1. tschegger8, 05.08.2014 #1
    tschegger8

    tschegger8 Threadstarter Neues Mitglied

    Hey,

    ich habe mir das Wiko Bloom zugelegt und schon nach den ersten Stunden gelüstet es mir nach Root-Rechten, um Titanium Backups wiederherzustellen. Ich hoffe, ich lege kein zweites Thema an, aber ich habe echt schon überall geguckt. Also wenn ihr eine Anleitung zum rooten habt, egal ob universal oder nur fürs Wiko Bloom, immer her damit.

    Danke,
    tschegger8
     
  2. Verpeilter Neuling, 05.08.2014 #2
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Hast du schon Framaroot versucht? [ROOT] Framaroot, a one-click apk to root some devices - XDA Forum
    Falls es nicht direkt klappt: Versuche mal ältere Versionen. Das hilft manchmal.

    Falls das mit verschiedenen Versionen nicht klappen sollte, dann könntest du Root Genius versuchen (Achtung! Closed-Source und installiert die fragwürdige KingUser-App!): ROOT Genius - Android Oneclick Root Tool

    Dann bitte gleich bedenken: Wenn du eine der Systemapps löschst (ja, auch die Spiele...), dann wirst du keine OTA-Updates installieren können. Also besser Systemapps deaktivieren. Dann sind die im Drawer weg aber Updates funktionieren weiterhin.
     
    tschegger8 bedankt sich.
  3. tschegger8, 05.08.2014 #3
    tschegger8

    tschegger8 Threadstarter Neues Mitglied

    Ich habs mit Framaroot Version 1.9.3, 1.9, 1.8, 1.7, 1.6, 1.5 und 1.4.1 versucht, hat alles nichts gebracht.
    Root Genius 1.8.7 hat auch nichts genützt..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.08.2014
  4. meik1978, 06.08.2014 #4
    meik1978

    meik1978 Neues Mitglied

    Das würde mich auch brennend interessieren. Ich habe nun auch diverse Versionen versucht ohne Erfolg. Auch towelroot funktioniert nicht. will doch einfach nur mein Gerät VOLL nutzen. Vorschläge? Ideen? :cursing:
     
  5. drkn, 06.08.2014 #5
    drkn

    drkn Neues Mitglied

    Für alle, die es sich zutrauen als Inspiration wo man fündig wird:

    Rooten kann man prinzipiell so bei MTK-Geräten und sollte auch beim Bloom so vorgehen:
    MTK Droidtool - Desaster Backup ohne root - Sicheres Root - CWM/ TWRP Portierung für Dein Handy

    Bestätigung, dass es so geht:
    in einem italienischen Forum wurde ein gepatchtes Boot-Image (Root für ADB-Shell) und CWM-Recovery fürs Bloom gepostet
    [Thread Ufficiale] [WIKO] Bloom - Altri Terminali MTK - P15 - Androidiani
    BUG: die CWM-Recovery dürfte aber verkehrt herum (oben/unten vertauscht) dargestellt werden
    die Dateien kann man sich auch selbst mit MTK Droidtool erstellen lassen; flashen muss man sie mit dem SP Flash Tool (scatter-loading, flashen von nur recovery und optional boot)
    dennoch muss man vorher mit MTK Droidtool eine Scatter-Datei erzeugen

    @tschegger8: Titanium-Backup funktioniert wahrscheinlich auch nach root nicht richtig, wenn es auf /mnt/media_rw (externe SD-Karte) zugreifen möchte. Einzig mit Kinguser scheint es wohl doch zu gehen.

