Dominiktk-Extreme-Speed-ROM-v2 *finale Version*

  • 679 Antworten
  • Neuster Beitrag

Wollt ihr eine Version mit Nova und integrierten Apps?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    80
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Dominiktk Extreme Speed ROM v2 *final*

Update vom 8.April 2014 - Stabiler Custom-Kernel vom 4.April 2014


Die stabilste, schnellste und schlankeste ROM, die es für das Volkstablet von Trekstor derzeit gibt. Mit dieser ROM bekommt ihr endlich die Geschwindigkeit, die der Hersteller laut Datenblatt verspricht.
Wir haben uns gemeinsam für das beste Tablet dieser Preisklasse entschieden. Ihr werdet derzeit kein schnelleres Tablet, welches ein 10" Display bietet, finden. Dank der ROM und der Hilfe des Herstellers Trekstor, der uns die Kernel Source und ein faires Angebot mit unserem Gerät gemacht hat, ist es mir nun möglich allen Interessierten und etwas technisch versierten Benutzern eine völlig neue, tolle Erfahrung zu bieten.

Ich bitte alle, bevor Fragen zum Flashvorgang oder der ROM gestellt werden, sowohl die Anleitung sowie die hier im Thread gemachten Posts aufmerksam zu lesen und zu versuchen, die Frage selber zu beantworten oder zu schauen, ob die Frage vielleicht schon beantwortet wurden ist.
Ich möchte mich bei den vielen Freunden hier im Forum bedanken, die immer wieder Feedback und weitere Ideen beigesteuert haben, sowie geduldig gewartet haben, bis ich auch die letzten Fehler beseitigen konnte.


Weitere Informationen zum weiteren Support und der Changelog - gegenüber der Stock-ROM:
-Die Google Sprachsuche geht nicht, weil google es mir scheinbar nicht erlaubt, die aktuellste Version ins System einzubinden. (Fixxen ist einfach: einfach mit root rechten deinstallieren und neu installieren als user app)
-Jede App, die in der Stock oder Riley ROM gingen, gehen auch in dieser ROM.
-Es gibt meines Erachtens nach keinerlei Probleme, was wirklich selten ist, wenn die Basis des Systems so stark verändert wurde (ich habe auf verschiedenen Handys verschiedene (sehr viele) ROMs getestet und ausprobiert, habe aber immer wieder Probleme feststellen können)
-Besonders bedanken möchte ich mich bei Zoktan-X für die tolle Zusammenarbeit bei der Entwicklung des kernels:thumbsup:. Er hat für den schnelleren Takt des Prozessors und der GPU sowie des RAMs gesorgt.
Die features der ROM sind:
- Bei Installation bereits Superuser-Rechte.
- Busybox ist vorinstalliert.
- Man kann sich die ROM nach seinen eigenen Vorstellungen konfigurieren, da man ein komplett sauberes Android zur Verfügung hat, bei dem nur die wirklich vom System benötigten Apps vorhanden sind
- Rasanter Geschwindigkeitsgewinn durch viele Tweaks unter der eigentlichen Oberfläche des Systems und einem Custom-Kernel der die von Zoltan entwickelte Übertaktung beinhaltet.
- Viele neue Govenor/Sheduler Kombinationen in den Kernel integriert, damit ihr seiner für euch die beste Kombination wählen könnt, was Batterie-Leistung angeht.
- Govenor: SmartassV2, InteractiveX, Lionheart, Adaptive, Brasillianwax, Hyper, OndemandX, Intellidemand, Lulzactive, SavagedZen, MinMax sowie weiterhin die Standart-Govenor (Wer wissen möchte was Govenor sind und was diese bringen kann die einzelnen Namen wie z.B. Lionheart googlen und wird dort genug Erklärungen zu jedem finden).
- No-Frills-CPU-Controll habe ich mit in die ROM eingebaut, damit ihr selber entscheiden könnt, ob ihr lieber den Standart-Takt von 1,6 GhZ nehmen wollt, oder ob ihr die CPUs auf 1,8 GhZ laufen lassen wollt. Außerdem könnt ihr dort die jeweiligen Govenor-Sheduler konfigurieren.
- Die ROM startet Standartmässig mit dem Govenor Performence, was bedeutet, dass die ROM mit 1,8 GhZ läuft, damit der Systemstart noch schneller vonstatten geht als vorher. Ich empfehle dringend danach automatisch eine andere Kombination beim Systemstart übernehmen zu lassen. Die Idee dazu stammt von Zoltan.
- Jeder, der sich diesen Thread komplett durchgelesen hat, sowie die im Thread gestellten Antworten und Fragen gelesen hat, wird weiterhin von mir Unterstützung und Support erhalten. Auf bereits beantwortete Fragen werde ich nicht reagieren.
- Das Problem mit der Akkuanzeige, die standartmässig nur alle ~30% von Android aktualisiert wird, wurde von mir behoben und wird nun auf das 1 Prozent genau angezeigt.
- Ich habe einen tollen Framework-Tweak eingebaut, der RAM-schonend ist. Vorher betrug die Größe knapp 10mb , mir ist es gelungen, die Größe auf knapp 5mb zu schrumpfen, bei gleicher bzw. besserer Funktionalität.
- Das nervige, blendende Orange Hintergrundbild der Stock und Riley-ROM wurde von mir durch ein deutlich Augenschonenderes ersetzt.
- Keine überflüssigen Bild oder nachinstallierbaren Apps mehr im System.
- Eine angepasste Bootanimation, die zeigt, dass man die SpeedROM v2 nutzt und nicht die CyanogenMod (war gar nicht so einfach, ähnlich, wie das Standard-Hintergrundbild zu ändern)



