Vivo Apex: Allgemeine Diskussion

H

Hudie

Gast
Du hast anscheinend irgendetwas durcheinander gebracht.
Ich habe nur gefragt beziehungsweise nur gesagt das es mich wundert dass das Gerät einen Fingerabdrucksensor hat obwohl angegeben ist das es keinen hat
 
N

Nurnai

Erfahrenes Mitglied
Hat es sich jemand bestellt? Oder hat es vor?
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Hatte einige Zeit drüber nachgedacht, aber macht m.E. keinen rechten Sinn...
Derzeit gibt es auf XDA, der größten Plattform, aktuell 19 Besitzer. Keinen einzigen Thread in der Sektion "ROM/Kernel/Recovery"
Das wird scheinbar auch so bleiben, den selbst beim vivo x21UD, was vor einiger Zeit als erstes in-Display-Fingerprint Aufsehen erregte, tut sich auch nichts..
Wäre ja für viele kein Thema, wenn man wenigstens die Bloatware deinstallieren könnte, geschweige denn root erlangen könnte...
Aber man kann nicht mal bootloader unlocken

Nachdem jetzt da Mi Mix 3 sogar einen Schritt weiter gehen und auch kein Kinn unten haben könnte, ziele ich darauf.
Vor allem kannst du dort legal bootloader öffnen, rooten und es gibt meist auch eine Stock-ROM.

Nachdem ich schon Mi Mix 1 und Mi Mix 2 hatte, sieht es gut aus
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OC-Hybrid

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann leider keine neu installierte Live-Hintergrundsbilder einstellen. Die vorhanden Bilder gehen, aber wenn ich neue Live-Hintergründe installiere, kann ich diese weder finden noch sofern ein Icon da ist, dauerhaft einstellen.
Ansonsten konnte ich alles gut einstellen. Tolles Gerät
 
Zuletzt bearbeitet:
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Ich finde das Konzept super.

Zumindest in der Theorie, aber wie sieht es dann aus mit Wireless Charging, Akkukapazität usw.?

Vorteil ist schon mal, dass die Frontkamera nicht schlechter ist als die Hauptkamera :laugh:
 
V

Verde

Stammgast
Ich find Display vorne UND hinten nen Schmarrn. So hat man gleich zwei Seiten die zerbrechen und verkratzen können. Und anders als bei Fons mit Glasgehäuse (was mMn ebenfalls deppert ist), kann man hier nicht mal ein schützendes Cover anbringen.
Doppeldisplay ist für mich nur dann sinnvoll, wenn das zweite deutlich andere Eigenschaften hat (eInk zB); ansonsten ist das für mich nur unpraktische Spielerei bzw "Lösung" eines selbstgemachten, unnötigen Problems (= randloses Display).
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Klar kann man ein schützendes Cover anbringen, Hüllen mit transparenter Rückseite gibt es genug, siehe z.B. Spigen Ultra Hybrid.

Das Rückdisplay ist ja nur für die Frontkamera und Spielereien wie Uhrzeit etc., das kann von mir aus 2" groß sein mit 640x480 Pixeln. Wird eh kaum genutzt.
 
V

Verde

Stammgast
@Marcel21
Aber die Rückseite ist doch auch mit Touchbedienung. Das ist doch kein reines Anzeigedisplay...
Selbst falls es Hüllen gibt durch die man "durchtouchen" kann, stelle ich mir das unpraktikabel und sehr suboptimal vor. Ne danke, da nehm ich lieber ein bissel Rand in Kauf.
 
Oben Unten