AdGuard Diskussionsthread

Ich glaube, das sind unterschiedliche Probleme:
GSXR-750 schrieb:
Bei mir ging es auch nicht. Gespräche waren kaum zu verstehen.
Die Verbindungen sind im Prinzip dieselben wie ohne Adguard. Oder nutzt du Adguard VPN?
tom_g schrieb:
Glaube bei mir war es der aktivierte DNS Dienst, dass man mich nicht verstehen konnte am anderen Ende.
Der Zweck von DNS-Servern ist ja sehr begrenzt, deine Gespräche laufen da nicht drüber. Hmm...
DanielMode schrieb:
@holms ganz einfach, wenn ich Adguard deaktiviere geht WLAN Telefonie sofort und wird ja in der Statusleiste angezeigt mit einem Hörersymbol neben dem WLAN Symbole
Nochmals die Frage: Welches Handy? Vielleicht ein Problem mit einem bestimmten Gerät oder Hersteller?
Im Zweifel mal beim Support oder da im Forum melden, das Verhalten ist nicht normal.

Schnelle Lösung: Vielleicht mal Telefon und WLAN-Anrufe aus Adguard herausnehmen?
 
In meinem Fall war es aber so. 🥴
Telefon und Co waren bereits ausgeschlossen, ging trotzdem nicht. Mit deaktiviertem Adguard auf Anhieb und erst mit Deaktivierung vom DNS Dienst dann auch mit aktiviertem Adguard. Frag mich nicht...
 
DanielMode schrieb:
mal gehts dann wieder nicht....hab jetzt mal das Backup vom Xperia 5 iii eingespielt, bei dem es mit Adguard läuft.
doch auf dem Xperia 5 iv läuft WLAN Telefonie damit auch nicht stabil

@holms ganz einfach, wenn ich Adguard deaktiviere geht WLAN Telefonie sofort und wird ja in der Statusleiste angezeigt mit einem Hörersymbol neben dem WLAN Symbole

@holms lesen....da stehen die Geräte.!
 
  • Danke
Reaktionen: holms
@DanielMode Sorry, überlesen 😳.

Das hier gefunden, siehe ab 2. Beitrag: Adguard Android using local VPN blocking WiFi calls

Von daher würde ich tatsächlich zumindest mal die App "WLAN-Anrufe" von Adguard ausschließen. Ob dein Filterlog genaueres hergibt, weiß ich nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: DanielMode
nur find ich keine App in der Liste bei Adguard,die explizit so heißt oder so ähnlich 🤔
 
@DanielMode Kenne Xiaomi nicht so...

Bei Samsung siehe Screenshot.
 

Anhänge

  • Screenshot_20221127_161912_AdGuard.jpg
    Screenshot_20221127_161912_AdGuard.jpg
    163,9 KB · Aufrufe: 66
es scheint laut Filterprotokoll irgendwas mit DNS Typ Verbindung zu sein, doch egal wie oft ich versuche dafür eine Regel zum entsperren hinzuzufügen, es bleibt gesperrt
Beiträge automatisch zusammengeführt:

dude lese..... Xperia kommt von Sony und nicht Xiaomi von China
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Haha
  • Danke
Reaktionen: Olley und holms
DanielMode schrieb:
dude lese..... Xperia kommt von Sony und nicht Xiaomi von China
Nochmal sorry, auweia. Verschrieben. Aber mit Xperia kenn ich mich auch nicct aus. ;)

DanielMode schrieb:
doch egal wie oft ich versuche dafür eine Regel zum entsperren hinzuzufügen, es bleibt gesperrt
Mein zweimaliger Vorschlag oben war, die komplette App aus Adguard rauszunehmen (App-Verwaltung). Vielleicht hilft's
 
Zuletzt bearbeitet:
so habe jetzt Adguard 3.6.10 deinstalliert und 3.6.4 installiert.
mit Standarteinstellungen dennoch keine WLAN Telefonie.
dann die alten Einstellungen importiert und WLAN Telefonie wird jetzt angezeigt, aber ich Wette, wenn ich in Adguard einmal etwas umstelle und sich die App einmal ein und ausschaltet verschwindet WLAN Telefonie garantiert wieder.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

holms schrieb:
Mein zweimaliger Vorschlag oben war, die komplette App aus Adguard rauszunehmen (App-Verwaltung). Vielleicht hilft's

hatte ich ja auch versucht, aber ohne Erfolg.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

hatte ja auch die Liste in App Verwaltung vergleichen vom Xperia 5 iii zum X5 iv und die Einstellungen eingespielt.
Dennoch WLAN Telefonie nur sporadisch.