Ich habe mir erlaubt die Antutu-Ergebnisse im Vergleich von dem Member NEXTSOUNDS zu kopieren:
Antutu: Original Rom = 18000p (original 1,6ghz)
Speedrom 1.9f = 19500p (original 1,6ghz)
Speedrom 2.0 = 23200p (performance 1,8ghz)
Speedrom 2.0 = 21300p (interactive 1,8ghz)

Die Werte können bei jedem Test von Antutu variieren, aber man merkt ohnehin den Unterschied bei grafisch anspruchsvollen Spielen sowie im System selber.
Durch das Undervolting und das Austarieren der besten Voltzahlen, hat man selbst mit 1,8 GhZ und jedem anderen Govenor eine bessere Akkulaufzeit als bei der StockROM mit 1,6 GhZ.
Die Laufzeit variiert je nach gewählter Govenor-Sheduler Kombination.

Die ROM ist mein ganzer Stolz und ich danke jedem, der weiß, dass ich viel Zeit und Herzblut in die Entwicklung gesteckt habe.

Installation
Zuallererst schickt ihr mir eine Anfrage, um die ROM herunterladen zu können.
Ich werde versuchen euch die Freigabe zeitnah zu erteilen.
Sollte ihr freigeschaltet sein, landet ihr die Rar-Datei auf euren PC. Diese entpackt ihr indem ihr per Rechtsklick im Menü - hier entpacken wählt.
Nun solltet ihr innerhalb des SpeedROM-Ordners 3 Ordner vorfinden.
Falls ihr die Treiber bereits vorher installiert habt, bzw. eine vorherige Version installiert habt, könnt ihr direkt in den Ordner Flash-Tool gehen und wählt dort die Exe-Datei und führt diese aus.
Sollte ihr eine Vorversion auf eurem Tablet haben, empfehle ich das Reboot-Tool, um in den Bootlader zu booten. Dann schließt ihr euer Gerät an den USB-Port eures PC's an und klickt bei erkanntem Gerät auf Flash.
Wartet nun, bis das Tablet von alleine neu startet. Dann könnt ihr das Tablet von eurem USB-Port entfernen und den Bootvorgang abwarten.
Ich empfehle einen Neustart, sobald das Tablet hochgefahren ist, da ich sonst nicht garantiere, dass die Clockworkmod-Recovery automatisch installiert wird.
Das W-Lan sollte auch so schon gehen, aber wegen der CWM empfehle ich einen sofortigen Neustart.
Danach könnt ihr das Tablet nach euren eigenen Bedürfnissen anpassen.

