WhatsApp Verlauf (crypt12) wiederherstellen

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WhatsApp Verlauf (crypt12) wiederherstellen im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
E

Excalibur84

Neues Mitglied
Hallo!

Ich bzw. meine Freundin hat folgendes Problem:

Sie hat sich eine neue Nummer zugelegt, und wollte mit der neuen Nummer eigentlich ihren alten WhatsApp Verlauf mit dieser neuen Nummer fortsetzen. Es wurde auch die Handynummer bei WhatsApp in den Einstellungen geändert. Das Backup hat WhatsApp auch gefunden, allerdings konnte WhatsApp es dennoch nicht wiederherstellen, was durch eine
Fehlermeldung mitgeteilt wurde.

Sie hat jetzt einen neuen Verlauf anfangen müssen, hat jedoch ihren alten Verauf gesichert, sprich: Sie hat jetzt den alten Verlauf als Crypt12 Datei auf dem PC gespeichert und würde diesen gerne auslesen, um noch darauf zugreifen zu können. Es gibt ja diese App "Omnicrypt", damit wurde es versucht. Sie kann damit zwar den neu angefangenen Verlauf entschlüsseln, jedoch nicht den alten Verlauf, es kommt immer die Fehlermeldung ""Fix Permission...Try again". Dann hatten wir gedacht, es läge vielleicht an der neuen SIM Karte, dass die neue SIM Karte mit der neuen Nummer vielleicht mit dem alten Verlauf (und alter Nummer) abgeglichen wird.

Jedoch ist dies nicht der Fall. Auch das Einlegen der alten SIM Karte und das erneute Versuchen, mit Omni-Crypt zu entschlüsseln, brachte keinen Erfolg, sondern die erneute Fehlermeldung. Das Programm "WhatsApp Key/DB Extractor" funktioniert ebenfalls nicht, bzw. brachte auch diverse Fehlermeldungen, so dass der Key und auch somit der Verlauf nicht entschlüsselt werden kann.

Wie kommt meine Freundin nun an ihren alten Verlauf? Sei es, dass sie diesen wieder in ihrem WhatsApp wiederhergestellt bekommt, oder dass sie ihn zumindest auf dem PC auslesen kann. Wenn sie jetzt über WhatsApp versucht, den Verlauf wiederherzustellen, findet WhatsApp nur noch den neuen Verlauf, da dieser ja täglich über GoogleDrive gespeichert wird, und der alte somit überschrieben wurde.

Fragen:

1. Wie ist es noch möglich, den alten Verlauf auslesen zu können?

2. Besteht die Möglichkeit, dass man die alte Verlaufsdatei in den "Databases" Ordner einfügt, und irgendwie einstellen kann, dass WhatsApp das BackUp nicht über "Google Drive" bezieht, sondern über den internen Speicher des Phones. Wenn ja, wie ist das machbar? Genügt es dafür, die App-Synchronistation beim Google-Konto zu deaktivieren bzw. die Verbindung von WhatsApp zu Google in den Einstellungen von Google (im Smartphone) zu lösen?


Ich hoffe, es wurde nicht zu wirr geschrieben und ist einigermaßen verständlich.

Bitte um Hilfe und freue mich auf Eure Antworten!

Gruß
Excalibur84
 
F

flinzge2

Neues Mitglied
Mich würde auch konkret interessieren wie ich einen gespeicherten Verlauf im crypt12 Format entschlüsseln und ansehen kann.

Muss ich den zurück aufs Handy spielen und dort entschlüsseln? Muss das Handy gerootet sein? Oder kann ich das idealerweise direkt auf dem PC machen und es dann mit WhatsApp xtract ansehen?

Mit vorherigen crypt-Versionen habe ich das schon mehrfach gemacht und es ging immer. Nur beim neuen crypt12 macht das Programm Probleme...

Der Verweis auf ein 52 Seiten umfassendes Thema hat mir da leider nicht weiter geholfen... Habe auch nicht wirklich Lösungen gefunden dazu im Netz.

Danke schonmal
 
Y

YourPsycoGirlfriend

Neues Mitglied
Mich würde das auch interessieren. Handy+Simkarte sind bei mir kaputt und ich kann nicht mehr auf die Rufnummer zugreifen. Alles was von dem Handy+Sim übrig ist, ist das Googledrive Backup/Sicherung von Whatsapp.
Wie komme ich an die Datei ran (download?) und wie kann ich sie auslesen?
Ich hab bis jetzt keine konkrete Lösung in den Threads gefunden. Es gibt allerdings zig Programme die schnelle Hilfe versprechen. Funktionieren die? Hat jemand Erfahrung und kann etwas empfehlen?
Hat jemand noch andere Ideen oder Vorschläge?
Bin für alles dankbar.