[ROOT] Trekstor Volks Tablet 10,1

  • 138 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROOT] Trekstor Volks Tablet 10,1 im Volkstablet 10.1 (1. Generation) Forum im Bereich Trekstor Forum.
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
Moin Moin,

habe gerade eben erfolgreich mein Volks tab gerootet.

Benötigte tools:
Android SDK (dort das Google dRIVER pACKET INSTALLIEREN)
XXXMoboroboXXX Wird nicht mehr benötigt!Siehe Schritt 10!
Kingo Android Root <- Link aus Sicherheitsgründen entfernt ( https://www.android-hilfe.de/forum/...g-galaxy-mega-6-3.1210/kingo-root.495728.html )
Checkt noch bitte ob ihr eine 1GB oder 2GB Variante des Volkstabs habt!!!-->Wichtig für schritt 11.

In diesem Beispiel seht ihr das es eine 2GB variante ist.


FÜR WINDOWS 8
scheffi87 schrieb:
Hey Leute.
Da ich jetzt 3!!! Tage dran saß die Treiber zu installieren und es nicht ging sollte vllt noch etwas in den OP ergänzt werden.

Bei Windows 8 (nur 64bit?) kann man nicht ohne weiteres unsignierte Treiber installieren.

Er findet zwar die Treiber aber bricht dann ab.

Man muss die Kontrolle erst abschalten.
Habe mich an diese Anleitung gehalten:
Unsignierte Treiber unter Windows 8 x64 installieren | Niklas Rother - Computer & mehr

Der Witz an der Sache war, ich kannte das Problem mit den Treibern, dachte aber immer man muss das nur einmal machen.
NACH EINEM NEUSTART MUSS ES BEI BEDARF WIEDERHOLT WERDEN.

Hab alles versucht... Java neu, SDK neu etc... alles falscher Weg :p
(Wobei ich immer noch das Problem habe, dass der SDK Manager nicht aufgeht^^)

Also der Weg mit Android SDK ist überflüssig. Es reicht die Universal Treiber zu installieren. Z.b. die hier:
Universal ADB Treiber - Download - CHIP Handy Welt
Ob die ini.-Datei immer noch bearbeitet werden muss, kann ich jetzt nicht mehr sagen. Dafür hab ich zuviel rum experimentiert :p

Aber vielen Dank für die Anleitung. Habe sie oft gelesen in den letzten 3 Tagen :-D

1. Aktiviert USB Debug in den Einstellungen.
2. Tab per USB an den Laptop anschliesen. (Windows versucht treiber zu installieren aber das geht nicht).
3. drückt Wintaste+Pause. dort auf geräte manager. dort findet ihr mit kleinem gelben ausrufezeichen der gerät (VT10416-1)
4. klickt dort auf das gerät mit rechte maustaste und dann auf einstellungen. dann auf den reiter Deteils dort wählt ihr Hardware ID aus
kopiert die PID / VID (die braucht ihr gleich)
5. geht nun in den sdk ordner zu ...........sdk\extras\google\usb_driver
6. dort findet ihr die android_winusb.inf und öffnet diese mit notepad.
7. Fügt unter [Google.NTx86] eine zeile ein:
sah bei mir so aus:

;VT10416-1
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_2207&PID_0010&REV_0222&MI_01



Ihr könnt auch meine Datei nutzen zum testen falls eure VID/PID gleich ist. Meine INF

8. Geht jetzt wieder zum Gerätemanager und klickt mit rechte maustaste auf VT10416-1 und geht auf Treiber software aktualliesieren. und wählt den pfad zur inf aus.

Jetzt sollte im gerät Manager so aussehen:


9. Trinkt erstmal nen kaffe und atmet tief durch

NEUE schritt 10 FÜR 32BitDanke an:
TheSSJ schrieb:
Sooo, dann mein Schritt 10 :)

Start->Ausführen und folgendes eingeben:
%USERPROFILE%

Falls dort ein Ordner namens ".android" existiert, dann darauf doppelklicken, ansonsten erstellen. Wenn im Ordner .android keine Datei adb_usb.ini existiert, dann bitte erstellen (Rechtsklick irgendwo, Neu->Textdatei). Folgendes in die Datei schreiben (in einer eigenen Zeile!):
0x2207

Speichern und schließen. Danach in CMD folgende Befehle eingeben:
adb kill-server
adb devices

und schauen ob das Gerät in ADB angezeigt wird. Dann ist Moborobo überflüssig.

