Juicedefender Ultimate

stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
also ich versteh's mit dem WLAN so, dass Juice Defender sehr wohl auch unterwegs das WLAN aktiveiert und einfach "nachschaut" ob ein bekanntes Netzwerk vorhanden ist.

ist das der Fall, dann wird dieses Netzwerk auch automatisch verwendet - wieder in den definierten Zeitabständen.

findet es kein bekanntes Netzwerk, dann wird das WLAN nach der voreingestellten Zeit wieder deaktiviert!


es ist also keineswegs so, dass ich das WLAN, sobald ich das Hause verlasse, überhaupt nicht mehr aktiviert und erst dann wieder aktiv wird, wenn ich wieder im bekannten netzwerk bin - wie soll das denn gehen? es muss ja irgendwie überprüft werden, ob etwas "Bekanntes" in der Umgebung ist.


ich war bzgl. Juice Defender sehr skeptisch und hab die 5,- EUR für die Ultimate Version eigentlich eher als Experiment gesehen.

nach ca. 1 Woch Nutzung bin ich aber doch sehr überrascht - die Nutzungsdauer hat sich erheblich verbessert - ich komme bei gleicher Nutzung wie zuvor, sicher auf die knapp doppelte Akkudauer.

Mit Magie oder sonst was hat es aber sich nix zu tun - Juice Defender ist extrem gut, wenn man das Mobile nicht ständig braucht - einfach weil es die Hintergrundaktivitäten besser verwaltet.

Wenn man sein mobile allerdings ständig braucht und alle 5 oder 10 Minuten anschaltet, dann denke ich, dass sich der Nutzen gegen 0 verringert.
 
Steve`

Steve`

Fortgeschrittenes Mitglied
also ich versteh's mit dem WLAN so, dass Juice Defender sehr wohl auch unterwegs das WLAN aktiveiert und einfach "nachschaut" ob ein bekanntes Netzwerk vorhanden ist.
Ja, Polling heisst diese Funktion. Aber schön zu hören, dass UltimateJuice das dann auch so macht und entsprechend umsetzen kann. Das ist nämlich eine Funktion, die in der kostenlosen Testvariante echt fehlt, wenigstens testweise.

Ansonsten gehöre ich zu den Leuten, die tagsüber öfter mal einschalten und selbst da spart JuiceDefender eine Menge Strom, weil es halt die Datenverbindung immer wieder deaktiviert, wenn der Bildschirm aus ist.

Vielleicht kaufe ich doch nochmal UltimateJuice, danke für Deine Erläuterungen.
 
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
zwischen "tagsüber öfter einschalten" und "alle 5 bis 10 Minuten einschalten" ist schon ein riesiger Unterschied.

bei Ersterem wird, so wie schon geschrieben, Juice defender wirklich zum Stromsparen verhelfen, bei Zweiterem eher nicht, da da einfach der Akku unter Dauerbelastung steht und die Dienste meist an sind.
 
-Reaper-

-Reaper-

Neues Mitglied
Stimmt allerdings. Obs auch bei anderen funzt, geb ich keine Garantie.
 
P

prometheus030

Ambitioniertes Mitglied
Nochmals meine Nachfrage :

Was passiert genau bei der Option Mobile Data Autofix ?
Warum soll die Simsperre deaktiviert sein ?
Welche Vor-Nachteile bringt dies ?
 
BigBug

BigBug

Experte
warum fragst du das nicht die einzige Person die das genau weis? Kontakt email steht doch im Market immer dabei. Woher sollte ein Anwender wie wir bitte wissen, in welcher Art das im Programm umgesetzt/programmiert wurde?
 