    Weiterhin sollte man noch bedenken, dass für ein Update seitens Wiko man auf die Original-Recovery / Boot-Image zurück muss samt ggf. unroot (bzw. Einspielen des Desaster-Backups). Rainbow-Besitzer haben es im Moment einfacher, da Wiko hier die Fabriksoftware zum Download bereitstellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2014
    Ora bedankt sich.
  6. Verpeilter Neuling, 29.08.2014 #6
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2014
  7. schlappohr82, 29.08.2014 #7
    schlappohr82

    schlappohr82 Neues Mitglied

    Hallo Pain,
    könntest Du bitte noch eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Rooten des Blooms geben. Ich hatte schon mehrere How-Tos ausprobiert, aber immer gescheitert.
    Da es Dir ja gelungen ist, wäre es super von Dir eine Anleitung (deutsch) inkl. Tipps zu erhalten und Dateien (Scatter-File etc.) zu verlinken!

    Ich möchte auch gerne in den Genuss eines gerooteten Blooms kommen =)

    Ich danke Dir im Voraus für Deine Mühe!!!
     
  8. sulle009, 31.08.2014 #8
    sulle009

    sulle009 Erfahrenes Mitglied

    @ Pain

    Würde mich auch interessieren. :thumbup:
     
  9. Pain, 02.09.2014 #9
    Pain

    Pain Neues Mitglied

    Sorry, das schaffe ich momentan zeitlich nicht. Auf den Seiten, die ich verlinkt habe, sind ja auch alle Infos mit weiterführenden Links zu den erforderlichen Tools zu finden. Und es sind ja auch nicht so viele Anweisungen auf Englisch zu befolgen.

    Ich denke, folgende Methode könnte aber auch funktionieren:

    XposedGeek: How To Root Micromax A106 Unite 2 Without PC

    Downloadlink ist dort markiert. Auf der sich öffnenden Seite führt der untere blaue Button zum Download. Einfach die Baidu App auf dem Bloom installieren (unbekannte Quellen in den Einstellungen des Bloom aktivieren) und die App starten. Den Button mit dem Wort Root und den paar chinesischen Zeichen drücken, warten, das Tool lädt ein paar Binaries nach (Internet muss also verbunden sein). Wenn ein Popup kommt, Zurück bzw. Back-Taste am Handy drücken. Wenn fertig, Reboot. Wichtig: Die Baidu App nach dem Rooten nicht deinstallieren! Root könnte sonst wieder weg oder unvollständig sein. Kinguser wird mitinstalliert. SuperSU kann man nachinstallieren, dann muss man mit Kinguser SuperSU Rootzugriff gewähren, wenn SuperSU alle Binaries geladen bzw. aktualisiert hat, kann man Kinguser deinstallieren.

    Achtung: Titanium Backup und SuperSU vertragen sich anscheinend nicht auf dem Bloom. Titanium führt keine Backups oder Wiederherstellung durch, mit Kinguser läuft es.
     
    tschegger8 und trekstore haben sich bedankt.
  10. Pain, 03.09.2014 #10
    Pain

    Pain Neues Mitglied

    Im Flashtool im Dropdown-Menü statt Download einfach mal Firmware-Upgrade auswählen, dann könnte es klappen.
     
  11. Spinebreaker, 04.09.2014 #11
    Spinebreaker

    Spinebreaker Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für die Schnelle Antwort.
    Habe es gleich nach der Arbeit versucht und bekomme nun Das Telefon nicht mehr an. Scheinbar habe ich da irgendwas zerschossen :scared:

    Zuvor kam noch die angehängte Fehlermeldung.

    Edit:

    @ Pain: Muss mich bei dir entschuldigen. Habe deinen Post nicht gründlich genug gelesen. Werde mein Telefon jetzt auch mit der von dir verlinkten Stockrom flashen. Hoffen wir dass es klappt.
    Ich werde es dann nochmal von vorne versuchen.

    Habe die Firmware erfolgreich geflasht. Telefon funktioniert wieder. Auch das flashen der Recovery ging auf Anhieb im Download-Mode. Die Recovery die ich geflasht habe hat allerdings übelste Grafik-bugs und lässt sich kaum bedienen.


