Viber für Android

Jensi

Jensi

Stammgast
ist nicht schlecht und eine gute alternative zu whatsapp!!! vor allem, da man damit auch kostenlos telefonieren kann.
Dazu muß natürlich gesagt werden, daß das alles nur unter Viber-Nutzern kostenlos (abgesehen vom Datenverbrauch, wenn man es über sein mobiles Netzwerk nutzt) ist!!!
Im Moment gibt es Viber für Iphone/Ipad/Ipod Touch und seit gestern für Android in der Betaphase. Als nächstes kommen die Blackberrybesitzer dran.
 
snoopdogg2210

snoopdogg2210

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat jemand ne Ahnung wann die Final Viber App für Android raus kommt? Zum Testen hatten sie jetzt ja lange genug Zeit gehabt!
Falls jemand was weiß, wäre nett, danke!
:)
 
T

Tunisiano01

Neues Mitglied
hey an alle


habe mich jetzt als beta tester angemeldet doch bis heute keine email
bzw die datei erhalten

hat sie schon jemand bzw kann mir jemand sagen woher ich sie bekomme ?



lg
 
laborskript

laborskript

Experte
Mittlerweile gibt es die App ganz normal im Market.
 
GalaxyS1

GalaxyS1

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann jemand etwas zum Datentraffic und Akkuverbauch sagen?

Mal ganz nebenbei: Die Berechtigungen sind schon heftig. Viber darf quasi alles. Einige Berechtigungen verstehe ich nicht und zwar folgende:
- Gerät ein- oder ausschalten
- Netzwerkkonnektivität ändern,
- Bluetooth-Verbindungen herstellen
- genauer (GPS-)Standort,
- Als Kontoauthentifizierer fungieren.

Zudem gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Berechtigungen, worunter ich mir zwar etwas vorstellen kann, aber wozu GPS und Bluetooth?! Warum Gerät ein- oder ausschalten oder die Netzwerkkonnektivität ändern?!


Irgendwie bin ich noch etwas skeptisch.
 
snoopdogg2210

snoopdogg2210

Fortgeschrittenes Mitglied
Yeah Baby...Viber for Android... HAm se sich jetzt aber auch genug Zeit gelassen!
 
J

janth

Neues Mitglied
...wobei die ersten Tests mich eher noch zurückschrecken lassen... Bisher hab ich noch kein "wirklich ordentliches" Gespräch führen können, nichtmal wenn beide Teilnehmer per WLan im 25.000er DSL angemeldet waren...
 
T

tenderin

Ambitioniertes Mitglied
also viber für android ist echt klasse. akkuverbrauch ist zumindest bei mir sehr niedrig. es ist sehr schnell, die sprachqualität zumindest bei hsdpa oder im heimischen netzwerk richtig gut.

meiner meinung nach das wohl beste tool für freecalls im android markt. ich finde es auch besser als den vielleicht einzigen konkurrenten forfone. es ist schneller, die sprachqualität ist besser, der akkuverbrauch geringer und man kann einfacher automatisch starten lassen, sodass man ständig über viber erreichbar ist.

einziger nachteil ist, dass das tool noch nicht übersetzt wurde und englisch ist, aber das ist nicht wirklich schlimm, wie ich finde.
 
GalaxyS1

GalaxyS1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon mal jemand probiert seinen Account in den Einstellungen zu deaktivieren? Lässt sich dieser danach problemlos wieder aktivieren? Ich benötige Viber nämlich momentan nicht. Möchte es aber auch nicht gleich ganz deinstallieren.
 
P

papadawg

Stammgast
weiß einer von euch egentlich, was mit den daten passiert, die viber von uns bekommt? schließlich laden sie alle unsere kontakte auf ihre server...
 
Jensi

Jensi

Stammgast
Update: Seit Version 2.1 kann man nun auch Fotos verschicken.
 
R

River

Erfahrenes Mitglied
papadawg schrieb:
weiß einer von euch egentlich, was mit den daten passiert, die viber von uns bekommt? schließlich laden sie alle unsere kontakte auf ihre server...
Na, was soll schon damit passieren? Die Telefonnummern braucht Viber, denn ohne die funktioniert das Konzept einfach nicht. Und das bspw. SMS Texte zwischengespeichert werden, muss erfolgen, weil die Viberserver das zum jeweiligen Empfänger weiterleiten. Also genau das gleiche Prinzip wie bei der klassischen SMS auch, da hat euer Provider ja auch alle Daten und Inhalte.

-----

Ich kann das Programm empfehlen, bisher hat das bei mir gut funktioniert, frisst so gut wie keinen Akku bzw. merke ich keinen Mehrverbrauch. Telefonate hab ich noch nicht drüber geführt.

Ist einfach komfortabler als Email, die ja im Prinzip das gleiche leistet, in Punkto Text.
 
yabbworld

yabbworld

Stammgast
Hallo
ich benutze Viber auch seit Anfang Oktober und muss sagen, ist genial. Ich telefoniere sehr viel mit meiner Verlobte in Hong Kong. Die Sprachqualität ist auch excellent. Nachrichten schreiben, Fotos verschicken funktionieren auch super.

An Akkuverbrauch merke ich auch nicht viel.
 
Jensi

Jensi

Stammgast
jau, vor allem die app ist umsonst.

sehr geil ist auch der pop-up screen, wenn das telefon gelockt ist, und man direkt eine nachricht beantworten kann. aufgrund der telefonoption und da es 'umsonst' ist, finde ich viber besser als whatsapp.
 
D

dmj1

Gast
Hi,

ich habe mal eine Frage zu Viber, womit ich seit Tagen ein Problem habe:

Ich bekomme häufig Anrufe, jedoch kann ich diese Anrufe nicht hören, auch werden Sie nicht auf dem Display angezeigt. Jedoch werden Sie umgehend als Anrufe in Abwesenheit angezeigt. Der Anruf geht also nicht durch, aber in gewisser Weise doch, weil er mir als Anruf in Abwesenheit angezeigt wird. Connection zum Internet, etc. alles vorhanden (Home WLAN).

Benutze HTC Desire HD, Android Version 2.3.3.

Vielleicht hat ja jemand Rat. Danke :)
 
Jensi

Jensi

Stammgast
wichtig ist wohl, daß beide Parteien die neueste Software drauf haben. Version 2.1.2

ansonsten, würde ich mich direkt an Viber über deren Facebookseite wenden. der support dort ist meist recht gut und schnell. Viber | Facebook
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Verdammt, wieso habe ich die App erst jetzt entdeckt? Bis jetzt habe ich mit meiner Freundin fast ausschließlich per SIP (Sipdroid & Gingerbread-Client via PBXes) telefoniert, aber seitdem wir jetzt mal Viber ausprobiert haben denke ich, dass SIP vermutlich nur noch bei mir für ausgehende Gespräche (Festnetzflat) erhalten bleiben wird...


Wieso ist Viber bloß so unbeliebt (Ich habe mindestens 30 iPhone & Android-Nutzer in meiner Kontaktliste, aber ganze 3 tauchen unter Viber auf), während Whatsapp jeder Zweite hat?
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
So wie ich das bei einigen Leuten mitbekomme und kurz getestet habe:

- Zum Schreiben hat man und die anderen eh WhatsApp.
- Telefonieren mit Viber macht keinen Spaß und beruflich schon gar nicht zu gebrauchen, weil nicht flüssig
- Meine Bekannten berichten von deutlich erhöhtem Akkuverbrauch. Kann ich nichts zu sagen, soo lange war die App nicht bei mir drauf ..
 
Oben Unten