Im Sony Forum heißt es auch, die Funktion muss vom Provider (o2) für das jeweilige Gerät verfügbar sein.
Dort hat ein User auch ohne Adguard die gleichen Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: holms
Ich konnte bei mir mit aktivierten adguard WLAN calling betreiben aber wie gesagt man hat kaum etwas verstanden. Mit deaktivierten adguard war alles glasklar.

Habe dann gegoogelt und die Telefon App raus genommen und siehe da es ging. Da hatte ich noch das OP 8 Pro
 
ist bei Xperia definitiv nicht so.....hab nun paar Aps probiert und bei der Cne App ging dann WLAN Telefonie als ich die aus der Überwachung rausgenommen hatte.

aber dennoch erstmal abwarten.
 
ich auch nicht, aber seit ich die freigegeben habe bleibt WLAN Telefonie aktive auch nach Neustart

ich hab das gefunden
 
  • Danke
Reaktionen: holms
@DanielMode Durch den Link ergibt es Sinn...
 
  • Danke
Reaktionen: DanielMode
Ich habe ein Geräte mit root und bisher Adaway + Afwall benutzt.
Die Kombi scheint "veraltet" zu sein wobei ich bisher trotzdem nie Werbung im Browser oder in Apps am Handy habe.
Zusätzlich stört mich allerdings, dass am ganzen System anhand der mehreren HOSTS Listen auch Systemprozesse oder Googleprozesse evtl. geblockt werden und dadurch diverse Funktionen eingeschränkt sind.
Adguard hat eine wirklich schöne übersicht wo man genau sieht welche app/service wann,wie,wo geblockt wird.
So kann man ggf. etwas freigeben wenn bemerkt wird, dass zu viel geblockt wird.

Jetzt hätte ich aber noch ein paar Fragen ;-)
  • Merkt ihr mit Adguard einen höheren Akkuverbrauch?
  • Vertraut ihr dem HTTPS Zertifikat zur Filterung? Damit sind ja quasi alle Login-Daten und sonstige verschlüsselten Daten frei einsehbar für Adguard.
  • Wenn ich bisher mit Adaway nie werbung am handy gesehen habe, was macht Adguard denn dann überhaupt noch zusätzlich besser?
Danke!
 
zakazak schrieb:
Merkt ihr mit Adguard einen höheren Akkuverbrauch?
Nein, praktisch nicht. Deutlich unter 1 %. Beachte dabei, dass Android in der Akkuanzeuge den Akkuverbrauch anderer Apps zu Adguard hinzuzählt:
Battery and traffic consumption issues | AdGuard Knowledgebase


zakazak schrieb:
Vertraut ihr dem HTTPS Zertifikat zur Filterung?
Das ist natürlich eine grundsätzliche Frage,die man selbst entscheiden muss. Ich nutze es. Jedoch gibt es eine einsehbare und editierbare Whitelist, in der z.B. standardmäßig alle Banken drin sind. Deren Traffic wird dann nicht dekodiert.

zakazak schrieb:
Wenn ich bisher mit Adaway nie werbung am handy gesehen habe, was macht Adguard denn dann überhaupt noch zusätzlich besser?
Wenn ich richtig informiert bin, blockt Adaway nur auf DNS-Basis (Umleitung auf 127.0.0.1)
AdGuard:
- Nicht nur Blocken per DNS, sondern auch/stattdessen/und elementbasiert möglich - und damit besser
- kosmetische Filter (keinen Leerraum bei entfernter Werbung
- Eigene Auswahl und Ergänzung von den zu verwendenden Filterlisten
- Benutzerdefinierte Filter (Ergänzungen, Ausnahmen...)
- Filterung von https-Traffic
- Erweiterter Trackingschutz
- Firewall / Einstellungen einzeln für Apps
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: DanielMode
Ich habe jetzt Adguard anstelle von Adaway + AFwall seit ein paar tagen laufen. Hier mal mein Vergleich (Root, Pixel 6 Pro):