    Edit2:

    Habe nun die Micromax Unite 2 A106 Stock rom drauf, vollen Root Zugriff und eine CWM-Recovery (zwar um 180° Verkehrherum, aber funktionierend).
    Damit dürfte ich der Zweite mit einem gerootetem "Wiko Bloom" sein :D

    Ich habe es allerdings nach dieser Anleitung gemacht.
    Keine Ahnung ob das auch mit der Wiko Bloom Stock Rom geht...

    How to Root Micromax Unite 2 A106


    Ich habe nur noch ein einziges Problem.
    Im 2. Sim-Slot wird meine Simyo-Karte nun nicht mehr erkannt. In der Notification-bar habe ich nur ein rotes X, wenn ich den Lockscreen aufmache steht dort wo eigentlich der Netzbetreiber stehen sollte "Ungültige IMEI".
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2014
  12. Verpeilter Neuling, 04.09.2014 #12
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2014
  13. sulle009, 04.09.2014 #13
    sulle009

    sulle009 Erfahrenes Mitglied

    @ Spinnebreaker

    Nutzt du Titanium Backup Root? Falls ja, läuft es einwandfrei?
    Ich frage, weil ich gern die gesamten Apps samt Daten auf dem Bloom übertragen möchte.

    *edit: Ohne Root leider keine Backups der IMEI. Was blöd :biggrin:

    LG Sulle
     
  14. Spinebreaker, 04.09.2014 #14
    Spinebreaker

    Spinebreaker Fortgeschrittenes Mitglied

    Moin, habe damit bisher nur ein paar Apps eingefrohren... Ich teste es morgen mal.
     
  15. Verpeilter Neuling, 04.09.2014 #15
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Unter normalen Umständen solltest du ohne Root kein Backup brauchen. Ist eher für die Bastler wichtig, da die beim Flashen mancher ROMs verloren gehen kann. Es gab zwar auch Updates von Herstellern, die die IMEI gelöscht haben. Aber dann hat der Hersteller geholfen. Bei ordentlich getesteten Updates passiert auch nichts. Drum kenne ich da nur ein oder zwei Fälle, bei denen das aufgetreten ist. Also keine Sorge. Bei dir habe ich nicht den Eindruck, dass du tiefgreifender am System rumbaust ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2014
  16. Spinebreaker, 05.09.2014 #16
    Spinebreaker

    Spinebreaker Fortgeschrittenes Mitglied

    Moin, habe es mal eben getestet und erhalte immer die Fehlermeldung dass zu wenig Speicherplatz verfügbar sei. Eigentlich ist überall Platz und als Backupverzeichnis habe ich meine externe 16Gb-Karte ausgewählt. Keine Ahnung ob es nun an mir liegt oder am Gerät aber bei mir haut es nicht hin wenn ich versuche Apps zu sichern. Wie es mit der Wiederherstellung ist weiß ich leider nicht, ich habe keine alten Backups.
    Wenn jemand was zum Wiederherstellen hochlädt kann ich es gerne ausprobieren.
     
  17. Pain, 05.09.2014 #17
    Pain

    Pain Neues Mitglied

    Wenn ich das richtig gesehen habe, hast Du laut der von Dir verwendeten Root-Anleitung SuperSU installiert. Titanium Backup und SuperSU läuft in dieser Kombination anscheinend nicht auf dem Bloom. Hatte ich aber in einem vorherigen Beitrag schon erwähnt.