Sollte ihr die Treiber noch nicht installiert haben und die Reboot-App nicht nutzen können, gibt es 2 Möglichkeiten, um in den Bootloader-Modus zu kommen.
Ich mache es immer so, dass ich mit meinem spitzen Ohrring die Reset-Taste bei angeschlossenem USB-Kabel drücke und währenddessen dir Vol+ Taste gedrückt halte, bis ich den Windows-Typischen "Bing" -Sound für ein Verbundenes USB Gerät höre. Das Display des Volkstablet bleibt in diesem Modus aus. Geht dann auf euren Gerätemanager um dort die beigelegten Treiber für das unbekannte Gerät zu installieren. Dies ist aber nur nötig, wenn ihr noch keine ROM geflasht habt. Ansonsten folgt einfach den Anweisungen oben. Auch Neulinge können nun ab dem Punkt mit dem Flashtool weiter machen.
Die andere Alternative ist, das Tablet komplett auszuschalten und bei gedrückter Vol+ Taste in die USB-Buchse steckt. Dabei darf das Display allerdings nicht angehen, sondern nur das Windows-Typische "Bing" zu hören sein. Das Display bleibt dabei in jedem Fall aus, sonst habt ihr etwas falsch gemacht. Bei Installierten Treibern und gestarteter Exe-Datei gibt das Programm dann eine klare Rückmeldung.

Solltet ihr Probleme feststellen, dann liegt das am beigelegten Kernel. Ihr habt dann eins von den Tablets erwischt, die unsere OC und UV-Einstellungen nicht unterstützen.
Zoltan hat sich die Mühe gemacht, einen Thread zu erstellen, in dem ihr viele Kernels laden könnt und den besten für eure Bedürfnisse und Notwendigkeiten finden könnt. Hier der Link: Custom Kernels von Zoltan-X.

Das heruntergeladene IMG tauscht ihr dann mit dem vorhandenen in dem Ordner Rockdev/Image. Dann kommt ihr trotzdem in den Genuss der neuen ROM.


Bitte denkt daran, den Govenor mit NO-Frills-CPU zu ändern, denn es ist nicht gut, wenn das Tablet nur mit 1,8GhZ läuft und kann zu Abstürzen führen.

Ich empfehle zum sichern eurer Apps Helium. Diese App findet ihr im PlayStore. Titanium wurde nicht getestet, könnte also nicht funktionieren.

Bei der Neuinstallation beginnt ihr wieder bei Null, solltet ihr eure Apps nicht sichern. Wenn das mit Helium geschieht, den Ordner carbon auf euren PC oder eine Mini-SD Karte kopieren. Bevor ihr dir ROM flasht muss dies geschehen, sonst sind eure Daten verloren.



::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Download - Frei für alle


Download des Original Images für etwaige Garantiefälle:

Produktsupport - TrekStor GmbH

Danke an Trekstor für die Kernel Source!:thumbsup:

Tool für die Garantie: wird wieder verfügbar gemacht, Geduld bitte....

Wichtig: Konstruktive Kritik und Anregungen sind gerne gesehen, allerdings bitte nur auf die v2 beziehen, da ich nur Interesse an Feedback zur aktuellen Version habe. Ältere Versionen und Feedback dazu wird nicht mehr benötigt. Falls ich euch wider Erwarten nicht helfen kann, bzw. es unmöglich ist ein Feature in die ROM einzubauen bitte ich mit dem Flashtool, das Original-Image bzw. die Hersteller-ROM zu installieren. Allerdings habe ich keine Informationen, dass die Stock-ROM in irgendeiner Weise mehr Apps oder mehr Features oder Geschwindigkeit hat. Dennoch steht es jedem frei, sich wieder für die Stock-ROM zu entscheiden, aber dann bitte ohne, dass man hier bereits erklärte unwichtige Sachen aufbauscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von xminister - Grund: Download-Link aktualisiert.
U

uburoi

Ambitioniertes Mitglied
Das macht mir den Mund wässrig -- aber ich weiß jetzt schon, dass ich die Installation nicht hinbekommen werde. Gibt es da nicht einen anderen Weg als die Installation über einen Windows-PC?

Gruß Jens
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Nein, aber ich werde wohl extra für dich ein Video von der Installation machen. Habe extra aufgrund deines threads ein feature eingebaut, dass du dann natürlich auch benutzen können sollst. Ich gebe mir größte Mühe, es so einfach wie möglich zu machen und sie allen zur Verfügung zu stellen. Aber wie gesagt, noch bin ich mittendrin. Rechne mit Fertigstellung gegen abend.

