[ROOT] Trekstor Volks Tablet 10,1

  • 138 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROOT] Trekstor Volks Tablet 10,1 im Volkstablet 10.1 (1. Generation) Forum im Bereich Trekstor Forum.
E

Evelknevel

Ambitioniertes Mitglied
So gehts:

In der SuperUser App vollständig Unroot gewählt.
Dann Vol. +\- und Power und Factory Reset
Unter Einstellungen nochmal Reset
Dann Das Update nochmal drüber von der Trekstor Page
Nochmal Rücksetzen
Und 100% Alles wieder original.

Jetzt kann es ins Werk zu Rep.:lol:

Evel
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Sehr detaillierte Anleitung, auch wenn es einfachere Wege gibt. Trotzdem, wer sich detailliert daran hält wird sicher danach Root Rechte haben. Ich finde deine Anleitung zu Klasse, um hier nen einfacheren Weg zu erörtern. Bei Interesse kann man mir eine pm schicken. Super Guide...

@evil: einfach das update drüberflashen. Der unroot ist nicht benötigt, da das Flaschen des images die root-rechte überschreibt. Ich dachte erst es würde keinen bootloader geben, was völlig untypisch für RockChips wäre. Ich habe ihn inzwischen gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
Wenn es einen einfacheren Weg gibt, dann sollte man den hier allen zugänglich machen.

Warum nur als PN ?

Ich hätte auf jeden Fall Interesse dran :biggrin:
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
was ist denn bitte daran schwer an meiner Anleitung?
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Nicht schwierig. Der erste post von dir ist immer noch aktuell oder? Für mich nur etwas leichter zu erreichen. Ich mache auch noch nen thread mit einem meiner meinung nach kürzeren weg auf, da dies ja scheinbar gewollt ist. Ich will deine Arbeit aber sicher nicht abwerten, da ich sehe, dass es viel Zeit und Arbeit gekostet hat.Nimm das nicht als Kritik. Und so falsch fand ich deine Idee mit moboro gar nicht. Damit sparst du dir jegliches adden von Zeilen. Der installiert den composite ADB Treiber und fertig. Und hat ja auch ein paar nette andere features. Aber das ist mein subjektives empfinden. Oder eben den von dir beschrieben Download der Treiber von Chip. Ist eine super Anleitung. Ich mach mich morgen an meine beschreibung... Darfst dann gerne kommentieren. Ich freue mich über feedback. Die besten grüße.

Dominik
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Wenn dir das zu viel ist, dann kannst ihn ruhig löschen oder mit dem anderen zusammenführen. Ich wurde nur danach gefragt. Für mich ist das einfach übersichtlicher. Bei dem anderen hab ich nicht richtig durchgeblickt. Dieser thread ist für die denen es ähnlich wie mir geht. Wie gesagt führe die zusammen oder lösch diesen, wenn du das für unnütz hälst. Will ja nicht das Forum vollspamen. Das war nicht meine Absicht. Also nicht diesen sondern den anderen.
 
E

Evelknevel

Ambitioniertes Mitglied
xminister schrieb:
Die aktuelle Version von Kingo soll jetzt "sauber" sein, war wohl ein Bug und keine Absicht.
Trotzdem,... Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. ;)

Warum versucht ihr es nicht mit den üblichen root-scripts?

Ich habe euch hier mal zum testen ein Päckchen geschnürt, hat schon andere RK3188 gerootet.
Basis ist das root-script von TPSparky, leicht modifiziert und OHNE die Verbotene App. ;)
Treiber sind auch dabei.

http://surl.idds.de/rk3188root
Ich hätte da mal 2 kurze fragen:

a bei der Ausführung wird die SuperUser APP installiert allerdings in einer recht alten Version kann Mann das irgend wie ändern?

b kommt es mir nur so vor oder ist das Tablet nach dem rooten langsamer?Gerade nach den Neustart kommt es mir so vor als ob 10-15 Sekunden mit angezogen er Handbremse gearbeitet wird.

Danke Evel
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
Evelknevel schrieb:
Ich hätte da mal 2 kurze fragen:

a bei der Ausführung wird die SuperUser APP installiert allerdings in einer recht alten Version kann Mann das irgend wie ändern?

b kommt es mir nur so vor oder ist das Tablet nach dem rooten langsamer?Gerade nach den Neustart kommt es mir so vor als ob 10-15 Sekunden mit angezogen er Handbremse gearbeitet wird.

Danke Evel
a du kannst nach der Installation einfach die app aktualisieren, diese wiederum aktualisiert auch das binary :-D dazu natürlich nach update die su app öffnen.

b wipe mal den cache und den dalvik, hat bei mir wunder vollbracht ;-)
 
N

Netzonline

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

habe die Anleitung hier rauf und runter gelesen und geprüft.

Ich bekomme nicht MyPhoneExplorer mit dem Volkstablet angebunden

W-Lan=ok
Zugriff auf das VT (Volkstablet) über WIn oder Totaldcmd = ok
Habe auch die ADB Treiber neu inst.
den Eintrag android_winusb.inf vorgenommen

[Google.NTx86] fehlte ganz der Block
;VT10416-1
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_2207&PID_0010&REV_0222&MI_01

habe den Eintrag auch unter

[ClockworkMod.NTx86]
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_2207&PID_0010&REV_0222&MI_01

gesetzt, aus verzweifelung.