    Die Fehlermeldung kam bei mir auch immer, obwohl reichlich Platz vorhanden war bzw. ist. Wiederherstellung vorhandener Backups schlägt dann auch fehl. Wenn Du auf Kinguser wechselst, sollte es funktionieren. Wobei ich inzwischen trotzdem Titanium Backup durch Ultimate Backup ersetzt habe. Erfordert zwar ein klein wenig Umgewöhnung in der Bedienung, ist aber meines Erachtens nach ebenbürtig und läuft bei mir gefühlt auch schneller als Titanium Backup.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2014
  18. Spinebreaker, 05.09.2014 #18
    Spinebreaker

    Spinebreaker Fortgeschrittenes Mitglied

    Top, damit haben wir denke ich eine ganz gute Möglichkeit gefunden das Bloom zu rooten.
    Mit dem wiederherstellen der IMEI's ist es eigentlich auch nicht so kompliziert. Wenn man ein bisschen googelt findet man auf einschlägigen Foren eine *bat-Datei mit der man sich eine Konfigurationsdatei erzeugen kann welche man nur noch in seine Systempartition kompieren muss. Die von mir verlinkten Tutorials dazu wurden von der Administration leider gelöscht. Sollte aber über Google sehr einfach zu finden sein.

    Bei mir haut bisher soweit alles hin. Nur mein Bluetoothheadset meines Motorradhelmes macht ein bisschen Ärger (man kann manchmal keine Anrufe entgegen nehmen und Music-Player lassen sich nicht fernsteuern), aber das sollte auch noch in den Griff zu bekommen sein. :)
     
  19. Pain, 05.09.2014 #19
    Pain

    Pain Neues Mitglied

    Jetzt muss ich mal lachen, sorry, bei Dir kommt aber auch ein Sonderfall nach dem Nächsten, jetzt kommt noch das Bluetoothheadset, ok, auch Bluetooth habe ich nicht getestet, weil ich das außer zur Datenübertragung zum Handy meiner Freundin noch nie gebraucht habe. :laugh:

    Aber als Motorradfahrer bist Du mir ja eh schon gerade wieder noch etwas sympathischer :biggrin:

    Mein Bloom verliert hin und wieder beim zurückspielen eines Backups Root, aber ich habe die Root-zip-Datei auf dem internen Speicher gelassen und lasse die dann bei Bedarf wieder per Custom Recovery installieren und schon geht alles wieder.

    Ich bastel jetzt seit einigen Wochen immer und immer wieder an dem Teil rum, habe mich sehr häufig geärgert, meine Freundin war schon so genervt, dass sie mir ein neues Handy kaufen wollte, aber inzwischen läuft es, ich bin sehr zufrieden und gebe es nicht mehr her. Für den Preis top. Ist mein erstes Handy ohne Displayschutzfolie usw., die gelbe Hülle hat trotz Gürteltasche und pfleglicher Behandlung auch schon etliche dunkle Flecken, die nicht mehr weggehen. Naja, sch... drauf. Im Notfall gibt es ein neues Handy, und das Bloom ist top zum Rumspielen und Ausprobieren. Es nervt und macht Spaß zugleich! Eben waren nach einem Zurückspielen eines Backups meine APN-Daten weg, keine Datenverbindung möglich. Neu angelegt, APN Backup & Restore im System installiert, jetzt lässt sich der Kram auch abspeichern und bei Bedarf wieder herstellen.

    Problem war z.B. das letzte Kinguser-Update. Danach ging erst mal nichts mehr mit Root. Aber ganz einfach, per Recovery die Root.zip neu flashen, starten, notfalls das Kinguser-Update nochmals ausführen, dann per Link2SD, Titanium Backup, Ultimate Backup usw. das Update ins System integrieren, neu booten und es sollte laufen. Wenn nicht, noch einmal ins Recovery und die Root-Datei noch einmal flashen, wieder neu booten, dann sollte alles laufen.

