichtig! Das wird er noch nicht tun. Jetzt ganz unten am Bildschirm das rechte Zeichen mit den zwei Kästen antippen. Dort befinden sich alle geöffneten Apps. Alle schließen, durch wegziehen.
  5. Nun auf dem Hauptbildschirm den "Google Play Store" durch antippen erneut öffnen. Wenn alles richtig gemacht wurde, öffnet er sich nun. Also immer erst beim zweiten Mal und nach dem die Daten der App (wie zuvor beschrieben) gelöscht wurden.
  6. Jetzt unbedingt die "Play Store App" geöffnet lassen, also nur auf die mittlere der drei Symbole am unteren Bildschirmrand tippen, dadurch schließt nur das Play Store Fenster.
  7. Jetzt erneut in die Einstellung des Tablets gehen. Dort eurer Google Konto entfernen. Kurz warten und gleich wieder mit dem Konto anmelden.
  8. Nach erfolgreicher Anmeldung mit deinem Konto, den Play Store (der ja noch geöffnet war) wieder antippen um ihn zu öffnen. Nun müsste er wieder normal funktionieren. Sollten sich gerade Apps aktualisieren, unbedingt fertig werden lassen. Das geschah bei mir nämlich, möglicherweise ist das mit entscheidend gewesen.
  9. Die Synchronisierung des Google Kontos kann nach der Aktion wieder aktiviert werden. Entweder wieder unter Konten oder in der Kontakte App.


Viel Glück

Dr. Seltsam
 
O

obi-48

Neues Mitglied
DiSaBue schrieb:
Moin,

ich habe das Tablet meiner Frau jetzt ohne Gmail-Anmeldung neu aufgesetzt, den Aptoide-Store installiert und den ganzen Google-Dreck erst mal von der Oberfläche gelöscht, damit man es nicht mehr aus Versehen nutzt. Jetzt nur noch einige Apps suchen und dann sollte das auch ohne Google funktionieren.

Gruß
Dirk
Hallo miteinander,
ich bin neu hier, besitze seit ca. 2013 ein tolino tab, und bin aus den gleichen Grüßen wie alle anderen auf diesen großartigen thread gestoßen. Ich habe wie weiter oben den factory reset gemacht und wie von @ar426 beschrieben, Google play-dienste entfernt und play-store deaktiviert.
Ich habe jetzt nur ein kleines Problem: Ich benötige eigentlich nur eine app, nämlich die "onleihe" der deutschen Bibliotheken - funktioniert das mit diesem Aptoide-store, bzw. wie installiere ich den???

Gruß aus Franken - obi-48
 
T

Technikus

Neues Mitglied
Ich tät mal mutmaßen, dass Du downgeloadete APK-Dateien auf dem so eingerichteten Tab installieren kannst? Dann wäre der kürzeste Weg wohl dieser hier (über den Browser): Onleihe 5.1.0 Laden Sie APK für Android herunter - Aptoide

P.S.: Die onleihe hat zeitweise offenbar krasse Performanceprobleme. Es ist derzeit ohne zweites (funktionierendes) Gerät kaum möglich, irgendwelchen Fehlfunktionen nachzugehen - ob sie serverbedingt sind oder durch die App entstehen.
_____________________

Ansonsten von mir eine Erfolgsmeldung: Ich hab nach der händischen Installation der Play Services wie weiter oben beschrieben jetzt auch den Play Store ohne Fehlermeldung oder Absturz laufen. Hab ihn einfach doch wieder aktiviert (also die Werksversion) und das automatische Update abgewartet, dann nach noch etwas Zuwarten mal gestartet (also nicht etwa noch die alte Version, wie dooferweise bisher immer), Tab runter und wieder hoch gefahren, da ist er glatt nochmal mit seiner Crashmeldung gekommen und ich dachte schon Sch..... Er ließ sich aber problemlos starten und benutzen.

Dann alles mal von Hand synchronisiert und danach die automatische Synchronisation wieder eingeschaltet, noch ein paar Mal runter und wieder raufgefahren - nichts mehr, alles läuft. Außer Youtube, das hab ich noch nicht aktiviert. Irgendwie muss das Ding nach dem Auswechseln der Blähdienste (ob automatisch oder händisch) wohl noch Zeit genug bekommen, alles neu einzunorden.