Bitte mal testen :)
Schritt 10 für 64Bit!!!Danke an:
turrican72 schrieb:
Kommando zurück! Es war wohl doch an der virtuellen Maschine gelegen. Ich habe das Tab gerade an einem nativen Win7 Rechner angesteckt und da funzt dein Tutorial einwandfrei. Mit der kleinen Besonderheit dass ich ein 64-Bit System zur Verfügung hatte und dort diesen Eintrag:

;VT10416-1
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_2207&PID_0010&REV_0222&MI_01

unter [Google.NTamd64] gepakct habe. Dann hat sich der Treiber (mit der Signaturwarnung) einwandfrei installieren lassen.

Das ist für die 2GB Variante des Volkstab!!!
Zu dem Punkt 11 mit dem Kingo Android Root muss ich sagen dass es bei mir auch nicht auf Anhieb geklappt hat. Zuerst kam von dem Tool die Meldung dass root erfolgreich durchgeführt wurde. Nach dem Reboot des Tablett war es jedoch noch ungerootet. Als nächstes habe ich unroot ausgeführt, was im Kingo Android Root zu einer Fehlermeldung geführt hat. Ein erneutes root nochmals durchführen brachte den gewünschten Erfolg! Beim Reboot des Tablett war es gerootet. Der Root-Checker hat grün angezeigt, und die Doroidwall funktioniert auch (endlich) :)

Vielen vielen Dank für dieses tolle Tutorial!!!

Alte Schritt 10. Jetzt haben wir die Treiber installiert, aber es ging bei mir trotztdem nicht!?
Dann habe ich ein Tipp bekommen mir MOBOROBO zu installieren und dort ein Backup zu machen, MOBOROBO hat mein gerät als VT10416-1 erkannt, ich habe dann noch ein Backup des gerät gemacht.
Das ist für die 1GB Variante des Volkstabs!!!
11. Nach dem backup startet ihr Kingo Android Root und folgt den anweisungen auf dem schirm, dort steht dann was von unroot und root nochmal installieren ihr wählt root nochmal installieren.
Root ist installiert wenn das Tablet ein reboot gemacht hat. (kann ein paar minuten dauern ca.5 also nix machen, trinkt nen Kaffe oder esst ein Joghurt :) )


12. Um sicher zu sein das es geklappt hat könnt ihr Rootchecker aus dem play store installieren.

13. Ihr könnt dann gleich SuperSU aus dem playstore installieren und der anweisung dort folgen.

14. Nun sollte das gerät Root haben und ihr könnt den ganzen BILD mist runter schmeißen und den aneren kram den ihr nicht braucht. Ich empfehle euch dann Fdroid zu installieren und dort den Adaway werbe blocker, dann habt ihr bei Youtube keine werbung mehr und auch nicht in den Aps bzw im Browser.


Viel spaß :)

Danke an den User ohl für seine hilfe und tipps

PS: ich nix gut deutsch ich weiß ich bin 28, russe und hab es irgendwie nie richtig gelernt zu schreiben. also SORRY :flapper::flapper::flapper:

Der ursprüngliche Beitrag von 17:21 Uhr wurde um 17:27 Uhr ergänzt:

bilder kommen moment

Noch ein tipp nach dem rooten, löscht/verschiebt noch die telefon sachen. das tab kann nicht telefonieren und die möglichkeit es zu tun sollten wir dem nehmen da es unnötig akku nuckelt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
xminister

xminister

Ehrenmitglied
...und angepinnt. ;)
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Ich glaube dass moborobo redundant ist und nicht wirklich gebraucht werden muss..Hast du die Geräte id auch in der %USERPROFILE%\.android\adb_usb.ini eingetragen? Danach könnte man ganz ohne moborobo Chinesen zeug auskommen^^