    Ok, Update: die neue Kinguser-Version bringt einen recht sinnvollen Autostart-Manager und sogar eine Backup-Funktion mit. Aber selbst nach Integration des Updates ins System habe ich spätestens nach 2 oder 3 Neustarts kein Root mehr und muss über die Recovery wieder die Root.zip ausführen damit alles wieder läuft. Ich rate also vom Update von Kinguser ab. Eine Zeit lang läuft es, aber irgendwann ist nach einem Neustart kein Root mehr vorhanden. Kann man mögen, muss man aber nicht. Ich ignoriere inzwischen die Updates von Kinguser, zumal die Backup-Funktion nicht so gut funktioniert, Backup ja, Rücksichern eher Glückssache. Schade ist es um die Autostart-Funktion, die ist sehr übersichtlich und scheint auch zu funktionieren, naja, ich verzichte darauf und nehme dazu lieber eine andere App.

    Habe inzwischen noch die Micromax Bootanimation mittels der App Boot-Animations mit der Boot-Animation vom Nexus ersetzt, den Sound beim Start deaktivert (löschen bzw. umbenennen der entsprechenden mp3-Datei unter Gerätespeicher/system/media/bootaudio.mp3) und bin nun echt zufrieden mit dem Teil.

    Viper4Android lässt sich auch problemlos installieren und ermöglicht so unzählige Einstellungen von Sound und Lautstärke. Persist+ ist auch top, ermöglicht z.B. die unabhängige Lautstärkeregelung von Klingelton und Benachrichtigungston.

    Xposed läuft auch inkl. z.B. Gravity Tools, XPrivacy usw., das Bloom ist diesbezüglich wirklich gut geeignet und gerade für Anfänger eine tolle "Spielwiese"! Macht Laune. Allerdings suche ich derzeit ein noch etwas besser ausgestattetes Handy, gerne von Wiko, mit 8 oder 16GB Speicher, Wechselakku, leichter rootbar als das Bloom und am besten auch noch mit erhältlichem und leicht installierbarem Custom Recovery. Und eine Stock-Rom sollte auch schon erhältlich sein.

    Ich will ja nicht bei jedem Handy so viele Nerven lassen, wie beim Bloom! :flapper:

    An die Mods: Sollte bei meinen Beiträgen nicht inzwischen auch mal ein Danke-Button auftauchen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2014
    trekstore und Spinebreaker haben sich bedankt.
  20. Spinebreaker, 06.09.2014 #20
    Spinebreaker

    Spinebreaker Fortgeschrittenes Mitglied

    Schöner Beitrag :)

    Ja, das ist irgendwie eine unendliche Baustelle :D
    Ich bin auch mehr als zufrieden mit dem Teil. Habe mir mit Link2SD irgendwie haufenweise Apps zerschossen und nochmal nen Factory-Reset gemacht.
    IMEI's eben wieder hergestellt (muss ja nur das File nach /data/Nvam/md/.... kopieren und neustarten) und bin jetzt dabei alles richtig schön zu machen (Launcher, verknüpfungen, alle Apps drauf, alles Einstellen) und dann gibts einmal komplett ne Runde Backups. Und dann kann ich rummurksen :D

    Mein Wiko (hab das Gelbe) ist auch schon total versifft. Habe jetzt nachdem ich die ersten paar Kratzer aufm Digitizer hab mal endlich Schutzfolien besorgt. Schön dick und mit seidenmatter Oberfläche, da gleiten die schwitzigen Wurstfinger drüber als währe der Screen eingeölt :D
    Nächste Woche kommt mein Schutzcase aus Spanien (ebay) :D
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wiko bloom root

    ,
  2. wiko bloom rooten

    ,
  3. wiko rooten

    ,
  4. Wiko Bloom Flashen,
  5. BLOOM root,
  6. rooten ohne pc wiko rainbow,
  7. Root wiko bloom,
  8. wiko bloom rooten deutsch,
  9. wiko bloom root anleitung,
  10. wiko handy rooten,
  11. wiko bloom root apk,
  12. root android wiko,
  13. wiko bloom rooten kingroot Anleitung ,
  14. wiko bloom bootaudio,
  15. wiko rainbow bootaudio
Du betrachtest das Thema "Aktivierung des Root-Accounts [Wiko Bloom]" im Forum "Wiko Bloom Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.