Gruß Dominiktk
 
U

uburoi

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin sehr gespannt und bleibe in der Warteschleife! :)

Gruß Jens
 
vLovert

vLovert

Neues Mitglied
Wenn du deine ROM veröffentlichst wäre es gut wenn du einen Changelog machen würdest.
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Schon geschehen. Ich hoffe, der ist sichtbar. Download ist jetzt verfügbar. Viel Spaß damit und ich freue mich auf Feedback. Wer zufrieden ist bitte bedanken :)

Gruß Dominik
 
Zuletzt bearbeitet:
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
Gibt es das Video auch bei YouTube ?

Frage nur, weil der Download 3 Stunden dauert.
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Dann lass das mit dem Video erstmal. Die quali ist mist, auch wenn man erkennen kann was zu tun ist. Ich werde ein neues machen. Warte solange oder probiere es mal nach der beigelegten Anleitung.
 
Danny7505

Danny7505

Fortgeschrittenes Mitglied
Wow ,die ROM ist schon so weit!!!!
Gleich mal alles ziehen :thumbsup:
...mal sehen ob das flashen tatsächlich noch einfacher ist als bei
der RileyROM :biggrin:

Nachtrag
Super Klasse, auch noch alles auf Share Online !!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Wenn du sie installiert hast lass uns alle wissen, ob du zufrieden bist :) . Denke aber an die Installationshinweise. Wenn du die genau gelesen hast, sollte alles wunderbar funktionieren und die volle Geschwindigkeit entfalten können.

Gruß Dominik
 
Danny7505

Danny7505

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe von meinem aktuellen system ein CWM backup erstellt, muß es auf eine ext SD Karte kopieren wenn ich es behalten will?
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ja, oder den Ordner auf den PC ziehen. Und bei Bedarf dann wieder aufspielen. Aber ich bin guter Dinge, dass du das gar nicht möchtest :)

Gruß Dominik
 
Danny7505

Danny7505

Fortgeschrittenes Mitglied
Boh ich glaub es schon spät, ich finde den Pfad nicht mehr wo das backup liegt
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Im Ordner clockworkmod. Habe gerade extra ein backup gemacht :) Kannst ja auch direkt ein backup auf die externe SD machen.
 
Danny7505

Danny7505

Fortgeschrittenes Mitglied
In der Anleitung kann nicht ich entdecken wann das Tab an den PC angeschlossen werden soll?
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Sollte ich das übersehen haben? Nachdem du das Tablet im Bootlader neugestartet hast. Dann per USB verbinden. Dann sollte der erste Kasten grün blinken. Dann Flaschen drücken und warteten, bis das Tablet von alleine neu startet. Ich werde mir die Anleitung morgen nochmal anschauen. Muss beim überarbeiten was schief gelaufen sein.

Gruß Dominik
 
Danny7505

Danny7505

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles klar, ich mach heute auch schluß. Der Akku ist auch fast leer werde morgen
flashen.
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Mach das :) Läuft ja nicht weg.
 
vLovert

vLovert

Neues Mitglied
Ich habe noch eine ältere Version der ROM und bin damit schon voll und ganz zufrieden. Läuft alles flüssig und es gibt keine Probleme.

Ich meine mit Changelog was von Version zu Version anders ist, da ich noch auf 1.7 bin, und wissen möchte was sich verändert hat. ^^
 
Danny7505

Danny7505

Fortgeschrittenes Mitglied
Die ROM ist nun geflasht ohne Komplikationen :thumbsup:
Besten Dank an alle die daran gearbeitet und getestet haben !!!

Nun alles einrichten und testen, testen, testen ..... :smile:

Der ursprüngliche Beitrag von 11:28 Uhr wurde um 12:08 Uhr ergänzt:

Jetzt brauch ich mal Hilfe.
Nachdem ich ein paar apps und Einstellungen zurück gespielt habe inkl.
den smart launcher, habe ich nach einem Neustart nur noch das cyanogen Logo
auf dem Schirm und nix geht mehr.

Wie komme ich in die Recovery um ein backup aufzuspielen ????

Der ursprüngliche Beitrag von 12:08 Uhr wurde um 12:53 Uhr ergänzt:

Habe den Resetknopf betätigt und bin so noch in die recovery gekommen.
Noch mal Glück gehabt ....für den Mittag erstmal genug Aufregung gehabt...
 
Oben Unten