Dann auch bei
[ClockworkMod.NTx86]
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_2207&PID_0010&REV_0222&MI_01

Stunden später haben ich dann

RK_DriverAssitant.zip - entpackt und inst. auch ohne Erfolg

Der Zugriff über Win ist immer möglich...

Mit Handy geht der Zugriff auf den myphoneEx

MyPhone schreibt
-> Wählen Sie auf dem Handy beim Anschließen den Modus 'Nur laden'

finde ich nicht?

- Stellen Sie sicher dass im Handy die Einstellung 'USB-Debugging' aktiviert ist (Einstellungen-Anwendungen-Entwicklung bzw Einstellungen-Entwickleroptionen)

-> ist ist aktiv

- Unter Android 4.2.2 und neuer muss diese Einstellung zuerst entsperrt werden (Einstellungen-Über das Telefon-'Build Nummer' 7 mal antippen)

-> habe ich gemacht.....???


- Stellen Sie sicher dass die Debugging-Interface-Treiber für Ihr Handy installiert sind (ADB-Treiber)

Würde ich sagen habe ich drauf


Thx!
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Ich geb dir nen tip.
Spare dir das ganze, denn inzwischen sind zwei bereits gerootete Roms verfügbar.
Die Installation ist nicht so schwer, da konnten wir bis jetzt jedem helfen. Entweder die Rom von Riley oder meine.
Je nachdem, was dir mehr zusagt. Ansonsten probiere mal keine Anleitung. Wenn es dann nicht funzt stimmt was mit dem kabel oder den Treibern nicht.
 
N

Netzonline

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

Kabel, PC , Schnittstelle schließe ich mal aus, mit Handy geht der MyPhoneExplorer (MPE), mit dem Volkstablet (VT) kann ich über Win drauf zugreifen. Ich habe im Forum von MPE gelesen, den MPE deinst. und neu Inst. leider o.E

Wo sind den die Vorteile / Nachteile der beiden Versionen?

Welchen Beitrag meinst du den zu den Anleitungen?

Sind dir auch VPN oder W-LAN Probleme mit der orginal Version bekannt?

Ich finde das VT von Trekstor echt Top, nur schade das Sie keine Rootrechte drauf haben :-(
 
D

Dr0ng3r

Neues Mitglied
Moin Moin erst einmal Danke an euch alle für die Vielen Infos.
Ich habe jetzt folgendes Problem. Nachdem ich die bat Datei ausgeführt habe und mein VT erfolgreich Gerootet ist bekomme ich nur noch einen Gesamt System speicher von 2 GB angezeigt und ich weiß nicht wie ich wieder auf meine Vollen 18 GB komme Bitte Helft mir.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mcblair

mcblair

Ambitioniertes Mitglied
Hy,ich hab gestern mit FRAMAROOT das Volkstablet "gerootet" mit RootChecker über prüft und der sagt ja ist root und root apps lassen sich auch installieren.

Ist das nun wirklich gerootet oder nur ein fake root?
 
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
Das ist "echt"
Wenn das ein Fake währe, könntest du nix machen, was laut System "verboten" ist.
App´s auslagern zum Beispiel
 
N

Netzonline

Fortgeschrittenes Mitglied
mcblair schrieb:
Hy,ich hab gestern mit FRAMAROOT das Volkstablet "gerootet" mit RootChecker über prüft und der sagt ja ist root und root apps lassen sich auch installieren.

Ist das nun wirklich gerootet oder nur ein fake root?
Hallo MCblair, könntest du zu diesem Tool sagen z.B. hast du eine App verwendet, wenn ja welche, etc..

Thx

Kennt jemand dieses Tool Framaroot-gibt es hier vor oder nachteile?
 
mcblair

mcblair

Ambitioniertes Mitglied
Die app heisst Framaroot und damit ist das volkstablet sofort gerootet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
klansoft

klansoft

Ambitioniertes Mitglied
Post #69 war eine schnelle und geniale Lösung! Vielen Dank! ;)
 
M

madlu

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Ich hab mir jetzt mal die ganzen Beiträge so durchgelesen, wollte auch schon das Tablet rooten,
aber Ich finde die Google Treiberdatei nicht, wobei ein rooten aus meiner Sicht wohl nicht nötig waere,
das einzige was mich nervt ist die Tatsache, daß Ich die Apps von Bild ( siehe Anhang ) drauf habe!!
Wie bekomm Ich die weg!! die 2 kleineren App´s links unten hab Ich schon weg, nur die mit den kleiner
Vorschaubilder auf gewisse Seiten bring Ich nicht weg!! Hat jemand Rat?

Ach ja, und das Tablet " hängt sich " nach aussagen meines Sohnes auch immer wieder auf!!
es ist ein VT10416-1
mit 4.2.2 Android
und mit 2 GB Speicher

Dank schonmal im Vorraus!!

Gruss Lu
treksor.JPG