Ich denke, man sollte bei allen im Zuge der Verzweiflung deaktivierten Apps nach dem Wieder-Aktivieren die Updates abwarten oder die Aktivierung aus dem wieder funktionierenden Playstore vornehmen und direkt von da das Update anstoßen, bevor die Oldies irgendwelche Daten irgendwohin schreiben. Ansonsten habe ich keine Idee, was das Tolino-Tab respektive den Playstore nach der Korrektur der Play Services nun endlich repariert haben sollte?
 
Zuletzt bearbeitet:
O

obi-48

Neues Mitglied
Erst einmal Danke :thumbup: für die ausführliche Beschreibung

Technikus schrieb:
Ich tät mal mutmaßen, dass Du downgeloadete APK-Dateien auf dem so eingerichteten Tab installieren kannst? Dann wäre der kürzeste Weg wohl dieser hier (über den Browser): Onleihe 5.1.0 Laden Sie APK für Android herunter - Aptoide

P.S.: Die onleihe hat zeitweise offenbar krasse Performanceprobleme. Es ist derzeit ohne zweites (funktionierendes) Gerät kaum möglich, irgendwelchen Fehlfunktionen nachzugehen - ob sie serverbedingt sind oder durch die App entstehen.
Ich habe über chrome die Aptoide-App geladen/ installiert und anschließend das selbige mit der Onleihe getan - alles (wie oben mehrfach beschrieben) von Google deaktiviert, also Play-store und Dienste.
Was die Onleihe angeht, teile ich deine Meinung, aber unterwegs ist es ganz nett, sich ein Buch nur mal auszuleihen, und manchmal funktioniert sie problemlos....

Jetzt zum weiteren Vorgehen: Ich habe beschlossen, das Tolino tab nur noch als ebook-Lesegerät zu nutzen, denn alle anderen wichtigen Dinge erledige ich inzwischen mit meinem smartphone und der passenden IT-Flatrate für unterwegs; ich will mir gerne all die beschriebenen Probleme vom Hals halten.

..und dazu meine Frage: Was kann passieren, wenn ich wie u.a. von Dirk beschrieben nur noch den Aptoide-store zum installieren von apps verwende, und alles andere von Google deaktiviere ??
Meine Adobe-ID hat die Onleihe ja anstandslos akzeptiert, und Bücher lesen funktioniert ja über die Tolino-app sicherlich gut

Gruß aus Franken - obi-48
 
T

Technikus

Neues Mitglied
Hi,
meine Bemerkung zur onleihe App sollte nur verdeutlichen, dass man ohne Grund verzweifeln kann, wenn sie nach der Installation nicht funktioniert - es muss eben nicht an der Installation liegen. Anscheinend läuft die onleihe über Browser problemlos - dann hat man nur evtl. (Verständnis- oder Prozedur-) Probleme beim Import in einen zusätzlich nötigen Reader. Wird alles auf den onleihe-Foren durchdiskutiert...

Was den Aptoide-Kram angeht, habe ich mich an diesen zwei Artikeln orientiert und lieber erst einmal darauf verzichtet. Es ist ja das Gerät meiner nicht sooo mit Internet-Gefährdungen erfahrenen Frau und ich hätte hinterher die Arbeit... ;-)

Aptoide als alternativer Android Play Store – Falle oder Segen?
Play-Store-Alternativen: Uptodown, Aptoide, F-Droid, Amazon Appstore - AndroidPIT

Ich hatte übrigens den Eindruck, man hätte die onleihe aus dem Link heraus auch ohne Aptoide Store installieren können und die animierte Anzeige sei nur beispielhaft. War das etwa nicht so?
 
O

obi-48

Neues Mitglied
Technikus schrieb:
Ich hatte übrigens den Eindruck, man hätte die onleihe aus dem Link heraus auch ohne Aptoide Store installieren können und die animierte Anzeige sei nur beispielhaft. War das etwa nicht so?
doch doch, wäre auch so gegangen.
Ich werde nach der Lektüre deines 2.ten links "Play-Store-Alternativen..." mich doch an Uptodown herantasten, denn unter Aptoide habe ich keinen Reader gefunden, der die Adobe-ID akzeptieren würde, nicht mal Aldiko.
Wobei komischerweise die Tolino-App sich dauernd im Update-modus befindet??? Habe ich da bei den Werkseinstellungen etwas übersehen??
 