P

prometheus030

Ambitioniertes Mitglied
warum fragst du das nicht die einzige Person die das genau weis? Kontakt email steht doch im Market immer dabei. Woher sollte ein Anwender wie wir bitte wissen, in welcher Art das im Programm umgesetzt/programmiert wurde?
Hmm, weil man beim größten Android Forum davon ausgehen "kann" das sich schon jemand damit "beschäftigt" hat ;) ... Es ist ja eine auswählbare Option ... und evtl. Gibt es jemanden der da schomal "nachgeforscht" hat ... eine Mail an den Support des Programierer habe ich schon gestellt , aber noch keine Antwort ...

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nicota

Fortgeschrittenes Mitglied
Nochmals meine Nachfrage :

Was passiert genau bei der Option Mobile Data Autofix ?
Warum soll die Simsperre deaktiviert sein ?
Welche Vor-Nachteile bringt dies ?
unter Gingerbread 2.34 kommt es gelegentlich (in 25 % der Fälle) vor, daß die mobile Datenverbindung nicht aktiviert wird, obwohl das Gerät eingeschaltet wurde und JD erkannt hat, daß das Display an ist.
Der4 Autofix bemerkt dieses Verhalten, schaltet das Gerät dann kurz in den Flugmodus und aktiviert wieder das Funkmodul, wodurch die mobile Datenverbindung in der Regel wieder aktiviert wird.
Funktioniert leider aber auch nicht in 100% der Fälle.
 
Shalashaska

Shalashaska

Ambitioniertes Mitglied
hallo. ich hätte auch eine frage.

hab die ultimate version und wollte eigentlich dass mein handy nachts in den flugmodus wechselt damit dort der akkuverbrauch so niedrig wie möglich eingestellt wird.
bei zeitplänen habe ich die nacht werktags definiert auf 22:00uhr - 4:30

in der zeit soll der flugzeugmodus aktiviert sein, sowie lautlos und vibration...damit ich schön pennen kann. jetzt stell ich das ein und kurze zeit später geht der dann am tag schon in den flugzeugmodus. wie kann das denn bitte sein?

hat sich bereits geklärt...ich habe die schieberegler falsch gesetzt...der zeitplan war auf 4:30-22:30 gestellt und nicht umgekehrt ;)

jetzt aber die frage aller fragen. in der beschreibung steht, dass der modus automatisch wieder auf normal gestellt wird sobald ein wecker erkannt ist. wie kann jetzt aber der juice defender den flugzeugmodus deaktivieren ohne die eingabe meiner pin?
 
Zuletzt bearbeitet:
Steve`

Steve`

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn mein Androide aus dem Flugzeugmodus kommt, muss ich keine PIN eingeben. Hast Du die PIN auch statt normalen Lockscreen? Dann musst Du das wohl in den Settings deaktivieren.
 
Shalashaska

Shalashaska

Ambitioniertes Mitglied
nein im normalen lockscreen hab ich das nicht... er verlangt ja die pin meiner sim karte. nicht irgendeine ausgedachte...
 
S

steje42

Fortgeschrittenes Mitglied
Zitat von -Reaper-
So da ich auch Juice Defender Ultimate nutze, habe ich nach 25h 50% Akku bei normaler Nutzung. Kann euch gerne mal die Einstellungen posten.

STATUS:
Profil - erweitert
Benachrichtigung - text
Optionen - quick enable

STEUERUNG:
Mobilfunkdaten - aktiviert
WiFi - aktiviert
Optionen - autom. deaktiv.
AutoSync - ping
Aktiv lassen - alles aus
Timeout - deaktiviert
CPU - aktiviert
Geschwindigkeiten - -ganz links l kurz vor links und + ganz rechts

ZEITPLÄNE:
Zeitplan - deaktiviert
Nacht - aktiviert
Anfang/Ende - habe ich von 0:00 bis 08-00 Uhr. Ihr könnt das natürlich nach euren Bedürfnissen ändern.
Optionen - lautlos, vibration
Spitze - deaktiviert
Wochenende - deaktiviert

