Vodafone SmartTab 4 Update Problem durch ROOT

  • 77 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

schlachter69

Neues Mitglied
Danke schon mal das Du Dir so viel Arbeit machst! Aber ohne das Backupverzeichnis wüsste ich nicht weiter. :smile:
 
A

Anthalus

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Moin zusammen,
habe nu endlich Zeit gefunden für das ganze. Sorry das es so lange dauert aber RL hat für mich vorrang vor allem.

Habe jetzt schon Android 4.4.2 drauf... meiner Freundin sei es 'gedankt'. *tief und traurig seufzt*

Jedoch habe ich es heute nach ca. einer Stunde endlich geschafft in die Block Info zu kommen, eine Scatterdatei kann ich jedoch hier zu Hause nicht erstellen was wohl an Windows 8.1 oder fehlendem ROOT auf dem Gerät liegt.

Hier nun das Bild der Blockinfo: https://drive.google.com/file/d/0B6CmKKGIx3NxTXdGX3k2YUl4QTg/view?usp=sharing

Wenn ich auf Arbeit mal bissel Luft morgen habe werd ich es da noch einmal Probieren.
 
A

Anthalus

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So, heute habe ich Luft auf Arbeit... jedoch keine Chance eine Scatterdatei zu Erzeugen. Gleiches Bild wie in meinem Post über mir.

Denke es liegt daran das ich auf 4.4.2 bin und kein Root habe, es geht leider auch nicht ohne Root mehr mit den MTK Tools.

Falls noch einer eine Idee hat wie ich das hinbekommen kann nur her damit. :)
 
S

schlachter69

Neues Mitglied
Anthalus> Was für eine Farbe ist bei Dir unten in den MTK Tools wenn das Tab verbunden ist? Mit dem Root Button bekommst Du auch kein root? Oder bekommst Du gar keine Verbindung mehr?

Ich hatte das Problem auch nach mehreren Treiber Versuchen. Das Tab durfte im Gerätemanager (GM) nicht unter tragbare Geräte angezeigt werden (da hat sich anscheinend ein MS Treiber verantwortlich gefühlt).
Dann bekommen die MTK Tools keine Verbindung zum Tab (rot). Ich hatte dann diese Treiber deinstalliert und schwupp tauchte das Tab im GM unter Android Device auf und dann klappte die Verbindung zu den MTK Tools wieder. Auch hatte ich den seltsamen Effekt das nach jedem Reboot der USB Debug Modus wieder aus war. :sad:

Die verschiedenen Verbindungszustände der MTK Tools unter 'Die Statuszeile: 'https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-mediatek-geraete.2400/howto-mtk-droidtool-features-tipps-backup-ohne-root-root-imei-ect.535769.html . Hellblau wäre noch interessant: CWM Recovery Modus. Wie kommt man da hin? Ich dachte wenn man EIN und Lautstärke hoch beim einschalten festhält. Aber da haben die MTK Tools das Tab überhaupt nicht erkannt. :bored:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anthalus

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Also die Anzeige ist 'Gelb' mit den Worten das ein SU Binary auf dem Tab wäre, war es ja auch mal.
Wenn ich auf Rooten klicke fragt das MTK nach ob ich das SU vom Gerät nehmen möchte oder nicht. Bei beiden kommt nur Failure. Das er kein Zugriff auf SU hätte (was ja auch kein wunder ist da ich ja kein Root drauf habe.

Nach einem Werksresett kommt wieder die gleiche Meldung.
 
S

schlachter69

Neues Mitglied
Genau so ist es bei mir seit ich mit iRoot versucht hab das tab zu rooten. Da gibt es keine Chance ein Backup zu machen. Ich habe auch dann noch VRoot probiert - ohne Erfolg. Eine App ist sei den Versuchen auf dem Tab installiert die ich nicht mehr weg bekomme (blaues Icon mit Anker, Name ROOT und 2 chinesische Schriftzeichen). Habe sie wenigstens deaktiviert.

Gelb heißt übrigens das System Root da ist, nur kein Root in der Shell und genau der wird für Backup usw. benötigt.