O

obi-48

Neues Mitglied
obi-48 schrieb:
Wobei komischerweise die Tolino-App sich dauernd im Update-modus befindet???
Habe gerade gesehen, dass mit diesem Problem ein neuer thread gestartet wurde von einem Ingfried - dieses Problem wurde dort nicht weiter abgehandelt?
-- Tolino will dauernd updaten und "Bescheid geben", wenn es fertig ist? das passiert aber nie
 
D

dro1951

Neues Mitglied
Hallo liebe Leidensgenossen,

nachdem ich auch schon tagelang rumprobiert habe, bin ich gottseidank auf dieses Forum gestoßen.
Ich mach jetzt nix mehr. Habe genug Zeit verbraten. Mein Gerät ist in 03/2015 gekauft, war ein super Preis für ein tolles Gerät.
... aber ärgern tut mich das dann doch ..
Gibt es noch Nutzer, die noch Garantie auf das Ding haben?
Kennt Ihr einen Juristen, was sagt der dazu?
 
T

Technikus

Neues Mitglied
obi-48 schrieb:
Ich werde nach der Lektüre deines 2.ten links "Play-Store-Alternativen..." mich doch an Uptodown herantasten, denn unter Aptoide habe ich keinen Reader gefunden, der die Adobe-ID akzeptieren würde, nicht mal Aldiko.
Wobei komischerweise die Tolino-App sich dauernd im Update-modus befindet??? Habe ich da bei den Werkseinstellungen etwas übersehen??
Meinst Du die Original-Tolino-App des Tablets? Mist, dieses Problem hatte ich auch mal, als ich die auf die Werksversion zurückgesetzt hatte. Ich finde aber weder die eMail noch deren Ausdruck wieder, die mir damals der Tolino-Support der Telekom geschickt hatte. Ich hatte nicht alles gelöscht, was logisch gewesen wäre zu löschen. Es waren irgendwelche mit der App (eigentlich sind's ja mehrere) verknüpften Daten ohne jeden speziellen Trick. Danach klappte das letzte Update und es war Ruhe.

Aber brauchen tut man das nicht wirklich.Eigentlich hätte ich sie deaktiviert lassen können, denn die freie Android-Version, die ja auch als einzige weiterentwickelt wird, ist viel besser. Nur startet sie leider nicht über den Tolino-Button oder durch mehrfaches Rechts-Wischen. Dafür gibt es wieder irgendeine "Framework"-App, mit der man den Button und das Wischen neu belegen kann (und überhaupt alle Tasten).

Was alternative APK-Quellen angeht, hab ich auf die Schnelle noch einige gefunden, die Aldiko und teils Bluefire, tolino und onleihe haben:

APK Downloader - Free Android APK Store
Applications | SlideME
Search apk aldiko - ApkHere.com - Mobile

Aber keine Ahnung, wie sicher oder unsicher die sind und wie alt die Versionen. Gibt es noch weitere Adobe DRM fähige Reader (von ADE mal abgesehen)? Ich nutze selbst für technische PDF-Dateien, die ich gesammelt habe, die Tolino-App. Und im Vergleich zur onleihe-App blättert die auch etwas schneller durch meine bevorzugten eMagazine und stellt manche besser dar. Ich hab halt die Maxime "So wenig Apps wie möglich."
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
dro1951 schrieb:
Mein Gerät ist in 03/2015 gekauft, war ein super Preis für ein tolles Gerät.
... aber ärgern tut mich das dann doch ..
Und warum machst Du dann nichts mehr? Wenigstens die Play Services nach dem Deaktivieren von Hand neu installieren wie hier beschrieben und danach den Playstore wieder aktivieren und aufs Updaten warten. Danach kann man dann weitersehen...

Ich denke, das Ende des Tablets wird von der USB Ladebuchse bestimmt und vom Akku. Oder von der diviBib, wenn sie Android 4.4 nicht mehr unterstützen wollen, was ganz schön fragwürdig wäre. Denn öffentliche Bibliotheken haben schließlich eine Bildungs- und Integrationsfunktion gerade für Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Haushalten und auch für viele solche Eltern und Rentner und sind nicht nur öffentlich geförderte Bespaßungs- und Selbstbespiegelungsplattformen für arrivierte Kulturbürger. Da kann man nicht so einfach mal ältere Geräte für obsolet erklären (hoffe ich jedenfalls).
 
