whatsapp

T

tagträumer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich habe mal eine frage dazu . scheinbar ist es dort möglich "sms" zu verschicken. Muß der empfänger online sein um diese "sms"zu empfangen ? Ist das ganze so etwas wie skype nur kleiner ? Gibt es noch alternativen ,gerade im bezug auf sms zu verschicken ,die man aber eben offline empfangen kann ? danke :)
 
clembaer

clembaer

Experte
Moin!
"WhatsApp" funktioniert nur,wenn beide
(Sender und Empfänger) es installiert haben,
zudem ist es ein Online-Dienst
Gruss cmb
 
T

tagträumer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
ja das mit dem installiert habe ich verstanden :) Das man zu versenden on sein muß ist eigentlich auch logisch .Aber beim empfangen ? Muß man dort on sein oder reicht es das programm im hintergrund auf zu haben ?
 
clembaer

clembaer

Experte
...das Programm ist ein OnlineDienst
läuft also nach Installation immer mit.
Macht im Grunde den meisten eh nichts aus
da Androiden idR online sind.
Hier ist ein FAQ zu WhatsAPP
WhatsApp :: Faq
Gruss cmb
 
T

tagträumer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
okay ich erkläre es mal anders :) ich hab meistens meine intenet flat "aus" da ich nur 200mb frei habe. Könnte ich also sms empfangen wenn ich meine internet dienste deaktiviert habe oder braucht das programm um überhaupt zu laufen bei jedem starten i-net? Hat jemand eine ahnung was die app so ca traffic verursacht wenn ich die app 24 stunde auf habe? vielen lieben dank für deine hilfe
 
L

Legend1909

DFB Pokal 14/15 Tipp Meister
Die App braucht defintiv durchgehend Internetzugang. Auch der Empfänger einer Nachricht muss zwingend online sein. Traffic verursacht es kaum.
 
T

tagträumer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
wunderbar das wollte ich hören . Verstehe dann aber nicht den "hype" um die app ich mein dann ist es ja nichts anderes wie skype oder icq oder irre ich da und es gibt noch versteckte vorteile?
 
clembaer

clembaer

Experte
...200 mb ist nicht gerade viel,für
"PushDienste" wie Messenger,Email
sollte es aber reichen,es empfiehlt sich einen
Traffic-Counter,habe "Watchdog" installiert...
(Bei Erreichen des Grenzwertes gibts ne Warnung/75%)

Viele Zusatzdienste wie Wetter/News/Reader/Twitter etc
aktualisieren via Web auch alle ProgrammUpdates
laufen via Web,da sind 200 mb dann schnell aufgebraucht.
Gruss cmb
 
T

tagträumer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
ich werde ja dann "nur" gedrosselt also keine zusatz kosten. Wäre eben super gewesen wenn das empfangen auch offline gehen würde. Watchdog hab ich installiert. Hab eben auch skype drauf nur hab ich dort über 800 Kontakte und deswegen kaum am laufen.Ich hoffe das whatsapp weniger traffic verursacht dann wäre das in ordnung :)
 
T

tagträumer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Würde mich interessieren ob jemand whatsapp skype vorzieht und warum . Ich suche immer noch gründe dafür :)
 
M

Maverick41

Fortgeschrittenes Mitglied
schneller, platzsparender, ......
 
M

Maverick41

Fortgeschrittenes Mitglied
bei nahezu gleichem Umfang [außer der (Video-)Telefonie -> aber dafür hat man ja n Handy]
 
T

tagträumer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
verbraucht whats app auch weniger traffic wie skype ?
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Ja klar, da es eben auf Push-Basis arbeitet.
 
Jarkiro

Jarkiro

Erfahrenes Mitglied
Der Witz an Whatsapp ist, dass es nicht auf Nicknamen basiert, sondern auf der Handynummer. Sobald WA installiert ist, siehst du welche Leute in deinen Adressbuch Whatsapp haben. Es integriert sich wunderbar in das bestehende UI, desweiteren ist es einfach handlicher als Skype, performanter und nuckelt nicht am Akku wie ... naja, ihr wisst schon ^^
 
T

tagträumer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
ihr habt mich überzeugt ich werde es ausgiebig testen :) es irritiert mich nur ungemein das am anfang da steht: "whatsapp wird ihnen zur bestätigung eine sms senden(einmalig).Dies kann kosten verursachen." Ist das normal? und was kostetes ? 1 jahr ist es ja kostenlos. Wird man nach ablauf der zeit aufgefordert zu zahlen geht das app dann einfach nicht mehr oder wie funktioniert das ? vielen dank an alle
 
Jarkiro

Jarkiro

Erfahrenes Mitglied
Kosten einer Stadardsms afaik. Und ja, nach einen jahr soll es angeblich 1,99 oder so im Jahr kosten
 
Oben Unten