Greenify: Erfahrungen und Tipps

  • 928 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Greenify: Erfahrungen und Tipps im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Ich stimme dir ja zu, aber mir geht es weniger um die Akku-Laufzeit. Denn ich habe gemerkt, dass seit Android 10 nicht mehr alle Apps von der Akku-Optimierung beendet werden, munter im Hintergrund weiterlaufen und dort u.a. ständig den Standort tracken. Dies wollte ich verhindern und gezielt diese Apps in den Ruhezustand versetzen. Im übrigen habe ich einige Apps hier getestet. Bei einigen laufen Apps wie Youtube oder Maps trotzdem weiter. Die einzige App, die einigermaßen funktioniert ist der Hibernator.
 
maddog8880

maddog8880

Fortgeschrittenes Mitglied
Frank65 schrieb:
Wie funktioniert denn Naptime? Weil man ja keine Apps, wie bei Greenify anwählen. Vermute mal, dass alle Apps, die in Android optmiert wurden in den Ruhezustand versetzt werden?!
Also Naptime greift für mein Empfinden schon extrem ins Energiemanagment ein. Das ist sicherlich auch so gewollt. Für meine Bedürfnisse ist es allerdings ein bisschen zu aggressive.
Auf meinem OnePlus 7 mit Android 10, haut Naptime innerhalb kürzester Zeit nach aktivieren des Doze Modes, (eigentlich unmittelbar nach ausschalten des Displays) alles raus was irgendwie mit GPS / Ortung zu tun hat. Selbst die Einstellungen in der App direkt, ändern da nichts daran.

In meinem Fall Sporttracker, Maps, etc.. Dann ist das Handy jedoch auch wirklich im Doze. Das merkt man dann doch schon am Energieverbrauch (Spannungsabfall mit Gsam -App).
Ein ähnliches Verhalten stelle ich bei Greenify fest.

Ich benutze nun Force Doze. Das ist für mich ein guter Kompromiss aus schnellem Doze-Zustand und immer noch ausreichender Sensoraktivität. Im Gegensatz zu Naptime bleiben hier auch die Apps, die aus der Optimierung herausgenommen sind auch wirklich weiterhin aktiv. Wie z. B. Push und Messengerdienste.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
@maddog8880 : Bin auch seit Jahren bei Forcedoze. Funktioniert nach wie vor einwandfrei auch ohne Updates.
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Leider gibt es ForceDoze nur bei Fdroid und nicht im Google Store. Wurde auch leider seit 2017 wohl nicht mehr aktualisiert. Funktioniert die App auch mit Android 11?
 
Sitara Aci La Rose

Sitara Aci La Rose

Erfahrenes Mitglied
@Frank65
scheinbar.
ich habe sie heute installiert und die zeigt mir schon ein paar Doze Sitzungen an.
Ob es auf lange Sicht was an der Akku Laufzeit verbessert, kann ich noch nicht sagen.
Miui 12.5 mit Android 11
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Oxomondo

Gast
und, wie sind die ersten Erfahrungen unter Miui12?
 
O

Oxomondo

Gast
ok, dann eben ich...
ForceDoze über nacht auf Miui12 0,2%/h. gesamt Akkuverbrauch lt. GSam
Den Wert habe ich ohne FD aber auch!!
(12 Apps im HG Betrieb) MiFit wird nicht festgehalten und ist mit 1% auf Platz5 der Verbraucher. Das ist 0 Unterschied zu sonst.
ich check das mal nun über Tag.
Ehrlich gesagt, viele Illusionen mach ich mir da nicht.
Edit:
da auch tagsüber keine gravierenden Einsparungen gemacht wurden, habe ich FD gekippt. Auf meinem Gerät scheint es auch "ohne" schon gut rund zu laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Meine Erfahrung mit ForceDoze ist, dass die App sehr einfach einzurichten ist, weil diese auf die Liste der Akku optimierten Apps von Android zurückgreift. Allerdings hatte ich hier das Problem, dass ForceDoze meine App Offline Maps nicht beendet hat. Deshalb bin ich wieder zurück zum Hibernator. Dieser funktioniert komischerweise auch ohne Rootrechte.
 
Ähnliche Themen - Greenify: Erfahrungen und Tipps Antworten Datum
0
4