  • HTTPS Filtering habe ich nicht aktiviert und bisher auch noch nichts bemerkt, was mich dazu bringen würde es zu aktivieren. Da habe ich lieber weiterhin meine Daten verschlüsselt und ohne Risiko von MITM.
  • Mit Adguard merke ich keine Verbesserung oder Verschlechterung beim Adblocking
  • Keine Unterschiede bei der Performance (z.B. Laden von Websites)
  • Die Filterlogs bzw. generell die Übersicht zu dem was passiert ist mit Adguard besser
  • Ich kann mit Adguard leichter nachvollziehen wenn z.B. ein wichtiger Systemdienst versehentlich blockiert wird
  • Adaway benötigt für ein Update der Blockliste einen Neustart des Handys
  • Akkuverbrauch ist sehr schwer zu beurteilen. Im Standby wird natürlich kaum Akku gezogen (werden ja auch keine Daten übertragen). Während der Benutzung spielen viel zu viele andere Parameter mit um klar differenzieren zu können. Ich denke aber man kann folgende Aussage treffen:
  • Der Akkuverbrauch mit Adaway + AFWall ist vermutlich unter 0.0% da sogar Akku gespart wird
  • Der Akkuverbrauch mit Adguard ist höher als 0.0% aber vorerst für mich nicht sonderlich bemerkbar
Was würde ich nun empfehlen?
  • Ohne Firewall: NextDNS
  • Mit Firewall: Vermutlich bleibe ich bei Adguard

NextDNS bietet im Prinzip die positiven Eigenschaften von Adaway + Adguard ohne jeglicher negativer Eigenschaften:
  • Kein Stromverbrauch
  • Kein Neustart für Updates der Hosts Liste
  • Schöne Übersicht über was blockiert wird
  • Selbe Adblocking Kapazität/Stärke/Performance/Flexibilität
Wenn man allerdings auf HTTPS Filtering steht, dann bleibt ohnehin nur Adguard über. Macht für mich aber derzeit keinen Sinn.
Dabei wäre dann allerdings auch noch zu klären wie sehr Performance + Akku unter dem ständigen decrypt/encrypt leiden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
  • Danke
Reaktionen: Korynaut
zakazak schrieb:
HTTPS Filtering habe ich nicht aktiviert und bisher auch noch nichts bemerkt, was mich dazu bringen würde es zu aktivieren.
Ich merke dass schon Unterschiede, angefangen bei einer Google-Suche.

zakazak schrieb:
Mit Adguard merke ich keine Verbesserung oder Verschlechterung beim Adblocking
Das ist natürlich abhängig von den Einstellungen. Elementbasiert solltest du mit Adguard etwa weniger leeren Raum durch entfernte Werbung sehen (kosmetischer Filter).


zakazak schrieb:
NextDNS bietet im Prinzip die positiven Eigenschaften von Adaway + Adguard ohne jeglicher negativer Eigenschaften:
Reines DNS-Blocken, nicht lokal.
zakazak schrieb:
Der Akkuverbrauch mit Adaway + AFWall ist vermutlich unter 0.0% da sogar Akku gespart wird
Ein Verbrauch "unter 0.0%" ist natürlich nicht zu toppen. 😁

Der Verbrauch auch von Adguard fällt auf jeden Fall nicht ins Gewicht. Außerdem wurde ja noch eingespart, weil weniger Daten heruntergeladen und verarbeitet werden.

Man kann aber mit allem glücklich werden, ist schon für jeden was dabei. Ich selbst brauche tatsächlich auch unbedingt die Firewall.

Alternativ für deine Überlegungen wäre ja auch noch Netguard.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms schrieb:
Ich merke dass schon Unterschiede, angefangen bei einer Google-Suche.
Hm nein, kann ich nicht bestätigen.
Das einzige sind gelegentliche "Cookie Akzeptieren" Popups welche manchmal nur mit HTTPS Filtering ausgeblendet werden können.

Hast du vielleicht irgendwelche Screenshots als vergleich oder test webseiten die ich einfach mal bei mir aufmache und mit einem Screenshot von dir vergleiche? :)

holms schrieb:
Das ist natürlich abhängig von den Einstellungen. Elementbasiert solltest du mit Adguard etwa weniger leeren Raum durch entfernte Werbung sehen (kosmetischer Filter).
Sollte (und wird auch) so sein, ist mir aber bisher einfach nicht aufgefallen.

holms schrieb:
Reines DNS-Blocken, nicht lokal.
Ja richtig. Hat eben die von mir oben erwähnten Vorteile.
M.M.n keine wirklichen Nachteile?
 
zakazak schrieb:
Hast du vielleicht irgendwelche Screenshots als vergleich oder test webseiten die ich einfach mal bei mir aufmache und mit einem Screenshot von dir vergleiche? :)
Google-Suche nach Android mal als Beispiel. Ohne https-Filterung bekommst du gesponserte Treffer oben, mit https-Filterung siehst du den Unfug nicht.
 

Anhänge

  • ohneHtppsFilterung.png
    ohneHtppsFilterung.png
    334,3 KB · Aufrufe: 54
  • mitHttpsFilterung.jpg
    mitHttpsFilterung.jpg
    603,9 KB · Aufrufe: 58

Ähnliche Themen

Zurück
Oben Unten