Greenify: Erfahrungen und Tipps

  • 928 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Greenify: Erfahrungen und Tipps im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Ein Thema bei dem sich nie alle einig sind. Ich halte einzig "aggressives Dösen" und einige Xposed Funktionen (Doze on the go, GCM Push) für eine sinnvolle Ergänzung. Ohne Xposed würde ich Greenify nicht nutzen und die mit den Akku-Optimierungen des Systems arbeiten.
Und anstatt mich auf das Gebrabbel von anderen Foren-Knechten zu verlassen, würde ich an deiner Stelle einfach mal beide Wege testen. ;-)
 
M

MysteriousDiary

Stammgast
Im Nougat Update hat Samsung eine ähnliche Funktion integriert mit welcher man problematische Apps bis zum nächsten manuellen Start in den Schlafmodus versetzen kann. In sofern würde ich dann die Bordmittel bevorzugen.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Eddy26135

Hab Deinen Thread verschoben :).
Viel Spass beim Lesen der vorhergehenden neunzig Seiten :D.
Gruß von hagex
 
Eddy26135

Eddy26135

Stammgast
:scared:;)
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Ich finde greenify äußerst sinnvoll, eben weil Apps nicht beendet werden wie bei allen Taskmanagern sondern wie erwähnt in einen hibernate/schlaf Zustand gesetzt werden. Sogar GCM funktioniert, also push Nachrichten.

Aaaaber. Ohne Root macht das keinen Sinn.
 
der von da

der von da

Experte
Ich nutze die App zwar auch, hab mich aber nie tiefgreifend damit beschäftigt. Problem beim agressiven dösen wird nach kurzer Zeit GPS deaktiviert, auch wenn es gerade beim navigieren oder via Runtastic im Einsatz ist. Hab noch keine Möglichkeit gefunden für bestimmte Apps Ausnahmen zu erstellen, also hab ich den Modus deaktiviert
 
AEX

AEX

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe greenify gelöscht, hab jetzt mit Macrodroid eingestellt das der Energiesparmodus eingeschaltet wird wenn ich das Ladegeräte abziehen, und wenn ich es einstecken er ausgestellt wird.

Dann im Custom ROM(Resurrection Remix oder AOKP) schnell die Warnfarbe ausgeschaltet, und alle App werden jetzt durch den Energiesparmodus automatisch zum schlafen gebraucht :smile:.

Hatte greenify natürlich mit Root Rechten benutzt, leider ohne Xposed da es das noch nicht für 7.0 gibt,
aber RR oder AOKP bieten mindestens genau soviele Einstellmöglichkeiten wie Xposed,
bin 100% zufrieden:smile:.
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Kommen dann eigentlich Pushnachrichten durch?
 
V

ventil@tor

Gast
funkenwerner schrieb:
ich beende alles per Greenify ;)
Und wie funktioniert diese App und was macht sie? Habe sie installiert, verstehe aber nur Bahnhof.
 
funkenwerner

funkenwerner

Lexikon
du gehst auf das Pluszeichen oben, dann noch die Option ( auch dann oben rechst) Zeig mir alle, dann beginst alle Apps die Wichtig sind zu markieren ( 1x TAB drauf) wie zB Whatsapp , Kalender etc.... dann klickst oben auf den Ordner, dann kommt die Meldung App versteckt, somit laufen diese Weiter ;) ...

Dann gehst du wieder auf das Plus, oder bist eh dort, tabst jetzt auf die Apps die schlafen gehen dürfen wie zB MPE etc.... und klickst auf den Hacken bzw auf die zzz, das wars...fast ;)

am Handy gehst du dann zu deinen Widget´s und holst die zzz dazu auf den Homescreen , jedesmal wenn du mit einer App fertig bist tippst du dann 1x dort drauf ;) dann kommt eine Meldung App xxx bendet oder so, dein Akku dankt es dir ;) es gibt aber App´s die weigern sich ;) das sagt dir die App aber dann eh auch ;)
Das Ergebnis der Suchanfrage: Greenify
Mit Greenify die Akku-Laufzeit Ihres Androiden verlängern
und Greenify: Smartphone-Akku schonen -- mit und ohne Root

ohh hier haben wir auch was Greenify: Erfahrungen und Tipps

.
 