TRIGGER:
Batterie - aktiviert
Batterie-Schwellwert - 35%
Ladegerät - usb, ac
Display - aktiviert
Steuerung - benutzerdefiniert, daten, wifi
Traffik - aktiviert
Traffik-Schwellwert - normal, 30s
Apps - deaktiviert
Ort - deaktiviert

So ich hoffe ich konnt euch damit n bissl weiterhelfen. Also ich persönlich finde das wirklich super. Bei normaler Nutzung hält meins um die 2-3 Tage. Kommt immer auf die Nutzung an.
Mit diesen Einstellungen geht mein Handy schlafen...und läßt sich nur noch durch die Entnahme des Akkus wecken.
Denke es liegt da den CPU Einstellung....! Mal 400 Mhz testen.

Habe SGS9000

Jens
 
beafraid

beafraid

Stammgast
Hey Leute,

Also zunächst einmal Danke fürs Posten der Einstellungen ;)

Ich möchte es gerne so handhaben, dass mein mobiles Internet sich alle 2 Std. kurz einschaltet, Email und Facebook synct. Zudem soll mobiles Internet an sein, wenn ich das Handy aktiv nutze. Könnt ihr mir sagen, was ich in Konto und Snychronisation und Juice Defender einstellen muss?
Ich kriegs iwie nicht hin..Scheint mir so, als ob sich alles iwie nach Lust und Laune synct :(
 
Shalashaska

Shalashaska

Ambitioniertes Mitglied
prinzipiell ist wichtig, dass du nachdem du juice defender eingestellt hast keine weiteren einstellungen im system vornimmst. diese haben dann nämlich immer priorität. du brauchst bei zeitplan eigentlich nur einzustellen was du willst. alle 2 stunden syncen für welchen zeitraum, mit welchen datenverbindungen. dann müsste es eigentlich fluppen ;-)
 
beafraid

beafraid

Stammgast
Ok,also habe unter Konten und Einstellungen Mails alle 2 Std. syncen, und Nachrichten manuell syncen(Benutze hier das Pure News Widget, unter dessen Einstellungen alle 3Std. updaten) eingestellt.
In Juice Defender
Zeitplan: 2 Std., Dauer 5 min.
Autosync: Ping.

Dürfte das reichen für die automatische Syncronisation(also falls Handy im Standy, JD schaltet mobiles Internet automatisch ein und es wird gesynct)?
 
Shalashaska

Shalashaska

Ambitioniertes Mitglied
dauer 5minuten ist eigentlich schon zu viel. mach mal lieber 1minute. wenn er länger braucht wird die datenverbindung solange aufrecht erhalten bis die übertragung vollständig ist ;)
 
beafraid

beafraid

Stammgast
Alles klar, vielen Dank ;)
Kannst du mir vllt noch etwas zum Traffic Schwellwert unter Trigger sagen?
Wofür steht z.b. bei "normal": 10Kb/15s, 15s min.?
:)
 
Shalashaska

Shalashaska

Ambitioniertes Mitglied
ja das ist leider das einzige was ich auch nicht verstanden habe. daher habe ich das auf default einstellungen gelassen....schaden kanns jedenfalls nicht...

sry wenn ich nicht weiterhelfen konnte
 
D

DonDroid71

Erfahrenes Mitglied
Habe jetzt auch mal die Einstellungen so übernommen. Bin mal gespannt, wie es sich auswirkt.

Habe allerdings schon festgestellt, dass Google Talk Nachrichten nicht ankommen bzw. nicht gemeldet werden.

Ist wahrscheinlich logisch mit den Einstellungen, aber kann man das irgendwie ändern ?
 
A

Ariovist

Neues Mitglied
Die Nachrichten kommen in dem Intervall an das du eingestellt hast. Standard sind 15 min. Anders geht es nicht da ja die Akkuersparnis vor allen Dingen dadurch gewonnen wird, dass die datenverbindugen gekappt werden. Wenn du push notifications haben willst lohnt es sich kaum die app zu installieren.
 
Oben Unten