Wie ist das bei Dir passiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anthalus

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Naja, hatte Versucht das Tab mit 4.2.2 zu Rooten. Was nicht geklappt hatte richtig, jedoch konnte ich es BackUppen und danach Neu wiederherstellen. Denke wenn es nicht auf 4.4.2 geupdatet worden wäre würde ich noch ein BackUp neu ziehen können. Aber so. :-/
Wobei theoretisch doch das Root weg sein müßte. *seufz*
 
S

scali.vs.blanka

Neues Mitglied
kann mir jemand Helfen ? habe alles nach Anleitung gemacht jetzt kann ich nichts mehr machen tab ist tot , kann zwar immer wieder versuchen zu flashen aber es geht nicht , es kommt immer die Meldung :

BROM ERROR : S_DL_GET_DRAM_SETTING_FAIL (5054)

was kann ich noch machen um das tab 4 wieder zum leben zu erwecken mfg Andreas
 
S

schlachter69

Neues Mitglied
Für das Problem habe ich immer noch keine Lösung gefunden. Jetzt habe ich das Tab mal aufgemacht und ein paar Bilder gemacht (wen es interessiert): Lasernet.pytalhost.de
 
S

schlachter69

Neues Mitglied
Nachdem das erste Tab runtergefallen und das Display gebrochen ist, habe ich mir wieder ein Vodafon Tab4 zugelegt. War blöderweise wieder 4.4.2 drauf. Selbst ohne irgendwelche Versuche es zu rooten ging nicht mal ein Backup mit den Droidtools.
Z.Z habe ich damit eine andere nervige Sache. Bei jedem Start kommt folgendes Bild:



Wenn ich Auto wähle, muss ich das Tab nach einer Weile hart ausschalten weil nix mehr passiert. Bei Manual kann ich dann mit zurück oder Home abbrechen. Ist das ein Firmware Update? Wie kann ich das abschalten?
Scheint von Alcatel zu sein und nicht von Lenovo. Da gibts doch nicht etwa zwei Versionen von dem Tab?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schlachter69

Neues Mitglied
Das Vodafon Smart Tab 4 ist eigentlich ein Alcatel onetouch Pop 8.
Hier die Herstellerseite: ALCATEL ONETOUCH - product
Und hier sieht man die genauen technischen Daten (z.B. Mediatek MT8382): Alcatel POP 8 - Full tablet specifications
Leider beziehen sich alle Anleitungen zum rooten die ich gefunden habe auf Android 4.2 :confused2:

Das Problem vom letzten Beitrag: das ist eine App MMITest die sich nicht deinstallieren läßt :angry:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schlachter69

Neues Mitglied
Habe gerade gesehen das stormchen ja schon auf Seite 1 rausgefunden hatte das es ein Alcatel ist, oh mann. :laugh:
Ich habe ein weiteres Tab günstig bekommen, neu, unbefleckt und mit dem originalen 4.2.2 drauf. :smile:
Werde jetzt noch mal probieren ein sauberes Image zu ziehen. Aber vorher lese ich mir erst mal alles durch, nicht das ich wieder was doppelt poste. :rolleyes2:
 
blubenow

blubenow

Experte
Das problem mit Updates nach rooten eines Gerätes ist bei vielen Geräten soll, und wenn ihr ein Update macht, ist in der Regel der root weg, muss dann neu gemacht werden.
 