O

obi-48

Neues Mitglied
Technikus schrieb:
Aber keine Ahnung, wie sicher oder unsicher die sind und wie alt die Versionen. Gibt es noch weitere Adobe DRM fähige Reader (von ADE mal abgesehen)? Ich nutze selbst für technische PDF-Dateien, die ich gesammelt habe, die Tolino-App. Und im Vergleich zur onleihe-App blättert die auch etwas schneller durch meine bevorzugten eMagazine und stellt manche besser dar. Ich hab halt die Maxime "So wenig Apps wie möglich."
Ich habe gestern in meiner Verzweiflung (wegen der Tolino-App...) noch etwas gesucht, soweit mir bekannt ist, sind nur Aldiko und bluefire DRM-fähig - Aldiko muss man unbedingt über G-play-store laden, über Aptoide kriegt man ca. 5 (??) verschiedene Varianten, stürzen alle ab oder lassen sich gar nicht erst installieren!
:thumbup: die Tolino-App hat sich im laufe der Zeit beruhigt, warum auch immer, und ist jetzt voll funktionsfähig :thumbup:
und du hast recht, pdf-Dateien gehen sehr gut bei Tolino, bei Aldiko allerdings auch (war bis vor dem Absturz mein Favorit)
Sooo - ich lasse es bei meinem aktuellen Stand - nur ganz wenige Apps :) - gaaanz wenig google, bedanke mich nochmals für die großartige Unterstützung; ich werde jetzt die Abteilung Android für Smartphones "unsicher machen"

Gruß aus Franken - obi48
 
M

matzenFL

Neues Mitglied
@Technikus
Kann dein Vorgehen bez. der Google Play Dienste App ( Google Play services 11.9.51 (070-177350961) APK Download by Google LLC - APKMirror ) voll unterstützen! Ich habe allerdings einen Wipe Cache mit Factory Reset vorher durchgeführt und die Google Play Services dann stumpf drübergebügelt, danach das Google Konto wieder eingerichtet und gewartet bis der PlayStore aktualisiert wurde und was soll ich sagen? Es funktioniert ALLES!!! Die automatische Synchronisation bleibt erstmal aus, ich denke Google Play Dienste wird sonst irgendwann wieder mit einer für x86 Prozessoren ungeeigneten Version upgedatet.
Grüße
Hannes
 
B

Bika84

Neues Mitglied
Hi

Wollte auf diesem Wege 1x @DrSeltsam (? eher Dr. good ;)) und 1x @Technikus danken. Zuerst den einen dann dem anderen gefolgt in den Anweisungen und nun funktioniert mein Tab 8 wieder. Hoffe verbleibt nun so. Herzlichen Dank an euch fürs intensive spielen mit dem Gerät und der Informationsweitergabe.
Bin froh das nun wieder klappt!

Lg bika
 
A

ar426

Neues Mitglied
ar426 schrieb:
ar426 schrieb:
Hallo zusammen,

ich reihe mich mal hier unter den Betroffenen ein... Ich habe leider auch keine kompatiblen Google-Dienste gefunden. Daher habe ich meinem Tolino erst mal mein Google-Konto entzogen damit es überhaupt wieder vernünftig bedienbar wird. Dazu habe ich einen Factory-Rest gemacht (Anleitung gibt es hier im Forum). Bei der Neueinrichtung überspringt man das Google-Konto. Ohne Google-Konto hat man schon mal eine Grundlage zum Arbeiten ohne ständige Fehlermeldungen. Der ES Datei-Explorer lag bei mir schon in der Grundausstattung vor. Mit dem konnte ich dann aus verschiedenen Internetquellen (APK-Mirror, F-Droid..) meine gewünschten APPs wieder installieren (alles nicht so bequem wie bei Google, aber bis jetzt läuft alles - ich dachte schon, mein Tolino wäre unbrauchbar!).
Als Alternative hatte ich mir überlegt, mein Tab entsprechend der Anleitung hier im Forum temporär zu rooten, die Google Apps zu deinstallieren und stattdessen Opengapps zu probieren. Es gibt dort auf der Homepage eine Version von 386er-Prozessor und Android 4.4.4. Vielleicht hat ja jemand Lust das auszuprobieren.

