Adfree, Adaway, AdBlock oder AdGuard?

D

Dreamer2013

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Welches Tool zur Entfernung von In-App-Werbung würdet Ihr vorziehen?
Adfree oder Adaway? (beides erfordert Root)
 
D

Dreamer2013

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Dreamer2013 schrieb:
Welches Tool zur Entfernung von In-App-Werbung würdet Ihr vorziehen?
Adfree oder Adaway? (beides erfordert Root)
Nachdem ich leider keinerlei Feedback erhalten habe, werde ich wohl Adaway vorziehen...
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo,

es ist durchaus & absolut nicht ungewöhnlich, daß man länger als 12h warten muss, bis man eine Antwort bekommt - insofern ist Deine implizite Forenschelte unnötig.
Da Deine Frage zudem erneut nicht gerätespezifisch ist (also hier in den T2-Bereich nicht hingehört), verschiebe ich sie in den Tools-Bereich von AH, wo Du Dich umsehen und informieren kannst. Diskussionen zu Ad-Blockern findest Du z.B. hier.
 
Trend43

Trend43

Experte
Mit Adaway hast du eine gute Wahl getroffen, habe ich bei mir schon lange drauf und die App entfernt Werbung zuverlässig. Wichtig ist nur das man regelmässig die Updates macht.
 
P

Phasenspringer

Gast
Hab jetzt hier verschiedene Versionen von Adaway 2.8:confused:
Dabei unterscheiden sich die Versionen von F-Droid;XDA Developer; und die hier im Forum verlinkte jeweils in ihrer Größe.

Welche ist da den die Echte?

1.) klick
2.) klick
 
S

schgeedaa

Stammgast
Es könnten zB unterschiedlich aktuelle Versionen sein. Nimm einfach eine von beiden und update sie gleich. Vorteil von adaway ist (jedenfalls war er das vor 6Monaten), dass man zusätzliche Werbung durch hinzufügen bei den Filterregeln löschen lassen kann. Und es ist ehrlich gesagt hübscher ;) Richte auf jeden Fall die tägliche Suche nach einem Update ein und den Neustart nicht vergessen.
 
P

Phasenspringer

Gast
:confused: :confused:Un watt iss "adaware" von Keerby aus dem store???
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Auf jedenfall schon mal KEIN Werbeblocker, sondern das ist ein Adware Remover ;)
 
S

schgeedaa

Stammgast
Offensichtlich eine Art Anti-Malware-App und kein direkter Werbeblocker. Die Werbung verschwindet, indem der Verursacher der Werbung bestimmt wird und der User diese App dann entfernen muss. Das ist vollkommen legitim. Google will aber nicht, dass Apps genutzt werden und die darin enthaltene Werbung geblockt wird.

So habe ich die Funktionsweise der App zumindest verstanden.
 
Razr Ramone

Razr Ramone

Neues Mitglied
Dumme Fragen Tonschuhe ich bereits an ;-) Root ist das gefährlich?
 
m505

m505

Experte
ist nur gefährlich, wenn man keine Suchmaschine bedienen kann
 
Razr Ramone

Razr Ramone

Neues Mitglied
m505 schrieb:
ok, werde keine Trolls mehr füttern :-(
Hallo bin ich nicht!! Wirklich nicht.

Ich habe knapp ne Monate meinen S4. Ich bin am Lernen.

Trolls füllen Ihren Profils nicht aus und Erweitern Ihren Antworten nicht.

So, Suchmachines bin ich da falsch? Ich frage so, weil mir sonnst nichts einfällt unter suchmachines mit Ihren etwas knappen Antwort.

Gruß
Chris <---
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lefty60

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
hat jemand Adaway oder Adfree auf 4.4.2 am laufen. Ich bin so an das werbefreie Surfen gewöhnt und die Versionen, die ich probiert habe, laufen nicht. Ich habe aber gesehen, dass diese Programme teilweise in Custom Roms verbaut sind.
 
P

Patman75

Lexikon
Hi,
AdAway ist die letzte Version 28, und die spackt beim Anwenden manchmal rum.
Ich wipe dann Chache/Dalvik, was auch wirkt.
MfG

Gesendet von meinem XT1032 mit der Android-Hilfe.de App
 
L

lefty60

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab ich versucht. Leider funzt die bei mir auch nicht. Lässt sich überhaupt nicht installieren.
 
P

Patman75

Lexikon
Hmm...seltsam.
Beim installieren sollte es keine Probleme geben. Es existieren aber zwei Versionen, eine reguläre und eine bei xda, wobei den genauen Unterschied müsstest du dort nachlesen.
Blöde Frage, Root ist vorhanden?

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
A Tools 13
androidfive Tools 0
F Tools 2
Oben Unten