B

boujus

Neues Mitglied
OMG ist dieses Thema alt,und nu komm ich,und würd gerne mal ne anleitung für ein totalnoob bekommen. Ich les mir hier alles durch und wie ihr verstehen könnt,versteh ich mal gar nix.
Hab auch das Vodafone SmartTab4 und war eiegentlich super zufrieden. Ich hatte es gebraucht und auch gerootet einem freund abgekauft, alles lief super, immer wenn er nach systemupdate gefragt hat,hab ich es immer kräftig weggedrückt, warum updaten,wenn es super läuft. Tja und dann kam der Tag an dem wieder einmal diese nachricht kam, und ich gerade in action auf dem tablet war, und schwups hab ich ausversehen draufgedrückt. Nun hab ich den salat. Immer wenn ich das tablet starte steht da nur: app 1 von 44 wird aktuallisiert. Das war es dann auch,da passiert dann leider nichts mehr. Nun hab ich es wochenlang zur seite gelegt gehabt,da ich eh nicht damit gerechnet hab,es wieder zum laufen zu bekommen. Jetzt hat mich aber die sehsucht gepackt nach meinem alles geliebten Tablet.
Und nun bin ich jetzt endlich hierher geraten,und hoffe,ihr könnt mir hier helfen.
Anbei möchte ich sagen,ich bin anscheinend ein vollhonknoob. Wenn ich eure Beträge lese,versteh ich nur Bahnhof. Bitte helft mir, aber bitte nicht mit so sachen wie: muß du raufspielen oder mußt du drauf installieren.
Sowas hat mir auch im anderen foren nicht geholfen. Helfen würde es mir ,wenn mir gesagt wird, was muß wo aufgespielt werden,und was muß ich wo dafür aktivieren.
Also was muß ich wann im tablet resetmenü aktivieren,wenn ich was machen soll. Welche programme muß ich auf den rechner erst installieren und was dann einstellen im tablet. Als wäre ich ein kleinkind.
Wäre sowas von geil,wenn mir hier nach der langen zeit noch jemand helfen könnte. Da ich schon total am boden zerstört bin, wäre es auch nett,wenn es eine andere kommunikation gibt,als hier im forum, ich sterb einfach, wenn ich immer ewig auf eine antwort warten muß. Teamspeak, whatsapp oder skype oder FB wären da viel besser für mich.

Bitte leutz, ich sterbe grad.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
ich greife diesen Post mal auf, weil ich mir jetzt gebraucht auch ein Vodafone Smart Tag 4G gekauft habe.
Zuerst mal die Frage, wieso das hier im LENOVO Forum steht? Hab das nur durch Zufall gefunden.

Dann hat das Tab durch den Vorbesitzer wohl ein upgrade auf 4.4.4 erfahren sowie ein ROOT mit KingRoot Vers. 4.9.2
Dieses ROOT ist aber komisch da z.B. TitatniumBackup trotzdem kein Backup auf die SD machen kann. Wenn ich einen Ordner auf der SD als Backup-Ort auswähle heisst es, daß kein Schreibzugriff besteht. Irgendwie fehlt mir hier ein SuperUser, sehr komisch.

Aufgrund der Probleme mit 4.4.4 frage ich mich gerade, ob ein Downgrade auf eine ältere Firmware durchführbar ist und ob das mein Problem mit den fehlenden Schreibrechten auf eine SD lösen würde. Welche Version müsste man da nehmen.

Dann bekomme ich im Ladezustand beim Einschalten so ein "schönes" Entsperr-Bild mit dem Ladezustand in %, Uhrzeit und Wetter und einer Option für Schnell-Laden. Schön aber unnötig, verursacht nur ein zusätzliches Entsperren. Kann man das nicht irgendwo abschalten, brauch ich nicht.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Liebe Smarttab User. Ich habe den Thread nun ins wohl passendere Forum verschoben. Respekt für Eure Geduld. Wieso hat den Thread nicht längst mal jemand gemeldet. Meine Kollegen und ich sind auch keine Hellseher. ;)
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
danke für's Aufräumen aber dieses Tablett einzuordnen ist eh schwierig. Hersteller ist Alcatel Modell ist OneTouch POP 8. Dort gibt es auch einen Beitrag im allgemeinen Alcatel Forum....
 
H

Herby1988

Neues Mitglied
Hallo Danke für die Anleitung
nur leider bin ich glaub zu plöd dafür
auf meinem Tab4 zeigt es an:
Hardware : Qualcomm
Model : Vodafone Smart Tab 4G
Build number : KTU84P release-keys
Build date UTC : 20170214-021008
Android v : 4.4.4
Baseband v: M8916AAAAANLYD1032.3
Kernel v : 3.10.28+ (android@tabletbuild1) (gcc version 4.7 (GCC) ) #1 SMP Mon Feb 13 11:40:49 CST 2017

es läuft so langsam das es seit Jahren keinen spaß mehr macht.
es zeigt im MTK Droid Tool an, dass eine unbekannte ROM Strucktur vorhanden ist, und eine Sicherung nicht möglich ist.
ich würde es gerne auf das Hier beschriebene Android zurücksetzen um das Tablet wieder normal benutzen zu können.
kann mit hier wer helfen?
 
Oben Unten