Viel Erfolg

AR
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nochmal hallo,

die Idee mit opengapps hat leider nicht funktioniert, obwohl ich eine Version für 386Proz und Android 4.4.4 verwendet habe (der Play-Store hat wieder damit begonnen, sich zu beenden). Ich wäre besser bei meiner oben beschriebenen Lösung geblieben. Im Zuge des weiteren Experimentierens habe ich mein Tab jetzt gründlich zerschossen (selbst der Factory Restore im Recovery Modus liefert keine funktionierende Version mehr). Bräuchte wohl ein funktionierendes Image oder Backup. Wenn mir jemand so etwas zur Verfügung stellen kann, bin ich sehr dankbar.

AR
Letzte Meldung: Mein TAB 8 läuift wieder. Die Idee mit den Opengapps war doch nicht so schlecht, allerdings mussten sich diese erst aktualisieren (was ich erstmal ausgeschlossen hatte und mehr per Zufall herausgefunden habe). Ich hatte zwischenzeitlich auch den Support von TREKSTORE angeschrieben und tatsächlich eine Reaktion erhalten mit einer Anweisung und einem Link auf 2 Installationsdateien. Leider konnte ich das nicht ausprobieren, da es im vorliegenden Zustand meines TABs nicht möglich war APPS zu starten, also auch keine Installation von APKs. Ich finde es aber schon sehr positiv, dass sich der TREKSTORE-Support um eine Lösung bemüht. Für mich war die Lösung 1. Factory Reset, 2. Einstellungen ändern (Entwickleroptionen, USB-Debugging), 3. Boot in Recovery/FASTBOOT (POWER und -Taste), 4. entsprechend Anweisung von "ALLESBOOK.de..." (hier im Formum verlinkt) FASTBoot starten und die Opengapps flashen (ich hatte open_gapps-x86-4.4-mini-20180112.zip). 5 Nach dem Neustart WLAN und Google-Konto einrichten, von den beaknnten aufpoppenden Fehlermeldung nicht irritieren lassen bis der Play-Store startet und anstehenden Updates auflistet. Dann hören die Fehlermeldungen auf und man kann das TAB 8 nach und nach wieder wie gewünscht einrichten. Postivier Nebeneffekt: ich habe ne Menge Platz gewonnen (10,46 GB frei) und gefühlt läuft das TAB auch schneller. Der Playstore hat die Version 8.7.50, die Dienste 11.9.51 (070-177350961). Wahrscheinlich gibt es direktere Wege zum Erfolg (zumal ich auch noch mit App-Remover und xposed experimentiert hatte), aber ich bin glücklich, das das TAB wieder läuft und werde von weiteren Experimenten absehen. Übrigens habe ich mich nach Alternativen auf dem Tabletmarkt umgesehen. Das ist gar nicht einfach (Größe, Gewicht, Bildschirmauflösung) und würde deutlich teurer (z.B Lenovo Tab 4 Plus 8" oder gar GALAXY S2 8.0).

Viele Grüße

AR
 
W

Wackel.Dackel

Neues Mitglied
Hallo liebe Gemeinde
Ich habe gestern von Trekstor folgende Email erhalten:

"Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihren Kontakt mit TrekStor Support.

Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Techniker nun eine Lösung für dieses Problem entwickelt haben.

Bitte folgen Sie den Schritten, die in der an diese Email angehängten PDF-Datei beschrieben sind.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, sind wir gerne für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

TrekStor Support"

Im Dateianhang findet Ihr die Lösung für das Problem mit dem Tolino!

Viele Grüße und Erfolg, Wackel.Dackel
 

Anhänge

  • Tolino Tab 8 - Play Store Issue.pdf
    705,4 KB Aufrufe: 409
P

p.breit

Neues Mitglied
Habe gerade das Tablet gestartet und wollte die Lösung aus obrigem Post probieren da wundere ich mich dass ich keine Fehlermeldung bekomme.
Prompt kommt auch eine Mail von Libri dass die Fehlermeldungen von alleine verschwunden sein sollten.

Scheinbar hat man das Problem in den Griff bekommen und die aktuelle Google Version funktioniert.