Also ich find dein deutsch sehr gut..da habe ich hier schon ganz andere User miterlebt, die wohl zu oft geschwänzt hatten so wie deren schreibstil war :-D
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
TheSSJ schrieb:
Ich glaube dass moborobo redundant ist und nicht wirklich gebraucht werden muss..Hast du die Geräte id auch in der %USERPROFILE%\.android\adb_usb.ini eingetragen? Danach könnte man ganz ohne moborobo Chinesen zeug auskommen^^

Also ich find dein deutsch sehr gut..da habe ich hier schon ganz andere User miterlebt, die wohl zu oft geschwänzt hatten so wie deren schreibstil war :-D
Ich denke auch das Moborobo nicht richtig ist aber es hat damit bei mir geklappt :).
Den tipp mit der adb_usb.ini habe ich auch bekommen nur nicht ganz verstanden.
wäre cool wenn du sozusagen schritt 10. editieren kannst dann nehme ich das in mein topic auf :) natürlich mit deinem namen :D


Danke für den tipp !!!
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Sooo, dann mein Schritt 10 :)

Start->Ausführen und folgendes eingeben:
%USERPROFILE%

Falls dort ein Ordner namens ".android" existiert, dann darauf doppelklicken, ansonsten erstellen. Wenn im Ordner .android keine Datei adb_usb.ini existiert, dann bitte erstellen (Rechtsklick irgendwo, Neu->Textdatei). Folgendes in die Datei schreiben (in einer eigenen Zeile!):
0x2207

Speichern und schließen. Danach in CMD folgende Befehle eingeben:
adb kill-server
adb devices

und schauen ob das Gerät in ADB angezeigt wird. Dann ist Moborobo überflüssig.

Bitte mal testen :)
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
Hab jetzt editiert danke für den hinweis!!! Mädels und Jungs ihr seid AWSOME :D
 
D

dAMoNBhv

Neues Mitglied
Was ist Step 9 :confused2:
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Achso, für die Leute, die sich wundern, warum adb kill-server nicht geht: in cmd müsst ihr natürlich zuerst in den Ordner wechseln, wo eure adb.exe liegt^^
Vielleicht heißt sie auch adb-windows.exe
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
schritt 9 ging aus religiösen und ethischen Gründen nicht :-D ne einfach vergessen
 
M

meyer85

Neues Mitglied
bei mir klappt das mit der treiber installation nicht warum

Der ursprüngliche Beitrag von 21:50 Uhr wurde um 21:51 Uhr ergänzt:

bei mir klappt die treiber installation nicht
 
M

meyer85

Neues Mitglied
habe win 7

Der ursprüngliche Beitrag von 22:08 Uhr wurde um 22:27 Uhr ergänzt:

ne daran lag es nicht trotzdem danke

Der ursprüngliche Beitrag von 22:27 Uhr wurde um 23:00 Uhr ergänzt:

bin weiter gekommen, jedoch ist das gerät nach dem rooten nicht gerootet. mus ich das tab vorm rooten in einen speziellen modus versetzen
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
nein
 
M

meyer85

Neues Mitglied
sonst noch ne idee ich roote das gerät es startet neu und ist aber nicht gerootet

Der ursprüngliche Beitrag von 07:50 Uhr wurde um 07:56 Uhr ergänzt:

und was ist bei schritt 10 cmd
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Sorry, aber ich glaube nicht jedermann sollte rooten, wenn cmd kein Begriff ist..
Das Tab sollte schließlich auch ohne root super laufen..

Cmd ist die Eingabeaufforderung unter Windows
 
M

meyer85

Neues Mitglied
jetzt hat alles geklappt. bräuchte noch hilfe bei der installatin der samsung app store apk (stock)
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
Das wird nicht gehen da du ja kein tw hast!

und ganz ehrlich wozu?
 
M

meyer85

Neues Mitglied
habs ja trotzdem hinbekommen
trotz 64 bit system wo man die zeile wo anders einfügen muss und so

Der ursprüngliche Beitrag von 17:23 Uhr wurde um 17:24 Uhr ergänzt:

was ist tw touch witz? wegen der samsung smart view app