Whatsapp für Spam gekapert,- was ist möglich?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Whatsapp für Spam gekapert,- was ist möglich? im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
M

mark-herzog

Neues Mitglied
Ein kompliziertes Virus, dass in diesem Forum an anderer Stelle bereits besprochen wird, ist offenbar in der Lage, WhatsApp Konten zu kapern. Über die entsprechende Telefonnummer werden dann - in meinem Fall vorwiegend an Teilnehmer in Singapur - Spam Nachrichten versendet. Die Folge ist, dass der Account von WhatsApp gesperrt wird;- die Telefonnummer ist dann zum Verifizieren nicht mehr zugelassen.

Wie das technisch abläuft, ist mir schleierhaft, denn normalerweise ist ja der Verifizierungsprozess für so eine Telefonnummer sehr sicher und soweit jemand Whatsapp-Web benutzt, kann ich ja die Liste der verbundenen Geräte sehen und akkreditierte Geräte deaktivieren. In meinem Fall war jedoch KEIN auffälliger EIntrag in der Liste zu finden. Ich habe dennoch alles deaktiviert. Das Problem besteht jedoch weiter.

Welche Möglichkeiten gibt es, WhatsApp gegen solche Kaperungen abzusichern? Weiß jemand, wie diese Kaperungen technisch ablaufen?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Schau mal:
WhatsApp - Warnungen, Betrugsmaschen und Absicherung!

Alternativ, versuchs mal mit nem anderen Handy mit aktueller Software. (Kein Gigaset)
Die Änderung der Zugangsdaten der auf dem Smartphone genutzten Online-Konten ist eine Vorsichtsmaßnahme. Diese Änderungen sollten nur auf einem PC oder einem nicht infizierten Gerät erfolgen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die eingegebenen Zugangsdaten abgegriffen und an die Cyber-Kriminellen übertragen wurden.
 
M

mark-herzog

Neues Mitglied
OK, ich verstehe dies: Wenn ich nicht für ein anderes System (neues Handy) sorge, wird die Kaperung meines WhatsApp-Accounts fortgesetzt werden.

Das wird - wegen des Spam Versands - zu erneuter Sperrung meiner Telefonnummer bei WhatsApp führen.

Frage: Wie geht WhatsApp insgesamt mit diesem Problem um? Wie lange dauern die Sperrungen? Wie schnell reagiert der Support, an den man mit der Meldung, dass die Verifizierung nicht möglich, weil die Telefonnummer gesperrt ist, verwiesen wird? Wie tief schauen die sich das Problem an? Kann es sein, dass ich auch mit einem neuen Telefon nicht mehr freigeschaltet werde?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Na solange du kein Update seitens Gigaset bekommst, sieht es düster aus.
Du kannst ja bei WA eine Zwei-Faktor-Authentifizierung machen, könnte aber so sein das die Räuber das auch herausbekommen?
Ich weiß´es nicht, deswegen die Empfehlung erst mal ein anders Handy holen, außer einer der mitlesenden hat ne bessere Idee?
Ich weiß ja auch nicht alles.
mark-herzog schrieb:
Frage: Wie geht WhatsApp insgesamt mit diesem Problem um?
Da schau mal auf der WA -Hilfe Seiten um.

-
 
Ähnliche Themen - Whatsapp für Spam gekapert,- was ist möglich? Antworten Datum
15
4
7