V

ventil@tor

Gast
Naja, wenn ich so lese was die App macht -dann ist sie ziemlich sinnlos. Denn wenn sie nur Apps beendet die man später manuell starten muss, dann kann ich ja gleich die Hintergrundberecntigungen ausschalten und nach Bedarf die ensprechnenden selbst Apps starten...
 
funkenwerner

funkenwerner

Lexikon
JEIN, teste es einfach ;)
 
V

ventil@tor

Gast
Was intelligentes wäre wenn Apps nach einer gewissen Zeit ohne Nutzung geschlossen werden -diese aber sofort starten sobald man einen relevanten Dienst eins haltet/startet.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ich habe eure Beiträge mal in einen Greenify Thread verschoben,...
Bitte denkt daran, nicht alle Themen die euch interessieren in einem Thread zu bearbeiten. ( wir sind keine Support-Chat, wir sind ein Hilfe-Forum.)

Und wenn dann eine Frage auftaucht, wie etwas funktioniert, bitte sucht im Forum nach entsprechenden Threads und begebt euch dorthin... ( von mir aus geht auch über "Los", und zieht auch 4000 € ein ;) ...)

Ich wünsche euch noch ein schönes langes Wochenende!
 
C

capstan

Gast
AEX schrieb:
Ich habe greenify gelöscht, hab jetzt mit Macrodroid eingestellt das der Energiesparmodus eingeschaltet wird wenn ich das Ladegeräte abziehen, und wenn ich es einstecken er ausgestellt wird.
S13gfried schrieb:
Kommen dann eigentlich Pushnachrichten durch?
Das würde mich auch sehr interessieren!
 
M

ms.fox

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist ein deutschsprachiges Forum, daher auch meine Antwort zunächst auf deutsch.
Bei meinem alten Defy+ habe ich greenify auch wieder deinstalliert und keinen Unterschied bemerkt.
Bei meinem aktuellen Honor 5x hatte es geholfen, dass der Browser nicht im Hintergrund weiterläuft. In diesem Moment hat es Akku gespart.
Für Orux-Maps musste ich es sogar deinstallieren, weil sonst beim Wandern der Track nicht aufgezeichnet wurde.
Meine Meinung: Wenn man Android sauber eingerichtet und nicht mit Apps überfrachtet hat, braucht man greenify nicht..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von derstein98 - Grund: Direktzitat entfernt - Forenregeln! gelöscht @derstein98
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Offenbar ist Greenify mit Android 11 nicht mehr kompatibel. Die Grundfunktionen laufen, aber man kommt nicht mehr an die Einstellungen. Weiter entwickelt wird die App offenbar nicht mehr. Letztes Update ist von 2019. Weiß vielleicht jemand ne Alternative?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Naptime ;)
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Wie funktioniert denn Naptime? Weil man ja keine Apps, wie bei Greenify anwählen. Vermute mal, dass alle Apps, die in Android optmiert wurden in den Ruhezustand versetzt werden?!
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Ich nutze Greenify und Konsorten schon seit Android 9.0 nicht mehr, da ich absolut keinen Unterschied an der Laufzeit feststellen konnte.
Android ist bei der Energieverwaltung inzwischen sehr gut.
Unter den älteren Android Versionen war das noch nicht so, da hatte Greenify definitiv seine Daseinsberechtigung aber inzwischen ist das überflüssig geworden. Ich denke aus dem Grund wurde es auch schon so lange nicht mehr weiterentwickelt und an spätere Androidversionen angepasst.

Gruß
 
Ähnliche Themen - Greenify: Erfahrungen und Tipps Antworten Datum
0
4